weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das ist heftig!

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Gedanken, Bewusstsein, Forschung, Experimente
findeti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

22.08.2003 um 20:09
Das Montauk-Projekt

"...und gegen Ende 1971 konnte das Montauk-Projekt starten. Als oberstes Versuchskaninchen hielt laut Nichols fast ausschließlich der Projekt-Mitarbeiter Duncan Cameron her, der außergewöhnliche geistige Fähigkeiten besaß. Die längliche, wie eine Banane gekrümmte SAGE-Antenne von Montauk wurde für die Experimente auf einen rund hundert Meter entfernten Raum gerichtet, in dem sich Cameron befand. [...]
Auch andere Personen, darunter Militärangehörige ebenso wie Menschen ohne festen Wohnsitz, fielen später den Experimenten von Montauk zum Opfer. Die Ergebnisse wurden immer verblüffender. Schließlich waren die Montauk-Leute in der Lage dazu, gezielte Gedankenmuster auszulösen und sie zu kopieren und abzuspeichern.[...]
Die Montauk-Leute hatten das System 1977 sogar soweit perfektioniert, dass sie damit Gedankenbilder materialisieren konnten. Wenn Duncan Cameron sich auf einen Gegenstand konzentrierte, so konnte er ihn auf der Basis erscheinen lassen.[...]Gelegentlich erschien der materialisierte Gegenstand nicht stabil genug und ließ sich nicht anfassen, doch die Methode wurde mit der Zeit durch weitere Feinabstimmung immer ausgereifter.[...]
1978 hatte das Team die Bewusstseinskontrolle völlig im Griff.[...]
Das "Medium" Cameron begann, sich auf Zeit-Tore zu konzentrieren und sie zu öffnen."

Quelle: Andreas von Rétyi "Die Stargate Verschwörung - Geheime Spurensuche in Ägypten"

Hat da jemand mehr Infos zu?

Was haltet ihr davon?

Also wenn das stimmt, bekomm ich hier echt noch Paranoia...

I don't want to believe - I DO believe.


melden
Anzeige

Das ist heftig!

22.08.2003 um 21:56
Ne nette Geschichte !
Eine von den 90 % Luegenmaerchen die hier im Internet kursieren.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

22.08.2003 um 22:30
Kommt mir auch etwas komisch vor! Hört sich an, wie Telekinese bei Star Trek! Obwohl ich ja totaler Trekkie bin! Aber ich glaub das auch nicht!

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
mikepiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

22.08.2003 um 22:35
Ham die danach nicht noch Starman getroffen ? Oder ET ?

Aber kurz drauf hat sich das Team Antimaterie vorgestellt und sind in einem riesen Knall verpufft :)

Nee also ich halt das auch für Humbug ... auch diese Massenhypnose die´s da so im Fernsehn gibt und sowas ... ich glaub wenn das jemand bei mir probieren würde , der müsste mir erst mal suggerieren das ich das lachen aufhöre ! :)


melden
mikepiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

22.08.2003 um 22:39
Hehe , da fällt mir grad was aus Ghostbusters II ein !

Da wo Pete Vankman die Show : Die Welt des Übersinnlichen hat , fragt er doch am Ende den Produzenten : Hey wo hast du diese Leute her ?

Darauf der Produzent : Kein ernstzunehmender Übersinnlicher will in deiner Sendung auftreten , sie glauben alle du wärst ein schwindler...

Darauf Pete : ICH BIN EIN SCHWINDLER !!!


:)

Einfach nur genial die Beiden Filme :)
Wie gern säch ich davon noch nen dritten Teil ... die anderen beiden kenn ich in und auswendig ! :)


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

23.08.2003 um 00:20
hey, scottie, hast du schonmal versucht, richtig coole science fiction zu lesen?
versuchs mal mit warhammer 40k!

also ich find star trek irgendwie ziemlich langweilig und verdammt schwul!
die rassen sind zu gleich: alles humanoide, nur hier und da mal ne krumme nase und nen fühler am arsch!
und die einen sind die bösen und die anderen die guten!
keine guten fihgts! keine nahkämpfe, mann gegen mann im schlachtgetümmel!
nix halbes und nix ganzes! -> ööödee

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden
findeti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

23.08.2003 um 09:47
Und was haltet ihr davon (kommt einige Seiten später in dem Buch):

"Ein Trupp von Irakern hatte sich in massiven Bunkern verschanzt und sollte nun von Amerikanern zur Aufgabe bewegt werden. Die Situation war natürlich völlig festgefahren. Doch merkwürdig, am Himmel erschien ein Helikopter mit einigen ungewöhnlichen Aufbauten und flog über den Bunker hinweg. Daraufhin öffneten sich die Türen und die Iraker kamen mit erhobenen Händen und fast verklärten Gesichtern heraus.[...]
Ein britischer Journalist befragte Brigadegeneral Neil für den Sender BBC und wollte kurz vor dem Vorfall wissen, was man zu tun gedenke, um die Sache zum Ende zu bringen. Neil begann: "Wir setzen nun die psychologischen...", brach dann aber den Satz sogleich mit einem etwas künstlich wirkenden Hüsteln ab, entschuldigte sich für die Unpässlichkeit und fing dann von vorne an: "Wir werden Hubschrauber mit Lautsprechern einsetzen und sie [die Iraker] durch gespräche zum herauskommen bewegen.""

Quelle siehe oben

I don't want to believe - I DO believe.


melden
stukky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

23.08.2003 um 10:06
Also ich glaub es auch erst wenn ichs seh (wie primitiv ;) ).
Allerdings habe ich von einer Studie von deutschen Universitäten gehört, die testen wollen ob Fernheilen (keine materialisierten Gegenstände, aber auch was parapsychologisches) wirkliche, reale Wirkungen hat. Diese Studie läuft aber noch.
Habe jetzt leider keine Quellen, mach mich aber gleich auf die Suche.
mfg


Don't worry, be happy!


melden
stukky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

23.08.2003 um 10:16
Bin schon wieder da, ging schnell bei Google.
Also die Studie ist von der Uni Freiburg und anscheinend schon abgeschlossen.
Die folgenden links sind .pdf-Dokumente gucken nach viel Lesestoff aus:

www.frauenforschung.fh-kiel.de/Abendforen/ Abendforum3/Sensitivitaet.pdf

und

www.medicalforum.ch/pdf_d/2002/2002-21/2002-21-458.PDF

Also wenn das wirklich funktioniert, ist das ja praktisch der Beweis für einen möglichen Entwicklungssprung im menschlichen Gehirn.
Da scheint es mir nur eine Frage der Zeit zu sein, bis Menschen (der Mensch?) auch solche Fähigkeiten besitzt, wie sich einen Döner herzubeamen (Erscheine!
*mampf* ;) ).
mfg


Don't worry, be happy!


melden

Das ist heftig!

23.08.2003 um 18:30
Also ich habe mir mal das Buch "Das Montauk-Projekt" durchgelesen und war auch voll begeistert. Ich wollte mich informieren und wollte nachschauen ob diese "Tatsachen" die im Buch standen war sind, denn die haben so einige Zeichnungen von der Maschine und anderen Sachen gemacht - die waren übrigens sehr Stümperhaft gezeichnet! Aber als ich dann das zweite Buch gelesen habe war ich echt enttauscht, denn aufeinmal gibt es z.b. kleine Elektrohäuschen die in die Unterwelt führen sollen und ein komisches Monter, dass plötzlich aufgetaucht ist...
Ergo, nein ich glaube auch dass es nur eine Story ist!
CU

Wenn Wissen = Macht ist, dann macht Wissen Macht


melden
tshingis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

24.08.2003 um 14:54
yeah, so wie bei half-life!
monsterinvasion!

das ist doch alles schwachsinn!

L'alurl gol zhah elghinyrr gol


melden

Das ist heftig!

24.08.2003 um 16:21
LOL!

Das klingt ja mal süß *gg*
Wär aber eigentlich schon möglich.
Angeblich kann man ja auch allein durch die Gedanken einiges bewirken!
Cool wärs jedenfalls oder?? *g*

Ciao
DreamingAngel


melden
honkibärle
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

31.08.2003 um 18:17
@tshingis Science-Fiction ist halt nicht nur Krawumm-Bumm. Und es gibt auch so einige ziemlich ausgefallene Aliens bei Star Trek (z.B. Kristallinwesen, Q, irgendwelche körperlosen Geschöpfe etc.....) Und ich finde es gerade gut, dass die nun nicht ständig sich die Köpfe einschlagen (es fliegen auch bei Star Trek oft genug Statisten durchs Bild, das kann ich dir versprechen - nur halt nicht permanent :))
Außerdem, wenn du meinst, bei Star Trek wäre es immer so, dass die einen die Guten sind und die anderen die Bösen, dann hast du es entweder nicht verstanden oder nicht wirklich geguckt. Man denke an DS9. Erst kämpft die Station gegen die Cardassianer, dann gegen das Dominion und schließlich gegen die Klingonen. Und immerhin sind die Klingonen eigentlich Föderations-Verbündete.
Ok, soviel zur Verteidigung von Star Trek, an alle, die das hier lesen: Sorry, dass es gar nicht zum Thema passt! Hab mir nur gerade zwei Stunden ST reingezogen und muss es jetzt mal verteidigen ;).


melden
stukky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

31.08.2003 um 19:18
Also, wenn die Amis solch eine "Technologie" (es sind ja begabte Menschen) hätten, warum setzen sie die dann nicht MASSIV im jetzigen Guerilla-Krieg im Irak ein?!? Sie könnten dadurch beweisen, dass sie nicht nur mit konventionellen- sondern auch psy-Waffen jedem Gegner militärisch und psychologisch überlegen sind.
Ein solches "Outing" würde einiges an Abschreckung schaffen - und auch ein neues Wettrüsten (aber dass interessiert den Bush ja eh nich).

Aber sie haben die Karten noch nicht ausgespielt, welche im Verborgenen nicht mehr als haltlose Gerüchte auf Internetforen (*selbstironie*) sind, woraus ich schließe das es nur Gerüchte sind.



Don't worry, be happy!


melden

Das ist heftig!

23.09.2003 um 16:25
zu dem wat weiter oben steht:
ich glaub damit sind die mk-ultra versuche gemeint.
die usa haben in den 70er jahren anfangs personen mit drogen vollgepumpt, um deren bewusstsein kontrollieren zu können etc. wie weit die damit gekommen sind weiß ich nicht. mit drogen allein aber wohl nicht weit.
ich hab ma gelesen dass eine versuchsperson [während des kalten krieges] den auslauf eines neuen russischen atom u-boot typs 'gesehen' hat.
naja das projekt mk ultra wurde 'offiziell' eingestellt.
neben erwachsenen personen wurden übrigens auch kinder für solche forschungszwecke 'verwendet'.

Were you born worthless, or did you have to work at it?


melden
findeti
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

23.09.2003 um 17:35
Zu den Drogentests an Soldaten gibt es im Netz auf einige Videos in denen gezeigt wird, wie sie darauf reagieren.

I don't want to believe - I DO believe.


melden
jessestn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

30.09.2003 um 23:55
Ich halte dies durchaus für möglich...
Mit unseren Gedanken Energien zu manipulieren liegt in unserer menschlichen natur und wir tun es andauernd!

Aus Luft mach Gold! ;)

Life is what happens while you are making other plans...


melden
kindzumlicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

29.10.2003 um 07:36
Der Mensch wird in den nächsten Jahren, das heißt in nicht all zu ferner Zukunft, Methoden und "Das wahre Bewustsein" soweit entwickelt haben, sodass diese Jahrelange Arbeit dieser Gruppe schlichtweg lächerlich zu erscheinen wird. Dieses Projekt existtiert schon viel länger als man vermutet. Die Alrägipter weisen schon darauf hin, welches sich auch bei den Maya usw. manifestierte als das "Wahre Gesicht", welches sich spätestens zum 21.12.2012 entfalten wird. Alle Menschen deren Geist frei von Schuld, Habgier, Hass, usw. sich entwickelt haben und in das Licht gehen, werden die Barmherzigkeit (Gottes) wahrnehmen und mit ihrem "Extended-Bewustsein" eins werden. Es wird dann keine Geheimnisse geben, kein Leid, da alle zu "Eins" werden.
Nur keine Panik, nicht Sterben, sondern wirklich ihr Leben welches ihnen Geschenkt, leben werden.
Freu dich drauf, mein Bruder!
Freut euch darauf, alle meine Schwestern und Brüder.

Es gilt nicht, besser als andere zu sein.
Es gilt, besser zu werden als das gegenwertige "ICH".
Werdet lebendig, fangt an zu Leben, um wahres Leben zu Schenken.

Eure Kinder werden dieses noch besser verstehen und euch zu eurem Glück behilflich sein!

Ich Liebe Euch alle! M.G.


melden

Das ist heftig!

29.10.2003 um 10:24
stukky

deine links lassen sich nicht öffnen :(


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

30.10.2003 um 00:42
Tag.

Hujujuj, das ewig lange, die Regierung macht geheime Experimente, Liste. Naja, würde mich aber wundern dann das oben beschriebene wirklich passiert wäre.
Im Klartext: Was es nicht gibt, das hat auch keine Informationen parat!
Naja, würde mich nicht wundern wenn in die Richtung hin experimentiert werden würde, aber ob sollche Erfolge jemals möglich werden?

Adios,
DragonMike.

PS: Kyria, vermutlich gibt es diese Seiten nichtmehr. Damit kann man sie nichtmehr aufrufen. Tja, wer zu spät kommt, denn bestraft das Leben.

Zeit ist Geld, also ist Hektik Armut


melden
Anzeige
aeju
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das ist heftig!

19.11.2003 um 21:10
wenndas stimmen würde wäre doch bestimmt schon mehr an die öffentlichkeit durchgesickert, meinst du nicht auch. Ausserdem ist es j a schon ewig her, ich nehme an das die USA nicht davor gezögert hätte diese potenzielle "Waffe" im kalten krieg einzusetzen, oder. (Sicher dann wäre es ein kalter Krieg mehr gewesen, aber darum geht es ja garnicht.)

everything is possible


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden