Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Klimawandel, CO2, Klimaschwindel, Erderwährmung
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

31.01.2011 um 10:12
Hallo, ich möchte mal gerne genau wissen um wieviel Grad die so schon schief ligende Erde nochmals durch den 18,6 Jahre Zyklus der Nutation weiter ankippt. Also weiter weg oder weiter zur Sonne.

Selbst wenn alle 9,3 Jahre(hälfte 18,6) ein kleiner Kippwinkel die Distanz zwischen Sonne und Nordpol veringert oder vergrößert, würde es den statistischen Temperaturanstieg durch den "Treibhauseffekt" entgegenwirken sofern das Neigen der Nutation ebenfalls im 0,10° - 1° Gradbereich schwankt.

Leider lese ich zur Nutation nur nur was von Bogensekunden, weiß aber nicht ob das Umrechnen zu Winkelgrad überhaupt richtig ist.

Oder sind die 9".6 Amplitude gleich der Winkel? Ich war in Matte noch nie gut.

Also es wäre schön den Durchmesser des nutischen Rotationsumlaufes zu Wissen. Hab da echt jetzt lange nachgeforscht.

Hir mal ein Bild zum besseren Vorstellen wobei es nicht die nutische Neigung sondern die der Präzession zeigt, den beide kann man nur in einer Animation zeigen. Und Aussagen wie dass die Nutation geringere Auswirkungen auf das Klima hat als CO² werde ich nie glauben.

0,1296465179,i5twqixk


melden
Anzeige

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

31.01.2011 um 10:17
Ein Grad sind 60 Bogenminuten, eine Bogenminute sind 60 Bogensekunden.

Die 9,6'' Nutation entsprechen daher 0,0027° oder 290 Metern.

Dürfte nix bewirken, nehme ich an.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

31.01.2011 um 10:22
Darf ich fragen wie man auch wenns richtig scheint auf was für ein Bezugzpungt man sich zur Berechnung der Nutation sich bezieht? Wüsste ich auch gerne.

300 Meter, dass ist gerade mal das was der Mond innerhlab von 6 Stunden bei der Ebbe und Flut bewirkt


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

31.01.2011 um 10:30
Naja, ich nehme an, man beobachtet einfach, auf welchen Punkt im Nachthimmel die Erdachse hinzeigt. Mann muss ja nur ein paar Bilder durchs Teleskop schießen, während es die Polarstern-Gegend im Visier hat, dann sieht man ja, welcher Punkt am Himmel sich nicht durch die Ratation verschoben hat.

allerdings bin ich mehr der Theoretiker und nicht so sehr der praktische Sternengucker ;)


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

31.01.2011 um 10:40
Bin später wieder da. Danke fürs Interesse. Muss kurz weg


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

31.01.2011 um 19:37
Primpfmümpf schrieb:Darf ich fragen wie man auch wenns richtig scheint auf was für ein Bezugzpungt man sich zur Berechnung der Nutation sich bezieht?
Betrachtet man den Normalenvektor auf der Ekliptik kann man die Kreisbewegung der Präzession (Zyklus ca. 25.700 Jahre) auftragen. Die Nutation (Zyklus 18,6 Jahre) überlagert diese Kreisbewegung mit einer "Wellenbewegung".
Mit dem Ursprung im Schnittpunkt Ekliptik/Normalenvektor (oder Erdachse) und den bekannten Winkeln (Erdneigung und maxima der Nutation) lassen sich Vektoren aufspannen. Damit lässt sich alles nötige errechnen.
Ich würde also persönlich immer den Normalenvektor zur Ekliptik als Ausgangspunkt wählen. Dann auf die Position der Rotationachse (Soll-Position nur mit Präzession) schließen und dann die Nutation hinzu ziehn.

Hab es jetzt nicht selbst überprüft, wenn es allerdings nur 300 m sind, ist das wirklich nicht nennenswert.

-CC-


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

01.02.2011 um 01:04
Ich komm gerade nicht weiter als ich das hir las:


Die Drakonitische Periode bezeichnet die Zeit eines Trabanten zwischen dem wiederholten Passieren desselben Knotenpunktes.
Wiki Wikipedia: Drakonitische_Periode

Das bezieht sich alles auf die Knotenpunkte unseres Mondes.

Eine Frage:

Wie kann der Mond in einem Monat den selben Knotenpunkt, oder meinet wegen überhaupt irgendwo, seiner vorrige Bahn schneiden?

Er muss doch erstmal ein Umlauf ohne Schneidpunkt durchmachen. Dann müsste sich die Mondbahn um die besagten 5°Grad ändern. Und selbst dann kann eine Umlaufbahn im Monat nicht wieder im selnen Monat sich kreuzen.

So sehe ich das gerade. Hehe, Bitte um aufkläreung.


melden
Primpfmümpf
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

01.02.2011 um 01:16
ach käse was erhähl ich da. Das ist ja das Schneiden der eklipse..


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

01.02.2011 um 13:54
70237,1296564872,GISP Nordatlantik.bmpOriginal anzeigen (5,0 MB)Wir haben 2 Zyklen, die das Klima beeinflussen... Einer dauert 100.000 Jahre und einer 40.000 Jahre... Wir können den Temperatur verlauf immer mit einer dieser Proben korrelieren.

Ach was schau es dir selbst an. 3 Anhänge aus "Gornitz - Encyclopedia of Paleoclimatologie and ancient Invornments" nach verschiedenen Autoren, Messungen und sonst was, alles Eiskerne, wenn du willst hätt ich auch noch Foraminiferen Proxis... oder andere planktonischen Organismen mit Kalkschalen ^^

1. Anhang, Bohrkern des GISP aus dem Nordatlankti


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

01.02.2011 um 13:57
70237,1296565065,Grip Summit.bmp2. Anhang Zusammenfassung des Grip


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

01.02.2011 um 14:01
70237,1296565294,Vostok.bmp3. Anhang Vostok


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

02.02.2012 um 15:28
Deutlich mehr bewirkt die Nutation, da CO2 keinerlei Einfluss hat!


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

02.02.2012 um 15:39
Primpfmümpf schrieb am 31.01.2011:Hallo, ich möchte mal gerne genau wissen um wieviel Grad die so schon schief ligende Erde nochmals durch den 18,6 Jahre Zyklus der Nutation weiter ankippt. Also weiter weg oder weiter zur Sonne.
Moment, Moment. Vielleicht stehe ich gerade auf dem Schlauch, aber das finde ich so nicht logisch.

Durch die Nutation ändert sich ja nicht die Entfernung Erde-Sonne und auch die Gesamtmenge der Strahlung, die auf die Erde trifft, bleibt konstant.

Auf der Norhalbkugel gibt es mehr Landflächen, die sich stärker als die Ozeane erwärmen - aber ich glaube nicht, dass das einen besonders großen Einfluss hat. Beim Mars sieht man momentanen einen solchen Effekt, aber der ist durch die Exzentrizität gegeben.

Aber in jedem Fall würde ein solcher Effekt ein bis zwei Größenordnungen kleiner sein als die Treibhausproblematik.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

02.02.2012 um 20:56
@Primpfmümpf
Die Nutation ändert die Richtung in die die Erdachse zeigt. Aber deshalb wird trotzdem genau 50% der Erdoberfläche von er Sonne beschienen. D.h. am Energiehaushalt, und damit an der Temperatur auf der Erde, ändert sich nix.


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

03.02.2012 um 06:44
@zodiac68

Wenn die Erde ein homogener schwarzer Körper wäre hättest du recht.

Ist sie aber nicht.
Deshalb hast du nicht recht.


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

03.02.2012 um 06:48
@chen

Du schreibst:
""Auf der Norhalbkugel gibt es mehr Landflächen, die sich stärker als die Ozeane erwärmen""

Das stimmt.

""aber ich glaube nicht, dass das einen besonders großen Einfluss hat.""

Glauben heißt nicht wissen.

Die allgemeine Annahme ist so, aber es gab auch schon Zeiten, da war die allgemeine Auffassung, die Erde sei eine Scheibe, oder?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

03.02.2012 um 08:52
@Olliver
Olliver schrieb:Deshalb hast du nicht recht.
Und was wäre dann richtig?


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

03.02.2012 um 08:59
Wieso hat ein Dichteres Gas in der Atmosshäre keinen Einfluss, wenn davon mehr Energie absorbiert werden kann und Luftdruckschwankungen bei dichterem Gas zu mehr Energieabgabe und mehr Energieaufnahme führen kann?


melden

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

03.02.2012 um 13:27
@chen

die sich stärker als die Ozeane erwärmen - aber ich glaube nicht, dass das einen besonders großen Einfluss hat

Wie keinen großen Einfluss? Schon mal vond er Verschiebung der innertropischen Konvergenz gehört? Die Lage wir durchaus von der Land - Ozean Verteilung beeinflusst. Vorallem Indien ist davon stark betroffen - große Trockenheit und Monsun.

@wrentzsch
Naja halb richtig ^^
Ob ein Gas ein Treibhausgas ist hängt nicht mit der Dichte, sondern von 2 ganz anderen Sachen:

1. Die Anzahl der Atome, alle Moleküle mit mehr als 2 Atomen können Treibhausgase sein.

2. Die Winkel zwischen den An- und Kationen. Alle Gase die keinen 180° Winkel in ihren Bindungen haben sind Treibhausgase. Demnach wäre CO2 überigens kein Treibhausgas, ist es auch erst mal eigentlich nicht, zumindest kein typisches.... Aber die Sauerstoffe schwingen halt um den Kohlenstoff rum, weshalb der Winkel im CO2 dann eben nicht mehr 180° ist. Würde es net schwingen, könnte CO2 gar keine Strahlung reflektieren.


melden
Anzeige

CO² oder Nutation - Was heizt die Erde mehr auf?

03.02.2012 um 14:07
Wenn der Winkel der Erdaxe verschoben wird, auf mehr aus 23° ,ist die Wirkung von Sommer auf Nord und Südhalbkugel unterschiedlicher, bei mehr wasserfläche auf der Südhalbkugel.
Der Luftstrom "Jet" ist beweglicher als die Erdaxe.


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
EMP und das Gehirn?28 Beiträge