Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alles nur Scharlatane?

489 Beiträge, Schlüsselwörter: Homöopathie, Scharlatan, Heilpraktiker

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:18
Hallo Forum.
Ich habe mich hier angemeldet, weil ich nicht wusste, wo ich sonst fragen soll. Eine Freundin hat mir ein Buch geschenkt, in dem praktisch alle alternativen und esoterischen Methoden als Blödsinn dargestellt werden. Es ist kein Sachbuch, sondern ein Roman, aber sehr böse und spöttisch.
Meine Freundin weiß, dass ich manchmal zum Heilpraktiker gehe und z. B. Globuli nehme. Und jetzt schenkt sie mir ein Buch, in dem die ganze Homöopathie und auch viele andere Sachen dermaßen verunglimpft werden. In dem Buch stirbt sogar eine Frau, weil sie auf alternative Medizin vertraut. Ich finde das furchtbar. Das Buch heißt "Vier Frauen und ein Scharlatan".
Was haltet ihr davon? Sind das wirklich alles nur Scharlatane? Und was haltet ihr von einer Freundin, die einem sowas schenkt?


melden
Anzeige

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:28
Die besten Freunde sind schon die, die einem die Wahrheit sagen, auch wenn sie unbequem ist.

Einem nach dem Mund reden hilft nicht weiter. Ich wäre vorsichtig, insbesondere mit Esoterik. Es ist bestimmt nicht alles schlecht, aber sei kritisch.

Ich finde es gut, dass sie dir das Buch geschenkt hat. Sie macht sich Gedanken beim Schenken.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:30
@Waltraut
Homöopathie hat keine aktive Wirkung jedoch solltest du sie nehmen, wenn du denkst, es wirkt.Du solltest niemals nur auf eine Sache vertrauen, so würde ich bei einem ernsten Geberechen zum Arzt und zum Heilpraktiker.

Ich denke jede Medizin hat ihre Vorteile. Der Heilpraktiker hilft dir evtl. eher durch psychische (auch wenn indirekt) Mittel und der Arzt eher durch aktive Medikamente etc.

Ich denke das Problem ist eher, dass man sich in eine Sache versteift. Generelll würde ich die Meinung des Arztes aber über die des Heilpraktikers stellen.

Sonst kann Esoterik doch auch gefährlcih sein, schon nur weil es dort doch einige komische Leute gibt die oft auch aus der Not der Leute Geld holen möchten.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:31
@Waltraut
Waltraut schrieb:weil ich nicht wusste, wo ich sonst fragen soll.?
Wenn du unsicher bist, dann bist du hier richtig. Sind deine Meinungen bereits gefestigt, dann versuche es dort:

Esoterik & Magie
Waltraut schrieb:Was haltet ihr davon? Sind das wirklich alles nur Scharlatane?
JA!


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:37
Es ist auch schwierig als außenstehender zu berurteilen ob das jetzt eine gute freundin ist oder nicht. Ob die schenkung des buches eine böswillige art war, wenn du darüber so in zweifel bist, oder ob es einfach nur positiv von ihr gemeint war ohne das sie wissen konnte was sie damit bei dir auslöst.

Ist das denn eine langjährige freundin von dir, mit der du schon durch dick und dünn gegangen bist ?
Oder ist´s eine freundin die dich eigentlich gar nicht so richtig einschätzen kann ?


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:42
aero schrieb:ohne das sie wissen konnte was sie damit bei dir auslöst.
Was auslöst? Gesunde Skepsis?


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:44
@Celladoor

Nein, die zweifel die sie jetzt hat. (Sofern diese angaben alle auch autenthisch sind.)


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:46
@Waltraut
Waltraut schrieb:Was haltet ihr davon? Sind das wirklich alles nur Scharlatane? Und was haltet ihr von einer Freundin, die einem sowas schenkt?
Finde ich sehr gut. Freunde sind nicht da um einem Honig ums Maul zu schmieren sondern gerade die intensive, innige Beziehung ist die beste Basis um Einstellungen und Meinungen in Frage zu stellen und zu anderen Sichtweisen anzuregen.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:47
Waltraut schrieb:Und jetzt schenkt sie mir ein Buch, in dem die ganze Homöopathie und auch viele andere Sachen dermaßen verunglimpft werden.
Also doch ein Sachbuch. ....sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen. Wenn es um irrationale Themen wie Esoterik und Homöopathie geht, sind Humor, Ironie und sogar Sarkasmus oft die wirkungsvollsten Mittel, um dagegen vorzugehen, da Betroffene rationalen Argumenten gegenüber oft nicht zugänglich sind.

Und da du nach unserer Meinung gefragt hast, bekommst du meine natürlich auch: FINGER WEG DAVON!


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:47
Möglich auch, dass sie aus echter Sorge um Deine Gesundheit handelt, das Geschenk des Buches ermöglicht ihr Dir das mitzuteilen, ohne das es erstmal zu persönlichen Auseinandersetzungen in einer Diskussion kommen muss.
Vielleicht ist sie ja auch einfach durch solche krassen Beispiele aufgeschreckt und der drang Dir da zu helfen solchen Erlebnisberichten geschuldet.

https://blog.psiram.com/2015/07/wenn-heilpraktiker-ihr-unwesen-treiben-ein-horror-erlebnisbericht-einer-krebspatientin/


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 10:58
aero schrieb:Nein, die zweifel die sie jetzt hat.
Sag ich ja. Gesunde Skepsis.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:00
@Balthasar70
Von Einzelfällen kannst du auf nichts schliessen.

@Peter0167
Ich denke immernoch, dass ein differenziert denkender Mensch beides in Anspruch nehmen sollte. Wenn ich Krebs hätte, würde ich sicher zum Kardiologen und alle möglichen Therapien ausprobieren welche die normale Medizin zu bieten hat, aber gleichzeitig würde ich beginnen zu meditieren.
Und ich bin weis Gott kein Esoteriker oder sonst sowas. Ich würde sicherlcih auch TCM anwenden und paar Kräuter futtern, weil ich einfach weis, diese Dinge können es nicht schlimmer machen aber mir helfen. Ob jetzt aktiv auf molekularer Ebene oder psychisch. Die noramle Medizin ist auch nicht der heilige Gral und alles andere ist scheisse. Ja ich würde sogar zu einem Schamanen.

Der Unterschied ist, dass ich behaupte, zu wissen was ich machen. Mir kann keiner falsche Hoffnungen machen, mich kann keiner in irgend ein Loch reissen und mich zerfleischen. Ich denke, Naturheilkunde (also Kräuter und was weis ich) kann die normale Medizin zu einem gewissen Grad ergänzen.

Aber dies benötigt wohl ein gewissen Grad an Differenziertheit - wenn man den Arzt verteufelt und sich einem Guru hingibt für die Heilig, ist das Scheisse. Ich würde z.B. auch keine Eso Bücher zum Thema Krebs kaufen - das ist Schwachsinn.

Wenn dir z.B. jemand sagt, glaub einfahc feste dran dass der Krebs weggeht, dann ist er einfach ein Arschloch und bringt dich um.


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:00
@Celladoor

Aber eine negative skepsis die sie an der vertrauensbasis die sie zu ihrer freundin hat wie gesagt, zweifeln läßt.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:02
aero schrieb:Aber eine negative skepsis die sie an der vertrauensbasis die sie zu ihrer freundin hat wie gesagt, zweifeln läßt.
Es geht hier aber nicht darum.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:05
@xotix1
...von Einzelfällen kann da leider keine Rede sein.
Weißbrot gegen Krebs

Sie wähnen sich im Besitz exklusiven Wissens und überschreiten oft selbstbewusst ihre Befugnisse: Dabei kann man in Deutschland Heilpraktiker werden, ohne je einen Patienten gesehen zu haben. Erfahrungsbericht aus einer Heilpraktiker-Ausbildung.
http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/alternativmedizin-weissbrot-gegen-krebs-1.2349722


melden
aero
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von aero

Lesezeichen setzen

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:05
@Celladoor

Das ist meine persönliche meinung.
Und mit verlaub, du bist hier nicht der diskussionsleiter der zu entscheiden hat worum es hier geht.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:11
@Waltraut
Waltraut schrieb:Sind das wirklich alles nur Scharlatane?
Nein, es sind sicherlich auch Menschen dabei, die aufrichtig an den Unsinn glauben.
Waltraut schrieb:Und was haltet ihr von einer Freundin, die einem sowas schenkt?
Sie scheint sich Sorgen um Dich zu machen. Ist doch schön zu wissen, dass Du ihr am Herzen liegst :)


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:13
xotix1 schrieb:aber gleichzeitig würde ich beginnen zu meditieren.
Wenn dir das was bringt, ist es doch o.k.

Ich zähle Naturheilkunde auch nicht zur Esoterik. Die Thread-Erstellerin sprach aber von Globuli und "esoterischen Methoden", und da hört bei mir der Spass auf. Das zähle ich zum Geschäftemachen mit dem Leid anderer Leute. Arschgeigen, die "Energiesteine", "Tachyonenspender" und ähnlichen Scheiss unter die Leute bringen, gehören m.M.n.am kleinen Zeh auf dem Marktplatz aufgehangen. ....natürlich nur symbolisch, nicht in echt. Ich benutze dieses Bild nur, um mich abzureagieren :D.


melden

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:14
Peter0167 schrieb:Arschgeigen, die "Energiesteine", "Tachyonenspender" und ähnlichen Scheiss unter die Leute bringen, gehören m.M.n.am kleinen Zeh auf dem Marktplatz aufgehangen. ....natürlich nur symbolisch, nicht in echt. Ich benutze dieses Bild nur, um mich abzureagieren :D.
Ein schönes Bild. Gestatten wenn ich mich mit abreagiere? :D


melden
Anzeige

Alles nur Scharlatane?

14.07.2015 um 11:14
@Balthasar70
Dass meinte ich mit differenziertem Denken. Weissbrot gegen Krebs... Ich denke aber auch, dass ein Heilpraktiker nicht viel Kompetenz in derart krassen Krankheiten haben.Ich habe doch eher ernstere alternative Medizinrichtungen gemeint wie TCM, Naturheilkunde.

@Peter0167
Okay, dann verstehen wir uns ja. :p


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt