Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen, eisgekühlt

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreisen, Zeitreise

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:07
Beim absoluten Nullpunkt (0 grad kelvin, -273 grad celsius) stehen die moleküle vollkommen still. steht beim absoluten nullpunkt auch die zeit still? für die gefrorenen objekte ja schon. und was ist unter dem nullpunkt? kann man den überhaupt erreichen? eigendlich nicht, mal rein physikalisch gesehen...

Wer keine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE halten.
______________________________
wenn die Herren Politiker mit den Handlungen ihres Volkes unzufrieden sind, so sollen sie sich nicht weiter darum bemühen, es mit Gesetzen, unsinnig oder nicht, zu bestrafen, da es doch einfacher wäre, sie wählten einfach ein neues Volk!
______________________________


melden
Anzeige

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:11
ich habe schon mehrer artikel gelesen, dass er schon erreicht wurde.
ihn unterschreiten ist nach heutigen kenntnissen unmöglich und das wird es wohl auch bleiben.

und da sind wir wieder beim thema, was ist zeit?!

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:13
zeit=veränderung
so selbst gedacht
oft verkündigt
selbst in der hl messe bei uns..

einer von vielen apsekten....

We judge a book by its cover
And read what we want
Between selected lines
alle Tippfehler © by Oxayotel "Mr. Allmy 05" 2004-2005


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:18
Und wieder ein Link zur Lieblingsseite aller Skeptiker:

Wikipedia: Absoluter_Nullpunkt

;)

Und Zeit hat mit Temperatur überhaupt nichts zu tun. Oder vergeht am Äquator die Zeit etwa anders als an den Polen? Von den paar Milliardstel Sekunden pro Tag wegen der unterschiedlichen Gravitation mal abgesehen...

"hä? was is ortogarphie?"


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:24
stimme c12 zu.
wieso sollte die zeit anhalten nur weil es unwahrscheinlich kalt ist.




~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:32
weil sich keine teilchen mehr bewegen, unter umständen.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:33
und wenn wir bei zeit=veränderung bleiben, wie oxa es gesagt hat, bleibt sie stehen, weil die teilchen sich ja in keinster weise ändern.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:39
nur weil sich die moleküle nciht bewegen, bleibt doch die zeit nicht stehen? oder ist zeit abhängig von bewegung? dann schon.

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:41
eben. aber andererseits: besteht zeit aus teilchen? das ist alles eine frage des standpunktes. und darum frage ich: welchen haltet ihr inne?

Wer keine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE halten.
______________________________
wenn die Herren Politiker mit den Handlungen ihres Volkes unzufrieden sind, so sollen sie sich nicht weiter darum bemühen, es mit Gesetzen, unsinnig oder nicht, zu bestrafen, da es doch einfacher wäre, sie wählten einfach ein neues Volk!
______________________________


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:44
das ist es ja, es gibt keine einheitliche definition für zeit und somit ist es sinnlos darüber zu diskutieren.

zitat shadow: "Kreis: 288 Beiträge (288 Spam)"
zitat gurkenhannes: "Ich hab dich ein bisschen beobachtet und glaub jetzt, dass ich kaum selten jemanden entdeckt hab, der soviel unsinn von sich gibt..."
zitat lesslow:" hehehe ^^ kreis wird dir schonsagen,dass das ein fake ist ^^"
zitat derpate:"ya die alte PESSIMISTIN... nicht böse gemeint MY KREISELCHEN..."


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:46
nein, zeit besteht nicht aus teilchen, aber wenn sich nix bewegt, kann doch auch keine zeit vergehen?!

ich denke, wenn jedes molekül stillsteht, gibt es keine bewegung....aber zeit?ich weiß es nicht. *grübel*

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:47
@kreis

ich glaube ich muss dir zustimmen, denn das ist der punkt, wo man nicht weiterkommt.

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:49
genau: die zeit läuft, aber niemand registriert es, weil sich absolut nichts bewegt und somit nichts verändert!

Wer keine Ahnung hat, einfach mal die FRESSE halten.
______________________________
wenn die Herren Politiker mit den Handlungen ihres Volkes unzufrieden sind, so sollen sie sich nicht weiter darum bemühen, es mit Gesetzen, unsinnig oder nicht, zu bestrafen, da es doch einfacher wäre, sie wählten einfach ein neues Volk!
______________________________


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:51
man kann die zeit nicht einfrieren da sie wie gesagt nicht aus teilchen besteht, nicht fassbar ist.
ist doch egal ob alles tiefgefroren ist, die zeit läuft weiter.



~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~woke up in the morning like 10 am, walk pass the listerine, went straight for the gin~


melden

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:53
ich bin mir nicht sicher, aber ich glaub am planeten pluto hats ungefähr -270°C...
dort oben möchte ich nicht wohnen (wäre sowieso nicht möglich...also)

Iт’s søмєтнiиg uиpяє∂icтaвℓє
вuт iи тнє єи∂ iт’s яigнт
I нøpє u нa∂ тнє тiмє øf ¥øuя ℓifє


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:56
meine fresse ist das kalt da oben.

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden
crimson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:56
1. Ein absolutes Stillstehen der Atome ist nicht möglich.
Dagegen spricht die Heisenbergsche Unschärferelation, die besagt, dass das Produkt aus Unbestimmtheit des Aufenthaltsortes mal Unbestimmtheit der Geschwindigkeit mal Masse immer größer als die Planck-Konstante sein muss.
Würde ein Atom stillstehen, hätte es eine Geschwindigkeit von Null. Die Unbestimmtheit der Geschwindigkeit wäre damit auch Null.
Damit müsste die Unbestimmtheit des Ortes mindestens unendlich werden, um die Unschärferelation noch zu erfüllen.
Aus diesem Grund besitzen die Teilchen ( und alle anderen Systeme auch ) immer eine gewisse Nullpunkt-Energie.
2. Das Fortschreiten Zeit ist nicht nur oder nicht in erster Linie vom Fortschreiten thermodynamischer Prozesse abhängig.
3. Um einen Körper zu kühlen, muss die Energie irgendwo anders hingeschafft werden. Damit entsteht aber ein thermodynamisches Ungleichgewicht, welches sich wieder ausgleichen wird. Also wird sich die gekühlte Materie immer wieder erwärmen, und der Effekt - wenn es denn überhaupt einen gibt - auf die Zeit ist futsch.

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 16:58
wow. was für eine erklärung. ich bin beeindruckt. woher weiß man sowas?

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden
crimson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 17:02
Unterricht, Studium ( Physikalische Technik ), generelles Interesse an Physik, ...

Don't let them steal your dreams, its all that you've got.
(Pain - Same old Song)
Wenn die Klügeren nachgeben, regieren die Dummen.


melden
jeanne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 17:03
respekt.

die narben, die wir tragen, werden uns immer daran erinnern, dass die vergangenheit mal realität war


melden
Anzeige

Zeitreisen, eisgekühlt

26.06.2005 um 18:42
Genau, Crimson!
Und außerdem mal davon abgesehen:
Wenn die Teilchen den absoluten Nullpunkt erreichen würden, dann würde sie sich trotzdem noch bewegen. Wie wie alle wissen, expandiert ja unser Universum...und außerdem bewegen wir uns ja um die Sonne!

Was ist schon der Sinn?


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden