Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Löcher in der Raumzeit

62 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarzes Loch, Schwarze Löcher, Raumzeit ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 20:59
ich glaub schon das es sowas wie den hyperraum gibt

vllt nicht so, wie er in sci-fi serien wie stargate dargestellt wird

man muss sich ja erst einmal klar machen, was der hyperraum eigentlich ist/sein
soll
oft wird er als paralleldimension beschrieben/dargestellt
und sowas kann ich mir doch vorstellen


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 21:02
Danke, endlich jemand, der nicht an allen Sachen, die man in den letzten 50 Jahren
entdeckt oder vermutet hat, zweifelt.


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 21:09
:D


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 21:14
Findest du nicht? Das Anzweifeln von Schwarzen Löchern ist auf jeden Fall nicht sehr
intelligent. Ob man glauben soll, dass es einen Hyperraum gibt, weiß ich nicht, aber ein
paar Theorien bestätigen die Existens des Hyperraums und soviel ich weiß gibt es keine
Theorie, die den Hyperraum mit Beweisen und experimenteller Bestätigung verbietet.


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 21:17
kannst du mal bitte hyperraum definieren?


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 21:48
schwarze löcher gibts wie pulsare auch - pulsare sieht man an den sogenannten " JETS !" , schwarze löcher nicht - man kann sie nachweisen anhand von Messungen der Gravitations - und Anziehungskräfte der Gestirne mein ich mal...

ach soviele Theorien...


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 22:16
@hawkingfan

<<Auch die Wurmlochtheorien gehen
davon aus, dass es den Hyperraum gibt(ich weiß, wieder Sci-Fi).<<<

wieso braucht man für Wurmlöcher einen "Hyperraum".

Aber lass gut sein, ohne Definition was den dieser "Hyperraum" nun sein soll braucht man auch nicht über seine Existenz diskutieren.


@Psychinkinetik

<<kannst du mal bitte hyperraum definieren?<<

genau


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 22:38
Hanky_Spanky "biste dir überhaupt sicher das es schwarze löcher gibt? jetzt im ernst."

Da man nur Falsifizieren kann (also nicht sagen kann ob etwas richtig, sondern nur ob etwas falsch ist) müsste erstmal ihre vermeintliche Existenz widerlegt werden.
Fest steht jedenfalls, dass es keine herkömmliche Materie wie etwa eine Bananenschale sein kann, denn E=mc² wird immer durch die Lichtgeschwindigkeit begrenzt. Sprich ein SL kann nur durch die Existenz einer großen Masse auf einen für ihrerselbst kleinstmöglichen Raum, derartig viel Energie erzeugen, wenn eine Singularität erzeugt wird.


"Noch nie hat jemand ein schwarzes Loch gesehen"

haha der war gut =)
Das Licht oder "da Schwarz" was du wahrscheinlich sehen möchtest kann dein Auge garnicht erreichen, da dem SL kein Licht entkommt und somit keine Information übertragen wird. Für deine Optik existiert da nichts.


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 22:39
1

@UffTaTa
@Paychinkinetik
OK, schon gut:
Der Hyperraum ist eine Art vierte Raumdimension, die sich außerhalb unserer Raumzeit
befindet. Mehr kann ich dazu eigentlich gar nicht sagen. Es gibt da ein paar Links.
@UffTaTa
Man braucht den Hyperraum für Wurmlöcher, weil es sonst keine Abkürzung gibt.
Wenn man auf die folgende Seite geht,
Wikipedia: Wurmloch
ist dort unter anderen eine Darstellung von einem Wurmloch. Es hat einen Eingang in
der Raumzeit und führt durch den Hyperraum in das andere Ende der Raumzeit.
Genauer beschrieben ist das hier:
http://www.physik.tu-dresden.de/~ronnye/wurmloch.htm


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 22:40
Link: www.physik.tu-dresden.de (extern)

Noch ein Link zum Hyperraum, den ich auch schon mal verlinkt habe.


melden

Löcher in der Raumzeit

17.08.2007 um 23:02
ist es nicht bewiesen das wir in einer mehrdimensionalen raumzeit leben

hab irgendwo mal was von 11 dimensionen gehört, und dass die gefalten sind
und so

dann könnte man ja theoretisch eine "abkürzung" durch die gefaltenen
Dimensionen nehmen


oder so ähnlich


melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 00:18
Man könnte in den gefalteten Dimensionen eine Abkürzung nehmen, nicht aber in Zeit
und Raum, also bringt einem diese Abkürzung ungefähr gar überhaupt nichts.


melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 10:35
ich glaub du hast nicht so ganz verstanden was ich gemeint hab

wir haben 10 raumdimensionen und eine zeitdimension

man kann nicht in der zeit reisen

aber da die raumdimensionen gefalten sind (der raum den wir kennen besteht
aus diesen 10 dimensionen) können wie abkürzungen dadurch nehmen


melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 11:04
Ja, aber, da wir nicht wirklich diese Dimensionen brauchen nützt uns das garnichts,
oder? Wir wechseln zwar in der 8. Raumdimension den Ort aber für die drei
Raumdimensionen, die wir wahrnehmen ist das doch egal. Die Frage ist also:
Wechselt man den Ort in "unseren" Dimensionen, wenn man ihn in den höheren
wechselt?
Ob es diese 11 Dimensionen gibt ist sowieso fraglich, nicht, dass ich diese M-Theorie
schlecht finde, aber sie ist nicht bewiesen.


melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 12:40
Nochmal zum Hyperraum. Mir geht es nicht darum in den Hyperraum einzutreten,
sondern nur ob es möglich wäre, aus der Raumzeit zu entfliehen und in das, was
außerhalb der Raumzeit ist(ob das nun der Hyperraum ist oder nicht ist ja auch egal,
aber man nennt diesen Raum nun einmal Hyperraum ) Teilchen zu schicken.
Das Thema wollte ich eigentlich auf den Eintritt in den Hyperraum beschränken, da es
sonst zu so einer großen Diskussion über Schwarze Löcher kommt. Sagt einfach, ob ihr
glaubt, dass man ein Loch in die Raumzeit machen kann um die Raumzeit zu verlassen.


melden
melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 13:07
http://fischinger.alien.de/Meckelburg.html (Archiv-Version vom 26.04.2005)


melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 13:07
http://www.zamandayolculuk.com/cetinbal/wurmlocher1.htm (Archiv-Version vom 30.08.2007)


melden

Löcher in der Raumzeit

18.08.2007 um 19:54
Danke, aber was hat das mit Löchern in der Raumzeit zu tun, die man eventuell machen
könnte?


melden
Peal ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Löcher in der Raumzeit

20.08.2007 um 10:54
machen kann man die nicht, dazu brauch man viel zu viel Energie.

Ein Neutronenstern hat die Masse von mehren Sonnen, dreht sich 30mal in der Sekunde und ist nur ein paar kilometer gross und:

reisst kein Loch in die Raumzeit !


1x zitiertmelden