weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen, Klonen, Klon, Verwirrung, Klone

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:10
Aloha!

Wie wir alle wissen ist es kein Problem Menschen zu klonen, es ist lediglich verboten.

Verboten ist generell vieles, gemacht wird trotzdem alles.

Wenn ein Mensch mit ausreichenden Mitteln, sagen wir mal Rockefeller sich jetzt klonen würde, so würde in 20 Jahren ein 20 Jähriger Rockefeller irgendwo rumlaufen und aussehen wie Rockefeller als er 20 war.

Wenn es dann noch ein Foto von ihm geben würde, und nehmen wir an es gibt dann noch Allmy, würde bestimmt jemand auf die Idee kommen einen Thread zu eröffnen über "Zeitreisende" oder dergleichen, denn es gibt da ein Foto von einem 20 jährigen Rockefeller und als Gegenstück also als Referenz ein Bild des echten 20 jährigen Rockefellers, so das es nicht zu leugnen wäre, also die Ähnlichkeit.

Versteht ihr was Ich meine?
Ich halte es für ziemlich wahrscheinlich das irgendwo schon Klone großgezogen werden.

Ich bin gespannt was passiert wenn diese Klone ein gewisses Alter erreichen und somit repräsentativen wiedererkennungswert mit der geklonten Person aufweisen! :)


Was sagt ihr?

Verwirrung?
Sie werden verdächtigt Zeitreisende zu sein?!

Oder was meint ihr?


melden
Anzeige

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:10
Ich würde....was?!


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:14
Hammelbein schrieb:Wenn ein Mensch mit ausreichenden Mitteln, sagen wir mal Rockefeller sich jetzt klonen würde, so würde in 20 Jahren ein 20 Jähriger Rockefeller irgendwo rumlaufen und aussehen wie Rockefeller als er 20 war.
Klone haben doch das Alter der Zellen, aus denen sie stammen. Darum ist das Schaf Dolly ja so früh an Altersschwäche gestorben.


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:15
@Branntweiner

Wenn Ich das richtig verstanden habe, ist das egal.

Klone werde mit dem vorhandenen Ergbut einfach geboren, Dolly ist wohl gestorben an instabilen Genen oder so, wie Ich das in Erinnerung habe.


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:17
wenn man sein vermögen dem klon vermacht und
eine gehirntransplantation macht... ;)

hm, reich müsste man sein..


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:22
Erinnert mich an "The 6th Day"


melden
De.ja.vu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:28
@Hammelbein

Und wie wäre das, wenn der junge Rockefeller den alten ermorden würde? Würde er sich dann selbst töten? Also selbstmord? ^^

PS: Wo ist die Verschwörung?


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:30
@De.ja.vu

Der echte wäre dann schon tot... außer er wird 130 :D^^

Die Verschwörung liegt doch auf der Hand ^^

Das Vermögen wird an den Klon weitervererbt also an sich selbst + einige Infos.
So kann ein und dieselbe Person theoretisch jahrhunderte Lang seine Fäden ziehen ;)


melden
De.ja.vu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:38
@Hammelbein

Ach soooo meinst du das jetzt hab ichs gecheckt ^^
Hammelbein schrieb:So kann ein und dieselbe Person theoretisch jahrhunderte Lang seine Fäden ziehen
Ist das nicht schon heute so, bei den reichen und mächtigen? Das untereinander geheiratet wird z.B in den Königshäusern um die Macht zu erhalten ist doch da seit Jahrhunderten schon gang und gäbe.

Aber du hast recht, natürlich wäre das möglich.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:43
das würde auch wenn es das gäbe trotzdem als Blödsinn abgeharkt...


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:44
@tic

Richtig genau!

Nur in ein paar jährchen, könnte "dieser Blödsinn" durchaus Bestand haben.

Was ziemlich strange ist, findest Du nicht?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:49
ich halte es für sehr unwahrscheinlich...


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:51
@tic

Begründung?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 21:59
@Hammelbein

hm.. es würde als Blödsinn abgetan weil es auch jetzt schon Menschen gibt die anderen wie aus dem Gesicht geschnitten sind, wenn in ein paar Jahren dein Scenario eintritt mit das einer hier nen Thread aufmacht wird kaum einer glauben das es so ist wie du oben beschreibst, da fehlen dann einfach die Fakten zu, es wäre nur ne Vermutung.... glaub der Großteil würd es nicht glauben...

außerdem halte ich es für unwahrscheinlich das wenn heut zu Tage schon Menschen geklont werden die Jenigen die daran beteiligt sind das Risiko eingehen dafür belangt zu werden... denke sie würden wieder getötet werden oder niemals das Tageslicht erblicken...


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

25.06.2012 um 22:02
Hammelbein schrieb:Wie wir alle wissen ist es kein Problem Menschen zu klonen
Ahja! Wo ist der Beweis?


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

26.06.2012 um 13:54
Hammelbein schrieb:Wie wir alle wissen ist es kein Problem Menschen zu klonen
So, wissen wir das? Was ich weiß ist, dass es sogar problematisch ist, Tiere zu klonen. Sind diese Klonschafe (Dolly und deren Nachfolger) nicht alle kläglich krepiert, ohne dass man weiß warum?


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

26.06.2012 um 17:17
Hammelbein schrieb:Wie wir alle wissen ist es kein Problem Menschen zu klonen, es ist lediglich verboten.
Ist es das ? Soviel ich weiss, ist das Klonen von Menschen bis dato unmoeglich und das Klonen von Tieren mit vielen Problemen, Misserfolgen, Todesfaellen, Verkrueppelungen etc. verbunden.

Falls ich mich irre, bitte um die entsprechenden Quellen, interessiert mich nun echt.


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

27.06.2012 um 02:50
Hmm...wenn ichs mir überlege: Find die Tochter von Madonna sieht da arg verdächtig aus ! Im Ernst....die sieht optisch wirklich wie eine Eins zu Eins Kopie ihrer Mutter aus.


melden

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

02.07.2012 um 19:25
Wäre ein Klon von mir eigentlich mit mir verwandt? Ich meine gentisch ist er ja so etwas wie mein Zwilling.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisende Klone der Vergangenheit

02.07.2012 um 19:46
Kann ein Schizophrener wegen Geiselnahme festgenommen werden wenn er mit Selbstmord droht?
Ich denk mal Klonen möglich ist es ja, haben wir ja bewiesen bekommen, aber war da nicht was das es nur genetisch gleich ist und nicht geistig? Die Entwicklung wag ich zu bezweifeln das sie Steuerbar wird.
Und ich glaub schon das irgendwelche Wissenschaftler es irgendwo in der Taiga versuchen oder schon versucht haben Menschen zu klonen...
Erfahren werden wir es bei den Gesetzen eh nicht^^

MfG Heppy™


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Book of Secrets70 Beiträge
Anzeigen ausblenden