Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

765 Beiträge, Schlüsselwörter: Regierung, Forschung, Lügen, Lebewesen, Shapeshifting, Morphing, Reptile

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 11:06
@5torm
in deutschland soll der eingang am underberg sein....


melden
Anzeige

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 11:11
@habiba , ja, braucht man. ich glaube nicht an Reptos, jedenfalls nicht an solche, die sich verwandeln können. Wohl könnte vllt der Charakter mancher Menschen eine reptoide Emotionslosigkeit ausdrücken.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 11:39
Viele Menschen sehen in Reptilien kalte, emotionslose Wesen. Vielleicht werden deshalb Menschen die charakterlich darauf zutreffen, als solche Wahrgenommen oder vermeindtlich 'identifiziert'.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 11:48
@5torm
Vielen Dank für die Blumen! ;)
Immerhin besser als diese beka**ten amateurhaften YT-Videos^^
Ich hab mich aber bei ein paar Punkten ein bisschen vertippt und ob das mit den Eiern in einem Zusammenhang zu sehen ist, dafür würde ich, wie eigentlich auch zu dem ganzen Rest, nicht meine Hand ins Feuer legen.
Mit eine der interessantesten Punkte ist für mich immer noch Super Mario Bros.; ich hatte den Plot ja fast vollkommen vergessen, also hab ich mir den Film direkt nochmal angesehn (nicht komplett).
Ob die Twintowers in dem Film wirklich hopps gehen, bezweifle ich mittlerweile. Aber sie stehen auf jeden Fall in sehr ähnlicher Konstellation wie die vom WTC zueinander und der eine hat ein ziemlich übles Loch ugf dort, wo in unserer Welt dort ein Flugzeug einschlug.
Allein den Film mit diesem Vorwissen heute anzuschaun, löst einen Aha-Effekt aus. ;)
Die Einleitung des Films klingt fast, als wenn sie aus Blavatskys Feder stammt:
Vor langer langer Zeit wurde die Welt von Dinosauriern beherrscht. Sie waren riesengroß; dafür wurden sie auch nicht von vielen Menschen belästigt. Genaugenommen wurden sie von keinem Menschen belästigt, weil es noch garkeine gab: nur ide allerersten Säugetiere. Im Großen und Ganzen war das Leben echt super. Aber dann geschah alles auf einmal: ein gigantischer Meteroid rummste auf die Erde: Adios, Dinosaurier! Aber was, wenn nicht alle Dinosaurier vernichtet worden waren? Was, wenn der Einschlag des Meteroiden ein Paaralleluniversum geschaffen hat, in dem sich die Dinosaurier zu intelligenten, gewalttätigen, aggressiven Wesen entwickelt haben? So wie wir... Und, Leute!: Was, wenn sie einen Weg zu uns gefunden haben?


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 11:57
Für die Leute die sich fragen, wie man nur auf so einen ***** kommen kann:
Der Ursprung liegt in südamerikanischen und asiatischen antiken Religionen.
WoW Spielern dürften "Naga's" auch ein Begriff sein.
Naga's waren in Asien schon vor WoW bekannt.
In südamerika dürfte zumindest das Schattenspiel an der Pyramide jedem bekannt sein und dass da ein Schlangenmenschmischwesen verehrt wurde.
Doch selbst in der Bibel gibts ne sprechende Schlange.
Also das Zeugs ist antik, das haben sich nicht irgendwelche neuzeitlichen Spinner ausgedacht. Diese haben das Zeugs blos genommen und in ein anderes Licht gestellt.
Seien das nun Esoteriker oder Spieleentwickler auf Monstersuche.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 12:00
@Glünggi
ja mal einer der sich auskennt.... :)

diese aufzählungen von reptilien, in diversen schöpfungsmythen, könnte man
noch problemlos verlängern......


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 12:06
5torm schrieb:Schade wenn ich wüsste das hier in Deutschland ein Schacht oder Tunnel zu einem möglichen Eingang wäre dann würde ich dort sofort hinfahren und alles absuchen
Ich wäre da an Deiner Stelle vorsichtig, obwohl ich zugeben muss, dass mich mich auch gerne mit eigenen Augen von der Realität bzw. der Fiktion der Geschichte überzeugen würde.
Mir ist in jüngster Zeit ein Bauvorhaben in Deutschland aufgefallen, gegen das eigentlich das ganze Land protestiert. Nicht nur weil Gelder fehlen, nein, weil es entgegen aller Behauptung eben kein offensichtliches "ganz entscheidendes Infrastrukturprojekt" für die Stadt ist. Es ist nämlich - genau wie der Denver Flughafen - unterirdisch... Kopfkino ;)


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 12:09
@Contragon
Dieser antike Background gibt diesen Geschichten ja auch das Fundament, das sie zum Überleben benötigen.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 12:19
@Glünggi
"das ist ... so ... nicht ganz richtig, mr. president..." ;)

Die Schöpferrassenreligion stammt im Wesentlichen aus Australien. Dort soll es (laut all dieser ******** Spinner) auch Eingänge in besagte Höhlensysteme geben.
Was Du meinst, ist vielleicht die Legende vom Chupakabra. Dieser Kryptid tauchte erst in den 90ern auf.
Vielen Dank für Deinen Beitrag, aber bitte such wenigstens ein paar Quellen raus für Deine Behauptungen - es zocken nicht alle WoW hier ;)
Checkt sonst auch nochmal meinen Timetable:
Beitrag von matraze106, Seite 3

Und alle anderen: Zügelt Euch bitte, anderen Leuten vorschreiben zu wollen, was sie als wahr oder falsch zu betrachten haben, glauben, denken bzw. schlussfolgern dürfen, noch verunglimpft oder denunziert hier irgendwelche Randgruppen - es sei denn, dass Ihr damit kein Problem habt, als Faschisten bezeichnet zu werden.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 12:46
So sehe ich das auch^^.

Eigentlich muss man sich schon selbst auf der Suche begeben um die Wahrheit zu finden. Entweder ist im nachhinein dann alles nur vergeudete Zeit oder man ist danach um einiges schlauer und lebt anders. Für mich ist das Thema was mittlerweile weite Formen annimmt wirklich sehr interesannt.

Aber sollte wirklich einiges von dem lacerta Interview stimmen muss man echt vorsichtig sein falls man mal so einen Eingang gefunden hat. :)

Aber bei meinem Glück sind alle Sachen nicht in greifbarer Nähe :)

Da kommt das Kind in mir wieder hoch wo man auf Abenteuerreise gehen möchte :)


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 14:42
@matraze106
Ich hab hier vorallem auf gewisse Beiträge auf Seite 2 reagiert.
Yuuto schrieb:Reptile Menschen? Woher kommen diese komischen Märchen von Menschen, die eigentlich ein Reptil sein sollen überhaupt? Wer hat sich diese Geschichte ausgedacht und das erste mal erzählt?
Ich hab dann Seite 3 gleich übersprungen und meinen Post verfasst.
Quellen hab ich in einem anderen Thread zu diesem Thema gepostet, inkl. bunten Bildchen, hatte keine Lust mir die Quellen ein weiteres Mal herauszusuchen. Ich hab mich darum auch bewusst sehr kurz gehalten.
Auf die " Schöpferrassenreligion" wollte ich gar nicht im speziellen eingehen, da dies nur eines der vielen Blüten dieser Thematik verkörpert.
Mir gings halt nur darum, aufzuzeigen, dass dies kein Produkt neuzeitlicher Spinner ist. Sondern modifitiertes Recycling alter Myten.
Dass halt auch antike "Fabelwesen" ihren Platz in der heutigen Zeit behaupten können und selbst in solch Nebensächlichkeiten wie PC-Spiele auftauchen.
gg66049,1285159360,hindu naga kanya the snake woman


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 14:56
@Glünggi
Auf anhieb fällt mir da Neverwinter Nights ein.Bzw im Dungeon & Dragons Universum gibt es die Yuan-Ti. Sie nehmen auch Menschliche Gestalt an um die Menschliche Rasse zu Infiltrieren.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 14:58
"in deutschland soll der eingang am underberg sein...."

So ein Underberg hat immerhin 44 Vol.% - was für den Magen gut ist, muss nicht zwangsläufig auch dem Kopf gut tun.



Eins habt ihr übrigens in Eurer Auflistung vergessen:

Ein Reptilienfonds ist im weiteren Sinn eine „schwarze Kasse“ aus anderweitig aus Haushaltsgeldern abgezweigten Mitteln oder aus vor der Steuer verstecktem Schwarzgeld, die in der Regel zur politischen Einflussnahme oder zur Zahlung von Schmiergeldern benutzt wird und über deren Verwendung keine öffentliche Rechenschaft abgelegt werden muss. Reptilienfonds werden auch Dispositionsfonds genannt.

Im engeren Sinn leitet sich der Begriff von Otto von Bismarck her, der nach dem Preußisch-Österreichischen Krieg von 1866 Gelder aus dem beschlagnahmten Privatvermögen des Königs Georg V. von Hannover (dem Welfenfonds) und Mitteln des hessischen Kurfürsten Friedrich Wilhelm I. nutzte, um sich eine positive Presse zu erkaufen und die Zustimmung des bayerischen „Märchenkönigs“ Ludwig II. zum Krieg gegen Frankreich und zur Gründung des neuen Deutschen Reichs unter preußischer Hegemonie zu erhalten. Schon Heinrich Wuttke hatte dies auf das schärfste kritisiert.

Der Ausdruck leitet sich her aus einer Rede Bismarcks, die er am 30. Januar 1869 anlässlich der Beratung über die Beschlagnahme des Vermögens des Kurfürsten von Hessen im preußischen Abgeordnetenhaus hielt, worin er die im Dienst des entthronten Kurfürsten arbeitenden Agenten als "bösartige Reptilien" bezeichnete. Die gegnerische Presse bezog diesen Ausdruck jedoch auf die Journalisten und Organe, die im Dienst der Regierung standen.

Der Begriff kann aber auch den mit Titel 300: Für Förderung des Informationswesens bezeichneten Haushaltstitel des deutschen Bundeskanzleramtes umschreiben, welcher seit Gründung der Bundesrepublik einzig der Prüfung des Bundesrechnungshofes unterlag. Die Opposition verdächtigte die deutsche Bundesregierung mehrfach, aus dem Bundeshaushalt Gelder zur Finanzierung des Wahlkampfes abzuzweigen, was jedoch nie bewiesen werden konnte. Der Titel 300 wurde erst 1967 der parlamentarischen Kontrolle unterworfen. Ähnliche Titel dienten später dann z. B. zum Häftlingsfreikauf politischer Gefangener aus der DDR.

Die deutsche Bundesregierung führt nach Presseberichten einen Reptilienfonds, aus dem unter anderem Lösegeld für deutsche Geiseln im Ausland bezahlt wird.





Wahre Schlangengruben, wohin man auch sieht.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 15:01
Unsere früheren Kulturen sind wenigstens keine Spinner gewesen so wie die meisten Menschen heutzutage. Problem ist meistens nur das im laufe der zeit vieles falsch weitergegeben wurde und vieles heutzutage verzerrt wiedergegeben wird. Zeichnungen und Statuen von damals jedoch sind spektakulär wenn man so sieht was es darstellen soll.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 15:09
@5torm
5torm schrieb:Unsere früheren Kulturen sind wenigstens keine Spinner gewesen so wie die meisten Menschen heutzutage.
Naja schau dir mal de Azteken an. Menschenopfer für eine gefiederte Schlange names Quetzalcoátl zu bringen ist auch nicht grade "klüger" als heute. Von den Asiaten und ihren verrückten Herrschern mal ganz abgesehen. :D


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 15:26
Na, wenn mir das mal nicht stichhaltige Belege sind:

"1988
Nintendo veröffentlicht eines der ersten und einflussreichsten Spiele: Mario Bros.
Hier gibt es s.g. "Koopa Troopas" und "King Koopa", Schildkrötenmenschen.
Hier findet sich bereits das Symbol des Pilzes und der subterane Ursprung.

unterirdische Rohrleitungen von Schildkröten

Wikipedia: Super_Mario#Mario_Bros.
1985 tauchen Terry Gilliams Film "Brazil" 2 Klempner eines totalitären Regimes auf, die Mario und Luigi verblüffend ähnlich sehen.
1993 floppte der offizielle "Super Mario Bros."-Film. Dennis Hopper spielt King Koopa, der mehr nach Dino als nach Schildkröte aussieht. In dem Film gehen übrigens auch die WTC-Türme hopps - genau wie 911
Wikipedia: Super_Mario#Kinofilme

1990
David Icke offenbart, dass ihm angeblich von überdimensionalen Wesen aufgetragen sei, der Menschheit die Repto-Story zu verkünden. Laut ihm sind diese die Kriegstreiber und Strippenzieher hinter den Kulissen: die s.g "Illuminaten".
Ihr Ziel sei die Überwältigung des Schöpfers, kaballistisch symbolisiert durch das Zahlenpaar 9-11, sowie die Dezimierung und Versklavung der Menschheit.
Wikipedia: David_Icke#Werk_und_Thesen"




Obwohl der akribischen Aufstellung einige Dinge entgangen sein dürften, die die angestrebte Weltherrschaft der Reptilien zweifelsfrei belegen:

Die Lurchi-Connection, mit der schon Kinder und Schuhkäufer infiltriert wurden und werden:

gg66049,1285162007,Lurchi

Der Feuersalamander Lurchi ist eine Comicfigur, die vom deutschen Schuhhersteller Salamander in Kornwestheim zu Werbezwecken verwendet wird. Die Sammelbände unter dem Titel "Lurchis Abenteuer" sind für Kinder im Grundschulalter konzipiert, in Schreibschrift gehalten und durchweg in einfachen Paarreimen verfasst. Das erste Lurchi-Heft erschien 1937. Geprägt wurde Lurchi jedoch vor allem durch den Texter Erwin Kühlewein (von 1951 bis 1964) und den Zeichner Heinz Schubel (von 1951 bis 1972).
Als finaler Reim beinahe jedes Abenteuers steht zu lesen: „Lange schallt's im Walde noch: Salamander lebe hoch!“

Wenn das kein deutlicher Hinweis ist!




Auch die Klempner standen schon vor Super Mario mit Untergründigem in Verbindung. Erlaubt sei der Hinweis auf Klempnerfilme, in denen es meist um das Verlegen von Rohren oder das Abdichten feuchter, nun ja, wie soll ich sagen... Löcher geht.
Aus Gründen des Jugendschutzes nur eine kleine Auswahl (ohne Bildbelege):

Blas' mein Rohr durch!

Wenn der Rohrverleger kommt.

Hilfe, es tropft, wer stopft!

Wer kommt da in mein Becken rein?

(soll genügen)




Und dann natürlich er hier:

gg66049,1285162007,512CH8K1Q9L. SL500 AA300

Was hält der Mann in der Hand? Exgummibur, den Kampfpümpel der Gerechtigkeit! Warum wohl sind Werner-Comics und Filme oft im Klempner-Millieu angesiedelt, Meister Röhrich? Warum basiert ein Gutteil dieses "Kulturgutes" auf Fäkalhumor? Fäkalstau in Knöllerup (einschlägiges Bildmaterial bei YouTube) - das sagt doch wohl genug.




Und dann immer wieder solche Meldungen in den Medien:

Polin findet zwei Meter lange Anakonda in ihrer Toilette

20. September 2010

In Polen hat eine Rentnerin einen ganz besonderen Fund in ihrer Toilette gemacht. Medienberichten zufolge hat die Frau dort eine zwei Meter lange Anakonda gefunden. Die Frau habe den Klodeckel geöffnet, die Schlange gesehen und dann sofort den Deckel wieder zugeschlagen und die Polizei alarmiert, teilte ein Polizeisprecher mit. “Sie war sicher sehr erschrocken, aber hat es geschafft, Ruhe zu bewahren”, hieß es. Nach dem Eintreffen in der Wohnung der Rentnerin konnten Polizeibeamte und ein Zooangestellter die ursprünglich in Südamerika heimische Schlange wieder einfangen. Das Tier muss durch das Abwasserrohr in die Toilette der Frau gelangt sein. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Besitzer der Anakonda aufgenommen. (dts Nachrichtenagentur)




Täglich liest man Schlagzeilen wie diese:

Bayern: Polizei findet Königspython

NRW: Zwei Meter langer Python sorgt für Aufregung

Köln: Pilzsammler findet Klapperschlange




Wer erinnert sich noch an Kaiman Sammy?

http://www.bild.de/BILD/news/2009/07/28/krokodil-sammy/was-wurde-aus-sommerloch-legende.html




Und an Schnappi, das kleine Krokodil?

gg66049,1285162007,SchnappiHerz

Ein Bild, das den wahren Grund des Daseins der Reptiloiden nur schwach verschleiert: Wir wollen Eure Herzen!

Darüber hinaus akustische Dauerberieselung, um selbst die Kleinsten schon auf die Ankuft der Reptiloiden vorzubereiten. Um ihnen nicht in die Hände zu arbeiten, stelle ich keinen Musik-Clip ein.





Aber an das Offensichtliche denken die Verschwörungsexperten wieder einmal nicht.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 15:30
@Zophael
Zophael schrieb:Von den Asiaten und ihren verrückten Herrschern mal ganz abgesehen.
Komm schon, hau noch ein' raus!
Asien ist doch Mythologisch betrachtet sowieso am relevantesten und spektakulästen für das Menschliche Erdgeschehen. Viel mehr als die ganzen nervigen USA-Alien Storys!


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 15:45
Vezeihung das ich jetzt direkt das zweite mal poste, doch ich konnte dies nicht mehr in meinen vorigen posten, denn es hieß meine Zeit sei abgelaufen zum bearbeiten, also:


gg66049,1285163103,gg660491285159360hindu naga kanya the snake woman

Dieses Bild finde ich sehr schön und nun Wünsche ich mir einen REAL-Kino-Film der Themen des Hinduismus mit solch schönen weiblichen Gottheiten behandelt.

Wenn ich so drüber nachdenkige, was es alles für Gotteswesen im HINDUISMUS gibt, mit unter viele, die aussehen wie eine Kreuzung eines Tiers (z.B. ein Reptil) und eines Säugetiers (z.B. Homo Sapiens Sapiens), da kommt mir nun der Denkanstoß das sich interessierte Amerikaner mal in Indien umgeschaut haben bei den Statuen solcher Gottheiten und es sich merkten + danach Paranoide Anfälle erlitten und deswegen in vielen US Politiker eine Gottheit (doch sie nennen es einfach "Reptiloid") gesehen haben beziehungsweise immmer noch sehen.


melden

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 16:12
gg66049,1285164747,Quetzalcoatl web900
Lustig ist auch der Umstand dass sowohl die Hinduversion wie auch die Aztekenversion die Schlange Flügel besitzt.
In der griechischen findet man dann den geflügelten Götterboten Hermes in Verbindung mit der Schlange.
gg66049,1285164747,m Caduceus
Und in der Bibel heisst es dass die Schlange von nun an im Dreck kriechen soll... vielleicht besaas sie ja davor auch Flügel? ;)
gg66049,1285164747,snake26eagle
gg66049,1285164747,EveScream 1280x1024


melden
Anzeige

Reptile Menschen/Zweite Persönlichkeit? (Shapeshifting)

22.09.2010 um 16:13
Ich pflege bei den meisten US-amerikanischen Politikern eher "Mein Gott!" auszurufen, als sie als Götter anzurufen.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Macht Cola süchtig?356 Beiträge