weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie seriös ist TCM ?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Seriösität, TCM
brainski
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

20.06.2006 um 12:37
was hat das mit Tschibo zu tun???


melden
Anzeige

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 21:50
@ brainski,

dein beitrag (S -1-):
Hypnose ist sicherlich super gegenPsychische Probleme,
allerdings geht es hier in erster Linie um Körperliche Probleme...

>>> brainski,
mit deinem wissen sollte dir eigentlich klar sein,
dass diese vielschichtigen ebenen zusammen hängen -
und die TCM berücksichtigteben genau diese tatsache ...

deshalb stehe ich persönlich auf dem standpunkt,
dass JEDE erkrankung eine psycho-somatische ist -
wobei dann natürlich auch derumkehr-schluss gilt -
soma-psychotisch sozusagen ...

saluti,
riccio.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 21:55
@Riccio
Jede Erkrankung? Was ist mit Krebs, oder mit Malaria, Cholera und all denanderen Infektionskrankheiten?


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 21:59
@ aniki,

du beschreibst auf S -1-,
dass es in einer chinesischen apotheketeile von schildkröten etc. gibt -
TCM ist allerdings NICHT die abkürzung fürchines. apotheke ...

und auch ernährung nach den 5 elementen ist
NICHT mitdem china-restaurant zu verwechseln ...

ciao,
riccio.


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:10
@ aniki

krebs ist ja die TYPISCHE psycho-somatische erkrankung,
malaria &cholera sind keine krankheiten,
sondern vergiftungen (chole = galle) ...

ciao,
riccio.


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:10
scusa,
schwarze galle ...


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:13
"ch habe durch die JAhre so viele negative Erfahrungen mit Ärzten gemacht , das ich einenHass auf diese entwickelt habe."

Kann ich teilweise zustimmen


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:16
"krebs ist ja die TYPISCHE psycho-somatische erkrankung,"
Dann sind dieBewohner von Hiroshima also deswegen so oft an Krebs erkrankt, weil sie psychisch sofertig waren, daß man ihre Stadt zerstört hat?
Von "psychosomatischen Erkrankungen"hatte ich bisher immer andere Vorstellungen, aber was lernt man schon an der Uni...

Und sorry, hast du einen Schimmer, wie und wodurch Malaria und Cholera entstehen?Oder Grippe, Polio, Tetanus und was weiß ich noch alles?


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:22
@ all

Ilian versucht auf S -2- brainski zu beruhigen -
die ärzte und diepharma-industrie würden ja alles mögliche versuchen,
dem menschen zu helfen ...

>>> die sichtweise ist klarerweise sehr gespalten -
ich bin sicher,
die ärzte tun ihr möglichstes,
doch sind sie von den infos der industrieabhängig -
die pharma hingegen sagt,
dass sie für die aus- und fortbildung derärzte nicht zuständig sind ...

typisches beispiel ist das histamin,
dasüberall verteufelt wird,
ähnlich wie das cholesterin,
dabei ist histamin daswichtigste hormon für den wasser-haushalt -
doch die pharma sagt dies den ärztennicht,
denn anti-histamine sind derzeit der absolute renner ...

saluti,
riccio.


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:36
@ aniki,

ich bitte dich:
radioaktive verstrahlung ist KEIN psychischerkonflikt
und auch KEINE geistige verirrung der opfer,
sondern der täter ...

aber grundsätzlich hast du recht:
auch die tuberkulose-epidemie im 1. WK.war "angst" -
hier gibt es eindeutige zusammenhänge in der TCM -
jahrtausendevor dem 1. WK bereits erkannt ...

aniki,
es schimmert nun tatsächlichlangsam durch -
bitte bedenke,
dass der göttliche plan zwar umfassend ist,
aber nicht zwangsweise und künstlich kompliziert sein muss ...

anche tiama,
riccio.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:40
Sorry, aber sind meine Fragen so unverständlich? Rede ich so unpräzise? Oder sollte ichvielleicht erstmal alte Schuhsohlen rauchen, um in einen Geisteszustand zu gelangen, indem mich der normale Allmy-User versteht?!


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:49
Also mal ehrlich, wie dämlich muß man sein, um so einen Stuss wirklich zu glauben?

"krebs ist ja die TYPISCHE psycho-somatische erkrankung"

Ich meine ist schonganz klar, ist ja völlig TYPISCH dafür?

Schon mal wirklich krank gewesen?@Riccio


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:50
@ aniki,

es würde das forum ungemein bereichern,
wenn auch DU einmal deinegedanken formulieren würdest -
denn ich kenne dich nur als abwehrenden kritiker ...

uns interessiert NICHT nur das,
was in deinem gehirn KEINEN platz hat -

sondern auch jenes,
was deine tatsächliche meinung ist -
sag uns dochauch DU einmal, was du denkst,

und nicht nur, was du nicht denkst ...

mi piace,
riccio.


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:52
...und noch mal @ Riccio

Meine Meinung zu Deinem Geschreibsel?

Diskussionsunwürdig!!!


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 22:56
@ bellerophon

sorry,
would you repeat, please,
i didn´t understand -

in your mother-tongue ,
if you wish ...

riccio.


melden

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 23:41
@ all,

mir ist schon klar,
dass ich mit meinem schreib-stil manche useraus der reserve locke,
die meisten hier sind ja auch gerade in der pubertät ...

ich habe selbst drei 15-jährige kinder,
die nach idolen und nach der ihrereigenen wahrheit suchen ...

ich erlebe tag-täglich diese polarität,
siesuchen nach der wahrheit und nach der mitte ...

die kinder geben vor,
heute diese, und morgen jene meinung zu vertreten -
doch ich merke,
wie siejeden tag selbständiger denken lernen ...

dieser kritische lern-prozess istzwar für alle mühsam,
aber äusserst interessant ...

die beschimpfungen der(lernenden) rebellen bin ich also gewöhnt ...

mi piacere moltissimo,
riccio.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 23:44
Ich nix Lernender, zumindest nicht von dir... :)
Ich auch nix Kiddie! :D

お前、馬鹿を止めてくれ。
兄貴


melden
tom3274
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

07.07.2006 um 23:58
Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll!
Versuch das mal halbwegs geordnet zubringen!

Ich habe lange berufsmäßig mit Medizin zu tun gehabt (Notfallsanitäter)und ich habe auch viele Ärzte unter meinen persönlichen Freunden.

1.) WestlicheMedizin ist nicht a priori zu verteufeln, sie verfolgt primär den Ansatz, die fehlerhafteBiochemie, die während einer Krankheit auftritt, zu reparieren. Daraus folgt, dass beigegebener Reparaturstrategie des Medikaments und bei gegebener Komplexität desmenschlichen Organismus nicht alle Medikamente bei jedem gleich viel helfen. Manchmal ev.gar nicht. Darüber gibt es Feldversuche, das wissen die Ärzte, das weiß jeder, dermedizinisch gebildet ist.
Der Laie verlangt zu viel von der Ärzteschaft, sie weiß -und macht auch keinen Hehl daraus, wenn ihr jemand zuhören würde -, einfach längst nichtalles über den menschlichen Organismus. Es lässt sich am Menschen nicht alles heilen undreparieren, das ist so, wenn man es akzeptiert, dann nimmt man es hin und hasst niemandendafür, dass er nicht helfen konnte. Sterben ist eben Schicksal und letztlich Teil desnatürlichen Kommen und Gehens auf dem Planeten Erde.

2.) Traditionelle Medizin - ich nenne alle Ansätze mal so, die von der westlichen abweichen - scheint vielfacheinen anderen Weg zu gehen. Letztlich jedoch macht sie nichts anderes als die westliche.Sie bietet Mittel, um Krankheiten zu heilen. Handelt es sich um stofflicheHeilungsversuche (also Kräuter, Extrakte, ...), dann ist es derselbe Ansatzpunkt, wie inder westlichen Med. Es ist ein Eingriff durch ein Mittel in die Biochemie. Oft - nehmteuch mal ein Biochemiebuch - sind die chemischen Wirkstoffe teilweise sogar die gleichen,wie in einer westlichen Tablette, wenn man sie im Labor untersucht. Nur eben aus einerausgekochten, oder geriebenen, oder sonstwie behandelten Pflanze, die den Wirkstoff ebenenthält, denselben wie in der Tablette oder Spritze. Also keine Magie.
Handelt essich um psychologische Versuche, also Beschwörungen, Hypnose, Rituale, dann setzen siebei der Psyche des Menschen an, die bekanntlich einen großen Einfluss auf die Effizienzdes Immunsystems hat. Auch das wissen und leugnen westliche Mediziner nicht, imGegenteil, schon viele Ärzte bieten zusätzliche solche Behandlungsmethoden an.

3.) Diagnoseproblem:
Ja, ich stimme zu, dass v.a. niedergelassene Ärzte einDiagnoseproblem haben. Nun, das wundert mich nicht. Es fehlt oft an Zeit und Gerät.Andererseits will wohl auch niemand auf einen Arzttermin 1/2 Jahr warten, also muss derArzt relativ schnell sein. Nehmt euch bei der Nase, wollt ihr in einem 1/2 Jahr einenTermin! Rechnet euch aus, wie lange ein Arzt bei gefülltem Wartezimmer pro Patientbrauchen darf, damit ihr unter 5 Stunden Wartezeit drankommt!
Außerdem - und das istein noch größeres Problem - kein Mensch kann alles wissen. Klingt bei einer Fehldiagnosesauhart, aber es ist schlichtweg die Wahrheit UND siehe Punkt 1.) auch wenn der ArztALLES, WIRKLICH ALLES aus der Medizin weiß (WAS UNMÖGLICH FÜR EINEN MENSCHEN IST), dannweiß er immer noch nicht mal ansatzweise alles, denn die Medizin leugnet nicht, noch sehrweit vom vollständigen Wissen über den Menschen entfernt zu sein.

Tja! Mehrfällt mir momentan nicht ein! Freu mich auf Fragen und Kritik!


melden

Wie seriös ist TCM ?

08.07.2006 um 00:10
@ aniki

du nyx kiddie ???

dann du sagen, was du denken !!!


melden
Anzeige
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie seriös ist TCM ?

08.07.2006 um 00:14
Ich denke, ich halte dich für einen Schwätzer ohne Ahnung.
Und nun zurück zum Thema.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fortschritt53 Beiträge
Anzeigen ausblenden