weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PI!

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Mathematik, Kreis, PI

PI!

16.07.2007 um 12:50
Was haben die ganzen Chuck Norris - Witze eigentlich auf sich?

-Pi ist definitiv
unendlich. Das geht ja aus der Definition hervor (das unendliche n-Eck, welches den Kreis
ergibt).
Aber eine Frage hätte ich da mal noch:
Sagen wir, mein Radius ist 1. Dann
ist ja die Fläche des Kreises pi*r^2, also pi.
Jetzt ist Pi aber eine transzendente
Zahl. Pi ist unendlich.
Man kann also nie mit genauer Bestimmung sagen, wie viel pi
eigentlich ist, jedoch hat ein Kreis eine genau bestimmte Fläche.
=>Wie kann es dann
sein, dass die Kreisfläche eine transzendente Zahl, nämlich Pi, ist?


melden
Anzeige

PI!

16.07.2007 um 16:40
weil mathe nur ein ,wenn auch ziemlich genaue ( in den meisten sachen) annäherung an dienatur ist ^^


melden

PI!

16.07.2007 um 17:48
Wie wird denn geprüft, ob ihr Super-Computer richtig gerechnet hat?


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PI!

16.07.2007 um 18:05
Indem man einen neuen Supercompi baut und ihn darauf parametriert die Algorythmen desalten Computers zu prüfen, denke ich :)


melden

PI!

16.07.2007 um 18:12
Da wär aber eher der Algorythmus ein Problem als der Computer oder zumindestensgleichwertig. Wenn man das evtl "defekte" zum neutesten nimmt ist es sehr ungünstig ;)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PI!

16.07.2007 um 18:15
Schon, aber es muss auf jeden Fall was besseres, leistungsfähigeres her als das wasvorher da war. Sonst macht das keinen Sinn.


melden

PI!

16.07.2007 um 18:27
Man kann also nie mit genauer Bestimmung sagen, wie viel pi
eigentlich ist, jedochhat ein Kreis eine genau bestimmte Fläche.


Pi hat genau so einen bestimmtenWert wie die Fläche eines Kreises. Man kann diesen Wert in beiden Fällen halt nicht durcheine endliche Anzahl von Ziffern exakt darstellen.


melden

PI!

16.07.2007 um 19:08
@ilchegu:
Wie kann es sein, dass eine Fläche nicht mit einer rationalen Zahldargestellt werden kann?
Eine Fläche kann doch nur bis zu einem gewissen Maße(Planck-Länge?) Dezimalstellen haben. Pi hat jedoch unendlich viele!


melden

PI!

16.07.2007 um 19:26
@mastermind

In einer gequantelten Welt kann halt kein (vollkommener) Kreisexistrieren, was aber nichts daran ändert, dass der Wert von Pi die Fläche desmathematischen Einheitskreises darstellt.


melden

PI!

16.07.2007 um 19:36
Wie meinst du das, dass es keinen Kreis gibt?


melden

PI!

16.07.2007 um 19:38
ein kreis hat sozusagen unendlich viele ecken


melden

PI!

16.07.2007 um 19:44
@mastermind

Wie Gabriele sagt, ein Kreis besteht aus unendlich vielen Punkten, diealle den selben Abstand zum Mittelpunkt haben.

Wenn es jedoch auf Grund derquantelung der Länge (Planck-Länge) nur endlich viele Punkte (N Punkte) auf dem Umfangdes Kreises gibt, dann ist das kein Kreis sondern ein N-Eck.


melden

PI!

16.07.2007 um 19:46
Gabriele ? .. O.o


melden

PI!

16.07.2007 um 19:57
Sorry @Gabrieldecloudo, war keine Absicht, hab Den Namen halt in der Eile italienischgeschrieben.


melden

PI!

16.07.2007 um 20:11
^^ achso


melden

PI!

17.07.2007 um 09:30
@mastermind


Die Antwort ist ganz einfach:

Du verwendet bei derBerechnung der Fläche (Radius 1) Nicht die unendliche Zahl PI sondern ebend die aufbestimmt begrenzte Stellen gekürzte Version davon.

Wenn du also 3.14 nimmst hastdu ebend 3.14 aber das ist ja nicht die unendliche Zahl PI, sondern auf 2 Stellengekürtzte endliche.


melden

PI!

17.07.2007 um 15:05
@ilchegu:
Das macht Sinn, dass es keinen "wirklichen" Kreis gibt.
Also wär einKreis nur etwas Imaginäres, was es nicht wirklich so gibt, und dieses Imaginäres lässtsich mit Pi beschreiben?

@roadricus:
Das ist ungenau...


melden

PI!

17.07.2007 um 16:03
@mastermind

Ja, so sehe ich das. Der Einheitskreis, dessen Fläche exakt den Wertvon Pi annimmt, ist ein mathematisches Konstrukt.

Natürlich ein sehr nützliches,da es sich auf sehr viele real existierende (Beinahe-)Kreise anwenden lässt.

Unddazu braucht man nicht unendlich viele Kommastellen von Pi, denn ab einer gewissenKommastelle ist das Ergebnis sowieso unterhalb jeder Messgenauigkeit.


melden

PI!

17.07.2007 um 19:56
was ist wenn die zahl PI wirklich so eine art binärcode ist, so wie wir es aus deminformatikunterricht kennen. was könnte da für eine botschaft stecken?


melden

PI!

17.07.2007 um 20:01
Hm..., da könnte vielleicht die geheime Botschaft drinnenstecken, dass die Zahl Pi dasVerhältnis vom Umfang zum Durchmesser eines Kreises ist?


melden
Anzeige

PI!

17.07.2007 um 20:05
Sonst nix zu tun?


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden