Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Weltraumspiegel als Waffe

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltraum, Spiegel, Waffe

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 17:21
Im Zuge einer anderen Diskussion, stießt ich auf dem Nexusbord (Ich weiß aber lassen wir es mal) auf vermeintliche Pläne der Deutschen oder für wen auch immer, im All einen Riesigen spiegel aufzubauen und als Waffe zu benutzten


http://www.nexusboard.net/sitemap/6365/deutsche-raumstationen-t297514/


Der Durchmesser sollte bis zu 3 Km betragen, der spielgel in 5000 Km Höhe geparkt werden.


Meine Frage wäre dazu, ob mit diesen Maßen es möglich wäre eine Waffe zu Bilden, insbesondere probleme mit der Bündelung, wirkung mit der Atmosphäre uvm.


melden
Anzeige
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 17:30
Ich frage mich, wie es dort oben stehen bleiben soll
Und wenn es mal nicht genutzt wird? Dann muss man ja etwas auf den spiegel legen, sonst ist es eine grosse gefahr


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 17:39
Ich frage mich, wie es dort oben stehen bleiben soll
---------------------------------

Ne Orbitbahn halt, ähnlich wie Sateliten , obwohl bei der Größer der Sonnenwind schon einen Einfluss auf den spiegel gehabt hätte ( Laut den BErich tim Nexus sollte das ja mit ner Station verknüpft sein.


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 17:55
was wollen wir mit diesem spiegel?^^

also, wir haben atomwaffen, wiso sollten wir mit spiegeln den weltraum angreifen?

tut mir leid, ich verstehe den sinn nicht..


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 18:10
@Andyy7
ich auch nicht

@Fedaykin
Fedaykin schrieb:ähnlich wie Sateliten
satelliten sind kleiner
die haben keinen durchmesser von etwa 3 km


melden
hud_fra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 18:14
Bei 5000 km Höhe und der Maße, muss man da nicht schon aufpassen, dass das Ding nicht einfach wegfliegt?
(Ich meine nur: Die ISS ist gerade mal 340 km über der Erde.)

Außerdem wäre es nicht so schlau, wenn das Ding um die Erde kreist, oder? Könnte man es nicht besser als Waffe verwenden, wenn er Stationär wäre und dafür mit der Erde um die Sonne kreist? Man bräuchte dann mehrere davon.

Aber ich glaube eine Raketenbasis ist weitaus realistischer, als so ein Spiegel.


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 18:24
was wollen wir mit diesem spiegel?^^
-also, wir haben atomwaffen, wiso sollten wir mit spiegeln den weltraum angreifen?
-------------------------

angeblich entstammen die Pläne noch dem 2 WEltkrieg, also nix Atombomben(Obwohl die eh alle angeblich deutsch waren) keine



Der Spiegel soll als Brennglas dienen, sowas wie nen Sonnenofen, und damit Weltweit aus dem Weltraum Brände entfachen können.



-----------
satelliten sind kleiner
die haben keinen durchmesser von etwa 3 km
------------------------------

Ein Oribt ist nur bedingt eine Sache der größe, dann wäre der Spiegel halt etwas höher als ein leichter Sattelit.

Es geht auch nicht um den mangel an Trägerraketen dafür, sondern lediglich darum ob das Teil als Waffe überhaupt Sinn hätte, bzw funktionieren würde,

------------------------------------------
Bei 5000 km Höhe und der Maße, muss man da nicht schon aufpassen, dass das Ding nicht einfach wegfliegt?
---------------------------------------------------

Nein wieso, das ist ne Frage der Orbits und der Geschwindigkeit, der Mond fliegt auch nicht weg.

GPS satteliten sind zb über 20000 km entfernt.



(Ich meine nur: Die ISS ist gerade mal 340 km über der Erde.)


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 18:45
@Fedaykin
und wo will man das wunderwerk bauen?
Und wie bringt man es nach oben?

Ich denke, dass wird eine sehr sehr schwere angelegenheit, falls man es überhaupt
mal machen würde


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 18:54
@Asgaard
Asgaard schrieb:Ich denke, dass wird eine sehr sehr schwere angelegenheit, falls man es überhaupt
mal machen würde
Eine Spiegelfolie wäre nicht schwer, und liese sich bei nichtgebrauch wie ein Regenschirm zusammenfalten.

Und sie wäre unempfindlicher gegen Treffer von Asteroiden und Weltraumschrott


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 18:59
@Alek-Sandr
das schon
aber das ganze ding zusammenzubauen, es ins weltall zu befördern und evtl. restaurationen und reparatuten zu vollbringen, ist sicher schwer


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:03
@Asgaard
Es gibt bereits Pläne, um Raumsonden mit hilfe des Sonnenwindes anzutreiben. das ist im Prinzip nicht viel anders. Dazu sollen auch große Segel aus Folie benutzt werden die sich im Weltraum ausfalten.

Die Grundlagen dazu gibt es also schon.


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:17
Also bisher ist ja der einzige genannte Sinn dieser Waffe:
Fedaykin schrieb:Der Spiegel soll als Brennglas dienen, sowas wie nen Sonnenofen, und damit Weltweit aus dem Weltraum Brände entfachen können.
Und das dürfte ungefähr um einen Faktor von einer Million billiger gehen, indem man einen Spion mit nem Feuerzeug losschickt. Dann wäre die Brandursache außerdem kaum auf den Auftraggeber zurückzuverfolgen, während so ein Riesenspiegel wohl unter ständiger Beobachtung stünde.

Solang niemanden ein besseres Einsatzgebiet einfällt, dürfte der Spiegel recht sinnlos sein...


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:30
Erinnert mich an "Ikarus" aus "Stirb an einem anderen Tag". ^^



Aber mal nebenbei: Die Brennwirkung ist doch meines Wissens das Verhältnis aus der Gesamtfläche eines Spiegels (Linse) zur Bündelfläche, oder irre ich mich da? Eine Lupe von nur 5 cm Durchmesser erzeugt an dem einen Millimeter, auf den sie gebündelt ist, Temperaturen von mehreren Hundert Grad Cesius. Wenn also ein Spiegel von sagen wr mal nur 20 Metern Durchmesser Sonnenlicht auf eine Fläche von einigen Quadratzentmetern bündelt, können da einige Zig Tausend Grad Hitze entstehen... Das reicht dann schon zum Abfackeln mancher Sachen... ;)

Ich halte ich durchaus für technisch möglich, viel wichtiger ist meines erachens eher der Nutzfaktor, da so ein Gerät heute ja kaum lange geheim gehalten werden könnte und ziemlich schnell lokalisiert und mit Raketen abgeschossen werden könnte. Ganz zu schweigen davon, das es auffallen würde, überhaupt das Ding in den Orbit zu bringen....


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:32
@Alek-Sandr
ok
aber trotzdem: sowas als waffe zu benützen ist sinnlos, sofern es keinen grösseren krieg geben wird
leider kann man das schwer beantworten


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:34
und ausserdem finde ich es sinnlos...sollen sie sterben, wenn sie sich im spiegel sehn?^^

licht und wärme bündeln um...nein klingt mir zu absurd..


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:34
@Antharis79
und stell dir vor, dann würde man so ein ding mit ca. 3 km durchmesser bauen, was das für ne hitze wäre, wenn man das licht binden würde!


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:38
@Asgaard

Eben! Aber wie gesagt: Technisch wohl durchaus möglich. Aber einfach zu auffällig, um heute, ohne dass man das merken würde, im All stationiert zu werden.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 19:41
@Antharis79
na wenn es mal oben ist, ist es ja egal, ob sie es sehen oder nicht
dann könnte man den spiegel oder die folie ausfahren und "schiessen", tja und dann sind sie weg die gegner
aber eben, ob das wirklich mal als waffe zum einsatz kommen wird, wage ich zu bezweifeln


melden

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 20:13
@Asgaard
Asgaard schrieb:und stell dir vor, dann würde man so ein ding mit ca. 3 km durchmesser bauen, was das für ne hitze wäre, wenn man das licht binden würde!
Ich habe mal gehört, das die Temperatur im Brennfleck nicht höher werden kann als die Temperatur der Sonnenoberfläche, ca 6000 Grad Celsius.

Egal wie groß die Linse oder der Spiegel ist.


melden
Anzeige
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Weltraumspiegel als Waffe

27.08.2010 um 20:17
@Alek-Sandr
ist ja gar nicht heiss..


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden