Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Telekinese, PSI, Psychokinese Kräfte
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 15:41
Welche naturwissenschaftlichen Theorien gibt es bereits über Telekinese?
Und in welchen Bereichen: Physik, Biologie, Chemie oder sogar schon Psychologie (psychischen Faktoren zur Ausführung)?
In esoterischen Lehren wird beschrieben, dass der Mensch eine Energie (Chi) besitzt, welche ein Energiefeld aufbaut (Aura)! Durch dieses Feld kann man Materie ,,manipulieren(-Telekinese???).
Ist diese ,,Energie'' Elektrizität die durch unseren Körper fließt?
Weiss jemand mehr oder genaueres? gez. Zyrus


melden
Anzeige

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 15:46
Quäl mal die Sufu. Da gibts unzählige Telekinese Threads, u. a. der Telekinese Praxis Thread oder so ähnlich.
Da kannst du bei PSI Rad Drehern und Telekinesemeistern in die Lehre gehen. Die werden ja wohl wisen wie es funktioniert. :D


melden
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 15:54
@emanon
es geht um erklärungen oder zumindest theorien


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 15:56
Wenn es dir ein Praktiker nicht erklären kann, wer soll es dann tun?


melden
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 15:59
ein Forscher

..ausserdem nur weil du z.B. einen Fußball zum flattern bringen kannst, heißt es nciht dass du erklären kannst, warum er flattert!!!


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:11
@Zyrus
Wikipedia: Telekinese
Wenn du den Artikel durch hast und den Querverweísen und Weblinks gefolgt bist, wirst du sehen, dass Telekinese bis jetzt nicht nachgewiesen werden konnte.
Allerdings hindert das die Meister des Paranormalen bei Allmy nicht daran Wolken neu zu arrangieren, Sternschnuppen herbeizurufen (nurunalanur) am PSI Rad zu drehen oder anderen telekinetischen Spökes zu machen.
Demonstrationen? Immer aus irgendwelchen fadenscheinigen Gründen nicht möglich.
Sich die Million Dollar bei www.randi.org abholen? Haben sie auch alle nicht nötig, noch nicht mal um sie wohltätigen Zwecken zu spenden.
Ich finds lächerlich.


melden
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:13
ich will ja nur theorien keine beweise @emanon


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:16
Wozu Theorien, wenn es dieses Phänomen offensichtlich nicht gibt?


melden
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:19
gibt es nur negative kommentarer..niemand geht auf die frage ein


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:24
Du suchst "naturwissenschaftlichen Theorien". Gleichzeitig ist aber klar, dass es dieses Phänomen nicht gibt. Glaubst du nicht, dass dann die Zahl der _wissenschaftlichen(!)_ Theorien quasi Null ist? Beliebige Spekulationen kannst du dir in jeder gewünschten Zahl ausdenken.


melden
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:26
@PetersKekse
Es gibt genug Wissenschaftler, die dieses phänomen anerkennen!


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:27
@Zyrus:
Das liegt daran wie Wissenschaft funktioniert. Irgendetwas fällt in das Auge des Forschers und der versucht es zu beweisen. Bei Telekinese war anscheinend beides bisher nicht der Fall. Keiner hats gesehen und somit konnte es auch keiner nachweisen (so wie es aussieht nicht mal ein persönlicher Beweis).

Dass sich dann die Wissenschaft auch nicht größer damit auseinander setzt ist eine logische Folge. Würde die Wissenschaft sich mit allem Unbewiesen auseinander setzen würden wir wahrscheinlich noch in Höhlen wohnen und glauben, dass wir Thor verärgert haben weil es blitzt und donnert.

Wenn überhaupt ein Bereich sich mit Bewusstsein auseinandersetzt dann könnten es Teilbereiche der Neurologie oder Psychiatrie sein. Mit Biologie, Chemie, Physik usw. hat das nichts zu tun. Wenn dann mit Neuro-Chemie oder so etwas. Ich denke bei dem Begriff Neurologie bist du ganz gut aufgehoben ;)


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:29
@Zyrus
Es gibt aber kaum Wissenschaftler, die Wissenschaftler anerkennen, die Telekines als gegeben anerkennen ;)

Nach einer mathematisch, wissenschaftlichen Herangehensweise geht die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Telekinese existiert gegen 0. Was aber natürlich noch nicht beweist, dass diese Phänome nicht existieren.


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:31
Für Telekinese wäre es nötig, immense elektrische Potentiale (wohl im Hirn) aufzubauen, um "senden" zu können.
Das hat Nachteile, zum einen müsste man immense Energie aus der Nahrung bereitstellen und das Gehirn ist jetzt schon der größte Energiefresser im Körper. Des weiteren müsste man ein Sendeorgan entwickeln, denn wenn man den Impuls ungerichtet abstrahlen würde, bräuchte man erstens noch mehr Energie und zweitens würde man bei jeder telekinetischen Aktion wohl einen Krampfanfall erleiden, weil die "Psycho-Wellen" alle Hirn-Nervenzellen elektrisch reizen würden.

Also würden meiner Meinung nach die evolutionären Nachteile deutlich den Nutzen der Telekinese überwiegen und deshalb nicht zur Ausprägung kommen.


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 16:31
@Zyrus
Zyrus schrieb:Es gibt genug Wissenschaftler, die dieses phänomen anerkennen!
Leider sind deren Versuchsstandards durch die Bank mies. Naturwissenschaftler sind oft sehr schlecht im Aufdecken von gezielter Manipulation des Versuchs durch den Probanden, dazu bedarf es jemand der sich mit der Psychologie und Methodik des Verstands auskennt.


melden
Zyrus
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 17:06
@fredde
bestes kommentar bis jetzt


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 17:27
@Zyrus
"Welche naturwissenschaftlichen Theorien gibt es bereits über Telekinese?"
Keine

Es wurde auch noch nie experimentiell reproduzierbar beobachtet.

Jede Theorie die es vorhersagt und die Vorhersage kann nicht im Experiment bestaetig werden ist danach falsifiziert und kann nicht mehr als wissenschaflich gelten.


"In esoterischen Lehren wird beschrieben, dass der Mensch eine Energie (Chi) besitzt, welche ein Energiefeld aufbaut (Aura)! Durch dieses Feld kann man Materie ,,manipulieren(-Telekinese???)."

Das liegt daran dass die Leute keine Ahung davon haben was Energie im wissenschaftlichen Kontext ist.

"Ist diese ,,Energie'' Elektrizität die durch unseren Körper fließt?"

Die elektrischen Felder die so enstehen sind sehr schwach.....
und koennen ausserhalb des Koerpes nicht gebuendelt werden oder gezielt eingesetzt werden
Gemeinhin nicht das was sich die Telekines fans so vorstellen...

Wenn ein Mensch elkektrische Felder ausserhalb des Kopers in nennenswaerte Staerke erreichen koenntes waere das auch schon lange bekannt weil man die sehr gut messen kann auch schon lkange bevor sie stark genug werden um was zu bewegen..

Davonnabgeshen du bist kein Zitterall...


melden

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 18:07
@JPhys:
"Davonnabgeshen du bist kein Zitterall..."

Und selbst der kann ja bekanntlich keine Psychokinese ^^


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 18:37
Es gibt keinerlei Beweis für Telekinese. Wäre dieses Phänomen einigermaßen ernstzunehmen müsste es zumindest ein paar Dinge geben. Es gibt nichts... an Telekinese zu glauben ist also irrational.

Soweit ich aber gehört habe, gibt es noch ein paar Ungereimtheiten in "Telepathie".


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 20:13
@The.Secret
"Soweit ich aber gehört habe, gibt es noch ein paar Ungereimtheiten in "Telepathie"."

Ja Telepathie ist eine andere sache...

Mit geeigneten elektromaetsichen Wellenoder auch Schallwellen als Trager koennte das durchaus funktionieren.

Gut es gibt kein Menschliches Organ das die erzeugen koennte aber im Vergleich zu dem was gegen Telekinese spricht ist das ein minderer Hinderungsgrund...


Vor allem muesste man Telekinese eben leicht sehen koennen Telepathie hingegen...


melden
Anzeige
erdmagier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Naturwissenschaftliche Theorien zur Telekinese?!

27.10.2009 um 21:12
in der chistlichen und buddistlichen lehre ist chi eine rolle es gibt kloser wo man meditieren kann was ich auch mal machen will.....
und es gibt in der buddistlichen lehre natürlich auch soetwas.....
ich z.B. bin im wushu.....
die haben es auch mit dem dritten auge....
oder glaubt ihr wirklich ein mensch kann steine einfach so durchhauen.....


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Löffel biegen 2235 Beiträge
Anzeigen ausblenden