Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Physikalische Gesetze - woher?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Physik, Naturgesetze, Physikalische Gesetze, Physische Gesetze

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 11:06
Hallo,


ich lese so 100 mal immer die selbe Fragen:

Wann began das Universum zu existieren?
Was war vor dem Urknall?

Nun hätte ich eine andere Frage und zwar:

Woher kommen die Physischen Gesetze , so wie wir sie kennen? Warum agiert alles so miteinander, wie wir es kennen und wie es uns "nach Physischen Gesetzen" als normal erscheint? Klar kann man sagen: Weil das Wasser ebend masse hat und von Gravitation der Erde nach zu ihr gezogen wird...und und und... Klar das sind ja unsere geltende Physische Gesetze. Das war jetz auch nur ein grobes Beispiel mit dem Wasser. Aber warum so und nicht irgendwie anders? Es gibt sicherlich endlos viele andere Kombinationen, wie es funktionieren KÖNNTE, in dennen das Universum genauso existieren würde. Kommen wir aber weiter und stellen die Frage, WARUM muss das Universum EXISTIEREN? Damit wir Menschen oder Lebewesen leben können ? Das ist doch lächerlich.


Es ist also so: die Physische Gesetze nach dennen alles abläuft, haben absolut keinen zwang so zu sein, dass ein Leben, wie zB auf der Erde möglich ist. Diese Gesetze sind an rein garnichts geknüft, das Universum kann genauso nicht existieren, instabil oder stabil sein. Die frage ist nun: "WAS" bestimmt diese Gesetze ? Sie sind genauso eine Existenz, etwas, was erschafen werden muss und etwas, dass zumindestens nach unserer Menschlichen Vorstellung nicht so "einfach" aus dem nichts beschliessen kann:

so die Elektronen sind negativ geladen und protonen positiv ...usw usv.



Was sagt ihr dazu ?


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 11:22
das heisst : es könnte zb auch wesen komplett aus feuer geben sie haben nur andere"gesetze" wie wir !!

Ps : first !!


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 11:45
-> "WARUM muss das Universum EXISTIEREN?"

hst du dir darauf ernsthaft eine Antworterwartet ?


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:02
Meinst du nun physikalische Gesetze?
Ich würde mal auf Zufall/"ist eben so"spekulieren. :|


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:07
Die Frage, wieso die phys. Gesetze genau so sind, wie sie sind und damit unsere Existenzermöglichen, lässt sich mit dem anthropischen Prinzip beantworten.


Es gibtsicherlich endlos viele andere Kombinationen, wie es funktionieren KÖNNTE, in dennen dasUniversum genauso existieren würde.

"Genauso" würde es sicher nichtexistieren, schon kleinste Abweichungen hätten einen völlig anderen Aufbau des Universumszufolge.

Laut Stringtheorie soll es ja auch (soweit ich mich recht entsinne)verschiedene Universen mit jeweils anderen Naturgestzen geben.


Die allgemeineHerkunft wird sich aber nur schwer erklären lassen. Letztendlich läuft alles auf denUrknall zurück und damit die zu diesem Zeitpunkt noch existierende Singularität.


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:15
Warum ist Pi 3.141592...... ?


melden
geraldo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:20
Woher kommen die Physischen Gesetze , so wie wir sie kennen? Warum agiert alles somiteinander, wie wir es kennen und wie es uns "nach Physischen Gesetzen" als normalerscheint?

Weil wir es mittels unserer Wahrnehmung so erzeugen, um dieseDimension in der Weise erfahrbar zu machen, wie wir sie erfahren!


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:24
Das wir uns Dieser und Unserer selbst überhaupt bewusst sind....


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:26
..ja... is schon erstaunlich


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 12:29
Wieso erschaft ein System ein System welches )sich( selbst wahrnehmen kann?...however....


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 14:02
@roadicus


<<Es ist also so: die Physische Gesetze nach dennen allesabläuft, haben absolut keinen zwang so zu sein, dass ein Leben, wie zB auf der Erdemöglich ist.<<


genau, stimmt.

Un d da wir hier sind und uns überdas Thema unterhalten, müssen diese Gesetze so sein wie sie sind, denn wären sie esnicht, so würde sich kleiner darüber unterhalten.

Man kann also sagen: die Gesetzemüssen so sein, und zwar hundertprozentig. Der Fall das sie nicht so sind ist irrelevant,da er niemals beobachtet werden könnte.


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 14:13
Ob nicht Natur zuletzt sich doch ergründe?

Goethe


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 15:15
Tommy137

"Genauso" würde es sicher nicht existieren, schon kleinsteAbweichungen hätten einen völlig anderen Aufbau des Universumszufolge.



habe ich was anderes behauptet ? nein das ist mir klar dassdadurch ganz anderer aufbau da wär .-)


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 15:25
Die Gesetze sind so an das Universum angepasst, das sie Dinge erklären können. Wenn wirsoweit sind das das klappt, dann sind sie richtig. Aber nur für unser Bild desUniversums. Sprich: Unser Bild des Universums muss nicht so sein, wie das Universumwirklich ist. Aber: Für unsere Möglichkeiten der Wahrnehmung sind die physikalischenGesetze hundert prozentig Richtig.


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 15:35
@UffTaTa

Un d da wir hier sind und uns über das Thema unterhalten, müssen dieseGesetze so sein wie sie sind, denn wären sie es nicht, so würde sich kleiner darüberunterhalten.

Man kann also sagen: die Gesetze müssen so sein, und zwarhundertprozentig. Der Fall das sie nicht so sind ist irrelevant, da er niemals beobachtetwerden könnte.


Ja das ist doch selbstverständlich. Ich glaube ich wurde aberfalsch verstanden.

Mir ist klar, dass es genau so eine frage ist, wie die frage"was war vor dem urknall" , die man nicht wirklich beantworten kann. Auch ist mir bewust,dass wenn die Gesetze nicht so wie jetzt wären, wir uns hier nicht darüber unterhaltenwürden - ein gegenteil davon hab ich nicht behauptet im gegenteil.

Meine aussagewar , dass die Physischen Gesetze auch einen anfang haben müssten. Und dieser Afang istauch nicht unbedingt anfang unseres Universums oder wo auch immer wir uns befinden. Unddiese aussage auch nur im rahmen dessen, dass leute andauernd fragen wo alles angefangenhat...Wenn etwas ein anfang hat, dann müssen die gesetze, nach dennen das etwasfunktioniert auch einen anfang haben. Das war meine aussage


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 15:41
Wobei ist natürlich die frage, warum etwas funktionieren muss .-) ja klingt evtl etwaskrank, weil das nicht nach unseren vorstellungen und unseren gesetzen die wir haben zuerklären ist.

Wenn man in einem System ist, in dem bestimmte Physische gesetzegelten, kann man ein System mit anderen Physischen gesetzen nicht erklären, da es denGELTENDEN gesetzen wiederspricht .-) kann man also diese wiedersprüche als gegenargumentnehmen ? Ka, aber beweisen, dass es andere Systeme gibt kann man genauso wenig ... vondaher ist es ein reiner diskussionsthread für leute, die sowas interessiert ^^


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 15:51
Wenn man in einem System ist, in dem bestimmte Physische gesetze gelten, kann man einSystem mit anderen Physischen gesetzen nicht erklären, da es den GELTENDEN gesetzenwiederspricht .-) kann man also diese wiedersprüche als gegenargument nehmen ? Ka, aberbeweisen, dass es andere Systeme gibt kann man genauso wenig ... von daher ist es einreiner diskussionsthread für leute, die sowas interessiert ^^

Nun ja... die(unseren) physikalischen Gesetze ändern sich ja nicht mit einer Veränderung des Systems.Beispiel Relativitätstheorie. Außerhalb und Innerhalb des Systems ist für den Beobachterder Zustand anders. Aber die Gesetze sind die gleichen. Allerdings bleiben wir dabeiimmer noch in unserem Horizont.


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 15:54
@Schdaiff


Nun ja... die (unseren) physikalischen Gesetze ändern sich janicht mit einer Veränderung des Systems. Beispiel Relativitätstheorie. Außerhalb undInnerhalb des Systems ist für den Beobachter der Zustand anders. Aber die Gesetze sinddie gleichen. Allerdings bleiben wir dabei immer noch in unseremHorizont.


richtig, das ist aber nur so, weil sich so die gesetze ergeben habenund jetz gelten, wären sie anders, würde diese aussage nicht mehr stimmen ^^.

Dasproblem ist dass bei sowas die gesetze mit den gesetzen selbst erklärt, wie will mandiese aber mit sich selbst erklären, wenn sie nicht existieren ? ^^


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 16:02
Ich denke, da es "vor" dem Urknall keine Veränderung gab, waren Physikalische Gesetze indiesem Zustand eh irrelevant d.h. man könnte auch sagen, sie haben da noch gar nichtexsistiert.


melden

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 16:04
@lageramt


entweder sie haben existiert oder nicht. irrelevant ist einedefinition für den menschen, unbedeutend, aber irrelevenat in den gesetzen egal, da sieetnweder da sind oder nicht, egal wie wenig geltend...

wenn sie also nichtexistierten, nach welchen gesetzen lief der urknall ab und wodurch wurden diese gesetzedann plötzlich definiert ?


melden
Anzeige

Physikalische Gesetze - woher?

07.06.2007 um 16:09
Lest euch mal das hier durch:http://zeus.zeit.de/text/1997/06/titel.txt.19970131.xml


@UffTaTa
UffTaTa schrieb:Man kann also sagen: die Gesetze müssen so sein, und zwar hundertprozentig. Der Fall dassie nicht so sind ist irrelevant, da er niemals beobachtet werdenkönnte.
Wie kannst du dir da so sicher sein?


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitreisende !!!26 Beiträge