Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Frage nach den Dimensionen

86 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dimensionen, Dimension ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
aw734 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:11
Wie viele Dimensionen gibt es eigentlich?

3 sind ja bekannt, das sind die räumlichen Dimensionen. In denen man sich bewegen kann. Wenn die Zeit eine vierte Dimension ist, müsste man sich doch auch in ihr bewegen können. Nun dieses tun wir ja zweifelsfrei, wenn auch immer mit der gleichen Geschwindigkeit in die gleiche Richtung (die Zukunft). Da man sich in den anderen Dimensionen jeweils in zwei Richtungen bewegen kann, stellt sich die Frage, oder dieses in der vierten Dimension nicht auch möglich ist. Wenn nicht, dann ist es meines Erachtens keine Dimension.

Was meint das verehrte Fachpublikum dazu?

Gibt es die vierte Dimension oder ist sie nur eine Erfindung der Menschheit?


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:18
Gibt es die vierte Dimension oder ist sie nur eine Erfindung der Menschheit?

nein . zeit ist durchaus eine dimension in der man sich theoretisch sowohl vor als auch zurück bewegen kann . wobei vorwärts nicht nur in der theorie sondern auch in der praxis . rückwärts hingegen besteht nur mathematisch also theoretisch die möglichkeit weil dies überlichtgeschwindigkeit erfordern würde, was in diesem universum praktisch aber net umsetzbar ist .


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:18
es ist ja keine raumdimension =)

Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:20
Gibt es die vierte Dimension oder ist sie nur eine Erfindung der Menschheit?

zweifelsfrei ist sie und alles anderen dimensionen das
das ist nur eine umschreibung von "uns" dafür
ich würd ja sagen es gibt keine dimensionen an sich
weil ja alles zusammenhängt usw

Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:26
"ich würd ja sagen es gibt keine dimensionen an sich
weil ja alles zusammenhängt usw"

es gibt sehr wohl definierte dimensionen . das kannst du schon allein an deiner eigenen existenz nachweisen .


melden
aw734 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:32
@ etienne

Rein mathematisch gesehen setzt aber voraus, dass die math. Formeln richtig sind. Da wir dieses aufgrund der Unerreichbarkeit der Lichtgeschwindigkeit nicht nachprüfen können. Daher zweifel ich solche math. Formeln grundsätzlich an.
By the way: Kennst Du die Formel und kann sie mir sagen? Wäre sehr nett!!


@ GabrielDecloudo

Interessante These, die ich durchaus teile! Das würde aber bedeuten, dass es unendlich viele Dimensionen gibt, oder?


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:48
Es gibt sicher mehr als 3 Dimensionen (siehe Stringtheorie)
Es sind nur 3 die wir erfassen können und eine über die wir spekulieren (Zeit)


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:53
"Rein mathematisch gesehen setzt aber voraus, dass die math. Formeln richtig sind. Da wir dieses aufgrund der Unerreichbarkeit der Lichtgeschwindigkeit nicht nachprüfen können. Daher zweifel ich solche math. Formeln grundsätzlich an. "

selbstverständlich kann man die formel auf ihre richtigkeit überprüfen . seltsam das du mathematische und nachgewiesenen formeln die hand und fuss haben , grundsätzlich anzweifelst während du überflüssige thesen die dazu noch falsch sind , durchaus teilst . hmmm...muss i net verstehen .


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 11:57
"Es gibt sicher mehr als 3 Dimensionen (siehe Stringtheorie)
Es sind nur 3 die wir erfassen können und eine über die wir spekulieren (Zeit)"

über die vierte dimension (zeit) braucht nicht spekuliert zu werden und was die stringtheorie angeht , daran habe ich erhebliche zweifel .


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:08
Mehr Dimensionen wie das Auge sieht ???
Es gibt da einige Hypothesen.
Mathematiker Theodor Kazula hatte dazu einige gute und durchaus plausible Ideen.
Googeln ist angesagt.
In der Stringtheorie gibt es sogar bis zu 10 weitere Dimensionen.
Unvorstellbar für uns.
Für manche Physiker und Mathematiker aber durchaus möglich.

Groooooßvater.
Groooooßvater.
Ich habe den Mooooond verdunkelt. * mithandwedel *



melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:12
" seltsam das du mathematische und nachgewiesenen formeln die hand und fuss haben , grundsätzlich anzweifelst"

ja mathemeathich und theoretich nachgewiesene THEORIEN! ^^




und wieso unendlich dimensionen ?



Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:18
Vielleicht ist die Zeit nicht Existent (schon garnicht als Dimension)
Wer sagt, das wir uns die Zeit nicht einbilden?
Die Uhr haben wir Menschen erfunden...
In Wirklichkeit ist es nur der Zerfall und die Bewegung in einem Raum, der in einer bestimmten "Zeit" passiert...
Ein Messinstrument; Mehr nicht! 4-Dimension?! Wer weiß!


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:21
"Wer sagt, das wir uns die Zeit nicht einbilden?"

das sagen uns experimente .


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:25
zeit ist nur der ablauf der dinge

zeit so wie sie allgemein(von der breiten masse) betrachtet wird gibt es nicht


Gestern standen wir am Abgrund. Heute sind wir einen Schritt weiter.


melden
aw734 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:29
@ etienne

was denn für experimente, wenn ich fragen darf?


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 12:37
"was denn für experimente, wenn ich fragen darf?"


och...da gab es jede menge wo nachgewiesen wurde das sowohl geschwindigkeit als auch gravitation die zeit beeinflussen


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 18:56
genau, und selbst wenn nichts die Zeit beeinflussen könnte, wäre sie trotzdem eine Dimension :D



Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.
-=ebai=-



melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 19:02
Obwohl, 4 Dimensionen sind eigentlich langweilig. Deshalb schlage ich eine fünfte vor:

5. Dimension: Die T E M P E R A T U R

Wehe, es kommt hier jemend mit der Behauptung, er könne sich keine Temperatur vorstellen *grrrhhh*

Liebe Esoteriker, seid gewarnt, meine kabbalistische Quersumme ist die E I N S
-----------------------------
Nur Atheisten kommen in den Himmel! Ihre Nächstenliebe ist nicht gottgeschuldet, sondern ehrlich.
-=ebai=-



melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 19:24
Jedenfalls muss es genug Dimensionen geben um alle Dimensions-Threads aufzunehmen :D

Aprospos... Dimensionen der SUperlative:
Es gibt 5D-Kinos ....

so jetz aber @Topic
SPAM , ne quatsch ...

Also ich komme mit den 3 räumlichen Dimensionen super klar... aber nur weil wir bestimmte Dimensionen erkennen/erleben können muss das ja nicht heißen, dass es nur diese gibt.

Wozu Worte finden, wenn andere schon alles sagen was gesagt werden muss. Aber schaut selbst bei der Userin Todesengel nach...


melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 19:30
Aprospos... Dimensionen der SUperlative:
Es gibt 5D-Kinos ....


ich halte solche bezeichnungen für schwachsinnig, seitens der kinobetreiber.

es sind keine dimensionen, sondern sinne, die angesprochen werden.

nur mal so am rande... ;)

"Erklärt man die Unterschiede von Herkunft, Religion und Geschlecht für gleichgültig, treten die Begabungsunterschiede hervor. Sie rechtfertigen Rangfolge und Vorrecht, nur der Geist darf, seine Herrschaft entfaltend, diskriminieren - Intelligenz trennt strenger als Stand."
---------
-=ebai=- ~S.P.Q.R.~



melden

Die Frage nach den Dimensionen

22.02.2006 um 20:12
@rocket
Was ist den mit Deinem 2D-Universum nun ?

lebe lange und in frieden


melden