Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Grab Alexanders

65 Beiträge, Schlüsselwörter: Grab, Alexander Der Große
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

02.03.2014 um 16:52
@Spöckenkieke
Ja, ein netter Hoax. Auf jeden Fall brachte es Burrows aber Kohle ein.
' Von ungelenken Händen' :D


melden
Anzeige

Das Grab Alexanders

03.03.2014 um 00:57
Hoax;)))


melden

Das Grab Alexanders

04.03.2014 um 13:17
Aber das mit Alexanders Grab in Amerika könnte ja trotzdem wirklich sein. Schließlich waren die Phönizier auch schon da, und zwar schon davor. Und als Alexander Tyrus eingenommen hat, hat er davon gehört. Ich wette, er liegt auf Oak Island. Wenn ich darüber nachdenke, ja, das würde alles erklären. Das muß es sein. Beweist mir das Gegenteil!


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

04.03.2014 um 16:12
@perttivalkonen
Das wäre doch was für DB. Da würde Alexander zum Atlanter mutieren, und was weiß ich. :D
Oak Island ist gut. :D


melden

Das Grab Alexanders

04.03.2014 um 21:36
Oak Island soll verflucht und ein schatz von einem Piraten versteckt sein


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

05.03.2014 um 07:02
zodiac7878 schrieb: Oak Island soll verflucht und ein schatz von einem Piraten versteckt sein
Möglicherweise ist in der Neuzeit diese "Ente" in die Welt gesetzt worden, um vom Grab Alexanders abzulnken und es zu schützen. Eine übliche Vorgehensweise der Illuminaten.


melden

Das Grab Alexanders

05.03.2014 um 09:14
Möglich hast recht nichts ist unmöglich


melden

Das Grab Alexanders

06.03.2014 um 08:33
@senkelwatch Was haben Illus und Alexander der Grosse gemeinsam und weshalb sollten sie sein Grab geheim halten? ö,Ö


melden
senkelwatch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

07.03.2014 um 16:35
@skjelMHoedur

Alexander war Illuminat.


melden

Das Grab Alexanders

08.03.2014 um 15:17
Woher weißt du das .,hab es nirgendwo gelesen oder gehört kannst du es begründen?


melden

Das Grab Alexanders

08.03.2014 um 16:46
@zodiac7878
Nun, wenn wir schon dabei sind. Alexanders Lehrer war Aristoteles, der wiederum ein Schüler von Platon war, der ja bekanntlich seine Atlantissage aus den hypergeheimen Archiven der Ägypter bekommen hat. Bei seinem Ägyptenfeldzug wurde er sogar ganz alleine in einem Heiligtum in die Lehren der Ägypter eingweiht und bei Sitchin wird Alexander sogar mit Marduk verwechselt und die Alexanderlegende auf Marduk umgemünzt, er war dort also ein babylonischer Gott und entsprechend wird er in der Bibel Daniel 8.5 erwähnt und wie Moses mit den Widderhörnern des erleuchteten dargestellt. Wenn Alexander nun kein Erleuchteter (Illuminat) war, wer dann?


melden

Das Grab Alexanders

08.03.2014 um 17:31
Vielleicht deswegen auch dieses Sonnensymbol Stern von Vergina?


melden

Das Grab Alexanders

09.03.2014 um 18:06
Was mit Moses und widderhörnern betrifft sag ich nur .... Zülkarneyn !!


melden

Das Grab Alexanders

09.03.2014 um 18:06
Nicht alexander


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

13.03.2014 um 08:16
jede suche nach dem grab ist ein versündigung an den göttern, man sucht ja auch nicht nach der regenbogenbrücke...


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

25.04.2014 um 09:51
Alexander (M)agni vielleicht in Persien oder Syrien?


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

25.04.2014 um 17:38
@kore
Wie meinen ?


melden
Zfaktor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Grab Alexanders

19.08.2014 um 03:30
Die Funde bei der Oase klingen vielversprechend mal abwarten.

Vor Jahren habe ich mich mal näher mit Alexander und seinem verschollenen Grab beschäftigt
bis heute vermute ich das es irgendwo unter dem Heutigen Alexandria verborgen liegt.
Wenn dann wird denke ich mal ein Zufallsfund dort das Geheimnis um Alexanders
Grab lüften.


melden

Das Grab Alexanders

19.08.2014 um 07:15
Also ich weiß nicht. Das mit der Oase von Siwa finde ich nicht so schlüssig. Das wäre am hintersten Zipfel seines Reiches gewesen und vor Plünderungen sehr schwer zu verteidigen gewesen. Zumal er in Babylon gestorben ist. Das hätte Monate gebraucht den dahin zu schaffen. Wäre eine Grabstätte in und um Babylon nicht viel wahrscheinlicher?


melden
Anzeige

Das Grab Alexanders

19.08.2014 um 21:05
@Spöckenkieke
könnte es sein, dass er einbalsamiert und als Mumie bestattet wurde?


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden