Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

9/11 Shanksville

615 Beiträge, Schlüsselwörter: Shanksville

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 10:40
McMurdo schrieb:Welche Erkenntnis erhoffst du dir dadurch?
Ach, daraus würde man überhaupt keine besondere Erkenntnis ziehen können. Warum auch? Es ist bei jedem vergleichbaren Flugzeugabsturz o gelaufen, warm sollte ich das näher untersuchen? Das ist nur Truther-Bullshit, weil sie sich an jeden Strohhalm klammern müssen, wel ausser "Fragen stellen", einfach gar keine Substanz mehr da ist, die man noch diskutieren könnte.


melden
Anzeige

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 17:48
Photographer73 schrieb:Die Treibstoff Tanks waren fast noch randvoll, über 40.000 Liter Kerosin. Brennendes Kerosin erreicht Temperaturen um die 1000°C, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das reicht also locker aus.
Wie sollen 40000 Liter Kerosin in einer halben Sekunde verpuffen?
Photographer73 schrieb:The only thing I can deduce is that the crash was over in half a second. There was a fireball 15-20 metres high, so all of that material just got vaporised."
.
https://www.theage.com.au/world/north-america/on-hallowed-ground-20020909-gdukof.html
Photographer73 schrieb:Im Biologie Unterricht nicht aufgepasst ? Aus was besteht denn der menschliche Körper ? Zu ca. 75% aus Wasser ! Wasser fängt bei 100° an zu sieden, danach entsteht Wasserdampf. Es gab auch kein Blut dort, warum wohl ? Weil auch Blut zum größten Teil aus Wasser besteht. Diese ca. 75% des Körpers sind demnach weg, verdampft in einem Feuer Inferno.
Warum brauchen Krematorien höhere Temperaturen?
Und Körper brauchen eine Weile um zu verbrennen oder zu verdampfen- wie können 90 % in einer halben Sekunde verdampfen? Das wäre genauso, als würde das Wasser im Kochtopf 100° erreichen und sich dann in einer halben Sekunde in Dampf verwandeln.
Photographer73 schrieb: Ich schrieb dir schon mal, daß auch beim Germanwings Crash bis auf eine Ausnahme nur Leichenteile gefunden wurden, ca. 3000, wodurch klar ist, daß auch diese teilweise sehr klein waren, mache so klein, daß sie erst nach einem Jahr bei der Abschlusssäuberung zufällig gefunden wurden. Aber all das ignoriert du ja, weil du an einer Diskussion gar nicht interessiert bist
wir reden bei Shanksville nicht über sehr kleine Teile, die noch auffindbar sind, sondern um Teile, besser gesagt Partikel, die so klein sind, dass sie nicht mehr sicht- und greifbar sind


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 18:50
proteus schrieb:Warum brauchen Krematorien höhere Temperaturen?
Da ein Krematorium nicht mit hoher Geschwindigkeit auf den Erdboden zurast würde ich sagen: Knochen.
Und ja, deine kluge nächste Frage liegt auf der Hand und da habe ich gehört das die Passagiere allesamt keine Knochen hatten. Sowas ist extrem selten, aber in diesem Falle war es so.
proteus schrieb:Und Körper brauchen eine Weile um zu verbrennen
Definiere die für diese Aussage erforderlichen Randbedingungen und ein Maß für "eine Weile". Danke.


Und jetzt zur Kernfrage: Warum..
proteus schrieb:...können 90 % in einer halben Sekunde verdampfen
Ich unterhielt mich darüber mit paar Leuten. Ich muss zugeben, die hatten alle wenig Vorstellungskraft und Intellektmäßig sind die dir wahrscheinlich auch krass unterlegen. Aber sie meinten das organisches, also Körperteile - die durch einen Aufprall nur wenige Millimeter groß sind - extrem schneller verbrennen, als im Falle sie alle an einem Stück sind. Sogar winzig kleine Stückchen Knochen brauchen entgegen herkömmlicher Erfahrung aus einem Krematorium keine "Weile" um zu verbrennen.

Aber wirklich nicht so viel drauf geben, mir kam das selber alles sehr laienhaft vor. Möglicherweise liegt die Wahrheit wo ganz anders, wir stellen nur nicht die richtigen Fragen! :-)


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 19:17
proteus schrieb:wir reden bei Shanksville nicht über sehr kleine Teile, die noch auffindbar sind, sondern um Teile, besser gesagt Partikel, die so klein sind, dass sie nicht mehr sicht- und greifbar sind
Darüber redest Du alle anderen reden über die Stücke, die mit einem verhältnismässigen Aufwand bergbar waren.


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 19:44
Aniara schrieb:Ach, daraus würde man überhaupt keine besondere Erkenntnis ziehen können. Warum auch? Es ist bei jedem vergleichbaren Flugzeugabsturz o gelaufen, warm sollte ich das näher untersuchen? Das ist nur Truther-Bullshit, weil sie sich an jeden Strohhalm klammern müssen, wel ausser "Fragen stellen", einfach gar keine Substanz mehr da ist, die man noch diskutieren könnte.
So sehe ich das auch, Erkenntnisgewinn ist nicht Sinn und Zweck der Fragen. Ist nur der klägliche Versuch immer wieder ein neues Fass aufzumachen. Ist so ähnlich wie mit dem blauen Strich ;) Dazu darf ich allerdings nichts mehr schreiben. Hier im Bereich Verschwörungen sin so außerirdische Sachen gar nicht gern gesehn vermute ich. :)


melden

9/11 Shanksville

25.08.2018 um 20:04
@proteus

Und schon wieder nur Nebelkerzen und Strohmänner. :D
proteus schrieb:Wie sollen 40000 Liter Kerosin in einer halben Sekunde verpuffen?
Es hat keiner gesagt, daß das komplette Kerosin in einer halben Sekunde verpufft ist. Sogar als die ersten Bilder gemacht wurden ist noch Rauch von schwebenden Feuern zu sehen. Es ging um die Temperaturen die dabei herrschten und die so hoch waren, daß sämtliche Flüssigkeiten in einem menschlichen Körper verdampfen und damit schon mal ca. 75% weg waren.
proteus schrieb:Warum brauchen Krematorien höhere Temperaturen?
Und Körper brauchen eine Weile um zu verbrennen oder zu verdampfen- wie können 90 % in einer halben Sekunde verdampfen?
In Krematorien herrschen Temperaturen zwischen 600-850°. Die durchschnittliche Dauer der Leichenverbrennung liegt bei einer Stunde. Das sind allerdings auch komplette Leichen am "Stück", diese waren in Shanksville nicht gegeben, wie bereits mehrfach erklärt und von @behind_eyes gerade nochmals erläutert. Im übrigen verdampfen die Flüssigkeiten, nicht der Rest der Leichen, wie auch mehrfach gesagt. Das Gewebe und die Knochen wurden zerfetzt und teilweise pulverisiert. Du betreibst nichts anderes als Faktenverdrehung, weil du die hier aufgeführten Argumente nicht widerlegen kannst.

Ca. 75% der Körper verdampften, auf Grund der hohen Temperaturen der Kerosinverbrennung (Höher als im Krematorium), die restlichen 25% wurden beim Einschlag fragmentiert und nur mit viel Mühe konnten davon noch ein paar gefunden und teilweise ausgesiebt werden. Das sind die Fakten.

Wie wäre es, wenn du einfach mal erklärst, was du denn über den Absturz denkst, was ist deiner Meinung nach passiert ? Du kannst aber natürlich auch weiterhin das Rumpelstilzchen spielen, mit dem Fuß aufstampfen und - das stimmt so alles nicht - suggerieren. Ist nur auf die Dauer ein bisschen kindisch und langweilig.


melden
Macfo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 Shanksville

27.08.2018 um 23:44
proteus schrieb:Das wäre genauso, als würde das Wasser im Kochtopf 100° erreichen und sich dann in einer halben Sekunde in Dampf verwandeln
Nimm 500 ml Wasser. Stelle ihn auf ne Herdplatte, deren Leistung du kennst. Miss die Zeit, bis das Wasser restlos verdampft ist.

Nimm nochmals 500 ml Wasser. Mache ein Lagerfeuer, lege zwei Stunden immer wieder Holz nach, bis du ein schönes Glutbett hast. Wirf deine 500 ml Wasser rein. Höre auf das Geräusch, achte auf die Dampfsäule, die Stoppuhr solltest du dir sparen können.

Hast du jetzt was verstanden? Gut.

Meine Fresse.


melden

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 00:19
Macfo schrieb:Nimm 500 ml Wasser. Stelle ihn auf ne Herdplatte, deren Leistung du kennst. Miss die Zeit, bis das Wasser restlos verdampft ist.

Nimm nochmals 500 ml Wasser. Mache ein Lagerfeuer, lege zwei Stunden immer wieder Holz nach, bis du ein schönes Glutbett hast. Wirf deine 500 ml Wasser rein. Höre auf das Geräusch, achte auf die Dampfsäule, die Stoppuhr solltest du dir sparen können.

Hast du jetzt was verstanden? Gut.

Meine Fresse.
du hast nicht verstanden- die Passagiere sollen innerhalb von Sekundenbruchteilen beim Moment des Crashs verdampft sein...
The only thing I can deduce is that the crash was over in half a second. There was a fireball 15-20 metres high, so all of that material just got vaporised."
.
https://www.theage.com.au/world/north-america/on-hallowed-ground-20020909-gdukof.html
The aircraft had been shredded into small pieces and the passengers largely vaporized by the impact and explosion. ...
https://www.theage.com.au/world/north-america/on-hallowed-ground-20020909-gdukof.html
The high heat and speed of the crash — the plane was traveling 580 mph at impact — caused 92 percent of the human remains to vaporize, coroner Wallace Miller said, leaving little to work with. "The devastation was really incredible," he said. "Obviously something I'd never seen before, or since."

https://www.tbo.com/news/nation-world/2011/sep/11/t2newso3-heroism-looms-large-in-tiny-town-ar-256874/


melden

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 00:21
behind_eyes schrieb:Aber sie meinten das organisches, also Körperteile - die durch einen Aufprall nur wenige Millimeter groß sind - extrem schneller verbrennen, als im Falle sie alle an einem Stück sind.
dann müsstest du erklären wie 90 % durch den Crash in millimetergroße Teilchen zermahlen wurden die dann in einer halben Sekunde verpufften


melden

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 01:07
proteus schrieb:dann müsstest du erklären wie 90 % durch den Crash in millimetergroße Teilchen zermahlen wurden die dann in einer halben Sekunde verpufften
Kannst es ja mal testen ...
Halte ein Stück Fleisch ein paar Sekunden in ein Kerosinfeuer und schau, was davon übrig bleibt ...


melden

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 02:01
Das ist doch nur das übliche Gespame wie auch im JFK Thread. Immer schön die Fakten leugnen und den gleichen Sermon immer und immer wieder wiederholen, auch wenn es schon zig mal erklärt wurde. Auch der Coroner, der nochmals auf den Punkt brachte, wie es möglich ist, daß nur noch wenige menschliche Überreste gefunden werden konnten
. The high heat and speed of the crash
hat natürlich keine Ahnung. Immer das gleiche Getrolle.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 07:22
@proteus
Hat man Dir doch hintüreichend erklärt wie es dazu kam.


melden

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 07:46
proteus schrieb:dann müsstest du erklären wie 90 % durch den Crash in millimetergroße Teilchen zermahlen wurden
Ein entsprechendes Video wurde dir (nicht von mir) verlinkt.
Du musst jetzt erklären warum du es anzweifelst.


melden
Macfo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

9/11 Shanksville

28.08.2018 um 10:12
proteus schrieb:du hast nicht verstanden- die Passagiere sollen innerhalb von Sekundenbruchteilen beim Moment des Crashs verdampft sein..
Ja. Wie das Wasser, dass du Mal in einem Block bei geringerer Hitze erhitzt bis es verdampft ist und Mal verstreut bei großer Hitze augenblicklich verdampft.

Bei ner Atombombe müssten deiner Logik nach auch Menschen minutenlang vor sich hin köcheln?


melden

9/11 Shanksville

29.08.2018 um 03:45
Ich denke, die Zweifler haben einfach sehr genau die Bilder vom Ort des Geschehens betrachtet und waren möglicherweise etwas -nun ja- enttäuscht von der Szenerie. Kein großes Trümmerfeld mit großen Wrackteilen, anfangs gab es sogar nur Bilder von Personen in Overalls die scheinbar "nur" über eine "normale" Wiese liefen. Das war den Zweiflern scheinbar irgendwie zu wenig. Dabei hätte man nur mal die Bilder mit denen anderer Abstürze vergleichen müssen, bei denen sich ein ähnlicher Ablauf ereignete. Nicht immer sieht der Absturzort eines Passagierflugzeuges großflächig betrümmert und verheerend verwüstet aus. Wenn ein Flieger im Sturzflug und mit fast 600 mph in eine Wiese stürzt, ist das eine ganz andere Schadenslage, als wenn ein Flugzeug aus geringer Höhe im flachen Winkel und bei niedrigerer Geschwindigkeit z.B. auf eine betonierte Oberfläche (Straße, Landebahn, Wohngebiet) stürzt.

Ein Flugzeug ist Leichtbau. Wir reden hier nicht über ein doppelwandiges Kreuzfahrtschiff. Der Großteil besteht aus dünnem Aluminium, leichten Verbundstoffen, Kunststoffen usw. Bei so gravierender Aufprallenergie fliegt da alles binnen Bruchteilen einer Sekunde in kleinste Teile auseinander. Bei einer "weichen" Oberfläche am Absturzort, bohren sich auch Trümmer in das Erdreich. Dazu kommt dann noch die Detonation des Treibstoffes, der diese Kleinteile zusätzlich erfasst und größtenteils vaporisiert. Am Ende sind nur noch wenige Teile übrig, die kaum größer sind, als ein Bierdeckel. Es ist daher auch kaum verwunderlich, dass hier von den Passagieren nicht mehr viel nennenswertes übrig blieb. Für sie gilt prinzipiell das Gleiche, wie für den Rest der Maschine. Für mich persönlich ist das Schadensbild am Absturzort deshalb keineswegs unrealistisch oder zweifelhaft. Im Gegenteil. Es hätte mich stark verwundert und irritiert, wenn man nach diesem Aufprall noch ganze Körper und vollständige Flugzeugkomponenten gefunden hätte.


melden

9/11 Shanksville

10.03.2019 um 13:08
Heute ist eine Boeing 737-Max8 der Ethiopian Airlines abgestürzt und mit hoher Geschwindigkeit in den Boden gesaust. Jetzt hat man einen Vergleich, den ich so eigentlich nicht wollte, mit der Absturzstelle in Shankesville.

ethiopian b38m et-avj 190310 1
Foto: Ethiopian Airlines/Aviation Herald

Bericht:
http://avherald.com/h?article=4c534c4a&opt=0


melden

9/11 Shanksville

10.03.2019 um 22:51
@Narrenschiffer

Oh Mann, Junge! Verwirr die Gläubigen doch bitte nicht mit Fakten!


melden
Anzeige

9/11 Shanksville

11.03.2019 um 06:42
Es wird doch nur behauptet werden, dass man diese Maschine auch hat verschwinden lassen ;)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
578 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rothschild37 Beiträge