Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Suche Gaming PC

109 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Gaming

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 16:49
Na ich werde mal gucken. Wenn das geld überbleibt kaufe ich für 36€
den EKL Alpenföhn Brocken als Prozessor Lüfter.


Hehe danke

Lg Doc. Spy


melden
Anzeige

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 17:16
Thermalright True Spirit 140


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 17:34
Was Gaming betrifft würd ich dir vielleicht dann doch die 7870 empfehlen. 128-bit Speicheranbindung sind beim zocken... naja... für Gaming würd ich dir ehrlich gesagt ne andere suchen wollen^^ ist aber halt auch ne Geldfrage. Kannst ja auch wenn es nicht mehr reicht ne neue Karte kaufen in 2 Jahren oder so^^

Lüfter sind die EKL echt gut, auch Scythe Mugen 2, die Arctic Cooling find ich persönlich nicht so dolle... Ich hab Noctua^^ Auf jeden Fall sollt es ein Towerlüfter sein ;-) Thermalright ist auch Highend. Besser geht dann nur noch mit Flüssigkeit, oder LN2 ;-)

Ansonsten Top System!

MfG Heppy™


melden

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 17:54
- NVIDIA GeForce GTX 690 4GB SLI
- Intel Core i7 3930K 3.2GHz
- Asustek P9X79 Mainboard
- Cooler Master HAF X
- Intel SSD 520Series 240GB (Fürs System & Games)
- 1 TB Toshiba Black (Für den Rest)
- Liquid Cooling Anlage
- Corsair HX1000 (1000 watt)

Damit sollte man eigentlich für die nächsten 2-3 Jahre bedient sein.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 18:11
@Ikarus23

2 bis 3 Jahre... lol... Kost aber bestimmt auch nen bissl mehr als die besagten 1050€ ?

MfG Heppy™


melden

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 18:28
@Heppy

Wieso lol? Ich kann mir gut vorstellen dass der Konsolenport von GTA5 selbst dies Kapazitäten nicht komplett nutzt und bei 20-30 fps rumdümpelt.

Selbst heute ist es schwer bei GTA4 60 FPS zu haben mit allem auf Maximum.

Von Metro 2033 ganz zu schweigen, da hatte niemand 60 FPS.

Das Zeitalter der PC-Spiele scheint auf jeden Fall vorbei zu sehen...

Wenn man wie vor 10 Jahren Spiele herstellen würde, die NUR für PC optimiert sind, hätten wir schon Grafiken, die schon besser sind als die nächsten 2-3 Konsolengenerationen.

P.S. Japp sollte wohl so 2k sein.


melden

Suche Gaming PC

27.05.2012 um 19:29
@Heppy
Na ich bleib bei der HD 7770 von Power Colour weil die PCI E 3.0 komplett unterstützt
Und die anderen werden mir zu teuer.

Und wenn die Garantie (2Jahre) abgelaufen sind, kommt ne neue ATi Radeon®
rein.


Danke.



Mit den Lüfter muss ich gucken (Weil mein buget ist am limit)


Ich hoff dass die 3 Gehäuse Lüfter vom Tower ausreichen um frische luft rein zu hauen.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 02:27
@Ikarus23
Das lol ist auf die 2 bis 3 Jahre bezogen, mit der Maschine wie du sie gepostet hast sind das nen bissl mehr ;-) immerhin SLI 690... Bei den Games geb ich Dir voll recht. GTA4 reizt heut sogar mit Mods noch Highend PCs aus. Und gab es für Crysis nicht auch mal Fotorealismus mods die heut noch nicht mal die Highend Rechner flüssig darstellen können?

@DoctorSpy
Mit den Gehäuselüftern wird schon gehen, Vorn und Seite rein und hinten raus ;-) Ansonsten wirst Du mit dem System glücklich werden, muss ja ehrlich gesagt auch nicht unbedingt ne GraKa für 300€ sein ;-)

MfG Heppy™


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 02:31
@Heppy
Na vorne 2 für rein und hinten einer für raus.


Stimmt. Ich denke das dass ganz gut ist. Hab gelesen das die Ivys ohne Wasserkühlung blöd zum übertakten sind.
Also nehm ich lieber den i7 2700K OC 4,6 GHz den Kann man mit ner Guten Lüftung in Schacht halten.


So das war es aus Doc.s Base für den Morgen.


Gruß
Doc. Spy :P


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 11:06
@DoctorSpy
Ich würde erst mal gar nichts übertakten!
Warum auch? Die Leistung der CPU sollte völlig ausreichen...
Schneller beim spielen wird er nur wenn Du die GraKa tauscht.

Vergiss nicht, alles was Du übertaktest verliert seine Garantie


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 11:10
@Matze78
Ich bekommt den mit voller Herstellergarantie übertaktet, von der Firma die mir den PC zusamnen baut.
Anstatt 3,5 GHz pro Kern hab ich 4,6 GHz pro Kern.


Für den gleichen Preis als würde ich den bei denenohne OC kaufen


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 11:13
@DoctorSpy
Ich drücke dir die Daumen das er bei der hohen Taktung nicht direkt nach der Garantie verkohlt.
Sollte das System aus unerfindlichen Gründen von Zeit zu Zeit mal einen Neustart machen liegt es an der Übertaktung.


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 11:15
@Matze78
Danke. Ich werde zu der Firma gegen und vor ort Fragen ob dss mit der Tenperatur klappt wenn die Ja sagen aber der CPU doch verkohlt müssen die Blechen.


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 11:33
@DoctorSpy
Die CPU muss gar nicht zu warm werden.
Sie leidet einfach darunter das die Spannung hochgestellt wird.
Das schränkt auch die Lebensdauer der CPU ein.
An deiner Stelle würde ich das mit dem übertakten lassen, Du brauchst die Leistung ja gar nicht, und merken dürftest Du den Unterschied nur wenn Du ne Stoppuhr benutzt.


melden

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 11:52
@Matze78 Der soll nur bis zu 5 Jahre halten, dann wird die Festplatte entfernt und wegepackt mainboard und co kommt raus in den Müll


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Gaming PC

28.05.2012 um 18:46
Das Übertaktung schädlich ist stimmt ja so nicht ganz. z.B. mein 1090T der ist zert. bis 1,50V mit 1,35V läuft der Standart. Wenn ich die Temps trotz erhöhung von allem noch unter 50° halte ist doch alles i.O. ;-) Hab aber auch die Spannung vom Board PCI, NB usw Spannung ein bis zwei punkte erhöht, plus FSB Taktung. Da reicht es eh nicht ab nem bestimmten grad nur die Spannung aufm Prozzi zu erhöhen. Und deswegen denk ich bevor der Prozzi die Hufe hochreisst wird das Mainboard abkacken ;-) Den prozzi kriegste so schnell nicht klein, man geht ja auch nicht von 100% auf 150% mit einmal ;-)

MfG Heppy


melden

Suche Gaming PC

29.05.2012 um 13:31
@Heppy laut dem Online Filter ist die Übettakte CPU zum Mainboard kompatibel.

Ich glaube mit dem PC sollte BF3 etwas ruckelfreier laufen.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Gaming PC

29.05.2012 um 19:23
@DoctorSpy

Was für Online Filter? Magst mir den mal zeigen? :) Bin neugierig^^
Danke

MfG Heppy™


melden

Suche Gaming PC

29.05.2012 um 20:55
Na ist von Tecstore du stellst dir n PC zusammen und wenn was nicht kompatibel ist zeigt der dir das an.


melden
Anzeige
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Suche Gaming PC

30.05.2012 um 02:38
Nun gut, die haben schon Ahnung, aber das bekommst auch selbst hin, kennste echt keinen der Dir die Einzelteile für ne Kiste Bier zusammen baut? Bzw jemand Privat? Ich persönlich steh ja garnicht auf sone Komplettdinger, wenn ich mir die Preise anseh...

MfG Heppy™


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden