Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Widerstand
erleuchteter
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 16:14
Schauen wir doch einmal ganz genau hin, auch hinter die Kulissen, WAS sehen wir da ?

Politiker die uns betrügen, belügen, ausbeuten und uns immer mehr in unseren Grundrechten einschränken wollen.
Regierungen und Regime die das Volk unterdrücken und ausbeuten.
Lebensmittelkonzerne, die ihre gentechnisch veränderten Lebensmittel auf den Markt bringen, obwohl noch nicht zweifelsfrei geklärt ist ob das für den Menschen schädlich ist oder nicht.
Öl.- und Energiekonzerne die die Umwelt ausbeuten, verschmutzen und verseuchen und die Energiepreise immer weiter in die Höhe treiben.
Industriekonzerne die mit illegalen Waffenlieferungen jeden bewaffneten Konflikt künstlich aufrecht erhalten um noch mehr Geld daran zu verdienen.
Spendenorganisationen die das gespendete Geld in die eigenen Taschen stecken anstatt es den Bedürftigen zukommen zu lassen.
Pharmakonzerne die ihr Geld lieber mit Experimenten anstatt mit Heilung verdienen ( warum gibt es OFFIZIELL !!! noch kein Mittel gegen Krebs, Aids, Alzheimer, Parkinson etc. ? ) mit dem experimentieren wird mehr verdient als mit Medikamenten die heilen !!!
Jährlich werden zig tausend Tonnen Lebensmittel in der EU vernichtet anstatt man diese an ärmere Länder "verschenkt", warum ? - weil man beim verschenken nichts daran verdient.
Jährlich wurden zig Unsummen an Geld nach Afrika, gespendet oder vom Staat als Kredite vergeben, und, wie sieht es dort heute aus ? - keine Wirtschaft, keine Industrie, kein Garnichts, außer Bürgerkriege und Hungersnöte, wo ist das ganze Geld?
Presseagenturen die nur zensierte Berichte herausgeben ( Spiegel, Focus, Stern und Co sind Parteigesteuert und geben das wieder was ihnen erlaubt wird ).
Gewollte Verdummung und Verblödung der Bevölkerung durch die Medien.

Man könnte diese Liste noch ewig weiterführen.

Was meint ihr, wäre es sinnvoll eine weltweit organisierte Widerstandsbewegung zu gründen - ähnlich der Résistance - oder haben wir bereits alle verloren ?

Wäre Widerstand sinnvoll oder eher zwecklos ? - wie ist eure Meinung dazu ?
( bitte Sachlich bleiben )


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 16:26
@erleuchteter
hast du schon mal was von eu milchpulver gehört und dessen auswirkungen auf afrikanische bauern???

wenn wir jetzt auch noch anfangen das ganze fressen was bei uns übrig bleibt an afrika zu verschenken würden wir auch noch den letzte afrikaner in die arbeitslosikeit treiben


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 16:32
Widerstand gegen wen oder was konkret? Und wie?


melden
zezezze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 16:37
Was würde passieren denn, wenn wir nichts machen?


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 16:46
@erleuchteter

Wie soll denn dieser Wiederstand aussehen?

Es haben hier in dem Forum schon viele versucht das anzusprechen.
Aber es endet immer gleich, man weiß nicht wo man anfangen soll.
Und die meisten würden nicht mit machen weil es ihnen noch recht gut geht.
Du musst wohl abwarten bis sich Hungersnot, Krankheit und der gleichen auch bei uns in den Industrieländern zeigt.

Erst dann wird es denke ich möglich sein, einen Wiederstand aufzubauen.
Es ist halt leider so das wir erst aufstehen wenn die not am größten ist.


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:00
@erleuchteter

Die Leute müssen die Augen öffnen für das, was da am laufen ist. Leider sind die Menschen der westlichen Welt noch zu satt und zu zufrieden.

Es bringt mich auch so manche Nacht um den Schlaf, wenn ich daran denke auf was wir uns zubewegen. Das einzige was man im Moment machen kann ist informieren. Für widerstand sind es noch zu wenige, bei denen das Maß voll ist.

Aber wenn es soweit ist, weiß ich leider auch nicht was passiert. Eins kannst du mir aber glauben, lieber werde ich dann im Kampf um meine Freiheit zu grunde gehen, als in so einem System zu leben.

Schon mal was von Ron Paul gehört? Ich denke wenn Revolution, dann von Amerika aus und die Völker der Welt werden sich einig sein müssen, denn uns geht es allen an den Ar....

http://www.youtube.com/watch?v=SBCKMTo210k


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:04
@AnZe
komm uns doch nicht mit ron paul


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:07
@zezezze

Das selbe wie sonst.

und wenn wir das machen:

Das selbst wie sonst.


melden
zezezze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:07
Glaubt ihr denn, dass der jetzige "Zustand" der Welt bewusst entstanden ist?


melden
zezezze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:09
@_lazuli
Und was ist das selbe wie sonst?


melden
_lazuli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:11
@zezezze

Die globale Entwicklung ist zu kompleks als das wir irgendwie meinen könnten wirklich eingreifen zu können... (dafür ist unser Hirn nicht geschaffen ) wir wissen das wenn ein Bäum fällt, das wir weglaufen müssen.. :)


melden
heelooboy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:14
ich war heute demonstrieren....
hatte was mit bildung zu tun...


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:17
@robert-capa

Wer ist "uns", du und deine gespaltene Persönlichkeit?

Ich habe auf die frage des Threaderstellers geantwortet.


melden
zezezze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:22
_lazuli
Da haste wohl recht, das einzige was bleibt, ist zu spekulieren, aber letztendlich führt das zu nichts...

Ich denke, dass viele Leute auf die Medien vertrauen - und wenn dies so bleibt wird es wohl keinen Aufstand geben...


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:28
@AnZe

bei ner revolution wo es gegen reiche bänker mit jüdisch klingenden namen geht die angeblich die welt kontrollieren sind deutsche immer gern dabei stimmts?


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:56
@robert-capa

Ja, sicher es geht gegen jüdische Bänker. :D

Oh Gott, wie leicht man es sich doch machen kann. Einer der Ideen hat, ist entweder ein Spinner oder ein Rechter und schon hört keiner mehr zu.

Ron Pauls Botschaft


Besonders interessant was er in diesem Video über Rassismus sagt. Weiß ja nicht ob du mit deiner vorgefassten Meinung dazu in der lage bist es anzusehen


melden
morlog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 17:59
Was können wir gegen die Neue Weltordnung tun?

Es wäre nicht das richtige, wenn wir versuchten mit Gewalt gegen die Verschwörer und ihre Mächte vorzugehen, wir hätten keine Chance. Doch wir können ihnen entgegenwirken, in dem wir das Wissen, das wir über ihre Pläne haben weitergeben, . Den Verschwörern geht es darum ein leicht beeinflussbares und hyperhumanes Volk zu haben, dem man alles vormachen kann, ohne auf widerstand zu stossen.
Die Neue Weltordnung wird kommen, Mit jeder Internetseite, jedem Zeitungsartikel oder Flugblatt könnt ihr der Welt helfen und den Menschen die Augen öffnen.


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 18:05
@AnZe
möglicherweise sind es bei ihm die gleichen leeren worthülsen die auch obama von der bösen nwo in den mund gelegt wurden (schon mal drüber nachgedacht?)

interessant das ihr jedem glaubt der das sagt was ihr hören wollt

wenn ron paul (gott bewahre) jemals president werden würde wäre er doch auch innerhalb einer stunde als marionette abgestempelt und alles was er tun würde wäre teil der omnipräsenten nwo verschwörung


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 18:26
@robert-capa

Ja jeder glaubt halt dem was er hören will, nicht war?

Du brauchst ja bloß mal nachsehen, für was er bis jetzt im Konkress gestimmt hat.

Ausserdem werden in Amerika die Pressidenten "gemacht" und zwar durch die Medien.
Da ist mir ein President der von den Medien entweder ignoriert oder verunklinft wird, eindeutig lieber, als einer der mir als Heiland pressentiert wird.

Zumals der eine im Kongress gegen den Irakkrieg gestimmt hat, wärend der andere ein KZ welches er schließen wollte aufrecht erhält und weiterhin zwei Völkerrechtswidrige Kriege führt.


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

17.06.2009 um 18:31
Das ist der Vorteil von Diktaturen. Man hat ein konkretes Ziel. Nietet man den Diktator um, stehen die Chancen gut, dass sich etwas ändert. Aber bei einem komplexen System ...


melden

Widerstand - sinnvoll oder zwecklos?

18.06.2009 um 18:59
"Ausserdem werden in Amerika die Pressidenten "gemacht" und zwar durch die Medien."

Wo sich mir wieder mal die Frage stellt: Was ist eigentlich aus Ron Pauls Wahlspenden geworden?


melden
407 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt