Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

879 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Eva Herman ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 20:26
@1234proximus
ausserdem haben wir festgestellt dass Frau Hermann sich nicht an ihrer eigenen guten Ratschläge hält .........


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 20:29
@querdenkerSZ


Wer macht das schon... Video nicht angesehen?


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 20:31
@1234proximus
zuwenige , das ist ja einer der Hauptgründe für unsere gesellschaftlichen und politischen Probleme


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 20:34
@querdenkerSZ


Sieh dir ruhig mal das Video an da nennt sie auch Gründe warum sie sich nicht selbst dran gehalten hat... bzw. Erklährungen


1x zitiertmelden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 20:51
@schmitz

Na sowas, genau diese Seite wollte ich auch verwenden^^
Das heißt wir lesen beide unterschiedliche Sachen heraus.


Auf der von dir verlinkten Seite sticht mir vor allem eine Aussage eklatant in's Auge,
die ich für sehr wichtig und wegweisend in Bezug auf Hermans Denke halte:


"das heißt also: diese Verurteilung ist richtig, aber es blieben dabei auch Werte auf der Strecke, die die Menschen schon vorher besaßen, völlig unabhängig von den Nationalsozialisten".


Das war gestern auch mein Anliegen: nicht zu vergessen, daß wir das Kind nicht mit dem Bade ausschütten dürfen und mit den Tätern auch die Werte an sich wegwerfen dürfen (was aber leider immer mehr zu geschehen scheint), denn dadurch reißen wir uns selber das Fundament unserer Gesellschaft unter den Füßen weg, sofern wir überhaupt noch ein Fundament haben.


Eines steht auf jeden Fall fest, sie wird durch die damals gestartete bundesweite Hetzkampagne gegen sie nie wieder einen Fuß auf "seriösem" Boden fassen können. Seriös schreibe ich deshalb in Anführungszeichen, weil gerade von der sogenannten seriösen Seite die Mißachtung der Sachlichkeit erfolgte.

Es handelt sich hier um Rufmord und der ist zwar leider nicht strafbar, steht aber einem "körperlichen" Mord in nichts nach.


Und, was noch den Kopp Verlag betrifft: ich wußte, bevor ich diesen Thread entdeckte, überhaupt nichts von dessen angeblich(?) rechtsorientierter Ausrichtung und habe dort schon früher ab und zu mal den einen oder anderen Artikel gelesen.
Habe da nie etwas Anstößiges gefunden, gut, ich habe auch nur Einzelnes gelesen;
auf jeden Fall werde ich das aber auch weiterhin tun denn mir ist die Information wichtig, der Inhalt, und was ich mit dem anfange entscheide ich dank gesundem Menschenverstand selber.


Anyway ... ich habe keine Lust mehr auf dieses Thema.
Man kommt hier ja doch nicht weiter.


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 20:54
Der zweite Grund, der gegen die frühkindliche Betreuung durch männliche Erzieher – wohlgemerkt: Erzieher, wir sprechen hier inzwischen bereits von umgeschulten Arbeitslosen – spricht, sei die nicht zu unterschätzende Gefahr der Pädophilie.


Q: http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/deutschlands-familienministerin-arbeitslose-maenner-in-die-kitas-.html (Archiv-Version vom 15.07.2010)

Merkt hier eigentlich keiner, was für ein abgedrehtes Weltbild diese Frau hat und dies auch noch publiziert?

Beim Kopp Verlag jedenfalls, hat sie dazu die passende Plattform gefunden.


1x zitiertmelden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 21:57
@schmitz
Toller Artikel! Bravo!

Und wahrscheinlich ist das auch nur ein Mißverständnis, das Frau Herman in diesem Artikel offenbar Transsexuelle* als "fehlgeleitete Irre" bezeichnet ... oder wie kann man das sonst noch "deuten":
Oder gibt es etwa schon Männer, die neun Monate lang ein Kind austragen, es zur Welt bringen und stillen? Hier soll nicht die Rede sein von den Auswüchsen einiger fehlgeleiteter Irrer, die sich ständig umoperieren lassen und dann auch noch Kinder in die Welt setzen.
Wahrscheinlich meint sie ... äh, fällt mir grade nicht ein.


*http://de.wikipedia.org/wiki/Transsexualit%C3%A4t#Medizinische_Ma.C3.9Fnahmen


1x zitiertmelden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 22:13
Möglicherweise hat Herman den hier mit "fehlgeleiteter Irrer" gemeint:

/dateien/gg63287,1280520838,pregnantmanTHOMASBEATIEpicture5B45D

Dieser Typ war übrigens früher einmal diese Frau:

/dateien/gg63287,1280520838,ThomasBeatie1WENN 468x301

Aus männlicher Perspektive gesehen mag diese Umwandlung ja eine Schande gewesen sein .... ne, es IST eine Schande! :(

Aber ine größere Schande ist das, was Frau Herman dazu abläßt!


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 22:38
Interessant in Bezug auf den vorher verlinkten Artikel ist auch, dass Frau H. sich darin explizit auf eine gewisse Christa Meves bezieht und diese zitiert. Und was diese Dame so für Aktionen reißt und für Sachen ablässt, schließt doch in dem Zusammenhang wieder so manchen Kreis, oder?

Siehe hier:

[...]

Meves wurde auch vorgehalten, rechtsextremen Kreisen nahe zu stehen.

[...]

Meves sei „ideologisch verblendet“

[...]

Meves in ihrem „Standardwerk“ „Rosa Winkel, rosa Listen“ (1981) als „Deutschlands führende Homophobe“, weil sie „seit Jahren einen ideologischen Kreuzzug gegen Homosexuelle“ führe

[...]

Q: Wikipedia: Christa Meves

Auch ihre Publikationen findet man beim Kopp Verlag .

Meves selbst, bezieht sich in ihrer Arbeit u.a. auf die erarbeiteten Grundlagen dieses Herrn:

„Ich war als Deutschdenkender und Naturwissenschaftler selbstverständlich immer Nationalsozialist und aus weltanschaulichen Gründen erbitterter Feind des schwarzen Regimes (nie gespendet oder geflaggt) und hatte wegen dieser auch aus meinen Arbeiten hervorgehenden Einstellung Schwierigkeiten mit der Erlangung der Dozentur. Ich habe unter Wissenschaftlern und vor allem Studenten eine wirklich erfolgreiche Werbetätigkeit entfaltet, schon lange vor dem Umbruch war es mir gelungen, sozialistischen Studenten die biologische Unmöglichkeit des Marxismus zu beweisen und sie zum Nationalsozialismus zu bekehren. Auf meinen vielen Kongreß- und Vortragsreisen habe ich immer und überall mit aller Macht getrachtet, den Lügen der jüdisch-internationalen Presse über die angebliche Beliebtheit Schuschniggs und über die angebliche Vergewaltigung Österreichs durch den Nationalsozialismus mit zwingenden Beweisen entgegenzutreten. Dasselbe habe ich allen ausländischen Arbeitsgästen auf meiner Forschungsstelle in Altenberg gegenüber getan. Schließlich darf ich wohl sagen, daß meine ganze wissenschaftliche Lebensarbeit, in der stammesgeschichtliche, rassenkundliche und sozialpsychologische Fragen im Vordergrund stehen, im Dienste Nationalsozialistischen Denkens steht!“

Q: Wikipedia: Konrad Lorenz

Eine illustere Gesellschaft und kein Stück braun...^^


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

30.07.2010 um 22:53
Hier ein PDF, passend zu den aufgeworfenen Fragen bezüglich Wählern, denen die CDU nicht "rechts" genug ist.

Hier im Besonderen, wird auf die Abgrenzungsprobleme zwischen den Begriffen Konservativismus, Neokonservatismus, Rechtsradikalismus und Rechtsextremismus eingegangen, bzw. über deren inhaltliche Gemeinsamkeiten und Differenzen sinniert. Ist zwar schon etwas älter, aber hat offensichtlich keine Aktualität eingebüßt.

http://library.fes.de/gmh/main/pdf-files/gmh/1989/1989-09-a-561.pdf


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 01:45
@schmitz
Zitat von schmitzschmitz schrieb:Merkt hier eigentlich keiner, was für ein abgedrehtes Weltbild diese Frau hat und dies auch noch publiziert?
Also, Du hast Dir dieses Video nicht angesehen. Es tut mir leid das zu sagen: " Mach erstmal Deine Hausaufgaben" und dann poste.


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 01:57
@Sonderlich
Wahrscheinlich meint sie Wahrscheinlich meint sie ... äh, fällt mir grade nicht ein.
Genau das ist Dein Problem @Sonderlich
Zitat von SonderlichSonderlich schrieb: ... äh, fällt mir grade nicht ein.
Dir fällt selber nie was ein. Komm auf eigene Ideen, bzw. sag Deine Meinung. Lass es aber bitte sein, als Trittbrettfahrer aufzutreten. Das stört nur den Thread.


1x zitiertmelden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:00
@Lady2001
Vielleicht solltest Du weniger Videos schauen und mehr lesen, das würde Dir so manchen peinlichen Auftritt ersparen...^^


1x zitiertmelden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:02
@1234proximus
Zitat von 1234proximus1234proximus schrieb:Sieh dir ruhig mal das Video an da nennt sie auch Gründe warum sie sich nicht selbst dran gehalten hat... bzw. Erklährungen
Das ist das Problem @1234proximus. Sie können keine Gründe nennen und winden sich. Hauptsache mit der "Meute gekläfft". Aber glaube nicht, das mal ein Link oder ein Video angesehen wird.


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:04
@schmitz
Zitat von schmitzschmitz schrieb:Vielleicht solltest Du weniger Videos schauen und mehr lesen, das würde Dir so manchen peinlichen Auftritt ersparen...^^
Glaube ich kaum. Im Gegensatz zu Dir, habe ich diesen Thread von der ersten Seite an gelesen. Du anscheinend nicht.


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:15
@Lady2001
Möchtest Du schon wieder wegen Deines tollen Diskussionsstils auffallen? :)

Direkt nachdem ich schriftlich dargelegt habe, welche Art von Senf die Frau H. in den Äther kippt, kommst Du mit dem Hinweis, man solle sich Videos anschauen. Darauf passte mein Vorschlag an Dich ganz gut.

Außerdem, wenn Du den ganzen Thread gelesen hast , wirst Du festgestellt haben, dass ich hier seit Seite 1 beteiligt bin und zwar überwiegend sachlich, vielleicht probierst Du das zur Abwechslung auch mal... ;)


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:19
@schmitz


Deine "Sachlichkeit" von Seite 1 habe ich dir gestern schon mal vor Augen gehalten...

@Lady2001
Scheint so. Anderst kann man diese Faktenresistenz nicht erklähren!


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:21
@1234proximus
Die Gegenfrage dazu war, ob ich seit Seite 1 nichts mehr geschrieben habe, da kam von Dir aber dann nichts mehr..^^

Du behauptest nun also, dass die hier verlinkten, von Eva Hermann selbst verfassten Artikel gar nicht von ihr verfasst wurden?


2x zitiertmelden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:25
@schmitz
Zitat von schmitzschmitz schrieb:Die Gegenfrage dazu war, ob ich seit Seite 1 nichts mehr geschrieben habe, da kam von Dir aber dann nichts mehr..^^
Es geht einfach nur darum, das Du nicht auf Fakten eingehst.


melden

Eva Herman goes Verschwörungstheoretiker

31.07.2010 um 02:26
@schmitz
Zitat von schmitzschmitz schrieb:Du behauptest nun also, dass die hier verlinkten, von Eva Hermann selbst verfassten Artikel gar nicht von ihr verfasst wurden?
Deine Behauptung über meine Behauptungen sind unzutreffend... meine Behauptung war das du dir die Videos die ich hier verlinkt habe nicht angesehen hast.

Was hat es damit zu tun ob oder wie du weitergeschrieben hast wenn ich dir deine eben NICHT "sachlichen" Beiträge vorhalte. Du hast behauptet das du auf S. 1 sachlich warst und das stimmt nicht. Deine Gegenfrage war pure ablenkung...


melden