weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gibt es eine zweite Erde....?

67 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltall, Exoplaneten, Außerirdisches Leben

Gibt es eine zweite Erde....?

07.07.2003 um 14:56
Ich schätze das wird nie der Fall sein. Aber ist auch egal darum gehts ja nicht. Wenn Du etwas machst versuchtst Du es absolut perfekt zu machen? Also bei mir ist das so. Ich versuche etwas abslout perfekt zu machen. Nur wenn es mir gelingen würde könnte ich aufhören, denn besser geht ja nicht. Mir würde der ansporn fehlen etwas Neues zu machen. Und was wäre wenn Gott eine perfekte Rasse auf einem perfekten Planeten erschaffen würde? Ich schätze er würde sich langweilen. Und ein gelangweilter Gott ist glaube ich ziemlich unangenehm.

Nein, Spaß beiseite, aber nach der Perfektion kommt der Stillstand, und das funktioniert in einem sich veränderndem Weltall nicht. Irgendwann würde die perfekte Rasse einsehen müssen das sie nicht so perfekt ist wie gedacht, weil z.B. ein Meteor auf den Planeten eingeschlagen ist und 99% der "peoples" getötet hat und die restlichen nur auf den Untergang warten...

Mit anders meine ich auch nicht unbedingt perfekt, sondern einfach nur anders.


melden
Anzeige

Gibt es eine zweite Erde....?

07.07.2003 um 21:48
Zum Thema: Gibt es eine zweite Erde....?

Ich denke mal das der Materie beim Urknall jene Eigenschaften mit auf den
Weg gegeben worden sind um unter bestimmten Umständen Leben zu erzeugen !
Diese rein zufälligen Umstände wie sie bei unsere Erde vorhanden sind werden
sich mit sicherheit in irgendeiner Galaxie wiederhohlt haben oder sich noch so
ereignen.
Das auch die Gravitationskräfte A/B genaustens abgestimmt sind das Sterne
ihr Material nicht zu schnell verbrennen oder anders rum dieser Vorgang der
Kernfusion garnicht zustande kommt ,lässt auch erahnen das sich hinter dem
System Materie noch wesentlich mehr verbirgt. Wissenschaftler haben auch errechnet
das die Fluchtgeschwindigkeit beim Urknall kein Zufall sein kann. Währe sie
zu langsam gewesen wäre alle Materie wieder in sich zusammen gefallen.
Wäre sie zu schnell gewesen hätten sich keine Sonnen bilden können.
Also kann man annehmen das die uns umgebende Materie das Program in sich
birgt Leben zu erschaffen und somit denk ich auch das wir nicht unbedingt
die einzigsten hier im All sind, ...denn wir alle entsprangen dem Urknall !
Übrigens können wir nur in einer Welt existieren die so ist wie sie ist. Nur eine
kleinste Änderung bei der Gravitation und es wäre recht Dunkel was unsere
derzeitige Existenz anbelangt.
Der Schöpfer der Materie kennt sich auf jeden Fall mit Mathematik aus ! "g"
Wer immer es auch sein mag .

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

08.07.2003 um 10:05
" Diese rein zufälligen Umstände wie sie bei unsere Erde vorhanden sind werden
sich mit sicherheit in irgendeiner Galaxie wiederhohlt haben oder sich noch so
ereignen."

Das ist doch genau die Frage. Ich glaube nicht das das alles sooo zufälig und unwahrscheinlich sein soll. Ich meine, jeder von uns kann sich kaum vorstellen wie man in der Antarktis oder in der Arkti überleben kann. Und trotzdem gibts da Leben und sogar Menschen. Und nicht erst seit es Elektroheizungen gibt...

Nur weil wir einen (auch nur für uns) gemäßigten Planeten haben heißt das doch nicht das das Leben im Universum generell an solche Umweltbedingungen gebunden sein muß wie sie auf unserer Erde vorherrschen.

Es gibt Bakterien die komplett ohne Sonnenlicht und Sauerstoff auskommen. Was wenn diese Bakterien sich zu komplexen Leben entwickelt hätten? Ebenso wie die Schwefelbakterien, die in einer Säurehaltigen Umwelt überleben können. Was wenn die sich komplexer Entwickelt hätten?


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

08.07.2003 um 12:54
@AcidU
ich glaube eher dass es perfektion in dem sinne wie wir es meinen gar nicht gibt bzw. so nicht möglich ist......man kann etwas nicht perfekt gestalten oder schaffen, weil das ziel der perfektion individuell erweiterbar ist........vielleicht war für gott die welt am 7.tag perfekt....und danach kam er drauf dass man doch änderungen vornehmen könnte um sie zu perfektionieren - er hatte also nach dem 7.tag ideen mit denen er die welt noch besser gestalten hätte können......das wäre ja ein unendliches spiel.....

*..ich denke, aber bin ich?..*


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

08.07.2003 um 16:21
@algiz

Ich weiß das der Vergleich den ich jetzt anstrebe etwas hinkt, aber vielleicht erklärt es etwas meine Einstellung.

Ich kenne einen schweizer Künstler, Karl Anton Mayer, der ein Kunstwerk erstellt (hat), das sich das Rudel nennt. Es besteht momentan aus ca. 7500 kleinen Tonfiguren (zwischen 5mm und 5 cm groß). Die Sache ist a) das keine Figur aussieht wie die andere und b) er diese Figur nur einmal in die Hand nimmt. Er verbessert sie nicht sondern legt sie weg. Also: Ton - formen - weglegen. Ohne das er sie nochmal anschaut und sich verbesserungen überlegt. Vielleicht war bzw. ist Gott so ähnlich. Er hat sich ein System überlegt, das funktioniert. Dann hat er Figuren geformt. Manche schön, andere weniger. Aber jede Figur ist einzigartig und etwas besonderes, die selbst in der Masse herrausragt. Nach diesem Prinzip war kann man sagen das das gesamte Bild eine gewisse Art von Perfektion in sich birgt, ohne jetzt Perfekt zu sein. Also etwas nicht perfektes zu einem perfekten Gesamten zusammenzufügen. UND er hat uns die Freiheit gegeben dieses Gesamtbild weiter zu perfektionieren.

Dann hat der Künstler (KAM) seine Rudelfiguren aus buntem Plastilin weitergemacht. Es sind auch Figuren, aber sie unterscheiden sich jetzt nicht nur durch die Form sondern auch durch die Farbe. Also fast eine neue Rasse.. *g* (Ohne Wertung). Allerdings behauptet er nicht das sie besser sind oder aussehen als seine Tonfiguren. Sie sind lediglich anders.
Vielleicht hat Gott jetzt auf anderen Welten andere Systeme entwickelt, mit anderen Figuren, ähnlich einem Künstler dem ein neues Kunstwerk eingefallen ist. Ohne jetzt aber eine Wertung oder Vergleich zu seinen früheren. Jedes Kunstwerk und jede Figur innerhalb dieses Kunstwerkes ist somit einzigartig und weder besser noch schlechter, sondern nur anders.


melden
algiz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

09.07.2003 um 12:51
@AcidU
mensch, da hätt ich ja gleich draufkommen können - gott denkt natürlich wertfrei...........so wie dein künstler.........

hat er sein kunstwerk schon fertig? würd mich interessieren wie`s aussieht

*..ich denke, aber bin ich?..*


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

09.07.2003 um 13:05
Ich bezweifel ob das Kunstwerk jemals als fertig angesehen werden kann. Er hat gesagt er hört bei 10000 Figuren auf. Aber wer weiß... Leider hat er keine Internet Site auf der man was sehen kann. Er war jetzt derletzt mit auf der ART in der Schweiz.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

09.07.2003 um 14:57
@AcidU:

Eben, wer weiß, welche Formen das Leben annehmen kann? Es ist mehr als wahrscheinlich, dass es dort draußen irgendeine Art von Leben gibt.

"Das ist doch genau die Frage. Ich glaube nicht das das alles sooo zufälig und unwahrscheinlich sein soll."
Warum eigentlich nicht? Wie das entropische Prinzip schon sagt: Es muss so sein, wie es ist, denn wäre es anders, gäbe es uns nicht.

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

09.07.2003 um 16:28
@florian

mmh das verstehe ich jetzt nicht ganz. Ich habe leider noch nicht von solch einem Prinzip gehört. Von der Entropie, ja, die ja schließlich in unserem System momentan wohl als sehr hoch ansehen muß *g*


melden
dufof
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

09.07.2003 um 17:02
ich glaube nicht das die Erde der erste Planet ist,auf dem leben existiert.Ich denke,das das Leben durch irgendwelche kosmischen Bakterien auf die erde gekommen ist. sozusagen per Anhalter auf einem Asteroiden.ich weiß das klingt ziemlich abgedroschen aber es könnte möglich sein.Demnach müssten dann die Bakterien irgendwo herkommen.Wie z.B als ein riesiger Asteroid einen ähnlichen Planeten wie unseren gerammt hätte, wären entweder Teile des Planeten abgebrochen oder der gesammte Planet wäre zerborsten.diese Teilchen wären dann als eigene Asteroiden weitergeflogen.sie hätten die erde gestreift und einige millionen Bakterien wären auf unserem Planeten geblieben.(weil es hier so kuschli warm war)Diese Bakterien hätten sich vermehrt und man sieht ja was Daraus geworden ist.Und wenn das mit unserer erde passiert ist ,warum soll das nicht mit anderen Planeten passiert sein???warum sollten wir die einzigen intelligenten Wesen im kalten Weltraum sein?????????


melden
x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

12.07.2003 um 21:56
hi!
@dufof: wenn auf diesem planeten leben entstanden wäre, dann wär es doch genauso warscheinlich, dass das selbe ganz vonn allein auch auf unserer erde passiert ist, oder?

auf jedeb fall glaub ich, das wir nicht das einzige "inteligente" leben im universum sind und das einzige leben überhaup schon mal erwiesenermaßen gar nicht.


melden
masterd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

13.07.2003 um 13:46
ich denke nicht,dass es irgendwo auf der erde und in dem universum irgendetwas perfektes existiert!!jede rasse hat fehler,denk ich mal,auch wenn sich die AMIS perfekt fühlen,so sind sie noch weit davon entfernt!!!!!!
nunja,wenn es eine perfekt e rasse gäbe,dann könten sie doch alles vorherbestimmen,sodass sie keine fehler machen,oder???
sie würden für jedes problem eine lösung parat haben,ohne darüber scharf nachzudenken!!
und ich denke nicht dass es einen perfekten planeten gibt,und ob es gott gibt bezweifle ich auch!!nun ja,mehr weiß ich nicht was ich schreiben könnte... ;)

Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie anere mich gern hätten!


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

30.12.2012 um 14:07
http://www.space.com/19044-alien-earth-exoplanets-2013.html


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

30.12.2012 um 14:26
@xpq101

Ach komm, der Thread war 9 1/2 Jahre tot.


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

30.12.2012 um 14:36
aber das Thema immer noch aktuell ;)


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

31.12.2012 um 08:46
Baba Thread, geh wieder in die Heia.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

31.12.2012 um 15:25
Das Weltall ist unendlich, daher ist die Wahrscheinlichkeit nahe 1 das es einen zumindest ähnlichen Planeten gibt.
Ansonsten ist dieser Thread schon etwas älter......


melden

Gibt es eine zweite Erde....?

31.12.2012 um 15:32
Schon etwas älter.. Ja, ein wenig. :D


@xpq101
Ich finde die Seite ein wenig merkwürdig, vor allem wieso ist man sich so sicher, ausgerechnet 2013 etwas zu finden. Das wird sicher noch eine lange Zeit dauern.
Es ist schwer vorstellbar, aber irgendwo wird es sicher einen Planeten geben, der unserem ähnelt. Vielleicht mit derartigen Kreaturen wie hier, aber Pflanzen würden ja schon reichen.


melden
Anja-Andrea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gibt es eine zweite Erde....?

31.12.2012 um 15:39
@Powermausi
Es wäre schon ein Erfolg wenn man einen Planeten finden würde der lebensfreundliche Bedingungen aufweist, wie etwa eine Temperatur die flüssiges Wasser zuläßt, eine ähnliche Schwerkraft und Luftdruck. So das man in fernerer Zukunft diesen Planeten besiedeln könnte.


melden
Anzeige

Gibt es eine zweite Erde....?

31.12.2012 um 15:42
@Anja-Andrea

Und warum möchtest Du diesen Planeten besiedeln [lassen]? Richten wir hier nicht schon genug Unheil an?

Die Idee wird aber bestimmt nicht funktionieren, denn es wird sich womöglich hier in "näherer" Umgebung nichts finden.
Außer es ist irgendwann möglich, per Wurmloch zu reisen.


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden