weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Testatika

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Testatika

Testatika

12.03.2005 um 14:18
ich versteh nur nicht wie es funktionieren soll


melden
Anzeige
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Testatika

12.03.2005 um 14:40
ich versteh nur nicht wie es funktionieren soll
kilianfot. ist Entladung
Pyramiden haben Masse und Höhe , logischerweise ziehen sie ladung aus hohen luftschichten

ich versteh nur nicht wie es funktionieren soll - Strom ?
Anregung von Elektrischen teilchen - auf denm, Teppich , Autopolster, Plastics, Magnete zu Kupfer usw


melden

Testatika

12.03.2005 um 14:57
@EL

alles hat masse und höhe!
d.h. ich ziehe auch ladung aus hohen luftschichten (versteh ich nicht)
d.h. jedes ding müsste gleichgut für solche zwecke funktionieren!

und wie soll was statisches teilchen anregen?


melden

Testatika

12.03.2005 um 15:07
ich meinte ich versteh nicht wie die freie Energie Pyramide funktz ...Kirlian Fotographie is scho klar

ich versteh nur nicht wie es funktionieren soll - Strom ?
Anregung von Elektrischen teilchen - auf denm, Teppich , Autopolster, Plastics, Magnete zu Kupfer usw

wie soll sie elektr. teilchen anregen? und der teppich und die autopölter usw laden sich durch reibung auf ... => ich führe energie zu ...und bei der freie energie maschine führe ich keine (bekannte) energie zu


melden

Testatika

12.03.2005 um 16:30
@2357911

Da gebe ich dir vollkommen recht!


melden
EL
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Testatika

12.03.2005 um 18:51
Elektrogenerator - Anker = Magnet - Kupferdraht-Elektronen strom

schaut nach wie entsteht Strom in einem Generator

unter den Links sind auch dazu erklärungen

Freie Energie-Erklärung unter AW-Verlag unter Home - Einführung - unten


melden

Testatika

12.03.2005 um 19:08
@EL

Glaub mir ich weiß wie ein generator funktioniert!
Nur beim generator bewegt sich der Anker und somit ist klar wo die energie herkommt.
aber diese pyramide soll etwas stehendes sein ohne bewegung!


melden

Testatika

13.03.2005 um 18:27
Link: www.kheichhorn.de (extern)

..artikel über die testatika unteranderen
http://www.kheichhorn.de/html/body_freie_energie.html


melden

Testatika

15.03.2005 um 13:02
@2357911

Hast du keinen besseren link???


melden

Testatika

15.03.2005 um 20:23
Link: www.google.at (extern)

@abc997
nee ... aber du kannst ja selber suchen


melden

Testatika

18.03.2005 um 20:21
@2357911

Ich weß dass es sie geben soll und das keiner wirklich weiß warum!

Die Hoffnung stirbt zuletzt!


melden
chiefalex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Testatika

15.01.2007 um 20:52
die angegebenen funktionsweisen können doch kaum funktionieren, da selbst beimallergeringsten bisschen reibung die maschine stehen bleibt
(ich sag nur"Atmosphären-Druck-Uhr").
und das schon ohne ernergiegewinn, nur bei unterlassung vonenergiezufuhr!
ich sehe 2 möglichkeiten als Lösung:

1) Die Maschine zapftEnergievorräte an, die wir bisher nicht wahrgenommen haben, aber durch die maschine instrom umgewandelt werden kann.
dies müsste nicht mal dem energieerhaltungssatzwidersprechen, wer sagt denn das diese "unbekannte energiequelle nicht endlich ist?

2)Vakuumenergie (keine lust diese theorie zu erklären)


melden

Testatika

12.08.2010 um 16:29
Dieser Thread heist Testatika, und über was wurde diskutiert ? zum größten Teil über Pyramiden !

Hat hier vielleicht doch noch jemand Lust über die Testatika ( Thestatika, Thesta Distatica, ) zu diskutieren ?
gw11473,1281623399,PaulBaumann Testatika GuenterFalout1984 b

LG
Sandro


melden

Testatika

13.08.2010 um 00:12
@Sandro
diskutieren kann ich da leider nicht viel, da fehlt mir ne Menge wissen zu.

Weist du ob man theoretisch bei der Maternika Gemeinde (hießen die so) die Testatika(s) noch anschauen kann?

Ich hatte vor ein paar Jahren mla gelesen, daß das nicht mehr möglich sei.


Namaste
OneLove


melden

Testatika

13.08.2010 um 00:20
Hi @OneLove2

neue Homepage der Methernitha:
http://www.methernitha.com/

oft gestellte Fragen:
http://www.methernitha.com/Fragen.html

" Kann man die Thestatika bei euch besichtigen?

Unsere Gruppe zur Erforschung alternativer Energien besteht heute nicht mehr. Die Thestatika kann nicht mehr gezeigt werden. Alle Interneteinträge über die Thestatika sind ohne unser Wissen erfolgt. Wir denken, dass die Thestatika mitgeholfen hat Menschen zu motivieren, selber nach Möglichkeiten zu suchen, um aus der Sackgasse der nicht erneuerbaren Energien zu gelangen. "

LG
Sandro


melden

Testatika

13.08.2010 um 00:30
@Sandro
das ist echt schade, denn so hat diese Diskussion ja keinen präsentierbaren Bezugsramen mehr.

Ich meine mich zu Erinneren, das auf der alten homepage zuerst eine große Thestatika zu sehen war, und irgendwann dann viele in mehreren größen, wie in deinem Bild.


Da du das thema wieder aufgegriffen hast, hast du Hintergrundinfos, oder selbst so nen Ding?

Ich halte die Existenz von solchen Energiemaschienen nicht für abwägig, und perpetuum mobiles sind sie ja auch keine, da sie kein geschlossenes System darstellen.

Vor ein paar Jahren habe ich male ne klasse Bauanleitung entdeckt, mit gegenläufig rotierenden Scheiben mit Magnetfeld, aber die brauchten so nen Durchmesser von ca. 2m, also nicht wirklich geeignet zum mal ebenso nachbauen.


Namaste
OneLove


melden

Testatika

13.08.2010 um 00:39
@OneLove2
OneLove2 schrieb:das ist echt schade, denn so hat diese Diskussion ja keinen präsentierbaren Bezugsramen mehr.
Es gibt immernoch genug Informationen über die Methernitha, und die Testatika !
OneLove2 schrieb:Da du das thema wieder aufgegriffen hast, hast du Hintergrundinfos, oder selbst so nen Ding?
Ich habe selber noch keine...
aber Infos darüber gibt es immernoch genug :-)
OneLove2 schrieb:Ich halte die Existenz von solchen Energiemaschienen nicht für abwägig, und perpetuum mobiles sind sie ja auch keine, da sie kein geschlossenes System darstellen.
Doch, Perpetuum Mobiles sind geschlossene Systeme, und können nicht funktionieren...
Die Testatika ist ein offenes System !


melden

Testatika

13.08.2010 um 00:45
@Sandro
das sagte ich doch, daß die Thestatikas keine perpetuum Mobiles sind.

Mal davon Abgesehen, wie das normal definiert wird, wie sollte es in einem Universum, in dem alles irgendwie verbunden ist, ein geschlossenes System existiern können?

noch keine?
Bist du am basteln?


Namaste
OneLove


melden

Testatika

13.08.2010 um 00:51
@OneLove2
OneLove2 schrieb:noch keine? Bist du am basteln?
ich bin am denken ! und dann am Basteln...


melden
Anzeige

Testatika

13.08.2010 um 01:19
@Sandro
Geothermie,Wind,Gezeiten,Solarthermie...ist doch erneuerbar und gratis genug



melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden