Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

KSP - Kerbal Space Program

1.475 Beiträge, Schlüsselwörter: Nasa, Raumfahrt, Programm, Space, Rakete, ESA, Shuttle, JET, Program, Kerbal, Kerbal Space + 12 weitere

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 07:09
@Thawra
@brucelee
Hier gehts um Raumfahrt. Euer Angeflame interssiert hier nicht die Bohne. BTT


melden
Anzeige
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 07:21
Ich frage ja normal, aber hey ich habe @Thawra einen ausgeteilt, und er hat die Zitierfunktion missbraucht :D


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 07:26
Muss mich korregieren, die L6 hat ein Startgewicht von bis zu 400t+ und dabei ein Payload von bis zu 50t+.


melden
Serpens
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 11:17
@acc

Danke für die Infos. Werde am Wochenende mal schauen ob ich Zeit für die Demo finde und ob mir das ganze gefällt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 12:57
kann ich auch raketen entwickeln um die franzosen zu nuken?


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 13:13
@25h.nox
Im Spiel gibt es kein Frankreich. Nichtmal die Erde gibts. Und dementsprechend gibts da auch kein dämliches Nationalgetue oder dergleichen.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 13:16
@acc hm also ist das nicht kims neues lieblingsspiel...


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 13:47
Hmm, ich habe erste Erfolge. Sie explodieren nicht mehr, wenn sie starten :D


melden

KSP - Kerbal Space Program

11.04.2013 um 16:26
Das ist doch schonmal was :D

Meine Sonde hat gerade leider knapp Eve verfehlt :(


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 07:46
Hier Entwicklungen des gestrigen Tages:
Brontosaurus Lifter mit Brutus Orbiter und Lander: Brutosaurus 1C
06ca55 screenshot25

Hier der Brutus Orbiter auf dem Weg zum Mun:
82538d screenshot26

Leider sind Mun und Orbiter/Lander durch eine kleine Unachtsamkeit meinerseits wortlos miteinander zusammengestoßen.
Heute Abend nochmal probieren.

Technische Daten:
Startgewicht: ca. 590t
Schub der ersten Stufe: 15900kp

Brennschluss der ersten Stufe ist bei ca. 15.000m
Danach gehts mit 7800kp weiter :D


melden

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 11:31
Docking kostet Nerven :0


melden

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 16:04
Ich streame gleich KSP, wer also ein paar Tipps braucht sollte reinschauen :D


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 18:54
Ich kann weitere Erfolge vermelden: Heute Mittag sind sie zwar abgehoben, aber gleich ausser Kontrolle und in einer schönen Kurve habe ich den Boden begrüßt...

Und Jetzt, man glaubt es kaum: Ich knacke die 12 km Grenze, dann geht der Sprit von den 4 Boostern aus, und ich weis nicht wie ich die nächsten Triebwerke starten soll. Zwar ist der Tank voll, aber die Triebwerke der Hauptrakete starten nicht, die Booster sind abgeworfen.

Fazit: Ich bin bei 12 Km, dann schwebe ich , dann geht ist wieder richtung Boden...

Also meine Frage: Wie schalte ich auf die nächsten Triebwerke, oder wie mache ich es halt richtig ?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 19:37
brucelee schrieb:Heute Mittag sind sie zwar abgehoben, aber gleich ausser Kontrolle und in einer schönen Kurve habe ich den Boden begrüßt...
kim?


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 21:23
25h.nox schrieb:kim?
So gute wie er, würde ich gerne bauen :D


Gut, ich habe es geknackt. Ich habe den Weltraum erreicht. Erfolgreich Menschen hochgebracht. Die Raketen haben zwar wannsinng gewackelt, aber am Ende irrten meine Kerbonauten on way durch den Orbit. Wie es geplant war ohne sie zurück zu holen :)
Menschen wieder zurück holen kommt erst später.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

12.04.2013 um 21:31
screenshot12tp

screenshot0jq

screenshot8re


melden

KSP - Kerbal Space Program

13.04.2013 um 12:54
@brucelee
Gut gut. Bei Structures gibt es ein Abspannseil, das dürfte deine Instabilitätsprobleme lösen. Zudem würd ich die Rakte komplett synchron bauen. Und was die Effizienz angeht, guckst du hier Beitrag von acc, Seite 2 :)

Btw hab gerade eine Probe auf Eve abgesetzt. Natürlich musste ich mitten in einem See landen. Ich sollte zukünftig besser drauf achten, auf der Tagseite eines Planeten zu landen :D

Messdaten von Eve: SpoilerTEMP 151.84
ACC 1.7g
PRES 4.9999
GRAV 16.68m/s^2


Das Ablesen war nicht so einfach, da sich drei der Messgeräte unter Wasser (oder aus was auch immer der See besteht) liegen. Die Sonde befindet sich in extremer Seitenlage, da sie nicht als Boje konzipiert wurde :D


Ansonsten steht gleich die Rückkehr der Helden vom Mun an. Drückt ihnen die Daumen, dass sie wieder heil zuhause ankommen :)


melden

KSP - Kerbal Space Program

16.04.2013 um 13:09
Heute nimmt meine GL3 (Giant Lifter 3) ihren Dienst auf, nachdem es gelang die Triebwerke zu stabilisieren. Das Startgewicht (der Lifter alleine, ohne Payload) liegt bei 1160 Tonnen. Die 42 von 43 Triebwerken bringen das Gewicht mit einer Leistung von 27120 Kilonewton aus der Atmosphäre. Das 43. Triebwerk sorgt dann für einen stabilen Orbit oder läßt die Rakete (theoretisch) jeden Ort des Sonnensystems erreichen.

Hierfür sind in der Default-Ausführung 79279l LiquidFuel, 96896l Oxidizer und 1000l Monopropelant verladen. Die an der Zahl sechs LiquidBooster werden jeweils in Paaren durch je einen Dekuppler und vier kleine Feststoffbooster von der Hauptrakete abgesprengt. Wie auch bei der L6-Trägerrakete verwende ich die Asparagus-Methode. Vorraussichtlich wird das Payloadgewicht bei über 100t liegen.

Bilder folgen noch und ein Bauplan kann bei mir gerne angefragt werden.


melden
StUffz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

KSP - Kerbal Space Program

17.04.2013 um 20:08
@acc
Ich dachte, es kommen Bilder?


melden
Anzeige

KSP - Kerbal Space Program

20.04.2013 um 13:43
@StUffz
Jo, muss ich erst noch mit dem Stick rüber ziehen. Aber dafür kommt dann wieder ein ganzer Schwall Screens :D

Die GL3-Reihe wurde wegen der instabilen 3,75m-Triebwerke leider doch eingestellt. Es war einfach zu unberechenbar und führte oft zu tollem Feuerwerk in 10km Höhe. Die GL4-Reihe hat aber den Dienst schon übernommen. Da bedarf es nur noch einer verbesserten Schubkraft. Wobei die Leistung die der L6-Reihe mehr um das Doppelte übersteigt.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt