weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die suche der Materie nach dem ICH !

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Suche, Ich, Materie

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 17:54
Wer bin ich ?

Betrachten wir uns das Universum.
Wir können sagen das alle Materie ein ganzes Bilden.
Und wir sind auch ein teil davon das einen großes ganzes bildet.
Wir haben Inteligenz, heißt auch das Universum b.z.w Materie hat Inteligenz.
Wir versuchen heraus zu finden wer wir sind woher wir kommen und wohin wir gehen.
Wir forschen und forschen und wollen die Wahrheit erfahren.

Wer sind wir ?!
Wir die Inteligenz sind das Inteligente teil der Materie.
Mit wir meine ich alle hohen Inteligenten Materie b.z.w Wesen.
Man kann also sagen das die ganze Materie versucht heraus zu finden wer er ist woher er kommt und wohin er geht.
Die Materie weiß das sie so funktioniert.
Aber sie weiß nicht wie b.z.w nicht alles.
Da wir also Inrleligente Materie b.z.w Wesen bestimmt nicht alles noch wissen (wenn das überhaupt möglich ist, alles zu wissen, vieleicht ist es unendlich).
Unsere Atome an unseren Körpern waren mal im Kern eines Sternes.
Und heute sind wir hier.
Und versuchen heraus zu finden wie die Sterne funktionieren (unter anderem).
Wir waren einst der Vorgan den wir erforschen selbst.

Können wir nicht sagen das die Materie,auch die leblose Materie irgenwie durch seine Gesetze und Entwicklung versucht selbst zu verstehen ?

Was denkt ihr darüber ?



Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 18:13
Das Frage ich mich auch schon des öfteren, im Grunde
hat die Materie ein Program das sich selbst sucht und versucht
sich selbst zu erfassen und zu begreifen.
Hab aber letztens noch ein Thread darüber gestartet.
( Program der Natur)

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 18:27
Aber daraus erkennt man das auch die Materie selber nicht weiß wer sie erschaffen hat wie sie funktioniert und so.
Die Materialisten sind ja gegen eine Natur mit Gott.
Aber die Materie weiß auch nicht, wie sie ist, sie sagt so zu sagen auch nur:" So ist es"

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 18:45
Ob die Materie es weiß oder nicht weiß wissen wir nicht .
Vielleicht hat der Jenige der der Materie ihre Eigenschaften gegeben hat sich mit hinein intigriert und unter gegebenen
Umständen schafft die Materie in einem gewissen Bewustheits
zustand ( so wie bei uns ) sich so weit zu entwickeln
das es dem Schöpfer fast oder gar ganz gleich kommt.
So wie im Thraed " Leben im Computer " und der Schöpfer
machte sich noch den Scherz sich selbst hinein zu intigrieren.
Damit es ein bisschen interessant bleibt bassiert fast alles
auf Polaritäten (z.B. Gut und Böse / + und - ).

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 18:52
Ja das frage ich mich auch.
Ist Gott alles oder Gott und Materie sind was anders.
Also ist Materie Gottes teil oder Gottes schöpfung.
Und aus was wurde die Schöpfung gemacht.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 19:00
@ Ulti
Du meinst wie kann sie materielle Form annehmen.
Vielleicht ist die Matrie garnicht das, als was wir sie erkennen.
Vielleicht ist sie, wie soll ich sagen, geistigen Ursprungs.
Nur weil wir uns auch in diesem Geiste befinden fühlt die
Materie sich wie Materie halt an.
Der geeignete Begriff wäre hierfür vielleicht Virtuel, aber das hatten
wir glaub ich schon mal.
Die Frage ist, wie kann man aus der Virtuellen Welt dann ausbrechen
und in welche Welt bricht man dann wieder ein ?

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 20:17
nemo@

Du bist die also sicher, das wir alle nur ein Programm sind.
Ich sehe das als eine möglichkeit.
Dies belegt auch warum Gott so viel macht hat.
Wir können uns auch ein super Realistisches Spiel bauenm wo wir alles beherschen ,wir können regen machen wir können Menschen (im Spiel) töten, dies und jenes.
Hört sich glaubhaft an.

Vieleicht war es das Ziel so eine Welt zu schaffen.
Eine 100% relistischer Spiel, wo die Virtuelen KI Menschen einen Computer entwickeln, dann schaffen sie es ihren Computer auch eine KI zu geben und ein Volk zu schaffen. Und in dem Speil in dem Computer entwickeln die Menschen sich wiederrumweiter und bauen auch einen Computer und mit der Zeit schaffen sie auch sie in ihren Computern KI einzubringen.
Das geht imm so weiter. Der Mächtigste Gott von allen ist der der ganz am Anfag dies starten lies. Löscht er alles werden alle Welten darunter gelöscht.
Aber geht es zu Unendlichkeit weiter.
Kann aber nicht sein, weil wir im Computer das im Speil ist bemerken das einer erst das entwickeln muss und erst auf die Idee kommen muss.

Leben wir wirklich in einem Matrix?
Ich meine nicht das wir für Energie genuzt werden wie im Film.
Ich meine halt Matrix.
Wo hat der Mensch die oberste Hand ?
Antwort in seinem selbs erschaffenem Matrix.
Desto Realistischer ein Spiel wird desto mehr Macht hat man über das Spiel.
Und ich vergesse nicht einen Vers im Koran das sagte:" Ein Tag bei mir ihr ist bei euch tausend Jahre"
Das sagte Gott.

Ich erinere mich an die Sims wo ein Tag in unserem Ralen Tag mehrmals stafindet.
Auch ein indiz dafür das Matrix sehr wichtig ist.


all@
Denkt nicht gleich:" Der hat zu viel Matrix geschaut"
Denn denkt nach möglich is es.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 20:47
@Ulti

Die Frage ist nur, wie funktioniert sein Geist.
Er muss im Grunde ja auch eine Struktur bilden, auch wenn
diese derzeit für uns noch nicht erdenkbar ist.

Das Matrix Model zeigt es schon sehr gut nur man darf
dieses Program Gottes nicht direkt mit einem Computer
in Zusammenhang bringen.
Alle Rechenpower unserer Computer auf der Erde dürften
wohl kaum ausreichen nur einen Kubikmeter zu simulieren, denn auf einem Quadratzentimter befinden sich schon ca
100.000 Atome auf einer Atombreite. Mann stelle sich vor
wie viel Rechenpower für das derzeit uns bekannte Universum
dafür notwendig wäre. Unmöglich !!!
Wobei hingegen ich das Program dafür für möglich halte.
Aber auf was für einer Plattform
hat Gott dieses Program erschaffen ?
Ist vielleicht jedes Atom nicht ein Program sondern ein
eigener Computer ?
Und hat dieser Computer oder Program die Eigenschaft sich
wieder zu reproduziren. Also eigentlich sich selbst zu erfinden ?
Und wenn ja hat Gott dann nicht einfach diese Program
einfach benutzt und dies hier alles erzeugt. Also im Grunde
eine Zeitreise zum Ende des Programs und dadurch wurde
das Program erst Möglich. Also ein Paradoxon !

Wau dieses Thema wäre ein schönes Thema für Matrix Teil 3 ! *g*

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 21:13
nemo@

Klar.
Ich stelle mir auch nicht einen Gott vor der vor einem Computer sitzt wie wir es heute tun.
Vergiss nicht das sich die Computerwelt handelt.
Heute schreiben wir mit der Tastatur.
Aber wir werden mal mit sprache sogar mit Gedanken schreiben können.
Irgendwann werden wir spielen indem wir eine verbindung zu unserem Gehirn aufbauen und uns in so einer art Traum befinden das aber 100% mit schmerz und Gefühlen Realistisch ist.
Damit will ich nur sagen das die Computerwelt, also die Simlulation also wie du es sagst der Basis wird sich ändern.
Ich stelle mir auch die frage wie so eine Platform als Träger der Rechner ausseht, und ob Gott wie wir ist, was nicht sein kann weil wir uns entwicklet haben und uns noch entwickeln zu anderen aussehenden Wesen.
Und och frage mich wie es dort ausseht, ich meine wenn Gott einer am Computer so zu sagen ist wie seht das aus.
Kann Gott nicht der eine höhere Rechensystem sein ?
Also wir sprechen ja von der Computer in dem Speil und dort wieder euin Computer und immer so weiter.
Ich meine vieleicht ist Gott der Rechner.
Aber kann auch nicht wieder sein, denn welche sind den Gottes Befehle ?
Die Religionen oder die Naturgesetze.
Wenn wir den Religionen nicht hören, können wir weiterleben.
Aber es gibt auch möglichkeiten die Naturgesetze auszutricksen wobei man sich aber wieder an anderen Naturgesetzen ergreift.
Also ohn Religion kann man leben.
Aber ohne Naturgesetze nicht.
Wenn jezt kein Sauerstoff mehr da wäre würden wir alle sterben.
Sterben bedeutet für uns das unser Körper als Materie da bleibt aber das Bewustsein ist weg, weil der Gehin kein Sauerstoff mehr hatte.

Die Matrixtheorie lässt sic hauf viele dinge anwenden, auf Religion, wiedegeburt, leben nach dem tod, Hölle und Himmel. Dies sind alle irgenwie miteinander verbunden.
Denn in der Matrixtheorie kann man nicht beweisen das es nicht so ist.
Aber man kann auch nicht beweisen das es so ist.

nemo was glaubst du denn was der Platform also der Träger dieser Rechenpower ist. Und wie sort die gegebenheiten sind.
Ist es vermutlich wie hier ?
Das kann sein und nicht sein.
Wir könne ein Spiel Realistisch programmieren ider aber eine fantasie Spiel.

nemo welche verbindung sehst du zwischen Hölle Himmel und Matrixtheorie und Gott ?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 21:46
@Ulti

Wenn es denn wirklich so aufgeteilt wäre in HImmel und Hölle und Gut und Böse, sorry aber dann ist das ganze hier
fast wie ein Videospiel das durch alle Instanzen geht. *g*
Ok, nehmen wir mal an es ist so programiert in gut und böse,
dann behaupte ich mal dann gibt es auch gute Atome und
böse Atome. Wenn du dir mal den Bericht hier auf dieser
Internetsite über das Quark durchgelesen hast kannst du auch
irgendwo lesen das diese in 2er oder 3er Grupen auftauchen.
Und dann könnte man scherzeshalber mal sagen die 2er sind
die guten und die 3er sind die bösen. Und es ist im Grunde dann
so, ..ein schlechter Mensch bestehend aus den 3er Gruppen
berührt einen guten und dadurch wird ein Teil seiner 2er
Gruppen in 3er Gruppen umgewandelt in etwa so wie wenn man
Farbe in ein Glas schüttet. Desto mehr Kontakt man mit
dem bösen hat um so bösartiger wird man und natürlich
auch anders herum. *g*
Geld zum Beispiel würde im Grunde nur aus 3ern bestehen.
Das lustige an der Sache ist das ich im Grunde wegen sowas
auf dieser Site hier gelandet bin. Als ich in Nairobie (Afrika)
war hatte ich ein Bündel Euros (ca.10.000) in der Hand und
es löste auf meiner Handfläsche einen kühlen stechenden
Schmerz aus. Als ich meine Bandkollegen (Afrikaner) darauf ansprach
meinte einer das dies für ihn nichts neues sei und er sowas
auch schon bei anderen Leuten die er kannte der Fall gewesen war.
Natürlich hatte ich danach alles mögliche dann angefasst
um zu schauen wie es denn um all die Dinge steht, sogar
Menschen. Manche fühlten sich ok an und andere Widerrum
genauso wie das Geld. Nur eins sei gesagt dieser Zustand
des angeblichen gut und böse fühlens war echt scheiße.
Weil ich nehm die Dinge halt nicht so wie sie sind sondern
will doch Wissen was sich dahinter verbirgt.
Ich malte mir folgende Theorie aus entweder mein Hirn
spinnt jetzt total oder es muss irgendwo auf atomarer
Ebene was sein. Ich entschied mich auf die Atomare Ebene
und sagte mir ok irgendwas mit einem 2er oder 3er System
innerhalb der Atome.
Bei der nächstmöglichen Gelegenheit besuchte ich ein Internetcafe
und suchte alles über Atome bis ich auf dieser Site landete
wo dann zu lesen war das das Quark in den Atomen aus
2er und 3er Gruppen besteht. Ich war da ein bissel geschockt
weil ich mir das nur so ausgedacht hatte und dann war es
tatsächlich wirklich so. Aber wenn es wirklich so wäre
dann wär das ganze hier nur ein übergalaktisches Videospiel
und das kann es ja auch nicht sein. Deswegen habe ich
diese Theorie mal wieder bei Seite geschoben. Weil es wäre
doch im Grunde lächerlich. Aber trotzdem, weiß einer wann
in den Quarks 2er oder 3er Gruppen auftauchen und unter
welchen Umständen.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 22:12
nemo@

Du konntest zwischen gut und Böse unterscheiden ?
Echt krasse Sache.

Versuchen wir uns mal einen Grafik vor zu stellen.
Nun was ist das Grafik wirklich das auf unserem Monitor ist.
Wir sehen sie als ein 3D Objekt weil das Metrisch zu berechnet wurde das es so erscheint auf einer 2D fläche (Bildschirm).
Die enstehung dieser Grafik also wie sie aussehen soll und was sie machen soll geht in den Prozesoren voran.
Dort wird mit Billionen Elektronen geatbeitet.
Ich denke mal das wir also unsere Umgebund ist nur der angezeigte Grafik.
Den aller tiefsten Grund WARUM können wir ja nicht erklären.
Weil die Antworten und Fragen in die Unendlichkeit anwachsen.

Die Matrix (wenn unsere Welt eine Matrix ist) ist so gebaut das man mit bestimmten Gesetzen alles andere erschaffen hat.
Das Matrix ist also nicht so programmiert einfach nach Befehlen.
Es wurden warscheinlich Grundregeln festgelegt und alles andere ensteht durch diese wenigen Grundprogrammbefehlen aus den komplex miteinander verbunden vieles enstehen können.
Ein heutiger Flugzeug fliegt nicht weil sich die Turbinen drehen sondern es benuzt den Druckgesetz, und der Grundgesetz besteht auch nur aus wenigen Naturgesetzen.

Ich habe schwirigkeiten von wo ich es beginnen soll.
Es ist einfach sehr komplex.
Ob so ist oder nicht so oder so es kann nicht bewiesen werden.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 22:22
@ Ulti

" Du konntest zwischen gut und Böse unterscheiden ?
Echt krasse Sache. "

Nun ja eigentlich kann sowas wohl jeder erkennen.

Nur das Böse mag sich eigentlich nicht selber zu erkennen
sondern es hält sich für gut ! *g*
Hm..das gute hält sich selbst auch für gut und ist es deswegen
nicht selbstherrlich ? Und ist dies nicht wieder eine schlechte
Eigenschaft ?


...ja sehr komplex, wie kann Materie eigentlich zwischen gut und böse
unterscheiden ? Gelungen ist es ihr.....


In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 22:30
nemo@

Gut und Böse ist relativ.
Jemand der Böse für jemanden erscheint ist für den anderen vieleicht gut.

Aber ich denke es gibt ein System das Böse und Gute für das ganze System(für alle) entscheiden kann. Es ist die Gerechtigkeit. Wenn jeder Gerecht behandelt wird und bestimmten Regelen folgt. Dann kann man schon besser entscheiden.

Die Religion z.b entscheidet oft über Gut und Böse.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 22:40
Ja, das mit den Religion wo ein Gott entzürnt und auf grausame
Weise dann die bösen richtet halte ich auch nicht für so toll
und geistreich, denn wieso sind denn Menschen böse geworden ? Viele können noch nicht mal was dafür weil sie in solch einen
Umfeld ( 3er *g* ) aufgewachsen sind.
Und diese dann dafür auch noch zu bestrafen...ooh du böser Gott,
könnte man dann sagen !

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 22:45
nemo@

Gott weiß bestimmt was er macht. Da bin ich mir sicher.
Er straft ja nicht nur mit der Hölle, man kann auch eine kurze strafe erleiden und dann trozdem in den Paradies gelangen.
Und Gott weiß wer Böse ist und wer Böse geworden ist wegen seiner umgebung.
Gott hat mit den Bösen die dafür nichts können erbahmen.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 22:52
Hoffen wir das mal, ...denk mal die schlechteste Eigenschaft
die die Materie hervorgebracht hat ist die Gier und wer dann
alles schon hat ist immer noch nicht zufrieden !
Und wer bei dieser Gier bewusst über Leichen geht, den
könnte man ja eigentlich dem Bösen ansiedeln.
Ein armer Mensch der jemand anderen beraubt weil sein
eigenes Leben bedroht ist könnte man nicht direkt dem
Bösen ansiedeln.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 23:01
nemo@

Viele Reiche diese Welt haben depresionen.
Denn sie müssen immer und immer weniger für etwas streben, irgendwann fragen sie sich nach dem Sinn.

Im Koran steht das Gott den Bösen viel Materieles gibt aber dafür viel Liebe und Gefühl nimmt. Denke mal nach der Ziel ist nichts mehr Wert wenn du ihn erreichst.
Klar es gibt immer neue Ziele.
Aber einer der von einam Ziel in die andere läuft wird irgendwann an einen Punkt gelangen wo er um sich nur Personen sehen wird die hinter him sind wegen seinem Geld, und nicht weil sie ihn Lieben oder gut finden.

Du hast recht Gier wird es sein das dem Gierigen den Weg zum Tod zeigen wird. Und er wird dem Weg folgen. Denn es ist bekannt das Gier der Weg des Todes ist.


Was nach oben fliegt kommt früher oder später zurück.


Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 23:06
Hallo IHR,

Die Schöpfung Gottes besteht aus verdichtetem LICHT oder Gottes Grund-Energie. Man kann sagen,dass die Materie,wie WIR sie kennen,ein Großstofflicher Ausdruck der Geistigen Welten ist. Energien verdichten sich so, das kleinste Kugelförmige Teilchen entstehen. Unsere 3-Dimenionale Realität, wie wir sie mit unseren Fünf Wahrnehmungs-Sinnen erfassen können,ist die Grobstofflichste Äußerung oder Dimension der Schöpfungen Gottes. Deshalb ist SIE auch am Gerichtesten. Das heißt: Sie unterliegt den meisten Gesetzen und Ordnungen. Das können wir Menschen jeden Tag spühren=Wind,Wetter,Hitze,Kälte,Tag,Nacht usw. usw.. Um so Feinstofflicher die Dimensionen oder Schöpfungs-Kosmen(Kosmos)werden um so Freier und Feiner(dünnstofflicher) ist auch dessen Materie. Du hast zum Beispiel nach deinem Tode als SEELE viel mehr Freiheiten,als vorher in deinem Gerichteten Fleisch auf ERDEN. Natürlich muß man dann dort im Jenseits auch für seine Gedanken oder seinen Bewusstsein-Zustand MEHR Verantwortung übernehmen,weil man eben dort Feier ist als Hier auf Erden.

Somit kannst du dir deine eigene HÖLLE durch deinen eigenen Bewusstseins-Zustand SCHAFFEN !!! Himmel und Hölle sind zum Größten Teil in DIR ZUHAUSE!! Sammelt sich nur ein kleiner Haufen Weltsüchtiger,Machthungriger und Glaubensloser Seelen im Jenseits an und rauft sich zu einer Gruppe zusammen,so kann es Richtig zur SACHE gehen. Sie gehen sich gegenseitig an, Konkurrieren sich,spielen sich auf etc..Da ist dann wenig Frieden oder Ausgeglichenheit.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 23:13
Ananda@

Zu erzählst so als ob du es wüsstest.
Woher hast du das Wissen ?

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 23:14
Hi,
ich will euch zwei ja nicht allein reden lassen *g*

Aber man kann ja auch mit "bösen" taten "gutes" vollbringen. Oder hab ich jetzt einen falschen Gedanken ?


ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Anzeige
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die suche der Materie nach dem ICH !

26.05.2003 um 23:29
cHaos@

Auf keinen fall ist dies ein falscher Gedanke.
Auch wenn es ein unguter Weg ist kann es wenn es richtig ist wirklich Frieden schaffen also gutes.
Sogar in Religionen wird dazu aufgefordert in bestimmten Fällen Gewalt anzuwenden umd Frieden zu schaffen, also Böses tun wobei dieses Böses tun durch das sich daraus resultierende gutes wieder erlöscht.

Simultana Simulierender Simulierter
______________________________



melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden