weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Testatika

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Testatika

Testatika

12.03.2005 um 00:22
@the_armageddon

zb mit einem Laser Strahl solles gehen habe ich gelesen


melden
Anzeige

Testatika

12.03.2005 um 00:22
@the_armageddon

so genau habe ich mich nicht damit beschäftigt!
einfach einmal im netz nachsehen da gibts die baupläne was ich weiß
auf jeden fall hat tesla bei der weltausstellung sämtliche beleuchtungen drahtlos betrieben
unter anderem wollte er energie von europa in die usa übertragen er hatte aber dazu kein gelt mehr das projekt vertigzustellen!


melden

Testatika

12.03.2005 um 00:24
danke euch beiden


melden

Testatika

12.03.2005 um 00:25
naja fleissig weiter denken !
gute Nacht


melden

Testatika

12.03.2005 um 00:27
bitte kein problem!


melden

Testatika

12.03.2005 um 00:27
Hi@All !

Bin doch noch auf...

Du brauchst die Energie nicht aus dem All auf die Erde zu holen !

In jedem Atom herrscht überwiegend das Vakuum vor...
Jedes Atom entspricht einem Planetensystem in sich !

"Die Energie ist in Dir, sie erfüllt Dich, sie umgibt Dich,
sie durchdringt Dich...,
sie fließt !
"

Die Frage ist nur, wie machst Du sie für die materielle Ebene zugänglich ?

lg

MIKESCH





In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Testatika

12.03.2005 um 00:30
Link: www.aw-verlag.ch (extern)

aw-verlag.ch


melden

Testatika

12.03.2005 um 00:34
@MIKESCH

>>Die Frage ist nur, wie machst Du sie für die materielle Ebene zugänglich ?<<

und da kommen für mich diese "freie energie" geräte ins spiel nur wie????


melden

Testatika

12.03.2005 um 00:48
Hi@EL : Guter Link ! Danke !!

Äther, - der Begriff fiel mir nicht ein...

Äther, -
das ist der GEIST, wenn er die Grenze in das Materielle überwunden hat !...

@abc997 :

k. A. - keine Ahnung !

Nur eines weiß ich, - es darf nichts kosten...

"Umsonst habt ihr empfangen, - umsonst sollt ihr geben !"

; ) lg

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden

Testatika

12.03.2005 um 01:00
P.S. :

>>>wenn ich das richtig verstehe träumst du davon oder so ähnlich?<<<

Wie soll ich es sagen ?

Es gibt ein WISSEN, jenseits jeder Wissen-schaft !

Und dieses WISSEN ist sicher !
Sicherer, als das Gold in Ford Knox...
Es spottet jeder Skepsis der heutigen Schmalspur-wissen-schaftler !

Nur :

Es ist nicht gesagt, das es sich auch "wirtschaftlich" nutzen läßt...

Meditation ist ein Weg zu diesem WISSEN, -
GOTT-vertrauen ein Anderer...

Aber ich hab´s ja schon mal gesagt :

Ich weiß sowieso nicht so recht, was ich hier tue, in diesem Tread...

( Ich VERTRAUE nur darauf : Es paßt !
-Das braucht jetzt niemand zu verstehen, -
das ist nur ein Insider Scherz !- )

; )

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
mûreth
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Testatika

12.03.2005 um 01:26
"Jedes Atom entspricht einem Planetensystem in sich"

*LOL* verkehrter geht's nicht mehr.


melden

Testatika

12.03.2005 um 01:36
@mûreth :

GEH SCHLAFEN !

lg

MIKESCH ; )=)

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden

Testatika

12.03.2005 um 09:09
@EL

Danke für die links
die meisten dinger kenne ich schon werde sie mir genauer durchlesen vieleicht finde ich etwas brauchbaren!


melden

Testatika

12.03.2005 um 09:13
@MIKESCH

Wenns nichts kosten darf ist es viel besser!

Hast du es schon einmal versucht es nachzubauen?
Das wäre wahrscheinlich das erste was ich machen würde!


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Testatika

12.03.2005 um 09:30
zu den links : Matern. ist die Geschichte des ortes und das warum ,
Betreff Nachbau - ist dabei ,
hatte auch schon versch. Filme gesehen
Gruß.


melden

Testatika

12.03.2005 um 09:36
HI El

thx für die links
und die Filme hab ich auch gesehen aber bei der qualität dieser filme kann man nicht viel technisches erkennen ...und die nachbau seite schaut nicht schlecht aus
schade ist das auf der seite http://www.freie-energie.net/index/testatika_galerie01/testatika_galerie01.htm keine pläne dabei sind


melden

Testatika

12.03.2005 um 10:12
Hi abc997 :

Hmm, ich hab schon verschiedene Dreieckspyramiden gebaut, -
aber eher als Denk-, denn als Funktionsmodell...

( Dabei fällt mir ein, es gibt ein geiles Bastelbuch zu Eschers Kunst,
beim Taschen Verlag
Das hat aber nicht direkt etwas mit diesem Thema zu tun... )

Mir wird nur in der Beschäftigung mit dem Thema freie Energie
immer deutlicher, das ich wohl nicht derjenige sein werde,
der den Kollektor "der Welt bringt" .

Privater Egoismus und militärische Nutzung müssen sicher unterbunden werden,
- mag sein, daß das noch das größte Hindernis auf der Zeitachse ist...

Aber LICHT / Energie ist einfach mein Thema, -
obwohl ich keine höhere Ausbildung auf dem Gebiet habe
und in einem ganz anderen Bereich arbeite.

Vielleicht kann ich aber auch grade deshalb aus einem anderen Blickwinkel
sehen, was anderen entgeht, deren Blick an Tabellen und Formelsammlungen
klebt...

Den ägyptischen Pyramiden werden ja auch energetische Effekte nachgesagt,
aber der Quadratische Grundriß ist ein Irrweg !

Es gibt keine vier Himmelsrichtungen, das ist eine Täuschung unserer
begrenzten Wahrnehmung und eine Kategoriesierung, um uns in dieser Welt
zurecht zufinden...

Es gibt den Punkt; - die Linie als Ansammlung von Punkten
und dann kommt die nächste Dimension, -
mit der Fläche...

Das einfachste Flächenobjekt ist das Dreieck !
- Das kompizierteste und perfekteste ist der Kreis...

Bei nächsten Dimensionswechsel, - in den Raum,
ist das einfachste Raumobjekt die Dreiecks-Pyramide, -
das komplizierteste und "heilste" ist die Kugel...

Und in dem Spannungsfeld zwischen der Pyramide und der Kugel
( das All ist die absolut perfekte Kugel ) steckt ungeheure Energie.

Vom Punkt, der idealer Weise keine Länge, keine Breite und keine Höhe hat,
sondern nur IST, - bis zu der absoluten Kugel die das All umfaßt,
spannt sich dieser Spannungsbogen...

Mir fallen grade noch zwei Lehrsätze ein :

" Bewegung braucht :

Raum, Zeit, Engergie "

"...das das unvorstellbar Kleine so nahe bei dem unvorstellbar Großen liegt..."

Ich fasse es selber nicht, - aber es bewegt mich !

Möge DIE MACHT mit uns sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden

Testatika

12.03.2005 um 10:36
@MIKESCH

Das die pyramiden "energie sammeln" habe ich auch schon gehört
Dreiecks-pyramiden sind mir aber noch nicht in diesem zusammenhang untergekommen.
Aber du hast recht auf die einfachste form der dreieckspyramide wäre ich auch nicht gekommen!
Gibt es hier ideale abmessunge dafür? sowie für die agyptischen(ca.50°)

Man kann z.b. dinge damit abschirmen damit sie länger halten z.B. Obst ein andere effekt davon ist noch, dass sie viel süßer schmecken funktioniert auch mit einer kartonschachtel!!!

Wenn man nun energie darin bündeln kann stellt sich mir nur die frage wie man diese auch nutzbar machen kann??


melden
Anzeige

Testatika

12.03.2005 um 10:49
Hi abc997 !

Ich halte das gleichseitige Dreieck für die ideale Grundform...
- Alles so einfach, wie man es sich nur vorstellen kann !-

Tja, wenn ich in all den Jahren, die mich das nun schon beschäftigt
eine Vorstellung entwickelt hätte, wie man diese Energie
"auf die materielle Ebene ableiten kann", -
dann würde ich diese Informationen bestimmt nicht öffentlich posten ! ; )

Ich werde es kaum noch erleben, das eine Nutzanwendung zu Stande kommt, -
aber ich will meine "Erkenntnisse" auch nicht einfach "mit ins Grab nehmen" !

lg

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden