Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blick in die Vergangenheit...

27 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Zukunft, Vergangenheit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
bam Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Blick in die Vergangenheit...

12.12.2003 um 15:49
Also ich hab mir folgendes überlegt:

Wäre es nicht (theoretisch) möglich in die Vergangenheit zu blicken in dem man sozusagen eine Kamera (oder Teleskop) baut die einen extrem starken zoom hätte und man diese durch zB Quantenteleportation einen Lichtjahr oder auch weniger weit von der Erde weg "beamen" würde und diese dann Aufnahmen der Erde macht ???

Die Kamera hätte dann theoretisch ja das Licht überholt....

Oder sind die Lichtwellen soweit weg gar nicht mehr detailiert genug um etwas erkennen zu können mit etwas höheren aufnahmetechnologien?

mfg bam


melden

Blick in die Vergangenheit...

12.12.2003 um 16:23
Quantenteleportation ist anders, als du es dir vorstellst; mit "beam me up, Scotty" hat dies nichts zu tun und es funktioniert auch nur mit einzelnen Quantenobjekten; bisher btw. nur mit Photonen.


melden
bam Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Blick in die Vergangenheit...

12.12.2003 um 17:59
Ok du hast vielleicht recht aber es geht mir eigentlich nicht darum ob es möglich ist mit den quanten, ich denke dass es vielleicht irgendwie mal möglich sein wird objekte schneller als licht zu bewegen (ich will nicht darüber streiten) und dadurch wära dass doch möglich ... (wenn Einstein mit der RT recht hatte gehts whrscheinlich doch nicht)

kann mir jemand auch etwas über das Licht sagen, ob theoretisch noch evtl. mal ein Mensch in etwa einem hundertstel Lichtjahr zB noch erfasst werden kann?

greetz bam


melden

Blick in die Vergangenheit...

12.12.2003 um 23:11
Schau doch mal in den Himmel.......Den Mond, den Du siehst, ist 1 Sekunde alt, die Sonne ist 8 Minuten alt.....Die Andromeda - Galaxie (ein winziger Lichtfleck unter der W- förmigen Cassiopeia) ist 2 Millionen Jahre alt......wofür also ein Teleskop ??


melden

Blick in die Vergangenheit...

12.12.2003 um 23:48
@ Langolier

er will ja grade die erde sehen...

@ bam

soweit ich weiß, reist man schon in die vergangenheit, wenn man sich schneller als das licht bewegen WÜRDE (konjunktiv nicht vergessen ;) ). das heißt man BRÄUCHTE gar kein telesko sondern würde ein stück von der erde weg und wiede zu ihr hin fliegen...

Die Frage von Zeitreisen bleibt offen. Ich werde darauf jedoch keine Wette abschließen. Der andere könnte ja den unfairen Vorteil haben, die Zukunft zu kennen. (Stephen Hawking)


melden

Blick in die Vergangenheit...

19.12.2003 um 15:23
Das heißt, wenn ich jetz mit Überlicht-geschwindig auf die Erde zufliege, dann bin ich, wenn ich hier ankomme, in der Vergangenheit oder was?

Bor in deinen Wunden,
mach dir klar, dass du noch lebst!



melden

Blick in die Vergangenheit...

19.12.2003 um 16:30
Nein, du bist in der zukunft. Dazu musst du noch nicht einmal mit v=c fliegen, eine annäherung an die lichtgeschwindigkeit reicht aus.

bei zehn jahren flug mit 4/5c beträgt die differenz bereits 4 Jahre.



There are 10 kind of people, those who understand binary, and those who don´t.


melden

Blick in die Vergangenheit...

19.12.2003 um 19:25
wie jetz?

Bor in deinen Wunden,
mach dir klar, dass du noch lebst!



melden

Blick in die Vergangenheit...

21.12.2003 um 12:31
Das soll heissen, Du alterst (relativ zu den"ruhenden" Menschen auf der Erde)langsamer....
Allerdings wird das wohl nocht nicht so bald Wirklichkeit werden, denn mit 4/5 c können wir uns (noch) nicht fortbewegen...
Allerdings "verrinnt" die Zeit auch auf der Erde unterschiedlich schnell...sind zwar nur milliardstel Sekundenbruchteile, ist aber so...
Gab da mal eine Reihe mit Joachim Bublath im ZDF, da haben sie zwei Atomuhren gehabt, eine auf der Zugspitze und eine irgendwo im Tal. Und die auf der Zugspitze "ging" schneller ;-)


melden

Blick in die Vergangenheit...

13.01.2004 um 14:36
du bist so ein held -.-
wissenschaftler machen das vielleicht gerade was du dir da gerade ausmalst...
sie sind gerade dabei den urknall der erde zu finden und sinmd verdammt nahe dran das kam vor einem jahr mal in den nachrichten du depp....


Der Tod eines Einzelnen ist eine Tragödie,
der von Millionen reine Statistik...



melden

Blick in die Vergangenheit...

13.01.2004 um 16:16
"das kam vor einem jahr mal in den nachrichten du depp...."

Und ich hab letztens in der Zeitung gelesen, dass das Land radioaktiv verseucht sei, weil man in Wasser 0,5 Becquerel gemessen hätte... Ich hab bis dahin nur selten 10 Minuten durchgehend lachen müssen :o

"urknall der erde"

Die Erde besitzt keinen Urknall, (...).


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 08:10
Wenn ihr in die Vergangenheit blicken wollt,kann ich euch nur empfehlen mal mittags Kabel 1 zu schaun.Da kommt nur alter Scheiss ;)


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 11:15
@x-wing-comander

klasse,einfach nur guuut

Manche Menschen würden eher sterben als nachzudenken,und sie tun es auch...


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 13:39
aus einem lichtjahr entfährnung konnte mann die erde nicht mehr mit einem teleskop sehen weil sie keine stark genuge lichtquelle ist mann könnte höchstens die sonne sehen beziungsweise nur das vor einem licht jahr abgestralte licht der sonne ;)

_________________________________
Keiner fragt aber ich antworte.



melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 13:50
Das kann nicht funktionieren.

Das ist in sich vollkomen unlogisch.

Selbst wenn die Kamera schon an ihrem Standort wäre.
Ihre Bilder würden ja nicht unmittelbar hierhin transportiert - es würde ebensolange dauern bis ihre Signale auf der Erde wären wie sie auch in die Vergangenheit geblickt hat.
Hm...ziemlich konfus :/ - ich bekomm´s nicht anders hin...

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 17:44
@ shiver : das will er doch, in die vergangenheit schauen und was du beschreibst is nix andres, nur halt, dass das was man sieht schon 2 jahre alt is... ein jahr für hin 1 für zurück...
☺☻

keiner hat mich gefragt ob ich leben will ... deshalb schreibt mir auch niemand vor, wie ich zu leben habe!!!


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 17:44
Jaja. Rätsel Lichtgeschwindigkeit... :)


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 18:39
@evoice

Und wozu soll das denn gut sein? :|

Ich dachte in die Vergangeheit vor 100 - 1000 Jahren...

Ich glaube,dass wir einen Funken jenes ewigen Lichtes in uns tragen,das im Grunde des Seins leuchten muß und welches unsere schwachen Sinne nur von ferne ahnen können.


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 21:02
bam ,
HI, ist ne Interesante sache, klar...
Hast ja schon mal von der Arier 51. gehört? Strengstes Sperrverbot!
" Hangar 51. " Wo die A.I. angeblich gesichtet wurden«br>Nun, ein Projektleiter, von einem anderm Arier/Hangar, war sehr Neugierieg.
Sah, in unbeobachtetn Zeiten, in " Top Secret " Dokumenten ein, unter anderm erfuher Er, dass an einem Projekt " Looking Glas " (kann nicht perf. english)gearbeitet wurde, was bedeutet " Rückblick in die Vergangenheit !"...
Damals war die Rede davon, das sich A.I. in den Berginnern Hallen, aufhielten und Projekte in Angriff nahmen...
Falls Dich interessiert, könnt ich sehn ob ich diesse SITE wiederfinde.....

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 21:16
@flowers

http://www.allmystery.de/ufos/area51/area51.shtml

http://www.allmystery.de/ufos/area51/
alientechnologie.shtml

http://www.allmystery.de/ufos/area51/karten.shtml

http://www.allmystery.de/ufos/area51/
informationen.shtml

usw. und so fort...



Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden

Blick in die Vergangenheit...

14.12.2004 um 21:35
jafrael
Wusste nicht, daß du darauf gestossen bist, aber macht ja nix, Gegenteil....
Genügen SITEN haben einen Verschwindipus angesagt, wo halt Insider auspackten, aber kennst ja....cü

Diesser, mein Leib - ist nicht mein wahres ICH...


melden