Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

427 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Uvb-76, Alien Kommunkation, The Buzzer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

06.09.2020 um 06:05
@H.W.Flieh

Moin zusammen ich habe ja deshalb gefragt ob es möglich ist 😅

@kybela

Ok hab's gestern versucht bin aber gescheitert, wie ihr schon gesagt habt...

Ich habe leider keinen Weltempfänger und nur dafür schaff ich mir keinen an.

Aber ich danke hier jedem für die Infos und die Hilfe


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

06.09.2020 um 18:29
@Flyingpower88

Hier kannst glaub ich auch so via Internet zuhören^^

http://uvb-76.net/


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

07.09.2020 um 14:29
@Daveman


Mahlzeit Danke 😅


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

26.09.2020 um 22:01
Mich würde mal interessieren ob das Interesse grösser oder kleiner wird, wenn er nicht mehr 'buzzert'.

Also, OK, datt war's nun ...ende Gelände
oder
Auweia, was 'n nu los? -Atomkrieg??


2x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

27.09.2020 um 12:15
@Hyperborea
Zitat von HyperboreaHyperborea schrieb:Mich würde mal interessieren ob das Interesse grösser oder kleiner wird, wenn er nicht mehr 'buzzert'.
Ich denke mal man würde am Anfang versuchen zu sehen was los ist und erstmal abwarten, ob er vielleicht noch doch wieder anfängt.
Ansonsten werden wohl einige Leute im Keller die Welt und vor allem Russland beobachten, ob sich da was tut/verändert :D

Aber ansich glaube ich verschwindet dann wohl das Interesse wenn er sich verabschiedet und er kommt sozusagen ins "Archiv der Radiosender"


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

12.03.2021 um 16:22
Zitat von HyperboreaHyperborea schrieb am 26.09.2020:Mich würde mal interessieren ob das Interesse grösser oder kleiner wird, wenn er nicht mehr 'buzzert'.
Aus Wikipedia:
Wegen zwischenzeitlich aufgetretener Probleme in der Sendetechnik, kam es öfters auch auf anderen Frequenzen zur Übertragung dieser Station.
Quelle: Wikipedia: The Buzzer#Frequenzen

Dieser Sender, scheint wohl etwas wichtiges zu sein.

Was ich besonders interessant finde:
Neben den hauptsächlich verwendeten Rufzeichen werden auch Nachrichten mit anderen Rufzeichen übertragen, oftmals werden dabei auch pro Nachricht mehrere Rufzeichen gleichzeitig verwendet.
(Hervorhebung von mir)
Quelle: Wikipedia: The Buzzer#Andere Rufzeichen

Was ich auch noch interessant finde:
Auch war es des Öfteren zu beobachten, dass jener Summton vor der Wiederinbetriebnahme des Buzzers, ähnlich eines anlaufenden Elektromotors, fließend höher wird.
Quelle: Wikipedia: The Buzzer#Störungen

Es wird sich wohl um einen Sender vom Russischen Militär handeln, um Informationen zu übertragen.
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb am 27.09.2020:Aber ansich glaube ich verschwindet dann wohl das Interesse wenn er sich verabschiedet und er kommt sozusagen ins "Archiv der Radiosender"
Wenn man dem Wikipedia Artikel glauben darf, werden viele wohl, wie aufgescheuchte Hühner, umherrennen.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

13.03.2021 um 00:47
@SmittiFuchsi

Eun ganz kleiner Kreis fanatischer Enthusiasten (ähm) werden sich wohl wundern, wenn der Buzzer aufhören würde.

Ansonsten ist er ja fast schon vergessen.

Meine Vision:

Der Buzzer verstummt, und in Novopaltschinsk wird ein Funker hektisch, dreht hilflos an den Reglern und sieht seinen Offizier ratlos an.
"Sowtso udnazed!" ( er hat aufgehört ) stammelt er.

Der Offizier geht wortlos zum Kommandostand des Bunkers, öffnet den Safe mit den Abschusscodes, tippt sie in die Steuerung der Recheneinheit ein, wartet zwei Sekunden auf das OK der Zielerfassung und drückt einen Knopf.
Mit einem Blick auf das Foto seiner Familie das auf dem Schreibtisch steht, greift er zum Telefonhörer: ..." den Präsident bitte"..."ja, ist wichtig"...

Sprengladungen treiben die Luken der Atomraketensilos in die Prallsäcke, zwei Soldaten drehen die Schlüssel der Abschussanlagensteuerung simultan, Sergeant Komulkow diktiert mit trockener Kehle ins Mikrofon:

...tri, dwa, adin...start....

Silberne Aale suchen sich ihren Weg in den wolkenlosen Himmel der russischen Steppe
unrd bei uns im Westen gehen nachts plötzlich viele Sonnen auf...

Oder Ludmilla Sewastschenko zieht einfach den Stecker der alten Mikrowelle, die schon immer etwas brummte und das Radio störte, und macht wieder Feuer wie sie es gewohnt ist: mit Holz und im Ofen.

Alles ist möglich.... 😁


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

13.03.2021 um 23:18
Ich könnte mir vorstellen, der Sender ist nur ein Signalgeber für andere Funkgeräte, Bereitschaftsdienste oder eine Melde- /Alarmkette. Der Ton dient dazu, die Frequenz zu finden, sich davon zu überzeugen, dass noch gesendet wird und alle Teilnehmenden noch wissen, dass ihr eigenes Funkgerät funktioniert. Irgendwie so was.


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

15.03.2021 um 14:18
Zitat von HyperboreaHyperborea schrieb:Oder Ludmilla Sewastschenko zieht einfach den Stecker der alten Mikrowelle, die schon immer etwas brummte und das Radio störte, und macht wieder Feuer wie sie es gewohnt ist: mit Holz und im Ofen.
Ich glaube, da gab es mal einen Fall, wo eine Mikrowelle, Signale gab und alle us dem Häuschen waren.
Ich schaue mal ob ich da was finde oder ob es eine Urbane Legende ist.


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

15.03.2021 um 18:03
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Ich glaube, da gab es mal einen Fall, wo eine Mikrowelle, Signale gab und alle us dem Häuschen waren.
Ich schaue mal ob ich da was finde oder ob es eine Urbane Legende ist.
Könnte das dieser Fall gewesen sein? Mikrowellentür aufreißen und damit FRB erzeugen?
Mikrowelle als Sender für "Fast Radio Burst"

knusperkopp


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

17.03.2021 um 14:56
@knusperkopp
Oh Gott!
Ich und Englisch?
Kannst Du mir mal, bitte, eine kurze Übersetzung, geben?


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

18.03.2021 um 09:17
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Ich und Englisch?
Kannst Du mir mal, bitte, eine kurze Übersetzung, geben?
Ich könnte es versuchen, aber der deutsche Wiki-Artikel zum Parkes-Observatorium (darum dreht es sich im englischsprachigen Artikel) fasst die zentrale Aussage prägnant zusammen:
Im Jahr 1998 wurden im Parkes-Observatorium kurze Radiosignale festgestellt, die man Peryton taufte. Erst 2015 konnte ein Ursprung der Signale festgestellt werden: Ein Mikrowellenherd in der Küche der Einrichtung erzeugte sie, wenn im Betrieb die Tür geöffnet wurde.
Quelle: Wikipedia

Der DLF hat dazu auch mal einen Beitrag gebracht: Mikrowellen aus der Tiefe der Küche

knusperkopp


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

19.03.2021 um 15:16
@knusperkopp
Danke. :)

Dann müsste der Ausschlag, aber sehr kurz sein bzw. gewesen sein, oder?


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

20.03.2021 um 07:08
Zitat von deim0sdeim0s schrieb am 13.03.2021:könnte mir vorstellen, der Sender ist nur ein Signalgeber für andere Funkgeräte, Bereitschaftsdienste oder eine Melde- /Alarmkette. Der Ton dient dazu, die Frequenz zu finden, sich davon zu überzeugen, dass noch gesendet wird und alle Teilnehmenden noch wissen, dass ihr eigenes Funkgerät funktioniert. Irgendwie so was.
😅
Ich hab mir grade vorgestellt das der Sender nur den nutzen hat Leute wie uns zu verarschen.
Da saß yuri vor 50 Jahren in seiner Hütte im Wald und hat ne radionuklidbatterie, die er von seinem Armee Dienst geklaut hatte oder aus einem der ersten Herzschrittmacher die es dort gab, und hat das Teil an einen Sender geschraubt. Einfach um zu sehen wie lange das Teil läuft. Soll ja echt lange halten so ein teil. Und den funk kann er überall empfangen um zu überprüfen das die Kiste noch läuft.
Ja und dann ist er umgezogen und vielleicht auch zeitweise nicht vor Ort, weshalb ab und zu sein Sohn/Enkel mal wegen Wartungsarbeiten reingeschaut hat, den man dann hört.
Und ab und zu freut er sich und stellt sich vor wie viele Idioten sich wohl fragen was das soll.


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

20.03.2021 um 11:48
@BenSensei

Dafür läuft das Teil schon zu lange, finde ich.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

24.03.2021 um 15:37
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 20.03.2021:Ich hab mir grade vorgestellt das der Sender nur den nutzen hat Leute wie uns zu verarschen.
Okay..
Aber:
Die erste aufgezeichnete Nachricht stammt vom 2. August 1976:
Die Nachricht:
66 65 23 45 POYaRAF (ПОЯРАФ) 02 17 45 17
Quelle: Wikipedia: The Buzzer#Geschichte
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 20.03.2021:Da saß yuri vor 50 Jahren in seiner Hütte im Wald und hat ne radionuklidbatterie, die er von seinem Armee Dienst geklaut hatte oder aus einem der ersten Herzschrittmacher die es dort gab, und hat das Teil an einen Sender geschraubt. Einfach um zu sehen wie lange das Teil läuft.
Aber warum die Rufzeichen Änderungen?
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 20.03.2021:Und den funk kann er überall empfangen um zu überprüfen das die Kiste noch läuft.
Kann er das, seit 1970er Jahren?
Oder ab 1990er Jahren?
Man braucht wohl einen Weltempfänger oder so, um den Buzzer, zu Hören.
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb am 20.03.2021:a und dann ist er umgezogen und vielleicht auch zeitweise nicht vor Ort, weshalb ab und zu sein Sohn/Enkel mal wegen Wartungsarbeiten reingeschaut hat, den man dann hört.
Und der hat auch Schwanensee gespielt?

Also ich glaube, es ist eine besondere Art der "Toten Hand"...


2x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

24.03.2021 um 17:09
"Tote Hand" kann es eigentlich nicht sein, da der Sender in der Vergangenheit ja schön öfter ausgefallen ist, und es bisher nie zum Atomschlag gekommen ist. Wobei gut, vielleicht hat man das System in der Zeit auch deaktiviert. Allerdings scheint mir das bei militärischen Systemen wenig wahrscheinlich.


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

24.03.2021 um 18:00
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Aber warum die Rufzeichen Änderungen?
Um Leute wie dich dazu zu bringen genau das zu fragen ? Verarsche halt.
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Aber warum die Rufzeichen Änderungen?
Ja wie gesagt, einfach um Leute zu foppen.
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Kann er das, seit 1970er Jahren?
Oder ab 1990er Jahren?
Man braucht wohl einen Weltempfänger oder so, um den Buzzer, zu Hören.
Keine ahnung aber ich denke schon das eine Radionuklidbatterie das leisten kann. Und soll.
Die hat man zum Teil in Leuchttürme eingebaut, die so schwer erreichbar oder sehr abgeschieden waren, so das eine Stromversorgung über das reguläre Stromnetz nicht möglich war.
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Und der hat auch Schwanensee gespielt?

Also ich glaube, es ist eine besondere Art der "Toten Hand"...
Ich hätte ja Gary Moore mit Friday on my mind gespielt . 😁


melden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

24.03.2021 um 18:17
Zitat von SmittiFuchsiSmittiFuchsi schrieb:Kann er das, seit 1970er Jahren?
Oder ab 1990er Jahren?
Man braucht wohl einen Weltempfänger oder so, um den Buzzer, zu Hören.
Also ich hab das nochmal nachgelesen, er könnte es theoretisch seit den 1970er Jahren. Also ja.
Und wenn der in seiner Hütte hockt und auch noch den weltenemfänger an die Radionuklidbatterie angeschlossen hätte, könnten die nächsten 50 Generationen die verarsche weiter treiben.
Americium 243Amentsteht beim Betazerfall des von Kernreaktoren in sehr kleinen Mengen erbrüteten Plutonium 243Pu. Es wäre mit 7370 Jahren Halbwertszeit für RTGs mit etwa 5000 Jahren Einsatzdauer geeignet.
Quelle: Wikipedia

Das ist aber alles hahnebüchner Schrott den ich mir ausgedacht habe, also das mit dem yuri in der Hütte im Wald.
Aber theoretisch wäre es möglich, das wollte ich damit aufzeigen.
Wir werden erst wirklich wissen was es mit dem Ding auf sich hat wenn eines Tages tatsächlichen Details ans Licht kommen. Mag es durch einen Techniker sein, oder vielleicht durch den Ingenieur des Senders selbst. Aber bis dahin ist alles möglich, auch der yuri im Wald mit der radionuklidbatterie.
Und vielleicht ist er auch gar nicht yuri sondern manuel neuer. Wer weiß ?


1x zitiertmelden

Was genau verbirgt sich hinter UVB-76 (The Buzzer)

25.03.2021 um 14:19
Zitat von BenSenseiBenSensei schrieb:Das ist aber alles hahnebüchner Schrott den ich mir ausgedacht habe, also das mit dem yuri in der Hütte im Wald.
Aber theoretisch wäre es möglich, das wollte ich damit aufzeigen.
Entweder ist es "theoretisch möglich" oder "hanebüchen". Beides gleichzeitig geht nicht.


1x zitiertmelden