Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

548 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Mysteriös, Zeitung, Cern, Todesanzeige, BUX

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 22:39
0,1351633152,Todesanzeige.JPGHallo,
bin ganz neu hier angemeldet im Forum, lese aber schon ca 2 Jahre aktiv mit.Ich Stell mich mal Ganz kurz vor. Bin Männlich 25 Jahre alt und komme aus dem Raum Aalen Baden-Wüerttemberg.
Nun zum Eigenlichen Thema: Als ich heute morgen die Zeitung lese bin ich über diese seltsame Todesanzeige gestoßen (Siehe bild im Anhang) besonders die schreibweise. zb der satz: Die Liebe gleicht einem Ring und dieser hat kein Ende und Darunter stet 21.12.2012 Cern. 21.12.2012 soll in cern der teilchenbeschleuniger getestet werden, und der ist ja wie ein ring und hat kein Ende versteht ihr wie das meine es bezieht sich auf den Teilchenbeschleuniger.Ach die welt soll ja laut Maya-Kalender genau an dem Selben Tag untergehen dann noch steht da was mit: ohne Halbwerkzeug was Könnte das Bedeuten? und dann die Aufliestung von den orten Ellwangen bei NEUNHEIM Schrezheim Rastatt DORNACH CERN Atlantis
20Akasha12. Was sagt ihr dazu? Hat das was zu Bedeuten?Sekte?Ich Hoffe das wir ne schöne disKussion starten können. Grüße der Airport

Und Noch ein Online Link Dazu:
http://www.ostalbtrauer.de/Traueranzeige/Hubert-Bux


melden
Anzeige
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 22:48
Ich komm auch aus Aalen. Wir beziehen die Schwäbische Post schon lange nicht mehr, aber das finde ich schon seltsam. Vor allem der Ankh oben ist komisch. Waren das Kopten?


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 22:56
@airport
airport schrieb:21.12.2012 soll in cern der teilchenbeschleuniger getestet werden
getestet?
das teil läuft schon seit mehreren jahren.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:03
@El_Gato was sind den kopten? So weit ich weis soll an dem Datum in CERN ein künstliches schwarzes Loch erschaffen werden und es gibt Leute die meinen an dem Tag geht die Welt unter wegen dem Loch


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:05
airport schrieb:und es gibt Leute die meinen an dem Tag geht die Welt unter wegen dem Loch
Es gibt auch Leute die meinen die Erde seih hohl und von Reptoiden bewohnt, also meinen kann man viel auf diesem blauen Planeten, deshalb wird es nicht sofort auch echt. ;)


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:06
@airport

kopten sind eine christliche strömung.
und miniatur schwarze löcher können beim cern wirklich entstehen.
allerdings halten diese nur wenige mikro/nano sekunden bevor sie zerstrahlt sind.
sowas passiert übrigens auch jeden tag in der atmosphäre tausendfach.

übrigens haben die maya nichts vom weltuntergang gesagt sondern der kalender wechselt einfach in ein neues baktun.
so wie bei uns von 1999 auf 2000.


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:06
@airport

Kopten sind Angehörige des Christentums, die meisten gibts in Ägypten. Es ist eine Konfession wie der Katholizismus, die russisch-orthodoxe Kirche usw.
Der Ankh wird von den Kopten anstelle des üblichen Kreuzes verwendet.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:16
@El_Gato alles klar. In welcher Verbindung stehen die Städte zueinander? Habt ihr eine Idee? Atlantis? Und was heißt beerdigt ohne Halbwerkzeug? 20akasha12 was heißt das?


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:17
@airport

Akasha heisst Äther. Zu den anderen Sachen kann ich nichts sagen. Ich denke einfach, daß sich jemand mit der Todesanzeige einen Scherz erlaubt hat.


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:17
Das ist wirklich ne sehr merkwürdige Anzeige.

Ist Bux der Familienname oder haben die alle den selben Vornamen? Warum steht der als erstes?

Warum war die Beistetzung anonym, wenn es doch noch Verwandte gibt? Und warum ohne Halbwerkzeug? :ask:


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:18
Ich habe eine Akasha-Chronik gefunden. Hat was mit Esotherik zu tun.

Wikipedia: Akasha-Chronik


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:19
@airport
Nee,der war kein Kopte...das ist ein Theosoph bzw Anthroposoph,das siehste am Akasha,das steht für die Akashachroniken


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:21
Also den Namen bux gibt's oft im Schwabenland und ist ein Familienname. Der Satz mit dem Ring nimm Bezug auf den Teilchen Beschleuniger


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:22
@Lady_Amalthea
Das Halbwerkzeug ist ein Umformer,offenbar hat Bux Junior keinen...der ist wohl kein Anthro sondern erfüllt nur Vadderns letzten Willen


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:23
@Warhead

Was ist ein Umformer? Und was ist ein Anthro?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:25
@airport
Nein...sag mal hörst du nie zu??
Akasha steht bei Esos für den unbegrenzten Raum...oder Äther...der hat kein Ende,logischerweise auch keinen Anfang.Der Satz mit dem Ring nimmt nicht Bezug aufs Cern,erst das Datum der 21.12 tut es


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:26
@Lady_Amalthea
Anthroposophen...Waldorfschule...klingelts??


melden

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:29
@Warhead

ähm... Nö :(

Waldorfschule kenne ich, vom hören sagen. Anthroposophen hab ich noch nie gehört.

Was hat vorallem Atlantis damit zu tun?

Ausserdem glaube ich nicht das so alte Menschen, was mit Eso Kram am Hut haben, oder?


melden
Anzeige

Mysteriöse Todesanzeige in der Schwäbischen Post, Sekte?

30.10.2012 um 23:29
Es gibt verschiedene esoterische Anspielungen, das ist ganz deutlich.

Halbwerkzeug könnte eine Abwandlung von Halbwertzeit sein, dann hätte es mit Kernenergie zu tun (Cern).
Bux ist der Nachname des Jungen aus der "Unendlichen Geschichte".
Rastatt ist der Ort an dem die Science - Fiction - Serie Perry Rhodan entsteht.
Dornach ist der Hauptsitz der Anthroposophischen Bewegung von Rudolf Steiner.
Die Akasha - Chronik ist wesentlich für die Anthroposophie (auch in Wikipedia zu lesen).

Also ein ziemlich wirres Durcheinander, zumindest auf den ersten Blick.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jack the Ripper927 Beiträge
Anzeigen ausblenden