weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Gentechnik, Genetik, Stammzellenforschung

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

15.06.2016 um 09:54
@datruth
Ja das mit 100% Scam war übertrieben—hmmh um das Mammut Projekt ist es wieder etwas still geworden, jetzt versucht er sich wohl an Höhlenlöwen:
Der Südkoreaner Hwang Woo-Suk will einen ausgestorbenen sibirischen Höhlenlöwen klonen. Das klingt nicht mehr ganz so verrückt, wenn man weiß, wer Hwang ist.
https://www.wired.de/collection/latest/der-suedkoreaner-hwang-woo-suk-will-einen-ausgestorbenen-sibirischen-hoehlenloewe...

Er ist halt eine schillernde Person:
http://diepresse.com/home/science/638743/Wofur-braucht-Libyen-einen-Klonspezialisten?from=simarchiv


melden
Anzeige

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

16.06.2016 um 10:50
Schräg!

Am Rande, ein Bekannter hat mich heute darauf aufmerksam gemacht...

In Österreich ist es nun scheinbar schon bei Tatverdacht Usus, DNA abzunehmen und in einer Datenbank zu speichern.
-> http://derstandard.at/2000038862449/Sicherheitspolizeigesetz-Durchgepresst

Das Gesetz wurde schön flott, leise und ohne Widerstand beschlossen, als die EM Berichterstattung die News Kanäle verstopfte.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

21.06.2016 um 15:31
Hier übrigens ein weiterer skuriller Recherchefund:

Brustvergrößerung mit Stammzellen

Siehe:
-> http://brustvergroesserung-stammzellen.com/ , beziehungsweise
-> http://stammzelltherapie-wien.com/

Und das in Wien, ganz offiziell, mit Adresse und sogar mit Facebook Profil.

Scheinbar ist der ganze Bereich komplett unreguliert.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

21.06.2016 um 15:35
Naja, das sieht mir eher nach etwas auf dem Niveau von Heilpraktikern, Schamanen und Traumdeutern aus.


melden
Art3mis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

22.06.2016 um 09:39
Wie jetzt?? Da steht Brustvergrößerung mit Stammzellen, aber eigentlich meint der Herr Eigenfett? Oder sagt er nur, dass im Eigenfett ja Stammzellen sind, die können nicht schaden?
Cooler wär, wenn man sich mit seinen Stammzellen eine dritte Brust klonen könnte...


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

22.06.2016 um 09:53
Wer sich informieren will, was an mehr oder weniger geheimen Forschungsprojekten bei DARPA & Co. abgeht, sollte die amerikanische Comicserie "Think Tank" lesen, im Nachwort jedes einzelnen Heftes (nur in der englischen Version? hab mir die deutsche nicht angesehen) sind Kommentare zum technischen und sonstigen Inhalt der Comics zu finden einschließlich einer Reihe von Links. U. a. zu "maßgeschneiderten" Viren, die nur bestimmte Bevölkerungsgruppen angreifen. Mehr Links sind evtl. über die Facebook-Seite oder Diskussionsforen zur Serie zu finden (selber suchen). In den Comics geht es um ein Super-Genie, das im Auftrag der amerikanischen Regierung an der Konstruktion völlig neuartiger Waffen arbeitet, und die Comic-Fantasie ist leider gar nicht so weit von der Realität weg.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

22.06.2016 um 17:32
Rao schrieb:Viren, die nur bestimmte Bevölkerungsgruppen angreifen
Wie soll das denn gehen?
Dazu müsste das Virus eine Intelligenz haben, damit es erkennt in welchen Verhältnissen der Wirt lebt. Nur weil jemand gewisse Gensequenzen hat, heißt es nicht das dieser auch deswegen im Elend leben muss, oder sich nicht aus diesem erheben kann und jemand mit Erfolg wird.
Das Virus müsste eigentlich sogar schon direkt ins Gehirn eindringen und die kompletten Gedanken, wie die visuellen und akustischen Signale auswerten, um eindeutig bestimmen zu können, ob die Person der gewünschten Bevölkerungsgruppe entspricht.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

22.06.2016 um 17:56
Rao schrieb:Viren, die nur bestimmte Bevölkerungsgruppen angreifen.
Yotokonyx schrieb:Wie soll das denn gehen?
Ich vermute ja er meinte mit "bestimmte Bevölkerungsgruppen" eine bestimme "Sorte" von Menschen.
Weisse Männer über 50 Jahre, schwarze Frauen unter 18 Jahre, Bayern mit roten Haaren, alle grünäugigen Menschen, schwule Araber usw... das geistert alle paar Jahre mal durch diverse Panik Medien.

Ist natürlich Unsinn. :D


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

22.06.2016 um 17:56
datruth schrieb am 11.06.2016:Gibt es aktuelle Dokus in die Richtung?
Dokus kenne ich keine, aber ich erinnere mich da an einen unglaublich schlecht gemachten, chinesischen Film, der so eine ähnliche Story hatte, und dann später total abgedriftet ist in Sachen Action-Fantasy-Gedöhns :D

Dokus wären aber schon interessant über das Thema :)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

22.06.2016 um 18:01
Also das gibt es wohl noch nicht, aber die rasante Entwicklung der Gentechnik macht solches künftig durchaus vorstellbar. Südafrika soll gezielt an solchen "Ethnobomben" geforscht haben, 1990 war jedoch die Gentechnik weit davon entfernt als dass sowas erfolgreich sein konnte und auch heute sind wir zum Glück noch nicht so weit.

Hier gibt es einen interessanten umfangreichen Artikel der die meisten Fragen beantworten dürfte. http://www.gen-ethisches-netzwerk.de/gid/163/thema/aken/ethnische-biowaffen


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

04.07.2016 um 06:20
@mayday
Danke für den Link!

Aktuell in der Zeitung:
Das langfristige Ziel ist, die Lebensspanne des Menschen zu verlängern. Dazu braucht es allerdings auch Fortschritte im Bereich der Klontechnologie. Dann können wir Unsterblichkeit erreichen, indem wir Köpfe auf geklonte Körper verpflanzen.
-> http://futurezone.at/science/kopftransplantationen-sollen-menschen-unsterblich-machen/206.728.288

Futurama holt uns ein!


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

04.07.2016 um 09:40
datruth schrieb:Futurama holt uns ein!
So ein Blödsinn.

Die Köpfe altern doch genau so, wie der Rest des Körpers.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

04.07.2016 um 13:51
@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:So ein Blödsinn

Die Köpfe altern doch genau so, wie der Rest des Körpers.
Naja, wenn das Gehirn gut erhalten ist, aber der Körper langsam aufgrund von Organversagen schlapp macht, scheint das ein guter Pfad zu sein, um ein paar (viele) Jahre weitere Lebenserwartung aufzustellen.

Ob der Kopf jetzt schrumpelig aussieht, oder eben nicht, scheint wenig relevant. Die inneren Werte zählen ^^.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

04.07.2016 um 14:17
datruth schrieb:Naja, wenn das Gehirn gut erhalten ist, aber der Körper langsam aufgrund von Organversagen schlapp macht, scheint das ein guter Pfad zu sein, um ein paar (viele) Jahre weitere Lebenserwartung aufzustellen.
Aber schau mal auf die "Alterskrankheiten" wie z.B. Demenz.
Und je älter man wird, desto weniger leistungsfähig wird das Gehirn (ab vielleicht 25). Man altert doch nicht nur äußerlich.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

04.07.2016 um 22:14
kleinundgrün schrieb:Aber schau mal auf die "Alterskrankheiten" wie z.B. Demenz.
Und je älter man wird, desto weniger leistungsfähig wird das Gehirn (ab vielleicht 25). Man altert doch nicht nur äußerlich.
Mhm/Nö, es gibt genug 80-90 jährige Menschen, die vom Kopf her recht fit sind, aber der Körper gibt halt nach....


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

05.07.2016 um 07:51
@datruth

Es ist nur eine Frage der Zeit, dass der Alterungsprozess auch auf die Nervenzellen übergreift, weil sich somatische Mutationen über kurz oder lang auch auf den Stoffwechsel - und damit auf die Funktionsfähigkeit - der Nervenzellen auswirken. So etwas kann man auch über Hirnverpflanzungen nicht stoppen.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

05.07.2016 um 09:00
datruth schrieb:Mhm/Nö, es gibt genug 80-90 jährige Menschen, die vom Kopf her recht fit sind, aber der Körper gibt halt nach....
Ich würde Dir empfehlen, Dich da mal einzulesen.
Natürlich gibt es Menschen, die mit 80 oder 90 noch "recht fit" sind. Aber eben nur "recht fit". Geistige Fähigkeiten lassen genau so nach, wie körperliche. Und das Gehirn "hält" nicht einfach noch weitere 50 oder 100 Jahre, nur weil man den Körper austauscht.


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

05.07.2016 um 09:07
Apropos einlesen ...

https://www.allmystery.de/blogs/biogenethiker/wie_leben_funktioniert

:)


melden

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

06.07.2016 um 14:48
Mal ein paar Gedanken zum sogenannten Klonkrieger: ich halte das für Science-Fiction. Nicht weil es unmöglich wäre, einen Design-Menschen mit den genetischen Grundlagen zu "kreieren", welcher ein idealer Soldat wäre, sondern weil auch so ein genetisch optimierter Mensch ja erst zum Soldaten ranwachsen muss. Gerade in China stelle ich es mir um WELTEN einfacher, günstiger und "unproblematischer" vor, die Soldaten mit anderen Mittel so zu formen, dass sie einem "perfekten Soldaten" möglichst nahe kommen, dazu brauchts erst mal gar keine Gentechnologie.

In Bezug auf ethisch verwerfliche Entwicklungen in Sachen Biowaffen hingegen bin ich doch eher pessimistisch, denn sowas wäre mit meiner bescheidenen Kenntnis von Bakterien und Viren tatsächlich möglich und relativ einfach umzusetzen. Sprich: mit genügend Geld und sagen wir mal 10 Jahren Zeit könnte selbst ich schon ein Bakterium so modifizieren, dass es bspw. nur ein ganz bestimmten Teil der Menschheit befällt und sehr hohe Mortalität zeigt. Aber auch da gibts längst "einfachere" Möglichkeiten, man müsste nur ein gutes Paar von Krankheitserreger und Impfung entwickeln und damit liesse sich schon allerhand Schabernack treiben.


melden
Anzeige

Gentechnik - Forschung im Verborgenen?

06.07.2016 um 15:00
Die Klonkrieger in Star Wars haben einen stark beschleunigten Alterungsprozess, bei einer stark verkürzten Lebenszeit.


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden