Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Klaus Dona Thread

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Klaus Dona

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 09:35
rumpelkäppchen schrieb:Lustig auch der Titel schon: " Verbotene Archäologie ".
Immer wieder lustig wenn die leute nach hinterlassen schaften von Aliens suchen. :)


melden
Anzeige

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 12:34
CICADA3301 schrieb:Klingt aber sehr interessant was er so macht.
Ich würde nicht sagen: "interessant". Eher "faszinierend" für den unbelckten Konsumenten. Was der da erzählt läßt die eigenen Fantasie erblühen und hinterläßt glänzende Augen.
Bei Interesse und näherer Betrachtung - also weitestgehend ohne eigenes Wunschdenken und Emotion - verlieren seine Aussagen und Exponate schnell an Glanz und man kommt wieder auf dem Boden der Tatsachen an. Weil nichts von dem, was er sagt oder zeigt, hält, was er verspricht. Da helfen auch mystisches Gemunkel und verschwörungstheoretisches Gesäusel á la "nicht genannt sein wollend... verbotenes Wissen... Schulwissenschaft... bla" in keiner Weise.
Mich machen solches Zeugs und solche Leute immer aggressiv. Und weißt du warum? Ich fühle mich veräppelt, belogen, getäuscht, respektlos behandelt.
Leute wie Dona wecken Hoffnungen und Erwartungen in Menschen, die sich für diese Themen begeistern und interessieren und verkleistern mit ihrer unwissenschaftlichen Art die Augen und Ohren der Betroffenen. Die Entäuschung und unnötige Streits mit "Nichteingeweihten", wenn man mal aus seiner echo chamber raus tritt, bringen die Sache an sich und einen selbst nicht weiter.
Leute wie Dona behindern sachliche Diskurse und Lösungen aus - ja aus welchen Motiven heraus? Dummheit, Geltungssucht, Geldgier? Alles zusammen?
Aus diesem Grund habe ich auch wenig Toleranz gegenüber wohlwollenden Aussagen zu der Truppe.


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 12:39
@fritzchen1
Sieh mal dir die andere Seite an.
Stell dir mal vor, es kommt ein unumstößlicher Beweiß, dass z.B. Aliens die Pyramiden, Stonehenge usw. erbaut hätten. Was denkst du wohl kann unter Umständen passieren? Die ganze Geschichte müßte neu geschrieben werden. Glaubst du das akzeptieren Leute?
Wie die USA in manchen Dingen eben zu sagen pflegen: Lieber geheim halten.^^

@Nobby_Nobbs
Deinem Beitrag ist nichts hinzuzufügen. Hast mir aus der Seele oder aus den Bauch gesprochen^^


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 12:42
OT.

Müßte das nicht eher in den Mysteryteil oder VT ?


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 12:51
@aero
Hat mich auch gewundert, den hier zu sehen. Aber der klebt nun schon seit 2012 hier. Was soll's.

@CICADA3301
Freut mich. :)


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 12:55
@Reila
Beim nächsten Mal, wenn du ein Video postest, vergiss bitte nicht die obligatorische Inhaltsangabe dazu.
Ich lösche es jetzt mal nicht, weil schon darauf geantwortet wurde und das Video hier schon bekannt sein dürfte.


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 13:02
In Zusammenarbeit mit Reinhard Habeck und Karl Schmeisser veröffentlichte Dona mehrere Schriften
Wikipedia: Klaus_Dona
Wenn ich mir ansehe, dass Klaus Dona mit dem Grafiker Reinhard Habeck zusammenarbeitet, denke ich an ein Kunstprojekt mit integrierter Publikumsverarsche und Eurogenerationsmaschine.

Habeck ist Grafiker und publiziert zum Beispiel sowas

cache 26844451

und sowas

9783854317098 Cover 300dpi

http://www.reinhardhabeck.at/
http://www.ruesselmops.at/


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 13:05
@Narrenschiffer

:D

Das kommt der ufosache doch schon sehr nahe....

...und dazu noch ...

"Mit einem Vorwort von Erich von Däniken".

:D


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 15:20
@Nobby_Nobbs
Es gibt dennoch etwas, das mich ein wenig stört bei solchen Themen. Immer wieder kommen Leute die sich nur über das Thema lustig machen. Und wieso machen sie sich lustig darüber? Weil es jenseits ihres Horizonts ist.
Ich finde es klasse, dass mal ein deutschsprachiger sich an solche Themen heranwagt. Bisweilen sind die meisten eher die Amerikaner.


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 17:29
@CICADA3301
Sich mit dem Thema befassen ist schon gut,- etwas tatsaechlich Vorhandenes auflagenfoerdernd aufbauschen ist noch in Ordnung,- aber auf Fakeartefakte aufbauend Luegenmaerchen verkaufen ist schwer daneben! !
:pony:


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 17:37
@syndrom
Fakteartefacktischische Fakten oder wie?^^
Wie ich vorhin schon sagte. Mich würde es nicht wundern, wenn manche etwas nicht veröffentlichen weil es ihnen verbietet wird.
Es gibt ja mitlerweile so viele diverse Artefakte die man nicht erklären kann.
Außer die Skeptiker die sich diese Artefakte nicht ansehen sondern gleich sagen "Das ist eine Fläschung" usw.
Als Beispiel mal das Voynich Manuskript. Unbekannte Sprache, unbekannte Zeichnungen.


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 18:10
@CICADA3301
Das war eine Allgemeine Stellungnahme von mir!
Aber hierzu passend-btw.: hast du den Thread hier ueberhaupt gelesen, oder den Background zu den Dona- geschichten?


melden

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 18:21
@syndrom
Ich habe mich über Klaus Dona informiert, ja. Und die Themen worüber er erforscht hat.


melden
Anzeige

Der Klaus Dona Thread

12.07.2016 um 20:17
@CICADA3301
CICADA3301 schrieb:Es gibt ja mitlerweile so viele diverse Artefakte die man nicht erklären kann.
Welche denn?
CICADA3301 schrieb:Außer die Skeptiker die sich diese Artefakte nicht ansehen sondern gleich sagen "Das ist eine Fläschung" usw.
Wer tut denn das? In der Regel werden Falsifizierungen begründet. Pauschale Ablehnung passiert eher selten. Meistens sind allerdings die vorgebrachten "Fakten" schon bekannt und falsifiziert, so daß die Argumentation abgekürzt wird.
CICADA3301 schrieb:Als Beispiel mal das Voynich Manuskript. Unbekannte Sprache, unbekannte Zeichnungen.
Ganz schlechtes Beispiel.
CICADA3301 schrieb:Ich habe mich über Klaus Dona informiert, ja. Und die Themen worüber er erforscht hat.
Und wie ist dein Eindruck nach eingehender Prüfung der Behauptungen und vorgelegten Artefakte?

Irgendwie mußt du mich vorhin mißverstanden haben, glaub ich. ô.O


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Neuronale-Netze78 Beiträge