Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mond zerschellt an der Erde

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Mond, Kaputt, Aufprall
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 17:49
Habe auch von Theorien gehört, in denen man das mit den Maya-Kalender etwas genauer hätte umrechnen müssen. Jedenfalls gibt es also das Jahr 2007 oder das Jahr 2012 als Datum andem soeiniges passieren müsste. Ich warte erstmal 2007 ab, wenn da nichts passiert wird es wohl 5 Jahre später geschehen. Wenn jedoch du beiden Zeiten absolut nichts bewegt wird, muss ich wohl selbst die Welt retten. ;)

Der Geist beherrscht die Materie!


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 17:53
@all

was spielt es denn eigentlich für eine rolle ob der mond von dem meteor getroffen wird und auf die erde niedergeht oder ob der meteor direkt auf die erde geht.
wenn er groß genug ist um den mond aus seiner bahn zu schubsen...dann machts auch keinen unterschied mehr.

aber ich kann euch beruhigen,denn das mit dem mond wäre das absolute ende.
unddas ist noch nicht vorgesehen.
aber ein ende anderer art ist durchaus vorgesehen.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 18:18
Anhang: dp_bigwhack.gif (83,9 KB)
Um die Phantasien ein wenig zu beflügeln.
So ungefähr sähe es aus.

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
happy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 18:27
@tao
> aber ein ende anderer art ist durchaus vorgesehen.
Und welches wenn ich fragen darf?

@nemo
Autsch, das schmerzet. :|


«wenn ich aus dem Haus gehe, langweile ich mich» CapaRezza


melden
ares
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 18:29
Hört sich an wie ein Zeldaspiel ;) Da hatte man die Aufgabe, dass man den Mond aufhaltet auf die Erde zu fallen.
Rest in Peace
Ares

In the Darkness, you are not alone...


melden
happy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 18:38
@nemo
Glaubst du bei so einen Zusammenprall könnte man sich das Bein brechen? *lol*

«wenn ich aus dem Haus gehe, langweile ich mich» CapaRezza


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 18:40
da muss man aufpassen, dass einem das steak nicht verbrennt ;)

--- Signatur wegen Sinnlosigkeit von den Moderatoren gelöscht. ---


melden
blahblah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 18:42
"aber ein ende anderer art ist durchaus vorgesehen."

Das Thema 2012 könnte diese andere Art sein


Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 19:05
@happy

Nein, dein Bein bricht den Mond, ... du Weltenretter ! *ggg*

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
happy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 19:13
@nemo
Von der Seite habe ich es noch gar nicht betrachtet. Also muss ich ab morgen wieder ins Fitness-Studio. *lol*

«wenn ich aus dem Haus gehe, langweile ich mich» CapaRezza


melden
happy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 19:16
Google.de bietet mir keinerelei Infos zum Thema. :(
Lauter Verschwörungstheorien aber kein Weltende mit dem Mond.

«wenn ich aus dem Haus gehe, langweile ich mich» CapaRezza


melden
shiver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 20:09
@taothustra1

aber ein ende anderer art ist durchaus vorgesehen.

Wann und was?
Und von wem vorher gesehen?
Danke für die Info! :)

Zum Mond. Theoretisch ist alles denkbar.
Es ist sogar eher merkwürdig, dass wir bisher von Meteroiten verschont blieben - ist rein rechnerisch längst überfällig.
Es sei denn, das sich Katastrophen nur nach Provezeihungen richten...


melden
jeanne1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 20:13
Wir brauchen doch überhaupt gar keinen Mond, wir zerstören uns und die Welt um uns doch schon von alleine genügend .... :|

Folget dem Licht, denn vor ihm flieht die Dunkelheit


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 20:18
@shivers

vorgesehen von dem schicksal ,daß die menschen sich selbst geschaffen haben.



schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 21:15
ich versteh dich nich tao
ich wills verstehen


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 22:16
@taothustra

<<"aber ich kann euch beruhigen,denn das mit dem mond wäre das absolute ende.
unddas ist noch nicht vorgesehen.
aber ein ende anderer art ist durchaus vorgesehen. ">>

Ich fänds beruhigend, wenn wir mal erfahren könnten, was denn nun für ein ominöses Ende für uns vorgesehen ist, Tao. Du deutest dauernd an - aber konkret wirst Du nicht. Dann könnte man ja mal darüber reden. Aber so....

Welches Muster verbindet den Krebs mit dem Hummer und die Orchidee mit der Primel und diese vier mit mir? Und mich mit Ihnen? (Gregory Bateson)


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 22:30
@jafrael
er ist eben unser nostradamus...... ;)



tschau

Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!


melden
aznsoul
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 22:31
Der Mond zerschellt an der Erde, ist das schon passiert oder wird es erst passieren???

Wenn es dir möglich ist, mit nur einem kleinen Funken die Liebe in der Welt zu bereichern, dann hast du nicht umsonst gelebt.


melden

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 22:34
@aznsoul

Es passiert Morgen, hast du es noch nicht in den Nachrichten gesehen ?!!

In der 0 steckt des Rätsels Lösung !


melden
Anzeige
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mond zerschellt an der Erde

23.10.2004 um 22:34
@jafrael

>>Ich fänds beruhigend, wenn wir mal erfahren könnten<<

offen gesagt,ich glaube nicht,daß du es beruhigend finden würdest.
wer die zeichen der zeit nicht erkennen will,dem nützt es auch nichts wenn man sie ihm erklärt.
ich will also niemanden beunruhigen......aber,daß es so nicht immer weitergehen wird das pfeifen schon die spatzen vom dach.

ob wirtschaft , krieg oder naturkatastrophen,das karussel dreht sich immer schneller.
oder brauchst du zahlen ?
es genügt doch wenn im punkto wetter und naturkatastrophen bald jedes jahr von rekorden gesprochen wird.
und das sind nur die elemente.also auch die zunehmende zeitliche dichte der erdbeben.
riesige waldbrände entzünden sich wie von selbst (wo waren denn früher nur die ganzen brandstifter ?g*)
andere ersaufen in den fluten.....
du wirst es sowieso erst dann glauben wenns feucht oder windig genug wird.

und das ist erst der elementare aspekt.
von dem hildegard von bingen bereits vor fast 1000jahren gesprochen hat.
und sie sprach in dem zusammenhang von einer reinigung,daß die elemte stark verschmutzt wären.
wie sie aus ihrer gegenwart wohl eine umweltverschmutzung 1000 jahre später abstrahieren konnte ?
ich höre schon das argument >> zufall <<
ne,ich werd euch nichts auf dem präsentierteller liefern.
weil es euch nichts nutzen sondern schaden würde.
selbst herausfinden ist nunmal besser als drohungen.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
475 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt