weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Apokalypse

71 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Apokalypse

Apokalypse

05.02.2008 um 14:48
Oder wir wehren das ding einfach ab^^

Mfg Matti15


melden
Anzeige

Apokalypse

08.02.2008 um 20:50
Aus dem althochdeutschen Adjektiv offan („offen“) wird schon früh die Ableitung offanbar („deutlich, klar ersichtlich, eindeutig“) gebildet, dazu das Verb offenbaeren mit der Bedeutung „offen zeigen, enthüllen, kundtun“ sowie das mittelhochdeutsche Substantiv offenbarunge („Kundgabe, Bekenntnis“). Im heutigen Deutsch fächern sich die Bedeutungen weiter aus, so auch im Sinne von „sich jemandem anvertrauen“. In der Bibelübersetzung von Martin Luther steht das Wort Offenbarung für das griechische apokalypsis („Enthüllung, Offenbarung“), von dem sich auch die Fremdwörter Apokalypse und Apokalyptik herleiten. Die Wortbestandteile des dazugehörigen Verbs apokalyptein („enthüllen, entblößen, offenbaren, kundtun“) apo („weg“) und kalyptein („verhüllen“) bedeuten soviel wie „eine Verhüllung fortnehmen“. Die Bedeutungen der Wörter Apokalypse und Offenbarung decken sich im Deutschen nicht, da sich mit dem Wort „Offenbarung“ nicht von vornherein jene düsteren Anklänge an ein Ende der Welt und an ein Strafgericht verbinden, die im Deutschen mit „Apokalypse“ konnotiert sind.

Der nachfolgende Text befasst sich vor allem mit der religiösen Bedeutung von Offenbarung.


melden

Apokalypse

08.02.2008 um 20:50
Wikipedia


melden
granulat
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apokalypse

08.02.2008 um 21:23
Ich hab mal was gelesen, dass mikroskopisch kleine Kunststoffteile im Meer, Sand sind(von uns Menschen). Die Vögel, Kleinlebewesen sind voll mit dem Zeug und sterben.

Wer weiß, wenn die Kunststoffteile so winzig sind, fressen sie das Plankton, das Kunststoff kann entweder bewirken,wegen den Giftstoffen dass das Plankton ausstirbt, so dass die nächsten in der Nahrungskette nix mehr zu fressen haben, so gibt es eine Spirale bis hoch zum Menschen, denr dann auch nix mehr zu essen hat.

Oder anders: Die Gifte in dem K-Stoff macht die Viecher unfruchtbar, sterben aus, so geht das bis zum Menschen weiter...Der Mensch wird unfruchtbar und stirbt aus. Es ist ja jetzt schon so, dass die Männer unfruchtbarer als früher sind wegen u.a. Weichmachern in Plastik. Der Mensch sterilisiert sich quasi ohne es zu wissen.


melden

Apokalypse

09.02.2008 um 01:08
Ich bin ja der Meinung eine mutierte Sternenziege kommt und frisst den Planeten mit einem Haps


melden

Apokalypse

24.02.2008 um 21:14
"Oder wir wehren das ding einfach ab^^"
wie denn willst das mit ner rackete abschießen?
der Meteor zersprinkt und knallt als 100 einzelteile auf die welt und macht nur die oberfläche kaputt, aber die menschen werden trotzdem ausgelöscht.


melden

Apokalypse

04.06.2008 um 20:27
gw26846,1212604041,0,1020,1200906,00

Atom-Alarm in Slowenien

Zwischenfall im Kühlsystem des slowenischen Atomkraftwerks Krsko: Die EU-Kommission in Brüssel hat nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP europaweiten Alarm ausgelöst, dpa dagegen meldet, Slowenien habe lediglich die EU alarmiert.

....

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,557768,00.html

Ein weiterer Grund warum wir unsere Technologie verkaufen müssen.
Ansonst denke ich so wird die Apokalypse anfangen.


melden

Apokalypse

02.07.2008 um 19:03
Atombombe oder eher solche zwischenfälle?


melden

Apokalypse

02.07.2008 um 20:11
granulat,

Ich hab mal was gelesen, dass mikroskopisch kleine Kunststoffteile im Meer, Sand sind(von uns Menschen). Die Vögel, Kleinlebewesen sind voll mit dem Zeug und sterben.
Wer weiß, wenn die Kunststoffteile so winzig sind, fressen sie das Plankton, das Kunststoff kann entweder bewirken,wegen den Giftstoffen dass das Plankton ausstirbt, so dass die nächsten in der Nahrungskette nix mehr zu fressen haben, so gibt es eine Spirale bis hoch zum Menschen, denr dann auch nix mehr zu essen hat.
Oder anders: Die Gifte in dem K-Stoff macht die Viecher unfruchtbar, sterben aus, so geht das bis zum Menschen weiter...Der Mensch wird unfruchtbar und stirbt aus. Es ist ja jetzt schon so, dass die Männer unfruchtbarer als früher sind wegen u.a. Weichmachern in Plastik. Der Mensch sterilisiert sich quasi ohne es zu wissen.


ich hab noch ne dritte und wahrscheinlichere option: es überlebt nur das plankton, das dank einer mutation in der lage ist, das zeug zu verdauen und stattdessen methan (oder irgendwas anderes) zu produzieren.
und ich denke auch nicht, dass selbst das aussterben aller tiere den menschen irgendwie tangieren würde. schliesslich sind wir omnivor. steigen wir eben auf pflanzen um. das eiweiß kommt das aus tofu. schmeckt zwar sche!sse, muss aber sein. :)

prometheus,

Ein weiterer Grund warum wir unsere Technologie verkaufen müssen.


wegen eines simplen störfalls? da wird das teil abgeschalten, der schaden behoben und gut ist. ist eben eine maschine, und maschinen können kaputtgehen. und atomkraft ist nunmal in der gesamtbilanz die günstigste energieform. und wenn wir hier mal neue kraftwerke der aktuellen generation bauen würden, gäbs auch fast keine probleme mehr mit abfallprodukten.

aber ich schweife ab.

apokalypse? schwer zu sagen. der klassische atomkrieg ist eigentlich mein favorit.


melden

Apokalypse

02.07.2008 um 23:33
wenn dann kommt die apokalypse in form eines schwarzen loches :D


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 15:05
Ich hab gelesen das es eine Stadt namens Armageddon gibt.
Auf der soll das Finale der Apokalypse ausgetragen werden, was soviel heisst das Ende der Welt.. 0_o


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 19:35
ich bin demnächst für die appakolypse durch Viren


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 19:39
Viren sind langweilig, wie wär's mit Gas aus dem Erdinneren das die Leute abnagt. :)


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 19:42
naja nicht solche unrealistischen sachen, bzw nicht so das man denkt sie könnten aus einem film sein


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 20:53
apokalypse durch nen meteor wär langweilig :(
wie wärs wenn die erde von nem gammastrahl einer supernova explosion getroffen wird?
ganz interessant :D


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 20:56
ich bleib lieber bei den viren


melden
onoffon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Apokalypse

03.07.2008 um 22:17
wie wärs wenn hi viren mutieren und sich durch luft übertragen?


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 22:34
So eine Art I Am Legend Szenario?

Ist auch die Frage was wir unter Apokalypse verstehen:

Die völlige Auslöschung der Menschheit oder nur das Ende unserer Zivilisation.

Ein Leben in einer MadMax-Welt kann ja auch ihre Reize haben.


melden

Apokalypse

03.07.2008 um 22:57
also dass man mit atombomben ganze landstriche einfach verformen kann entspricht nicht ganz der realität.Atombomben werden nämlich mehrere metet (300 meter) über dem Erdboden gezündetet und zerstören eigentlich nur Dinge die sich AUF dem Erdboden befinden(keine Riesenkrater).Dass geht nur bei Erdzündungen...und die sind nicht gerade Allzerstörend.


melden
Anzeige

Apokalypse

03.07.2008 um 22:57
@granulat
Es wird jetzt schon von der Industrie Nano-Technologie eingesetzt um z.B. Lebensmittel zu verfeinern (werden haltbarer, sehen besser aus, Creme lässt sich besser verstreichen etc..) oder geruchsarme Stoffe herzustellen. Diese Partikel sind kleiner als unsere Zellen, DNA-Stränge etc.. und können somit eine Menge Unsinn anstellen. Studien darüber gibts natürlich nicht, ist ja noch ziemlich neu das Zeug und getestet wird immer am Kunden.


Ich glaube eher das mit der Apokalypse der Untergang unserer Kultur gemeint ist. Wenn erst die Kriege um die Rohstoffe richtig in Fahrt kommen, dann gehts rund! Empfehle ein Rückzugsgebiet in den weiten der Kanadischen Wälder zu suchen. Aber vorsicht, da wimmelt es vor US-Kriegsdienstverweigerern und Irak-Geschädigten (ballern immer erst die Lumpen) *g*


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden