Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

KSP - Kerbal Space Program

1.475 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Raumfahrt, Programm, Space, Rakete, ESA, Shuttle, JET, Program, Kerbal, Kerbal Space + 12 weitere

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 11:36
@StUffz
Ja, die lösen sich von selbst. Und Treibstoffleitungen haben btw auch ne Fließrichtung.




Probe erfolgreich auf Minmus gelandet
screenshot84


melden
Anzeige
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 11:37
@acc
Ja, das mit der Fließrichtung hab ichs chon mitbekommen :D
Ich hab nur die Stahlstreben immer nur pro Stufe verbaut, damit sie beim Auslösen der nächsten Stufe nicht hängen bleiben


melden

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 11:39
@StUffz
Das ist egal, die lösen sich ganz von selbst. Und gut verstrebt macht viel Stabilität. Meine großen Solarglider hab ich auch nur dadurch hoch ins All bekommen, unverstrebt hätte es den sicher abgerissen. Ich geh da einfach nach ganz normaler Statik: Vertikal, horizontal und zweimal qeuer. [X]


melden

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 11:40
Sehr schöne Raketen un Schiffe habt ihr hier.


melden

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 13:23
977414 screenshot8
Neustes Plane, startet schnell und gleitet ewig.

dcf30a screenshot5
Meine Station, muss noch ein paar mehr Module ankoppeln :D

cc1407 screenshot4
Und so kommt die Station in den Orbit.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 14:29
Scheint ja echt cool zu sein :D
Erstens: Ist es auf englisch ?
Zweitens: Muss man bezahlen, wenn ja wo kann man es kaufen :ask:


melden

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 14:53
Ich hatte das KSP auch gehabt, habe es wieder gelöscht.
Entweder war das so veraltet gewesen oder ich bin der Dummi am Lappi. :D
Erstens war die Rakete irgendwie nie komplett gewesen und zweitens kam ich nie weiter, bis zur Startrampe, konnte nie starten.
Mein Lappi wurde heiss und läufte nur noch im Schneckentempo. :(


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:19
lol, Wernher von Kerman :D
Solche Indie-Spiele sind immer klasse. Minecraft lässt grüßen
Mal schauen wie ich mich anstelle.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:31
brucelee schrieb:Scheint ja echt cool zu sein :D
Erstens: Ist es auf englisch ?
Zweitens: Muss man bezahlen, wenn ja wo kann man es kaufen
Den Fragen schliesse ich mich einfach mal an. Mir machen die Screens lust auf mehr


melden

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:33
Sorry, ich konnte mich einfach nicht zurückhalten, aber....

... was passiert bei euch, wenn ihr auf http://www.google.com geht und dort 'Kerbal Space Program' eingebt? ;)


melden

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:41
@Thawra
Man kommt zu den Suchergebnissen


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:53
Ich präsentiere die Brutus 1 auf dem Weg zum Mun... (vergeblicher Versuch, 305 Tonnen Startgewicht sind evtl etwas doll)

8b241a screenshot6


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:55
Brutus 3 Orbiter auf nem kurzen Abstecher in den Orbit...

024c06 screenshot20


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

10.04.2013 um 21:58
Brutus 4 auf dem Weg in den Orbit.
0af7b6 screenshot22

Insgesamt ist festzustellen, dass die Brutus Serie nicht in der Lage ist, einen vernünftigen Orbit zu erreichen... Mehr als 300 Tonnen Startgewicht sind doch ne ziemliche Hausnummer.
Ab Morgen werde ich mich wieder meiner Brontosaurus Rakete widmen und die mit dem Brutus Orbiter versehen.


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 00:09
f72f44 spacebus

Die Revulution der öffentlichen Verkehrsmittel.


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 02:34
@Creizie
Creizie schrieb:Man kommt zu den Suchergebnissen
Puh, und ich dachte schon, ich sei der einzige... :D


Dann dürfte sich ja das hier:
brucelee schrieb:Erstens: Ist es auf englisch ?
Zweitens: Muss man bezahlen, wenn ja wo kann man es kaufen :ask:
erledigt haben... ;)


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 03:06
Ja, ist auf englisch und es kostet was. Es gibt aber auch eine Demo zum probieren. Da hat man weniger Teile, aber zum rein kommen ganz gut.

23USD https://kerbalspaceprogram.com/kspstore/index.php?c=20&p=22
Man bekomtm Updates kostenlos und durch kostenlose Modifikationen läßt das Spiel sich um vieles erweitern.


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 06:45
@StUffz
Du solltest mit mehr selbstgebauten Boostern arbeiten, die haben im Endeffekt mehr Leistung und sind kontrollierbar (insofern, dass man den Schub regulieren oder notfalls auch abschalten kann. Dann sind auch Lasten bis zu 40/50t in den Orbit zu bekommen, bei einem Startgewicht von knapp 350t.

Wie sich gerade gezeigt hast, ist meine LIFTER6-Trägerrakete in der lage eine ~1t Probe nach Duna zu bekommen. Btw die Probe ist erfogreich gelandet.

Die L6 besteht im Wesentlichen aus 4 Stufen, die sich auf einer vertikalen Ebene befinden und permanent Treibstoff über Leitungenzur nächsten Stufe leiten. So überbrückt man die Atmosphäre mit höherer Dichte schnell und verliert ebenso schnell an Gewicht.

Die erste Stufe koppelt sich (abhängig vom Payload) nach etwa 2-3km ab, die zweite Stufe bei etwa 10km. Die dritte Stufe bringt die Rakate dann etwa auf 80km, mit einer AP von bis zu 300km. Nach Abwurf der 3. Stufe zündet erst das Triebwerk der mittleren Stufe.

Diese letzte Stufe der L6 bringt die Last dann in einen Kreisorbit. Hierbei ist wichtig, dass die Last gut mit der letzten Stufe verzurrt ist, da es beim Circulation-Burn gerne zu hohem Druck kommt, bei der die Koppelstelle zum Payload hin überlastet werden kann.

Der L6-Träger arbeitet mit der Asparagus Staging Methode:
180px-Asparagus-staging.svg
Asparagus staging is a method to build very efficient rockets.

The idea is that you create a rocket with a lot of parallel rocket engines with fuel tanks on top of them. All engines ignite at the same time. The trick, however, is that each rocket engine isn't depleting its own tank, but they are all draining their fuel from the two outmost tanks. When these are depleted, the outmost tanks with their engines are decoupled and the next fuel tank takes over which is still completely full. The result is that the rocket always flies with the minimum number of tanks required to transport the fuel it has left while also constantly using all engines it has on board.

This concept can be realized through fuel ducts which connect the stages in the order they will be dropped. It exploits the fact that engines will always take their fuel from the most distant fuel tank available.

The stock vessel "Kerbal X" demonstrates this technique.
http://wiki.kerbalspaceprogram.com/wiki/Tutorial:Asparagus_Staging


@mr.j
Welche Version spielst du denn? Bei dir sieht das Startbad so anders aus. In der aktuellen Version gibt es diesen Turm daneben gar nicht mehr. (Wurde entfernt, damit auch übergroße Raketen starten können)


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 06:57
@Thawra

Rate mal wer schon die Demo runtergeladen und es angefangen hatte, als du Wutentbrannt deinen Satz brachtest :O

Ich dachte mir ich frage es mal so nebenbei :)


Zum Spiel.
erste Rakete: nicht gestartet
zweite Rakete: nicht gestartet
dritte Rakete: umgekippt beim Start. Rettungskapsel lag neben der Startplattform. Meinem Piloten Jebbediah ging es einwandfrei.


Jetzt eine Frage, die ich Leute mit Erfahrung stelle (Ja, eure geliebte Google-Suche bringt euch auch nur zu Foren, wo Leute das gleiche Fragen...)

Wie lange dauern reisen zu anderen Planeten und ihren Monden ?


melden
Anzeige

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 07:06
@brucelee
Rate mal wer schon die Demo runtergeladen und es angefangen hatte, als du kopfschüttelnd deinen Satz brachtest
There, fixed that for you. ^^


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt