Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"LottoLeaks"

386 Beiträge, Schlüsselwörter: Glücksspiel, Landespolitik
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

26.10.2011 um 20:00
Na dann, Interrobang! Alles scheint geklärt zu sein. Und grüße herzlich deine Vorgesetzten von mir!

Stresstest - "Großraum Krefeld"


melden
Anzeige

"LottoLeaks"

26.10.2011 um 20:36
@Stresstest

Offenbar hast du den Grund nicht erkannt, warum dir in anderen Verschwörungsforen regelmäßig die Tür gezeigt wurde.
@Stresstest

Für Verschwörungstheoretiker gibt es ander Plätze um Ihre "Weisheiten" abzusondern.
Zur Not eine hilfreiche sozialpsychiatrische Einrichtung.
Also lass den Schwachfug hier raus oder wir lassen den Schwachfug einfach verschwinden, samt Theoretiker.
http://www.dc-campus.net/showthread.php?t=4599

Ist das der Grund, warum du deinen Unsinn nun hier verbreitest?

Dort wollten sie dich ja auch recht schnell nicht mehr:
>> Meine Lotto-Prognosen – besonders in der zweiten Hälfte des Jahres 2010, beeinflussten
>> nicht nur die Bemühungen der Lottospieler aus Krefeld negativ. Auch alle Lottospieler
>> -bundesweit, die das Pech hatten und dieselben Zahlenkombinationen wählten, gingen
>> so gut wie leer aus.

> Möchtest Du damit sagen, daß Du so gut wie keinen Treffer hattest und das daran liegt,
> daß Lotto Deine Zahlen kennt und bewußt andere zieht?

Für deine Frage möchte ich mich bei dir ganz herzlich bedanken.
Ich habe mit ihr gerechnet, sogar auf sie gehofft.
Ja, das, was du meinst ist mir tatsächlich gelungen. Aber der Reihe nach.
http://www.weltverschwoerung.de/verschwoerungen-verschwoerungstheorien-nwo/20144-keno-mafia-fakten-15.html
Übersetzt: du hast davon keine Ahnung, genauso wenig wie von Mathematik.
Gut, dass du das jetzt auch endlich bemerkt hast ... dann können wir den Thread ja schließen ...
http://www.weltverschwoerung.de/verschwoerungen-verschwoerungstheorien-nwo/20144-keno-mafia-fakten-16.html

Ab wann beginnt ein Glücksspiel eigentlich zur Sucht zu werden?
http://www.okeno.de/forum/viewthread.php?start=410&boardid=4&thid=17


melden
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 13:54
@geeky,


soll das da, da oben etwa eine Drohung sein? Und wer sind „wir“? Wenn das Zitat aus der von mir erwähnten akademischen Analyse für dich persönlich nichts mehr als „Schwachfug“ darstellt, dann wende dich an die Autoren – Dr. Adams oder Dr. Tolkemit, und kläre das von Mann zu Mann.

Abgesehen davon, was meinst du mit „in anderen Verschwörungsforen“? Bis dato war ich nur im Forum auf „Weltverschwörung.de“ aktiv. „Bis zwei zählen“ solltest du bereits können. Du bist doch schon ein großer Junge, oder?

Stresstest – „Großraum Krefeld“


melden

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 15:47
@Stresstest
Stresstest schrieb:soll das da, da oben etwa eine Drohung sein? Und wer sind „wir“?
Das sind Zitate, wie unschwer zu erkennen sein dürfte; und diese "wir" sind ganz offenbar Forenteilnehmer, denen deine wirren Behauptungen sauer aufgestoßen sind.
Stresstest schrieb:Wenn das Zitat aus der von mir erwähnten akademischen Analyse für dich persönlich nichts mehr als „Schwachfug“ darstellt, dann wende dich an die Autoren – Dr. Adams oder Dr. Tolkemit, und kläre das von Mann zu Mann.
Lies doch bitte nochmal etwas genauer nach: Es geht darum, daß du mit deinen "Lotto-Prognosen" die Ziehungen beeinflußt haben willst. Für diesen hanebüchenen Unfug können weder Adams noch Tolkemit etwas.
Stresstest schrieb:Abgesehen davon, was meinst du mit „in anderen Verschwörungsforen“? Bis dato war ich nur im Forum auf „Weltverschwörung.de“ aktiv. „Bis zwei zählen“ solltest du bereits können. Du bist doch schon ein großer Junge, oder?
Falls du unter "großen Jungen" diejenigen verstehst, die denselben "Argumenten" demselben Autor auch dann zuordnen, wenn er in verschiedenen Foren unter verschiedenen Namen auftritt: Ja.

Spielsucht ist übrigens auch im Großraum Krefeld behandelbar.


melden
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 16:52
"...und diese "wir" sind ganz offenbar Forenteilnehmer, denen deine wirren Behauptungen sauer aufgestoßen sind..."

Du liegst völlig richtig, geeky! Das kenne ich allzu gut. Je konkreter die Hinweise auf Betrug bzw. Unregelmäßigkeiten bei Lotto, desto heftiger die Gegenreaktionen.

Übrigens, die Verantwortlichen von Lotto haben genug Zeit gehabt, um sich „Ei…r“ wachsen zu lassen und mich unter irgendeinem Vorwand zu verklagen. Sonst zerren sie vors Gericht alles, was sich ihnen in den Weg stellt.

Und was soll die Andeutung mit der Spielsucht?
Bist du neben dem Zufallstheoretiker auch ein Fachmann für Ferndiagnosen?
Mich in die Ecke mit Spielsüchtigen zu schieben, klappt leider nicht.

Ich habe vielen Spielern geholfen mit Lotto, Keno & Co. aufzuhören. Und das ist wohl die größte Gefahr, die von mir ausgeht

Ja, in Hessen ist es gelungen einige, zu eifrige Steuerbeamte für fast unzurechnungsfähig zu erklären, aber das ist eben Hessen!!!


Stresstest – „Großraum Krefeld“


melden

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 17:45
@Stresstest
Stresstest schrieb:Du liegst völlig richtig, geeky! Das kenne ich allzu gut. Je konkreter die Hinweise auf Betrug bzw. Unregelmäßigkeiten bei Lotto, desto heftiger die Gegenreaktionen.
Welcher Art deine "Hinweise auf Betrug bzw. Unregelmäßigkeiten" sind, konnten wir hier ja schon bewundern. Auf den von mir genannten Seiten kann man einige Beispiele dafür finden, wozu du noch alles fähig bist.
Stresstest schrieb:Mich in die Ecke mit Spielsüchtigen zu schieben, klappt leider nicht.
Ich habe vielen Spielern geholfen mit Lotto, Keno & Co. aufzuhören.
Na klar, nach eigener Rechnung ca. 300.000, wenn ich mich richtig erinnere. Außerdem dürfte sogar der Anblick einer im eigenen Erbrochenen liegenden Schnapsleiche mittags im Stadtpark dafür sorgen, daß so manch anderer mit dem Trinken aufhört.
Stresstest schrieb:Übrigens, die Verantwortlichen von Lotto haben genug Zeit gehabt, um sich „Ei…r“ wachsen zu lassen und mich unter irgendeinem Vorwand zu verklagen.
Die hätten viel zu tun, all die paranoiden Spinner auch nur zur Kenntnis zu nehmen. Aber das scheint deine Hauptsorge zu sein: niemand interessiert sich ernsthaft für deine wirren Thesen.

Ist das der Grund für deine immer abenteuerlicher werdenden Behauptungen wie z.B. die, daß die von dir getippten Zahlen absichtlich nicht gezogen werden?


melden
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 19:13
Mit der "Schnapsleiche" hast du bestimmt deine eigenen Erlebnisse angesprochen. Da kann ich mangels Erfahrung leider nicht mitreden.

Und sollte sich für meine"wirren Thesen" niemand ernsthaft interessieren, dann verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Einfach ignorieren, nicht lesen, einen großen Bogen um „LottoLeaks“-Thread machen.

Über meine "Prognosen" kann ich leider nicht mehr erzählen. Das ist sagen wir…eine intime Sache zwischen dem Lumpenpack von Lotto, tausenden von Lottospielern und meiner Wenigkeit.

Wie gesagt – geschrieben, wer für dieses Thema zu sensibel ist: nicht lesen, ignorieren, links liegenlassen.


Stresstest – „Großraum Krefeld“


melden

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 19:52
@Stresstest

Du bist also nach wie vor fest davon überzeugt, daß die von dir getippten Zahlen absichtlich nicht gezogen werden?

Dann solltest du die der Fairness halber bekanntgeben, sonst machst du dich mitschuldig am Lottopech anderer Glücksritter!


melden
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 20:24
@geeky,

du bist ungefähr der 50ste, der mir dieses unmoralische Angebot unterbreitet.
Leider habe ich mich schon längst entschieden mit dieser schweren Mitschuld zu leben.

Stresstest - "Großraum Krefeld"


melden

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 20:26
@Stresstest

Du bist also tatsächlich davon überzeugt, daß die von dir getippten Zahlen absichtlich nicht gezogen werden?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 20:39
Mir ist es eigentlich egal, wie das mit der Ziehung von statten geht.

So lange ich meinen Gewinn immer ausgezahlt bekomme, habe ich eigentlich nichts zu beanstanden.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

27.10.2011 um 23:32
@geeky
@Stresstest
Also verstehe ich das richtig?? Es geht hier darum das die Lottogesellschaft die Zahlen eines bestimten types nicht zieht? o_O
Also das ist Paranoia...


melden
melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 16:38
@geeky
Scheint wirklich ein schlimmer fall zu sein...


melden
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 20:09
…so schlimm war es auch nun wieder nicht. Als der nicht geglückte „Lotto-Agent“ weggelaufen war, kam am 6.1. 2011, ein brauner Transporter aus München (M-ID…) – zu dem Zeitpunkt war schon Lotto Bayern federführend im DLTB, und holte aus dieser „konspirativen“ Wohnung die restlichen Habseligkeiten ab. Der dunkelblaue Golf von der „Gestapo“ steht allerdings bis heute da. Er wird nur ca. alle 2 Monate nachts bewegt, um ihn zu waschen und die Batterie aufzuladen. Sonst steht er „nur“ da. Immer an erster Stelle, direkt am Haus mit freier Sicht auf die Einganstür.
Wer im Umfeld von Krefeld wohnt und ein „Erinnerungsfoto“ von dem „Gestapo-Golf“ machen möchte, dem kann ich per PN die genaue Adresse und Autokennzeichen geben. Oder…noch einfacher, der Parkplatz mit „Gestapo-Golf“ befindet sich direkt gegenüber der „Edith Stein Grundschule“ in Krefeld.

Ich bin mir ziemlich sicher - geeky & Interrobang, eure Vorgesetzten werden begeistert davon sein, dass diese Episode von euch angesprochen wurde.

Ihr erinnert mich immer mehr an den Bundestrojaner. Ursprünglich sollte er helfen die Bürger zu überwachen, stattdessen hat er nur Schaden angerichtet und zu viel Aufsehen erregt.

Stresstest – „Großraum Krefeld“


melden

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 20:14
Stresstest schrieb:Der dunkelblaue Golf von der „Gestapo“ steht allerdings bis heute da.
Was soll das denn eigentlich bringen, den Eingangsbereich eines Lottoladens zu überwachen?

Oder habe ich da was mißverstanden...

tschüssi
Zäld


melden
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 20:22
@zaeld

diese Frage richte bitte an das Landesinnenministerium in NRW. Der frühere Innenminister hieß Wolf, der jetzige Jäger.

Stresstest - "Großraum Krefeld"


melden

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 20:25
Stresstest schrieb:diese Frage richte bitte an das Landesinnenministerium in NRW. Der frühere Innenminister hieß Wolf, der jetzige Jäger.
Dort würde mir mit Sicherheit mitgeteilt werden, daß Lottoläden nicht überwacht werden.

Du warst es doch, der diese Theorie aufgestellt hat, wie paßt das denn alles zusammen? Was bringt eine Überwachung, nach deiner Theorie?

tschüssi
Zäld


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 20:40
„Gestapo-Golf“
eure Vorgesetzten
Der frühere Innenminister hieß Wolf, der jetzige Jäger.
Also irgendwie habe ich da jetzt den Faden verloren.

Worum geht es?


melden
Anzeige
Stresstest
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"LottoLeaks"

28.10.2011 um 20:43
...noch ein Bundestrojaner für Arme!!!!


Stresstest - "Großraum Krefeld"


melden
172 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt