Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Projekt Cheops 2012...

35 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Ägypten, Schutz, Planet X, Rettung, Cheops, Niribu
Ascalon
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 03:39
Hallo!
Eine kleine Anregung...:
http://www.projekt-cheops.eu

Das "Projekt Cheops" wird im Internet in diversen Foren, auf vielen Seiten und in vielen Sprachen vorgestellt...

Wie denkt die Welt wirklich darüber und über die Theorien über den Planeten X / Niribu?

LG Ascalon


melden
Anzeige
Ascalon
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:01
Und was die Presse dazu sagte:
http://www.projekt-cheops.eu/html/presse.html

Wenn dem so war, Respekt an das Medium...


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:08
frag frankd ;)


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:13
planet x ist ein fake
jeder hobby astronom mit seim fernglas würde im dreieck springen wenn dieser **** real sein würde.
kauf dir ein teleskope und schau selbst da ist nix!


nibiru, man o meter.


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:26
Planet X gibt es (also das Ding am Himmel, nicht zwangsläufig Nibiru) und dass es evtl Auswirkungen auf Geschehnisse unserer Natur hat, will ich auch nicht ausschließen, aber an z.B. Annunaki oder das Ende der Welt am 23.12. oder sowas glaube ich nicht


melden
Ascalon
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:28
Und wie schaut's mit dem Projekt Cheops aus?
Da fließt viel Geld und gegraben wird auch.


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:33
@fr2xedom
hast du was handfestes für die existenz von pl.x?


melden
fr2xedom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:42
@sol888
Handfestes nicht. Nur schon seit Jahren mit dem Scheiß befasst. Also da ist was, mehr will ich auch garnicht behaupten. Nennen wir es lieber Ding X, als "Planet", da ich auch nicht sagen kann, dass es sich um nen Planeten handelt....Ist alles was kompliziert für Pegel + Uhrzeit....naja, dieses Ding X ist aber meiner Meinung nach nicht das, was in "Überlieferungen" als NIBIRU bezeichnet wird. Da war auch was, das die NASA "Komet ELENIN" nannte...Später gibt's Lins....jetzt wird geschlafen. sorry!


melden
Ascalon
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:45
Na dann mal "Gute Nacht!"...


melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 04:51
@fr2xedom
jute n8


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 05:10
@fr2xedom

Mehr Ausfluechte kann man sich ja gar nicht konstruieren ..


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 05:59
@Ascalon
Ascalon schrieb:Wie denkt die Welt wirklich darüber und über die Theorien über den Planeten X / Niribu?
Link gegen Planet X:http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/09/warum-es-planet-x-nicht-geben-kann.php

Link für Planet X:http://www.21dezember2012.org/nibiru.html

Kannst dir also aussuchen was du glauben willst. Beweisen kann man da aber nichts. Man kann also nur spekulieren ;)


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 06:19
@VogelJagd


Ich spekulier ja auch tagtaeglich, ob die Sonne wieder aufgehen wird.

Die Wahrscheinlichkeit fuer einen, von der Eso-Szene herbeigewuenschten Planeten X ist mMn um ein vielfaches geringer, als, dass sich die Erde noch Jahrhundertausende lang um die Sonne dreht und keinerlei nennenswerte kosmologische Ereignisse geschehen werden, die unser nichtiges Allerlei stoeren koennten.


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 06:31
@Registrierung

Ich könnte mir 2 Szenarios vorstellen die vielleicht irgendwann mal eintreten könnten.

1. Sonneneruption.
2. Asteroid der mal einschlagen könnte.

Aber ich glaube das wir solche Ereignisse zuvor schon entdecken könnten bevor es passiert.
Sprich, glaube nicht das irgendwas unerwartet passieren würde. Dafür ist unsere Technik zu weit fortgeschritten. Auserdem wird ja alles um uns rum mit Teleskopen untersucht, bzw überwacht, da würden wir Bedrohungen ganz sicher lokalisieren.


melden
Ascalon
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 06:38
Egal ob da nun nen Planet kommt oder mit, wichtig ist doch "Worf, Schilde hoch!" aber ich frage mich, warum fliegen wir denn die ganze Zeit ohne Schild durchs All, wenns doch einen geben soll?? Und wenn der doch wichtig ist, warum haben die dann den Schlüssel versteckt?


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 06:46
@Ascalon

Suuuuuuuuuuuuuufuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu

Diskussion: Das Cheops-Projekt


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 09:03
Das Ende der Welt wird kommen aber nicht 2012.


melden

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 09:33
@Ascalon
Die Seite ist ja fast schon witzig: gleich im zweiten Absatz steht
Es ist über die wissenschaftlichen Kreise hinaus inzwischen bekannt, dass die derzeitigen Klimaveränderungen und die magnetischen Störungen durch diesen destruktiven Planeten ausgelöst werden. Dennoch werden die Umweltkatastrophen immer noch fälschlicherweise als „globale Erwärmung“ bezeichnet.
Ich verfolge die Debatte über die Klimaerwärmung jetzt schon länger, mit all den Beweisen, Indizien und Ursachenforschungen um das Thema. Aber was ich noch nie gehört hab, ist ein Wissenschaftler mit der Aussage "Das ist wegen Planet X!"


melden
mariana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 09:58
Planet X ist wohl eher kein Planet, sondern eine fremdartige Energiequelle die wohl währme erzeugt.

Man konnte den Planeten schon in den achzigern nur durch Infrarotlicht ausmachen.

Ich glaube da muß man mit einem professionellen Infrarot teloskop in recht hoch gelegene Gebiete um da überhaupt etwas zu sehen.

Möglicherweise kann das Ding direkt vor unserer Nase sein, ohne das wir es mit unseren Augen sehen können.

Gruß mariana


melden
Anzeige

Projekt Cheops 2012...

08.03.2012 um 10:00
@VogelJagd
Link gegen Planet X:http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/09/warum-es-planet-x-nicht-geben-kann.php

Link für Planet X:http://www.21dezember2012.org/nibiru.html

Kannst dir also aussuchen was du glauben willst. Beweisen kann man da aber nichts. Man kann also nur spekulieren ;)
Der erste Link enthält nachprüfbare, wissenschaftliche Fakten.

Der zweite Link besteht aus sinnfreiem Spekulatius.


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden