Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Sommer, DEO, Aluminium

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 09:49
Stephenson schrieb:Das Aluminium-Thema ist, wenn ich mich recht erinnere, durch Bert Ehgartner erst so richtig populär geworden, der da sein Steckenpferd gefunden hat.
Na ja also Aluminium als Risikofaktor war schon in den 70ern bekannt aber durch die Dialyse-Enzephalopathie, also direktes Injezieren hat zu neurologischen Begleitsymptomen geführt.

https://jcp.bmj.com/content/34/11/1285
https://www.aerzteblatt.de/archiv/193510/Gesundheitliche-Auswirkungen-einer-Aluminiumexposition

Das Thema mit den Deos wurde auch schon durch das Bundesamt für Risikoforschung 2014 eruiert:

"Bei der auf Grundlage aktuell verfügbarer Daten geschätzten Aufnahme über Aluminiumhaltige Antitranspiranten (bei 20% Aluminiumchlorohydrat-Anteil) wird systemisch in etwa so viel Aluminium verfügbar wie bei der oralen Aufnahme über Lebensmittel von ca. 10 mg am Tag. Für einen 60 kg schweren Erwachsenen entspräche dies einer einer oralen Aufnahme von ca. 1,2 mg pro kg Körpergewicht und Woche. Damit könnte die wöchentlich tollerierbare Aufnahmemenge (TWI) von 1 mg Aluminium je kg Körpergewicht bereits bei einmaliger täglicher Benutzung aluminiumhaltiger Antitranspiraten ausgeschöpft werden. Verbraucher, die häufig und regelmäßig aluminiumhaltige Antitranspirantien nutzen, sollten berücksichtigen, dass Aluminium zusätzlich über Lebensmittel, weitere kosmetische Mittel, oder aluminiumhaltige Bedarfsgegenstände mit Lebensmittelkontakt wie Kochgeschirr oder Aluminiumfolie aufgenommen werden kann"

https://mobil.bfr.bund.de/cm/343/fragen-und-antworten-zu-aluminium-in-lebensmitteln-und-verbrauchernahen-produkten.pdf

Deweiteren wurde dazu bereis eine Kontrollstudie durchgeführt, die zumindest eine Korrelation aufweist:
https://www.ebiomedicine.com/article/S2352-3964(17)30233-5/fulltext

Das Thema generell als Medienmurks vereinzelter Autoren oder als Kasperletheater der Biotiker abzutun ist freundlich formuliert sehr kurz gedacht und widerspricht dem gezeichneten Bild einer sich fortentwickelnden Medizin.


melden
Anzeige

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 09:53
gentoo schrieb:Das Thema generell als Medienmurks vereinzelter Autoren oder als Kasperletheater der Biotiker abzutun ist freundlich formuliert sehr kurz gedacht und widerspricht dem gezeichneten Bild einer sich fortentwickelnden Medizin.
Wo ist das hier geschehen?


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 10:11
gentoo schrieb:geschätzten Aufnahme ü
gentoo schrieb:die zumindest eine Korrelation aufweist:
Da seh ich aber noch viel Luft nach oben! Schätzungen und Korrelationen sind ja nun eher wenig aussagekräftig. Und dass sich ein Material in manchen Geweben anreichert, bedeutet nicht automatisch, dass es diese schädigt, bzw zu deren Entartung beiträgt. Da muss die Wissenschaft noch vieles untersuchen.

Antitranspirante mit solch hohem Gehalt sind mir ehrlich gesagt noch nicht begegnet, ob die Moleküle wirklich die ungeschädigte Haut durchdringen halte ich für fraglich.

Aluminium ist ein recht häufiges Element, das auch ohne Alugeschirr und Alufolie mit der Nahrung aufgenommen werden dürfte, dennoch hat sich die Menschheit bisher noch nicht durch den Verzehr von landwirtschaftlichen Produkten ausgerottet.

Wenn man sich jedoch ansieht, welcher Aufwand betrieben werden muss, um an reines Aluminium zu kommen, weil es natürlich nur in gebundener Form vorkommt und auch rasch oxidiert, denke ich, dass es gefährlichere Stoffe gibt, die uns täglich erreichen. Auch in Deos. Duft- und Aromastoffe beispielsweise.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 10:12
Stephenson schrieb:Wo ist das hier geschehen?
Aus deinen Aussagen geht schon eine gewisse Implikation hervor, wenn man sie rekonstruiert:
Einerseits schreibst du:
Stephenson schrieb:Ich sehe keine besondere Gefahr durch Aluminium, es ist ja auch keine erwiesen.
Was prinzipiell nicht korrekt ist, wie ich dir auch nochmal verlinkt habe.
Die erhöhte Exposition und die auftretenden Symptome sind klinisch untersucht worden.
Der Zusammenhang korreliert also nicht nur, sondern ist reproduzierbar.

Andererseits ziehst du mit dem faktisch unzulässigen Argument die Aussage auf:
Stephenson schrieb:Das Aluminium-Thema ist, wenn ich mich recht erinnere, durch Bert Ehgartner erst so richtig populär geworden, der da sein Steckenpferd gefunden hat.
Als wäre das Thema dadurch negativ konotiert, weil es ein beliebiger Autor aufgegriffen hat, der sein Steckenpferd gefunden hat.
Erweitert hattest du den negativen Kontext aber schon vorher:
Stephenson schrieb:Anti-Alu wird aber stark gehyped, und es steht, wie bei einigen anderen Sachverhalten auch, Ideologie dahinter anstatt sachlich/fachlicher Betrachtung.
Die Implikation deinerseits zielt also entweder bewusst darauf ab, dass das ganze Thema eigentlich nur ein ideologischer Hype ohne faktische Beweiskraft ist, was wie belegt falsch ist, oder du zitierst unabsichtlich vom Stammtisch für den alles Humbug ist, was mit Grün und/oder Bio zu tun hat.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 10:21
Wenig Zeit jetzt, daher in Kürze:
gentoo schrieb:Aus deinen Aussagen geht schon eine gewisse Implikation hervor, wenn man sie rekonstruiert:
Das darf ich. Die Fakten liegen auf dem Tisch, hier gerne noch mehr. Der REst sind nun mal Interpretationen udn Meinungen.
gentoo schrieb:Das Thema generell als Medienmurks vereinzelter Autoren oder als Kasperletheater der Biotiker abzutun
Das habe ich nicht! In dieser Form ist es von deiner Seite Propaganda-Rhetorik. M. E. wird lediglich viel mehr aus dem Thema gemacht, als es eigentlich hergibt. Das ist z. T: Medien- und Marketing-Hype, zum anderen Teil kommt es aus einer einschlägigen Ecke.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 10:24
Seit Jahren nicht mehr.

Leider wirken die ohne Alu nicht so gut.

Aber egal, besser als dement zu werden.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 11:51
Hier eine kritische Analyse des Films "Die Akte Aluminium" von Bert Ehgartner, der bei Arte gelaufen ist (einem Hort der Medizinalternativlinge und Esoterik, wenn man so will). Der hat damals durchaus Medienecho gehabt, Reichweite bekommen und das Meinungsbild derer, dies dies so wollten, vermutlich nachhaltig bestärkt. GWUP-Allergiker sollten sich fernhalten oder müssen halt tapfer sein, wenn sie da reinklicken: https://blog.gwup.net/2013/08/05/angst-essen-verstand-auf-oder-die-akte-aluminium/

===

Ich persönlich verzichte auf den Wechsel zum aluminiumfreien Deo - bis auf Weiteres. Das könnte sich ändern, falls ein besonderes Gefahrenpotenzial in Bezug auf ein noch darzustellendes Krankheitsbild nachgewiesen würde. Aber ich muss auch dazu sagen: Ich benötige Deo nicht sehr dringend. Das sind nie mehr als an 6 Wochentagen jew. einen Strich unter jeden Arm.
Jemand, der an 7 Wochentagen jeweils 6 Striche unter den Arm setzt, hat es mit der ... (keine Ahnung. Mein Gehirn arbeitet auch nicht mehr so flott. Keine Ahnung warum :palm: )... jedenfalls x-mal höheren Dosis zu tun ;)


===

Wer ungeschälte Kartoffeln verzehrt, und gar nicht mal sehr viele, hat übrigens gute Chancen auf spürbares Unwohlsein bis hin zu Ableben:
In der Schale sind es 150 bis 1.070 Milligramm pro Kilogramm, im Fleisch 12 bis 100 und in den Keimen sogar 2.000 bis 7.300 Milligramm pro Kilogramm – immer abhängig von Sorte, Reifung, Lagerung und Behandlung der Kartoffel. Glykoalkaloide können bei einer hohen Aufnahme zu Erbrechen und Durchfall, zu neurologischen Störungen, ja sogar zum Tod führen. Doch um erste Symptome zu bemerken, muss ein Mensch ungefähr zwei Milligramm der giftigen Substanz pro Kilogramm seines Körpergewichts zu sich nehmen. Bei einer Person mit einem Körpergewicht von 60 Kilogramm wären das etwa 600 bis 900 Gramm ungeschälte Kartoffeln – drei Mal so viel wie eine gewöhnliche Portion. Schwangere und Kinder sollten trotzdem auf den Verzehr der Schale verzichten.
Über so etwas mache ich mir eher Gedanken als über Alu-Deo.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 11:52
@cesare
Und wie ist dein Meinungsbildungsprozess verlaufen?


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 12:12
Ich benutze schon seit einigen Jahren das Deo von Nivea for Men. Diesen kleinen Deoroller der mit dem Aufkleber 0%Ach und 0% Alcohol...
Das wirkt bei mir besser als die mit Aluminium und Alkohol... Selbst wenn ich damals das mit Aluminium genutzt habe hab ich nach kurzer genauso geschwitzt wie sonst...

Deos zum Sprühen kann ich schon gar nicht benutzen.. Da kommt kurz danach dann auch noch der Geruch des Schweißes zum tragen welches ich bei den Rollern nicht habe.

Aber ich frage mich wie die Deoroller ohne Ach und Alkohol funktionieren?? Ich meine da schwitze ich zwar trotzdem aber es entwickelt sich kein Geruch dadurch bei mir. Deshalb bin ich bei denen geblieben.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 13:59
Stephenson schrieb:Und wie ist dein Meinungsbildungsprozess verlaufen?
Das ging recht fix. Ich hab da eine Sendung drüber gesehen und hatte außerdem damals einen Freund, der immer nach einem Salbei-Deo von Weleda roch. Das hab ich mir dann auch gekauft und einige Jahre benutzt.


Heute kann ich das nicht mehr riechen, aber ich benutze noch immer aluminiumfreie Deos.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 14:35
@cesare
Gut, dass du das Salbei-Deo abgesetzt hast. Ist Glycyrrhizinsäure (Lakritz-Bestandteil) drin ;)


Lakritz mit Vorsicht genießen

Zuviel Lakritz ist ungesund


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 14:44
Stephenson schrieb:Gut, dass du das Salbei-Deo abgesetzt hast. Ist Glycyrrhizinsäure (Lakritz-Bestandteil) drin ;)
Sollte kein zu großes Problem sein solange man nicht zu viel davon trinkt...


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 14:51
RobbeCop schrieb:solange man nicht zu viel davon
Wie fast immer.
Und Ironie-Kennzeichnung hast du wahrgenommen?


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 15:07
Sollte ein ironischer kommentar auf einen ironischen Beitrag sein.
Ironie im Netz ist schwierig zu kommunizieren.


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 19:07
Stephenson schrieb:Ist Glycyrrhizinsäure (Lakritz-Bestandteil) drin
Oh nein und ich mag wirklich gerne Katzenpfötchen!


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

10.05.2019 um 19:35
cesare schrieb:Oh nein und ich mag wirklich gerne Katzenpfötchen!
Nicht mehr als eine Tüte pro Tag langsam unter den Armen zergehen lassen, dann passt das schon 👍


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

11.05.2019 um 05:56
Alu? Das ist doch von gestern. Wenn ich dagegen schaue, was in meinem Deo ist:

cd0545cf5102cfe1 1laser

Auf Deutsch: "Enthält geruchbekämpfende Atom-Roboter welche laserstrahlen gegen deine Gestank-Monster schiessen und diese durch frische, saubere, maskuline "Duft-Elfen" ersetzen."

May the force be with you. :D


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

11.05.2019 um 06:52
@Rick_Blaine
Ich hoffe, die Atom Roboter richten sich nicht irgendwann gegen dich😁


melden

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

11.05.2019 um 07:25
Mrs.Rollins schrieb:Ich hoffe, die Atom Roboter richten sich nicht irgendwann gegen dich😁
Huch? Ich mach lieber mal neue Batterien in mein Lichtschwert. :D


melden
Anzeige

Nutzt ihr aluminiumhaltige Deos?

11.05.2019 um 10:06
Ich wechsle die Deo-Arten mehr aus Versehen als absichtlich ab,
irgendeinen Pro- oder Contra-Hype mach ich da nicht mit.
Welches Deo als nächstes in meinem Badezimmerschrank landet, ist eher dem Zufall geschuldet.
Momentan sind beide Versionen vertreten plus Deo-Roller und so'n Kristall-Stick.
Bei letztgenanntem habe ich keine Ahnung, ob der überhaupt was bringt, aber den mal 'ne Weile auszuprobieren wird mich hoffentlich nicht töten. ^^

Würde ich jeder "neuen Erkenntnis" (auch ohne Anführungszeichen möglich) gleich glauben, ihr Folge leisten zu müssen, wär ich bald nur noch am Rotieren.
Stelle ich mir auch nicht gerade gesund vor.

Hoffentlich habe ich eine ausreichende ...

aluminiumminimumimmunitaet

... oder zwei.

;)


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
X-Faktor24 Beiträge