Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Universum, Mars, Weltall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
RachelCreed Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 19:38
https://www.ksta.de/panorama/spektakulaere-entdeckung-nasa-findet-hinweise-auf-leben-auf-dem-mars-39953338

Es klingt fast wie ein Aprilscherz: Einer der Marsrover hat tatsächlich organisches Material im Sedimentgestein auf dem Roten Planeten gefunden, bei dem es sich höchstwahrscheinlich mal um Leben gehandelt hat.

Wenn sich das so bestätigt, wäre das eine der größten Entdeckngen der Menscheit.
Ich jedenfalls bin ziemlich aufgeregt gerade.
Wir leben in spannenden Zeiten. :)


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 19:47
@RachelCreed
Auf der verlinkten Seite steht nichts derart Spekatuläres, sondern nur dies (oder habe ich was übersehen)?
Scientists consider this area one of the best places on Mars to search for potential signs of ancient microbial life.
Quelle: s. o.

Ich bin im Übrigen der Meinung, man sollte den KStA nicht als einzige Quelle in der Eröffnung eines Threads für ein potenziell weltbewegendes Thema stehenlassen. :klugmaul:


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 19:48
Es wird wohl ähnlich spektakulär im Marssand versacken wie alle unzweifelhaften Beweise in den Jahren zuvor ...


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 19:53
Pressemitteilung der NASA

Vielleicht ein Puzzlestück mehr, um dem Prozess der Entstehung des Lebens auf die Schliche zu kommen. :)


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 20:01
Da steht auch nichts von "Hinweis auf Leben gefunden".


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 20:07
@Lakonier
The presence of these specific molecules is considered to be a potential biosignature – a substance or structure that could be evidence of past life but may also have been produced without the presence of life.
But unlike that previous discovery, this latest detection was made in an area where, in the distant past, sediment and salts were deposited into a lake under conditions in which life could potentially have existed.
The fact the organic matter was found in such a sedimentary rock – known for preserving fossils of ancient life here on Earth
Das sind die Besonderheiten, wenn ich das richtig verstehe und weswegen man daran Interesse zeigt.
Selbst wenn diese Funde nicht mit Leben zusammenhängen, könnten sie uns immer noch Erkenntnisse darüber bringen.


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 20:12
Ja, ja, schon klar, "could" eben - wie schon in den Jahren zuvor, wobei "organic" eben nur bedeutet, dass es sich um Kohlenstoffverbindungen handelt und nicht um Überreste einstiger Organismen. Das geht bei dem heutigen Personal in den journalistischen Schreibstuben gern mal unter, so dass man dann von "unzweifelhaften Hinweisen auf Leben auf dem Mars" lesen kann ... :D


1x zitiertmelden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 20:19
Zitat von LakonierLakonier schrieb:eben nur bedeutet, dass es sich um Kohlenstoffverbindungen handelt und nicht um Überreste einstiger Organismen. Das geht bei dem heutigen Personal in den journalistischen Schreibstuben gern mal unter, so dass man dann von "unzweifelhaften Hinweisen auf Leben auf dem Mars" lesen kann
Ist vergleichbar mir Pixelbrei, der von einstigen Videos übrig bleibt und sich damit als UFO qualifiziert :)


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

16.09.2022 um 23:40
Wenn es stimmen sollte ist es kein Beweis dass dort Leben entstanden ist, ein Asteroid könnte von der Erde Lebensmaterial hochgeschleudert und dorthin transportiert haben, ich bin kein Wissenschaftler aber es gibt hier auf der Erde ja auch Meteoritenfragmente vom Mars z.b. in den Wüsten gefunden, diese kann man sogar als kleine Fragmente im Internet teuer erwerben.


2x zitiertmelden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

17.09.2022 um 00:18
Zitat von rainloverainlove schrieb:Wenn es stimmen sollte ist es kein Beweis dass dort Leben entstanden ist, ein Asteroid könnte von der Erde Lebensmaterial hochgeschleudert und dorthin transportiert haben, ich bin kein Wissenschaftler aber es gibt hier auf der Erde ja auch Meteoritenfragmente vom Mars z.b. in den Wüsten gefunden, diese kann man sogar als kleine Fragmente im Internet teuer erwerben.
Das würde sich aber Nachweisen lassen.


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

17.09.2022 um 01:30
Das betrachte ich als ein positives Zeichen.
In Äquatornähe, bei kosmischer Strahlung an der Oberfläche überhaupt etwas zu finden, ist für mich extravagant.
Das hätte ich nicht für möglich gehalten.
Mich begeistert das ganz enorm.
Das dürfte dann der Anfang sein, um in größeren Tiefen evtl. den Fund des Jahrhunderts zu machen? Ich hoffe stark. Die Zuversicht wächst. Weiter so.


melden

NASA hat Hinweise für Leben auf dem Mars gefunden

17.09.2022 um 10:45
Zitat von rainloverainlove schrieb:Wenn es stimmen sollte ist es kein Beweis dass dort Leben entstanden ist
Das würden die Experten schon feststellen bzw. ableiten können. Du greifst da zu weit voraus. Davon mal abgesehen: Die Annahme von Panspermie ist grundsätzlich höchst problematisch, wenn man sich mal ansieht, unter welchen extremen Bedingungen lebende Organismen dafür über welche Distanzen transportiert werden müssten — und in höchstwahrscheinlich ein Umfeld, das sich hinsichtlich der meisten Parameter stark vom Herkunfts-Planeten unterscheidet. Wobei dort schon die Entstehung und Entwicklung dieses Lebens, wie wir annehmen dürfen, kein Selbstläufer war. Vielmehr multiplizieren sich auf der Raum- und Zeitachse der angenommenen Panspermie die zerstörerischen bzw. lebensfeindlichen Faktoren.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Wissenschaft: Leben im Sonnensystem durch Panspermie möglich?
Wissenschaft, 30 Beiträge, am 03.11.2019 von perttivalkonen
Alteiche am 27.10.2019, Seite: 1 2
30
am 03.11.2019 »
Wissenschaft: Was ist hinter den Grenzen des Universums?
Wissenschaft, 5.810 Beiträge, am 09.06.2022 von Mahatma
saycheese am 07.07.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 290 291 292 293
5.810
am 09.06.2022 »
Wissenschaft: Rotierendes Universum?
Wissenschaft, 20 Beiträge, am 20.02.2020 von Tutschi
Alteiche am 08.02.2020
20
am 20.02.2020 »
Wissenschaft: Alles besteht aus nur 2 Dingen
Wissenschaft, 112 Beiträge, am 15.09.2018 von awpTilla
ghostfear1983 am 13.11.2009, Seite: 1 2 3 4 5 6
112
am 15.09.2018 »
Wissenschaft: Der sogenannte "Dark Flow"
Wissenschaft, 72 Beiträge, am 31.07.2017 von cs89
granulat am 02.10.2008, Seite: 1 2 3 4
72
am 31.07.2017 »
von cs89