Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Manipulation durch digitales Fernsehen

43 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fernsehen, Manipulation ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Manipulation durch digitales Fernsehen

29.12.2004 um 11:14
äh ... sind es nicht 24 Bilder/s und da ist keines Schwarz denn alle Aufnahmen sind mit dieser Zeit versehen.

Das es diese Untersuhungen mal gab und das es auch diesen Beschiss gab
mit den unterbilder ist wahr, aber längst nicht mehr erlaubt. Bzw.
Möglich müsste man prüfen aber ich bezweifel das Du auch nur einen Anzatz
in einer Aufnahme findest !

Geht eine Panik mache ... ???


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

29.12.2004 um 13:52
hehe.. das mit den unterbildern erinnert mich an eine tv-total folge in der gezeigt wurde, wie beim theaterstadtl nacktfotos für den bruchteil einer sekunde eingeblendet wurden ^^
jetzt versteh ich auch, warum es überhaupt leute gibt, die sich das antun

Sie predigen Wasser und trinken Wein;
das sollte allen eine Lehre sein



melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

29.12.2004 um 14:14
Wenn du uns manipulieren wollen brauchen die kein Digitalesfernsehn.
Das wäre zu umständlich und zu ineffektiv.
Achtet lieber auf Nahrungsmittel und Impfungen, die sollen Hormone enthalten die uns in einen Kaufrausch versetzen sollen.
Und was das " Schalte auf RTL" betrifft würde denn nicht dort ein " Schalte auf Pro7" uns entgegenkommen?

Das Leben ist ein Trauerspiel
, wir trauern und wir
spielen viel.



melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

29.12.2004 um 18:46
eine kombination ist meißt effizienter =)

Sie predigen Wasser und trinken Wein;
das sollte allen eine Lehre sein



melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

11.02.2005 um 04:50
Genau, die Werbung teilt uns unterschwellig mit das wir bestimmte Produkte kaufen. Die wiederum enthalten Hormone die uns in einen Kaufrausch versetzen! "lol"

"Whoa"!!! "Supergeilomatico"!!!


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

14.02.2005 um 19:57
Kauf dir einen Videobeamer oder Projektor.Das ist Besser.
LG

NR1 im Vorraus:Der kürzeste(schnellste)Weg ist das Ziel,nicht der Weg ist das Ziel!


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

14.02.2005 um 20:12
....was machen wir, wenn dann eines Tages das digitale Geruchsfernsehen kommt!? Pheromone bei Vox um halb 12??? :)))


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

14.02.2005 um 20:25
ist doch alles humbuk.
das würde so schnell auffliegen. kein konzern deiser welt kann sich so einen komplott leisten.
eine nanosekunde, lol. der mensch nimmt 25 bilder pro sec. als flüssige bewegung dar. da möchte ich mal wissen wie man in einer nanosec. ganze wörter lesen soll?!

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat schdaiff: "Du musst deine Sig ändern ... jetz sins ja en paar mehr Spams *g*"
zitat ThomasCock: "@kreis will auch in deine signatur ^^"
zitat stryke.: "@kreis, deine sig ist doof!"



melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

14.02.2005 um 21:43
http://www.klaus-krusche.de/fernsehen.htm (Archiv-Version vom 20.02.2005)

Und hier noch sin paar Texte, die ich mir ergoogelt hab. ;-)

"Am 13. Mai 1988 publizierte die Zeitung „Le Quotidien de Paris" einen Bericht des Medienspezialisten Jean Montaldo, der entdeckt hatte, daß dem französischen TV-Publikum während des Wahlkampfs um das Amt des Staatspräsidenten über Monate hinweg dreimal täglich vor den Nachrichten eine Sequenz von zehn Bildern des amtierenden Präsidenten Mitterrand präsentiert worden war, unwahrnehmbar eingeblendet in das Vorspann-Signet des staatlichen Senders ,Antenne 2'. Der Nachweis gelang mit Hilfe eines Videorecorders, der die Einzelbilder auf Wunsch als Standbilder zeigt. Insgesamt soll die Bilderreihe 2'949mal gesendet worden sein. Die Wahl Mitterrands wurde niemals angefochten."

"Ein russischer Sender wurde wegen subliminaler Werbung geschlossen
Russland hat nicht nur Sorgen wegen seines gesunkenen U-Bootes, sondern auch wegen der Werbung. Nicht wegen der Werbung allgemein, sondern aufgrund einer anstößigen Taktik. Auch nicht Pornografisches ist im Spiel, nicht einmal eine Form der politischen Zensur, wie man gleich vermuten könnte, sondern ein Sender hat angeblich im Juni dieses Jahres zwei Wochen lang eine subliminale Werbung ausgestrahlt und wurde deswegen offenbar erst einmal aus dem Verkehr gezogen."

"Vor allem entdeckte dieser Aufklärer nun bereits überall die subliminalen Botschaften und sah den Großteil der amerikanischen Bevölkerung schon subliminal gesteuert. In der Werbung seien vor allem die Worte, die mit Sex zu haben, am meisten in Werbung versteckt."


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

14.02.2005 um 22:36
wir werden auch so schon manipuliert...vor unseren augen...wir wissen es...nennt sich "werbung" ;)

"Davon auszugehen, dass es den Staat geben muss, das ist so, als würde man fragen: Welches Feudalsystem wäre das beste für uns? Welche Form der Sklaverei wäre die beste?"
Noam Chomsky



melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

14.02.2005 um 23:52
so... muss da ja meinen teil mal dazu geben...


^^,


also...
Ja leute es is klar dass wir das merken würden wenn die Bilder oder die Texte kurz ausgestrahlt werden würden(während eines Filmes ect.).
Aber es ist nunmal so dass sich diese Fizzefazze schnellen Bildchen so in unser Unterbewusstsein einprägen dass der Gedanke z.B an eine Cola nach ca. 2 stunden auftaucht und dann ist das Verlangen nach der Roten dose halt da!!!!


genau... sooo ist es und nicht anders.

Ausserdem ist es schon komisch dass alles so untern Tisch geschoben und verpfuscht wird ... -.- *?*


Und noch was...
Mit dem Digitalen Fernsehn ist es dann noch leichter diese bildchen einzügen...
WEIL: beim analogen Fernseh also bei der Normalen Bildröhre nur 30 fp/s möglich sind und beim Digitalen Fernseh sind bis zu 101 fp/s möglich das heisst:
wenn man im normalen Fernsehn eine ... nennen wir es mal " illu-werbung "
bringen möchte dann muss man die mini " illu werbung " auf die 30 frames aufteilen.
Bei den 101 fps beim digi fern kann man also entweder noch mehr " illu werbung " einbringen oder sie auf größere zeitabstände verteiln wodurch die " illu werbung " quasi unsichtbar wäre ohne genau zu prüfen ...
doch das Unterbewusstsein würde alle Infos aufnehmen und sich ne " illu cola " gönnen...



Versteht ihr was ich mein?


fps = frames per second
Bps = Bilder pro sekunde :D



ppüüüüüeeeez
maka da don


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

15.02.2005 um 00:02
@patros

Ich hab ne andere TV-Total Folge mal gesehen wo Raab aufdeckte, dass in den Nachrichten des glaub ARDs oder ähnlich langweiligen deutschen Sendern solche Nacktbilder gezeigt wurden.

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

15.02.2005 um 00:08
http://www.kasperhauser.org/funstuff/flashs/urbanlegends.swf

Hier noch ne nette Flashanimation zu ein paar unterschwelligen Botschaften, kommen gleich nach 2 etwas Ungewöhnlichen Fällen. Dauert einwenig bis es geladen wurde, nicht verzweifeln, wenn man zuerst nur weiss sieht. :)

http://www.kasperhauser.org/funstuff/flashs/urbanlegends.swf

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

12.08.2005 um 23:30
Die einzige Manipulation steht in unseren Geschichtsbüchern


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

03.09.2005 um 18:54
Ich kann dazu nur sagen das ich digital Fernsehen habe und bei mir hat sich nicht viel geändert außer das ich jetzt ne coole programmzeitschrift im Reciever hab dann brauch man sich die teuren dinger nicht mehr kaufen is echt cool.



achso noch was seitdem ich digifernsehen hab muß ich öfter auf klo das könnte ein anhltspunkt auf unterschwellige botschaften sein oder nicht?????

"Wenn A für Erfolg steht, gilt die Formel: A = X + Y + Z. X ist Arbeit, Y ist Muße und Z heißt Mundhalten." Albert Einstein


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

03.09.2005 um 23:41
Efal ob analog oder digital. Wir werben ja so oder so durch die Programme (nicht nur durch Werbung) manipuliert und gehirngewaschen.


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

30.09.2012 um 08:49
Bisschen gruselig aber vor kurzem hatte selber so ein Gedanken, persönlich schaue schon länger kein TV mehr und lebe mein leben irgendwie intensiver.
Durch Digitales Fernsehen kann man jede Person gezielt ihrer vor lieben Manipulieren. Mit Analogen war es nicht möglich.

Versteht ihr was ich meine!!! Ihr gibt eure vorlieben z. B fucking Facebook weiter und per Digitalem TV wird dann jeder Persönlich zurecht geschnitten.


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

30.09.2012 um 17:49
hmmmmmm ich Guck vllt 10-20mins am tag Glotze(digital) und habe nicht das Bedürfnis mir sinnloses zeug zum kaufen? ich kaufe was ich brauch und der rest is mir pillepalle. jagut bei Star Wars sachen sag ich selten nein denn bin seid erster Std. Fan.


melden

Manipulation durch digitales Fernsehen

01.10.2012 um 00:59
Theoretisch könnte man Sportwetten damit manipulieren.Das war beim letzten CL-Finale gut zu beobachten,während die mit dem digitalen Empfang noch glotzten waren die analogen Breitbandglotzer schon am jubeln...oder am heulen,je nach Prämisse...nur die am Radio,die jubelten noch früher,die älteste ist zugleich die schnellste Übertragungstechnik.Am Radio jubelt man zweieinhalb Sekunden früher


1x zitiertmelden

Manipulation durch digitales Fernsehen

01.10.2012 um 01:13
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Theoretisch könnte man Sportwetten damit manipulieren
Bei Live-Wetten gibt es eine Verzögerung zwischen Tippabgabe und Annahme von rund 10 Sekunden. Da müssten die bei den Online-Wettannahmen alle schlafen. Tun sie aber in der Regel nicht.


melden