Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ziemlich verrückte Zufälle

44 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psychologie, Schicksal, Zufall ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 01:52
Hallo an alle ich will nicht gross rumreden aber dass was mir vor 3 Monaten ca. und vorgestern nochmal passiert ist, ist schon ein bisschen erstaunlich.

Also ich fang an.
Hier in Nürnberg war ich in einem Betrieb habe meine Ausbildung gemacht und der Betrieb ging Pleite ich war 3,5 Jahre mit guten Leuten zusammen die ich immer noch schmerzlichst vermisse.
Dies ist schon 4 Jahre her.

Nun das verrückte.
Ich kann mich noch gut daran erinnern.
Es war ende März dieses Jahres und als ich an diesem Morgen aufgestanden bin, bzw. kurz danach musste ich an einen Netten Kollegen von der Arbeit früher denken und habe herzlichst gelacht über die Scheisse die wir gemacht haben im Betrieb..... ich habe mir gedacht was der wohl jetzt macht und wo er sein mag.

Mittags nehme ich die Ubahn und als ich aussteige wenn sehe ich da.
Der Kollege von der Firma ist jetzt Ubahn fahrer....... wow ich war perplext..... und habe mich natürlich gefreut........


Das krasse ist ich habe Jahrelang nicht an diese Person speziell gedacht und ausgerechnet an dem Tag an dem es passiert ist, treffe ich diese Person......

________________________________________________________________

Die 2te Sache vorgestern nun.

Es passierte die gleiche Sache mit einer anderen Person.
Ein alter Schulkamerad (Berufsschule).
Ich hatte nie an ihn speziell gedacht.

Ich war in Erlangen diesmal spazieren und denke plötzlich war diese Person wohl jetzt macht wo sie ist.
Und nach ca.5 Minuten treffe ich sie vor mir und wir grüßen uns.......

________________________________________________________________

Also ich konnte an diesem Abend wirklich nicht entspannt schlafen musste die ganze Zeit an diese Sachen denken.
Ich mein beim ersten mal war es zufall aber dass es ein zweites mal passiert?????
Schon ziemlich krasser zufall........

Ich kann es mir nicht erklären.


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 01:57
solche zufälle nennt man Psi

das habe ich auch manchmal


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 01:59
Ja aber das ist doch ziemlich heftig oder ich mein ich habe Jahrelang nicht an diese 2 Leute gedacht und dann an dem Tag als ich an sie denke treffe ich die.

Ich meine wie groß ist denn die Chance dass das passiert und vorallem beim 2ten mal war es sogar in einer anderen Stadt!!!!

Ziemlich Heavy


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:01
@psychogr
naja wie gesagt..es sind nur zufälle

P.S.:Beitrag 600 *yay*


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:10
Mir passiert sowas irgendwie sehr oft. Meistens dann wenn ich intuitiv die richtigen Entscheidungen treffe, legt sich sowas wie von selbst.

Oft denke ich auch, dass da noch ein klein wenig Resttelepathie in Menschen vorhanden iz, die einfach fuer zufaellige Treffen sorgt.


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:20
"Zufall ist die in Schleier gehüllte Notwendigkeit"

Alles was passiert hat seinen Sinn,man muß nur versuchen ihn zu erkennen.


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:23
@Starfire

Natuerlich passieren Zufaelle nicht zufaellig. Aber...man rechnet sie eben nicht in den Lauf der Dinge mitein und merkt oft auch erst im nachhinein, was man sich hat entgehen lassen, oder eben genau das Gegenteil.


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:29
@Starfire

Interresant

@rutz
???


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:29
Die Wege des Zufalls sind unergründlich .... ;)

Ist mir aber auch schon passiert. Stehe an der Bushaltestelle und denke an einen Kollegen in meiner Lehre (war auch Lehrling), steige in den Bus und er sitzt am Lenkrad ... Zufall.


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:34
Ja aber 2 mal und beim 2 mal war es schon sehr verrückt oder???

Kann es mir nicht erklären....


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:40
Jeder sollte sich mal die "kleine Mühe" machen und über die so genannten Zufälle nachdenken warum es erst dazu gekommen ist.

Nun stell dir mal vor @psychogr du wärest nur 5 Min später von zuhause los gegangen.
Dann hättest du den U-Bahn Fahrer nie wieder gesehen.

Zufall und Unfall haben nicht umsonst die gleichen Endungen.(fall)

Wär ich 5sek. später oder früher da oder dort gewesen wäre dies und das passiert....

(Wie hieß der Film?......Final Destination?)

Es kommt,passiert alles nach Plan.


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:42
@Starfire

Naja einen Sinn daren zu erkennen warum das passiert......
Hmmmmm schwer zufall halt kann da keinen Grund erkennen warum das wohl passiert ist.


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:43
Ihr nennt es 'Zufall', ich nenne es Synchronizität... es ist wenn man es genau betrachtet ein Hinweis auf den Einfluss den 'wir' auf die Realität haben. Man kann es als Zufall abtun, wenn man aber seine Aufmerksamkeit in dem Bewusstsein das es eine, wie auch immer geartete ,,Steuerung“, durch seiner ,,selbst“ ist, ausrichtet, kann man eine Häufung erleben, die einen unweigerlich die Abhängigkeit der ,,Realität“ von einem selbst zweifelsfrei vor Augen führen kann.


Zufall gibt es nicht!


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 02:45
@everybodyx

Klingt sehr interresant was du gesagt hast.
Das Problem ist ich konnte es nicht sehr gut verstehen :-(

Erklär mit bitte was du sagen willst.

Thx ;-)


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:04
Ich habe es doch erklärt?!

Es ist ein Hinweis auf den ..Umstand“ das Du der ,,Schöpfer“ der Realität bist. (um das mal ganz einfach auszudrücken)

Diesen Hinweis gibst du Dir selber aus Deinem ,,unbewussten“ heraus. Damit eröffnest Du die Dir die Möglichkeit inne zu halten, und zu erkennen das da ,,etwas“ ist, dessen Du Dir eigentlich (noch nicht) bewusst bist, aber bewusst werden kannst.

Und ich glaube das Du da Deine Aufmerksamkeit bei dem Thema verbleibt, ein Gefühl tief in Dir hast das es ,,mehr als ein Zufall“ ist. Du kannst jetzt entscheiden ob Du Dir ein anderes Bild über die Realität aneignen willst, oder eben nicht. Wenn nicht, so wird es aber, (zumindest war es bei mir so) immer wieder diese ,,Zufälle“ geben, solange bis Du nicht umher kommst Dein Bild zu überdenken. Diese ,,Zufälle“ können so prägnant werden, das sie nicht zu beachten, oder sie zu übergehen, später unmöglich wird.....

Einfach geht das nicht, obwohl es einfach ist...... da es ein vollkommen verändertes Bild bedeutet von dem was ,,Realität“ eigentlich ist. @psychogr


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:08
@everybodyx

Also beim ersten mal dachte ich schon ziemlich verrückt......
Und hab es vergessen bzw. verdrängt und nicht mehr beachtet.

Aber als es vorgestern wieder passiert ist habe ich mich schon sehr erschrocken (Innerlich) und musste, muss immer noch die ganze Zeit daran denken........

Ich versuche schon irgendwie einen Sinn darin zu sehen.....


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:18
Wichtig ist eigentlich nicht über jeden kleinen Furz nachzudenken.
Aber wenn mal was Außergewöhnliches passiert kann man ja später mal zurückspulen im Kopf wie es dazu gekommen ist und welcher versteckte Hinweis dahinter stecken könnte.


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:21
Oh, das erschreckt nur solange man nicht bereit ist den kleinen ,,Umstand“ den ich oben erwähnte anzuerkennen.

Ich habe den 'Sinn' darin schon erkannt der für mich darin liegt, und den habe ich Dir mitgeteilt. Weiteres liegt an Dir!

Übergehe es, glaube an Zufälle, es ist deine Wahl, wie alles ,,hier“ deine Wahl ist.

Dessen bist Du dir aber (noch) nicht bewusst.


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:21
@psychogr


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:30
@everybodyx

Ich soll also versuchen die Geschenische zu analysieren und einen "Hinweis" der sich herauskristallisiert erkennen?

:-(


melden

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:38
Was?

Du sollst gar nichts ,,analysieren“, den Hinweis in diese Richtung gab ich Dir doch schon. Wobei es auch andere Deutungen gibt.....

Wenn Dir mein Bild nicht gefällt dann glaube an das hier:


Wikipedia: Synchronizität

usw....

Du kannst es auch einfach in die Schublade ,,verrückte Zufälle“ stecken, ein Bier drauf saufen, und es als Kuriose Geschichte Deinen Freunden am Lagerfeuer erzählen.....

It's your Choice


melden
psychogr Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Ziemlich verrückte Zufälle

26.06.2010 um 03:53
@everybodyx

Ich hätte es in die "Schublade" zufall gesteckt wenn es nur einmal passiert wäre.....

Aber da es noch einmal passiert ist muss es anders angehen.

Dieser Wikipedia Artikel scheint interessant.
Auch deine Aussagen werde ich mir nochmal Durchlesen um 100% zu verstehen was du meinst.

Ich danke dir.


melden