Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist Zeit parallel?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Welt, Zeit, Vergangenheit, Gegenwart, Parallel
Seite 1 von 1

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:02
Ich habe gestern eine Doku auf n-tv gesehen und da sagte ein Proffesor Emanuel Tetramilen (oder Tetramilous) folgendes:

''Wenn es irgendwann möglich sein wird durch Zeit zu reisen, so wird dies nicht der Lichtgeschwindigkeitstheorie zu verdanken sein. Ich meine, wenn eine Zeit gleich zu unserer Gegenwart existiert, dann muss sie PARALLEL sein und während man abwesend ist wird das leben in der gegenwart nicht verändert. Zeiten existieren parallel, wenn es mal geschieht und die gegenwart während der abwesenheit der wissenschaftler die zeitreisten, noch existiert dann ist das der beweiss für meine theorie''

Also für mich klingt das Logisch, da die Zeit die man anreist ja EXISTIERT während ZUKUNFT (also unsere GEGENWART) gleichzeitig auch Existiert. Es ist wie Playback, also glaub ich Zeiten sind parallel, was meint ihr?

Weiß vielleicht auch jemand was diese Lichtgeschwindigkeitstheorie ist? Irgendwas mit Albert einstein...


melden
Anzeige

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:12
Was ist das denn jetzt für ein seltsames Konstrukt?

Erstens: was ist die "Lichtgeschwindigkeitstheorie"? Er meint sich die Relativitätstheorie. Aber warum sagt er das nicht und erfindet so einen Begriff?

Zweitens: die Zeit existiert parallel zu was? Ich kann auch nicht sagen: "ich bin orthogonal". Das macht einfach überhaupt keinen Sinn.

Drittens: wäre die Zeit parallel zu irgendeiner Raumausdehnung dann wäre sie mit dieser identisch.

Viertens: ich lese da raus, dass die Zeit orthogonal zu den Raumdimensionen stehen muss. Genau das erklärt auch warum Gegenwart und Zukunft unterschiedlich sein können. Aber was ist daran neu.

Fünftens: worum geht es eigentlich? :D


melden

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:21
Ok,
Erstens: Ich habe lichtgeschwindigkeit gehört, es wurde nicht so gesagt, sicher meinte er Relativitätstheorie, und was heißt das?

Zweitens: Zur anderen Zeit, gegenwart ist parallel zu vergangenheit und zukunft!

Drittens: Wie gesagt, identisch zu den anderen zeiten, keine Raumausdehnung.

Viertens: Nichts ist Neu, aber wissenschaftler erklären das jede änderung in der vergangenheit die gegenwart beeinflussen kann, aber dies soll wiedersprechen. Man kann eben alles mögliche machen und es wird sich nichts ändern.

Fünftens: Nur eine festellung das die Zeit Parallel zu jeder anderen Zeit ist!


melden

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:35
@xcommunistx
Ah ok jetzt hab ich das verstanden. Also soll die Vergangenheit parallel zur Gegenwart sein. Das widerspricht ja nicht der Annahme, dass die Zeit orthogonal zu den Raumausdehnungen steht.

Aber, dass die Gegenwart die Zukunft nicht beeinflusst, ist damit ja noch längst nicht gesagt.

Wenn du so willst ist auch x= 3 parallel zu x = 10. Einfach 2 Ebenen der Raumzeit. Ich behaupte einfach mal beide Stellen befinden sich unter Wasser. Jetzt entferne ich an Stelle 3 das Wasser und beobachte Stelle 10. Man wird beobachten können, dass die Veränderung an Stelle3 durchaus Veränderungen an Stelle 10 verursacht. Warum sollte das in der Zeit anders sein?

Mal ein Beispiel um die Zeit zu nutzen: ich töte Person A in der Gegenwart. Das macht ja wohl in der Zukunft einen UNterschied oder nicht? Schließlich existiert die Person dann nicht mehr.


melden

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:35
also zumindest innerhalb unseres universums scheint es keine zweite zeit- oder vierte raumdimension zu geben

gw67201,1288200933,500px-Spacetime dimensionality.svg

der artikel dazu.. leider auf englisch :(

Wikipedia: Spacetime#Privileged_character_of_3.2B1_spacetime

mit "too simple" ist zum beispiel bei einem 2x1-kontinuum gemeint das in der ebene nervenbahnen nicht windschief zueinander verlaufen können und somit höheres leben wie wir es kennen unmöglich wäre

unpredictable = unvorhersagbar/unberechenbar

es wird dort zum beispiel in dem artikel auch erwähnt das die elektronenorbitale bei zwei zeitdimensionen instabil wären usw

vllcht find ich mal ein deutschsprachiges pendant dazu :)

also wenn dieser thread oder diese idee auf paralleluniversen rauslaufen soll bin ich wieder weg :D

aber auf unser universum bezogen liegt wohl eindeutig eine 3x1-konstellation vor :)

und nach unserem heutigen wissenschaftlichen verständnis bildet raum und zeit eine einheit


melden

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:38
Ja dieses Bild ist auch sehr informativ wenn man versteht es richtig zu lesen!


melden

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:41
@xcommunistx

ja das wird in dem artiekl erklärt den ich verlinkt hab, sry ich versuche echt was auf deutsch zu finden.. vllcht bekomm ich es auch hin es etwas sinngemäß ins deutsche zusammenzufassen


melden

Ist Zeit parallel?

27.10.2010 um 19:56
Die Theorie ist folgende. Reist man in die Vergangenheit und ändert dort gewisse Dinge, so erschafft man damit eine parallele Realität.

hier mal ein verständliches Video zum Thema:



melden
Erdwurm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

01.01.2011 um 21:20
aber nehmen wir einmal an das in einer fernen Zukunft der Mensch eine Art Raumschiff herstellen kann welches mit annähernder Lichtgeschwindigkeit und mit einer (fiktiven)´ewigwährenden´Antriebskraft fliegen könnte,dann können diese Raumfahrer doch in die komplette Geschichte unseres Planeten quasi ´zurückreisen´,zwar dann nicht wieder zurück in unsere Zeit,weil sie dann ja von dem Zeitpunkt aus nicht mehr zurückfliegen können,aber sie könnten deren Technik ja dann schon 1000e Jahre vor unserer Zeit hier auf die Welt bringen,..allerdings entstünde dadurch ja nur eine Art ´Parallelwelt´..


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

01.01.2011 um 21:38
Ja nur blöd, dass das so gar nicht geht. Bei annähernd Lichtgeschwindigkeit bewegt man sich immer noch vorwärts durch die Zeit, nur für den "stehenden Beobachter" deutlich langsamer.


melden

Ist Zeit parallel?

01.01.2011 um 23:06
@xcommunistx
xcommunistx schrieb am 27.10.2010:Weiß vielleicht auch jemand was diese Lichtgeschwindigkeitstheorie ist? Irgendwas mit Albert einstein...
Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

01.01.2011 um 23:40
@xcommunistx
Erstens werden Zeitreisen NIEMALS möglich sein, weil die Vergangenheit kein materieller Ort ist ^^

Zweitens würde die Zeit in der Gegenwart sehr wohl weiterlaufen, die Reisenden würden sich dann nur für UNS in die Vergangenheit katapultieren...

Beispiel: Wissenschaftler Reisen von 2000 nach 1960 und bleiben dort ein Jahr.
In dieser Zeit leben wir hier ohne diese bis ans Ende unserer Tage.

Dann gäbe es aber noch unsere Vergangenheit...
Das heißt eine Sekunde nachdem sie weg sind... ist die Gegenwart aus der sie geflohen sind vorbei.
Würden sie zurück in die Gegenwart reisen, dann würden sie unsere Vergangenheit vorfinden....
Die Gegenwart würden sie niemals mehr erreichen, weil diese ununterbrochen weiterläuft....

Ich halte Zeitreisen für unmöglich, vor allem weil Zeit eig. nur ne Masseinheit ist...

Ich könnte genausogut versuchen mich an einen Zollstock entlang zu teleportieren xDDD


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

02.01.2011 um 01:03
@Gorgarius
Man sollte nicht Zeit und Zeiteinheit verwechseln. Denn Zeiteinheiten sind ja im Prinzip willkürrlich. Unsere Zeiteinheiten orientieren sich ja daran, wie unsere Umwelt beschaffen ist. (Mond vom Mondzyklus, Tag durch die eigenrotation der Erde, Jahr als Reulstat des Erdumlaufs um die Sonne).
Aber schon auf dem Mond sähe das wieder anders aus.

Aber dass es Zeit gibt, kann man ja nicht einfach mit es ist nur ne Maßeinheit abtun. Zeit vergeht und das tut sie überall nur nicht immer gleich schnell.

Übrigens, dein Zollstockvergleich hinkt. Denn im Gegensatz zur Zeit können wir uns im Raum vor und zurückbewegen ;)


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

02.01.2011 um 12:50
@Q-Ball
Aber nicht willkürlich so wie es bei Zeitreisen der Fall wäre.
Wir können uns nur in eine Richtung durch die Zeit bewegen und zwar linear.... "Zeit" ist einfach nur das voranschreiten der Ereignisse.
Und in der Zeit zurückzureisen ist nur ein Wunsch des Menschen..... keine wirkliche Wissenschaft.

Ich halte es einfach für einen ausgearteten Kinderwunsch. ;)


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

02.01.2011 um 13:08
Hab ich das nicht geschrieben?


melden

Ist Zeit parallel?

03.01.2011 um 15:25
@Gorgarius
Ich erwähnte bereits das die Gegenwart weiterlaufen würde, aber das verändern einiger sachen in der vergangenheit würde (weil man es ja schon übersprungen hat) nicht die gegenwart beeinflussen wie in den filmen.


melden
Anzeige
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Zeit parallel?

03.01.2011 um 18:50
@xcommunistx
Jo so würde ich das auch eher sehen.
Mehr wie eine Art Erinnerung, da es mehr oder weniger eine Illusion ist.

Natürlich fände ich es interessant, mich in der Vergangenheit mal umzusehen! ^^


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden