Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Ernährung, Gold, Silber, Edelmetalle
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

09.05.2008 um 01:43
Klar,der Preis sagt doch schon alles


melden
Anzeige

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

09.05.2008 um 23:35
ich fand das schon damals lustig...

http://www.kval.com/news/local/12648491.html


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

11.05.2008 um 19:40
Blattgold, dass man zur Dekorierung von Speisen und anderem verwendet, ist extrem dünn und hat deshalb keine schädlichen Auswirkungen.

Würde man jetzt versuchen, einen Goldbarren zu sich zu nehmen, würde der einem dagegen wahrscheinlich buchstäblich schwer im Magen liegen.

De Menge macht es.


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

11.05.2008 um 21:58
Link: www.thomas-vision.de (extern)

naja wir essen ja auch eisen...

doch auch kupfer und andere metalle sind in einigen lebensmitteln vorhanden..warum dann kein blattgold essen ;)

man mag es kaum glauben,aber ein silbermangel ist mit hoher Wahrscheinlichkeit einer der hauptgründe dass krebs existiert und sich in einem immer höheren Tempo vermehrt


http://www.thomas-vision.de/pageID_1497159.html


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

12.05.2008 um 00:38
naja, also gold macht denk ich sicher nichts, denn es ist ein edelmetall und die definition edelmetall besagt einfach, dass es mit so gut wie nichts anderem reagiert. ein edleres metall, das in kontakt mit einem unedleren metall kommt und wasser dabei ist, löst das unedlere zum beispiel auf. gold wird einfach wieder ausgeschieden.

kupfer ist ein schwermetall. als spurenelement wichtig, aber größere mengen würde ich jetz nicht gerade nehmen. und bei silber wär ich auch ein wenig vorsichtig. das hat auch so desinfizierende wirkung, ein wenig. und das is nicht so toll, weil woher weiß das silber, was zum körper gehört und was bakterium ist?


melden
blackwidow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

12.05.2008 um 01:11
silberpräperate haben sehr selten die eigenschaft, partikel in die haut einzulagern. die betroffen sehen dann überall grau aus, fast wie leichen, leiden aber nicht organisch


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

12.05.2008 um 09:30
naja, aber dann schluckst du es ja nicht.

also ich schmiere meinem gaul nanosilber auf die hufe, weils antibakteriell wirkt. an den hufen ist das erwünscht, aber schlucken?!


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

12.05.2008 um 21:36
@comguard

ja nur drei Möglichkeiten:

1: es hat keine Auswirkungen (wird wieder ausgeschieden)

2: es ist gesund

3: es ist ungesund


Stimmt nicht, es gibt noch eine Möglichkeit :

Zuviel ist ungesund ;) und das ist bei den meisten Dingen der Fall...


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 16:00
Link: www.delistore.de (extern)

Es ist nicht neu. Dieses Getränk mit echtem Blattgold gibt es seit 1606. Schädlich daran dürfte wohl nicht der Blattgold-Anteil sein, sondern die 40%


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 16:04
@tao
Womit du lediglich den Übergang von Möglichkeit 1 oder gar 2 auf 3 beschreibst und comguard recht behält ;)


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 16:09
Gold essen gefährlich? Wohl nicht in den Mengen wie es bei Blattgold üblich ist. iCH hab mal einen mit Gold "veredelten" Kanten geraucht. Das gefährlichste wahr daran wohl der Tabak in der Pfeife.


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 19:36
@blackwidow:

In England gibt es sogar einen Opa, der hat so blaue Haut und einen Bart wie Papa Schlumpf - kein Scherz!

Der hat auch über viele Jahre hinweg ein Metallwasser, glaube Silberwasser, getrunken und irgendwann ist er vollkommen blaugrau geworden.
Bis auf die Farbe ist aber alles normal bei ihm.


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 20:09
Gold essen? Das ist genauso sinnlos wie Alkohol trinken, ob es auch so schädlich ist, bezweifle ich. Wer weiß, vielleicht esse ich mal einen oder anderen von meinen Baren ;)


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 20:47
Link: www.youtube.com (extern)

hier ist jemand der seit 14 jahren oder so "silber" trinkt.....

er ist schn komplett blau und dies ist kein fake :)

http://www.youtube.com/watch?v=3XV0I6Q70Yw


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 20:48
scheint nicht soooo ungesund bzw tödlich zu sein ;)


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

13.05.2008 um 21:28
Schwermetallvergiftungen sind zwar nicht zwingend tödlich, aber alles andere als gesund.


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

14.05.2008 um 10:29
Sorry Leute aber nach nun bald 5 Jahren regelmäßiger nutzung, bin ich höchstens mal vom Alkohol blau....:) Bei Erkältungskrankheiten oder auch bei Mandelentzündungen hat sich bei mir kolloidales Silber und Gold als natürliches Antibiotikum absolut bewährt. Meine Pflanzen gedeihen prächtig vorallem meine Katteen und die Orchideen...Ich muss dazu sagen das ich es schlieslich auch nicht täglich benutze sondern wie ich schon mal erwähnte in Wochen abständen 4 mal im Jahr jeweils 6 Wochen...In der Heilpraktik, werden beide Stoffe hauiptsächlich benutzt um Schwermetalle aus dem Körper zu leiten, z.B. Quecksilber und Blei...
Also glaubt was ihr wollt, mir und meinen Pflanzen geht es Gesundheitlich bestens ohne Blauschimmer. Natürlich muss man auch aufpassen das man kein gepanschtes Gold oder Silber kauft...ansonsten vergiftet man sich eher als das man sich selber hilft...


melden
jalla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

14.05.2008 um 13:38
Sorry Leute aber nach nun bald 5 Jahren regelmäßiger nutzung, bin ich höchstens mal vom Alkohol blau....
Das wird schon noch. Die bekannten "Blauhäuter" haben knapp 10 Jahre für ihren exotischen Teint gebraucht.

Bei Erkältungskrankheiten oder auch bei Mandelentzündungen hat sich bei mir kolloidales Silber und Gold als natürliches Antibiotikum absolut bewährt. [...] Ich muss dazu sagen das ich es schlieslich auch nicht täglich benutze sondern wie ich schon mal erwähnte in Wochen abständen 4 mal im Jahr jeweils 6 Wochen...
Du bekommst also alle 13 Wochen eine Erkältung oder Mandelentzündung, die dann jeweils 6 Wochen andauert? ;)

In der Heilpraktik, werden beide Stoffe hauiptsächlich benutzt um Schwermetalle aus dem Körper zu leiten
Wer seinen Patienten die Ausleitung von Schwermetallen mit anderen Schwermetallen empfiehlt ist fachlich inkompetent und gehört bestraft. Die Dummheit derer, die immer wieder auf solchen hanebüchenen Unfug hereinfallen, findet ihre gerechte Strafe ja schon in Form der "Heil"praktiker-Rechnung.

Also glaubt was ihr wollt, mir und meinen Pflanzen geht es Gesundheitlich bestens ohne Blauschimmer.
Dann berichte 2012 noch mal. Sei Dir in der Zwischenzeit aber bewußt, daß dieser Schimmer irreversibel sein wird. Vielleicht schafft es dann aber auch jemand Dich davon zu überzeugen, daß sich das Silber ganz einfach mit Platin oder Rhodium ausleiten läßt. ;)


melden

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

14.05.2008 um 13:43
Jalla...

werde berichten 2012...:) dann mit Foto!!!


melden
Anzeige

Gold und Silber essen - gefährlich oder harmlos?

14.05.2008 um 13:50
Außerdem sind Gold und Silber keine Schwermetalle sondern Edelmetalle, nur mal so am Rande...;)


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt