Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

DNA verändert Photonen Experiment

40 Beiträge, Schlüsselwörter: Unterbewusstsein, Materie, DNA, Quantenphysik, Teilchen, Photonen

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 22:43
Hey Leute, ich bin neu hier. Es soll 1992 ein Experiment von Dr. Vladimir Poponin gegeben haben. Er nahm eine Glasröhre und erzeugte darin ein Vakuum. In diese luftleere Röhre wurden Photon eingebracht.

Durch eine Messung hat man herausgefunden, dass die Photonen zufällig platziert waren. Als man danach die DNA reingebracht hat und nochmal kontrollierte stellte man fest, dass sich die Photonen in der Nähe der DNA bewegten.

Hier ein Link: http://www.bibliotecapleyades.net/ciencia/ciencia_genetica04.htm

Was ist drann am Experiment, stimmts?

Also kann man sagen, dass unser Körper Materie verändert?


melden
Anzeige

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 22:50
Also, meiner schon. Du solltest mal sehen, wie Essen aussieht, nachdem ich es verdaut habe ... ;)


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 22:54
@NovaFusion

Hast du vielleicht andere Seiten, die dieses Experiment bestätigen?


melden

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 23:05
http://www.schautafel.de/muster/phantom_dna/natur_online_essenz.html


melden

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 23:08
@ISF

Ist von hier, und das ist auch nur eine Archiv-Seite, aber der originale Link ist angegeben:
http://www.stealthskater.com/Documents/Consciousness_29.pdf

Was aber http://www.rialian.com/ ist und wer Poponin ist ... keine Ahnung

Irgendwie hat das alles damit zu tun:
http://www.emergentmind.org/gariaev06.htm

Nur die sind jetzt die, wie sie angeben:
https://sites.google.com/a/mindmattermapping.org/mmmp/

Aber wer sie sind und ob da nur Bullshitbingo gespielt wird ...


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 23:11
@Narrenschiffer

Danke, habe nämlich auch nix anderes gefunden....hatte eher auf was seriöses gehofft.


melden

DNA verändert Photonen Experiment

07.05.2016 um 23:12
Danke für die weiteren Links. Der Poponin war oder ist ein Quantenphysiker.

Ja das ist das Problem. Es gibt zu wenige, die auf diesem Gebiet forschen, deswegen macht einer ein Experiment, aber das reicht ja heute nicht aus, wenn es nur ein Wissenschaftler reproduzieren kann.


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 01:01
NovaFusion schrieb:aber das reicht ja heute nicht aus, wenn es nur ein Wissenschaftler reproduzieren kann.
Das hat noch NIE ausgereicht und das ist auch gut so.


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 04:19
@NovaFusion
Hab jetzt nicht die Muße alle Links durchzulesen, aber verstehe, denke ich, dass es darum geht, ob das erwähnte Experiment valide ist sozusagen.

Ist es bestätigter weise reproduzierbar?
Um welche Forschung geht es dabei?

Und was kann man damit anfangen? Also was sagt es über was aus?


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 08:26
skagerak schrieb:Um welche Forschung geht es dabei?
off-peak hat das schon richtig erkannt, es geht um pseudowissenschaftlichen Bullshit. 5 Minuten googeln reichen aus, um alles zu finden.

Das "Institut", welches die Rechte an diesem einfachen Blockdiagramm im Link des TE besitzt, hat auch einen eigenen Webshop:

http://store.heartmath.org/emWave-PC/

Frei nach dem Motto "Zeig mir deine Produkte, und ich sag dir, wer du bist" kann dort jeder selbst entscheiden, womit wir es hier zu tun haben :D

Dort findet man auch die üblichen Namen wieder, die von der Esoterik-Industrie immer wieder gern zitiert werden, so z.B. Rupert Sheldrake ( Wikipedia: Rupert_Sheldrake ), u.a.

Und wenn ich im Zusammenhang mit diesem "Experiment" dann noch solche Sätze lese: "Entwicklung einer neuen einheitlichen nichtlineare Quantenfeldtheorie", könnte ich kotzen. Die Masche ist immer wieder die Gleiche, jede Menge pseudowissenschaftliches Geblubber, um der dummen Zielgruppe so etwas wie Seriösität vorzugauckeln. Und durch Threads wie diesen hier, wird der Unsinn dann verbreitet. Diese Masche ist übrigens auch immer die Selbe, jemand stellt eine scheinbar naive Frage ... 'schaut mal was ich gefunden habe, kann da was dran sein?' ... und schon hat man den gewünschten Traffic :D.
"Skeptiker" wie ich werden ja gerne als bezahlte Trolle bezeichnet, aber ich habe so den Eindruck, der Gegenseite ist diese Taktik auch nicht fremd :D.


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 08:34
"Dort findet man auch die üblichen Namen wieder, die von der Esoterik-Industrie immer wieder gern zitiert werden, so z.B. Rupert Sheldrake"

wer hat noch nicht von morphogenetischen feldern gehört?


https://www.gwup.org/inhalte/56-themen/parawissenschaften/911-morphische-felder


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 09:42
So, frisch gestärkt vom Frühstück habe ich mich mal an den zweiten Link des TE heran gewagt ( auf nüchternen Magen wäre das auch nicht zu ertragen gewesen :D ).

Mein lieber @NovaFusion , liest du dir eigentlich den Müll auch selbst durch, bevor du ihn hier in die Rubrik Wissenschaft stellst?
Die Hyperkommunikation ist damit eine erste wissenschaftlich nachweisbare Schnittstelle, über die die unterschiedlichen Intelligenzformen des Universums untereinander vernetzt sind.

Als ich das las, musste ich (als leidenschaftlicher Serienjunkie) natürlich gleich an die Serie "Zoo" denken, die wohl auf diesem Gedanken basiert. Als Science Fiction Thema ist das auch vollkommen okay, aber einfach zu behaupten, es wäre "wissenschaftlich nachweisbar" ist eine Lüge, und hat hier nichts verloren.

Die "Qualität" deiner hier verlinkten Seite ist selbst nach esoterischen Maßstäben dermaßen unterirdisch, dass ich gerade um den Verbleib meines Frühstücks fürchte.... :D

Egal welchen Satz man sich heraus pickt, man stößt dabei auf einen solch unermesslichen Irrsinn, dass einem die Worte fehlen...
Dies bestätigt eine langgehegte Vermutung: Die DNA ist ein organischer Supraleiter, der noch dazu bei normaler Körpertemperatur arbeiten kann! Hier kann die Wissenschaft von der Natur noch unendlich viel lernen.
Wir Menschen tragen also in jeder Zelle unseres Körpers ein technisches Hochleistungsgerät: einen Mikrochip mit 3 Gigabits Speicherfähigkeit, der elektromagnetische Informationen aus der Umwelt aufnehmen, speichern und – möglicherweise in veränderter Form – auch wieder abgeben kann. ...
Dieser Lichtspeicher ist jedoch gerade die DNA, die bekanntermaßen auch am stärksten an der Biophotonenstrahlung beteiligt ist.
... nur gut, dass ich kein Moderator bin :D


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 10:13
Peter0167 schrieb:Die Hyperkommunikation ist damit eine erste wissenschaftlich nachweisbare Schnittstelle, über die die unterschiedlichen Intelligenzformen des Universums untereinander vernetzt sind.
Das Dingens kenn ich auch, es nennt sich "Internet".


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 10:19
"Wir Menschen tragen also in jeder Zelle unseres Körpers ein technisches Hochleistungsgerät: einen Mikrochip mit 3 Gigabits Speicherfähigkeit,"

Zudem ist jede Zelle ihr eigenes Kraftwerk.

"Das Dingens kenn ich auch, es nennt sich "Internet"."

ohne Quantenverschränkung. Man bist du rückständig.


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 10:20
Ich will so 'nen Biophotonenstrahler!! Ist viel cooler als mein Lichtschwert.


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 10:23
@Rick_Blaine

Hättest du die pseudowissenschaftlichen Arbeiten gelesen, dann wüsstest du auch, dass jede deiner Zellen, quasi eine Bio-Photonenkanone darstellt :D


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 10:29
@Peter0167

Ich will den thread hier nicht sprengen. Aber wenn mir jetzt noch jemand verrät wo der "Fire" Knopf ist...


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 10:30
@Rick_Blaine

Gleich links neben der Hypophyse :D


melden

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 12:46
Peter0167 schrieb:und schon hat man den gewünschten Traffic :D
Sagt jemand, der mit knapp 2000 Beiträgen maßgeblich mit dazu beigetragen hat, dass sich das Thema "Auftriebskraftwerk" einer dauerhaften Präsenz hier in der Wissenschaftssektion erfreut. :palm:
(nix für ungut, Peter... - insgesamt halte ich dich ja durchaus für eine Bereicherung für das Forum)

Ich schaue nur noch sporadisch bei AllMy rein. Aber wenn ich das tue und dann wieder diesen AuKW-Thread ganz oben sehe, kommt mir ebenfalls der kalte Kaffee wieder hoch. :(


melden
Anzeige

DNA verändert Photonen Experiment

08.05.2016 um 13:19
@Noumenon

Im Prinzip stimme ich dir zu, aber der AuKW-Scam unterscheidet sich in einer Sache entscheidend vom restlichen Eso-Müll. Ich weiß nicht, ob die Scammer dies bedacht haben, als sie sich den Unsinn ausgedacht haben, aber beim AuKW sind die zugesicherten Leistungen erstmals auch überprüfbar nicht vorhanden. Die Anbieter des AuKWs versprechen ihren Opfern ganz konkrete Dinge aus "unserer Welt", die nix mit Bewusstsein und Wohlbefinden zu zun haben. "Energien" spielen in der Esoterik ja häufig eine Rolle, aber diese Energie ist messbar, und ich nehme an, dass sich der Thread daher auch einer so großen Beliebtheit erfreut, weil das Ergebnis allen normal denkenden Menschen bereits bekannt ist :D.

Das Geblubber über die Wirkung von Biophotonen und morphogenen Feldern kann man Leuten auch einreden, wenn sie nur dumm genug sind, aber die Jahresrechnung vom Energielieferanten bringt die Wahrheit am Ende ans Licht, da lässt sich nichts schönreden.
Noumenon schrieb:Ich schaue nur noch sporadisch bei AllMy rein. Aber wenn ich das tue und dann wieder diesen AuKW-Thread ganz oben sehe, kommt mir ebenfalls der kalte Kaffee wieder hoch. :(
Ich glaube, ohne die esoterischen Themen wäre der Bereich Wissenschaft schon längst tot. Offenbar besteht ein großes Interesse daran, und wenn Leute darüber reden wollen, finde ich das okay. Mein Brechreiz orientiert sich auch eher an ganz konkreten Inhalten, und nicht an der bloßen Präsenz. Es wird ja niemand gezwungen, solche Threads zu öffnen, oder gar zu lesen, gibt ja auch genügend andere Threads, die bereits mit einem Beitrag ganz nach "oben" rutschen...


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden