Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Klaus Dona Thread

93 Beiträge, Schlüsselwörter: Klaus Dona
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

07.02.2012 um 03:12
@Drakon
und der stein mit atlantis, nunja da kannst du in jeder struktur was finden, ist doch pseudowissenschaft, da will jmnd geld verdienen.


melden
Anzeige
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

07.02.2012 um 10:45
@sol888
Servus,


Das Hr.Dona als "Nachmacher" arbeitet wundert mich weniger,
da Däniken doch ü. 100 Millionen mit seinen (interessanten) Fragen
und Geschichten verdent hat. Dona soll ruhig auch etwas vom Kuchen
abhaben. stört mich nicht besonders. Warum sollte es nicht mehrere
bekannte Forscher auf dem "Alien"-Prä-astronautik Sektor geben. Ich
schliesse ausserirdische Besucher aus und setzte einfach hochtechnisierte
Menschen ein, aber im Grunde doch das gleiche Arbeitsgebiet. Ausserdem
habe ich nicht die Möglichkeit rumzuwandern und seltsame Artefakte zu
finden, ich nutze die beiden als "meine" Archäologen... ;)

Sollte jedoch einer Artefakte fälschen, müsste man ihn sehr lange
in ein Gefängnis sperren. Klar. Er , Dona, ist entweder ein sehr
gerissener Fälscher (Prä-sanskrit)-(glaube ich aber nicht), oder
ein besonders guter Forscher...das wird sich irgendwann rausstellen.


--------------------------


Die Geschichte mit Pakal I. (23. März 603; † 28. August 683) und
das die darstellung auf der Steinplatte ein Zeremonienbad zeigen
soll ist mir (noch) nicht bekannt..

tgM8jSB pacalkl
http://www.pacal.de/pacalkl.jpg

Aber gerade eben ist mir wieder etwas aufgefallen; (Danke dir !, Sol)

tpqHis7 220px-PakalImage3 cropped
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/3/38/PakalImage3_cropped.jpg/220px-PakalImage3_cropped.jpg

t25F1Nk 220px-British Museum Queen of the Night
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/2/22/British_Museum_Queen_of_the_Night.jpg/220px-British_Museum_Quee...

t3n83PZ 150px-Aker.svg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/1c/Aker.svg/150px-Aker.svg.png


Da muss es eine Verbindung geben...??..

--------------

Der Felsen der die Insel Atlantis zeigen soll ist zwar interessant, aber
ich bin da auch nicht so begeistert. Da es mir -meine- Atlantis These
über den Haufen wirft. ;(

Jetzt kann ich mir bei meiner Atlantis-These nicht mehr so sicher sein...
da ich atlantis zwar als ""Insel"" ansehe..aber doch eine andere "insel" meine.

tNYCIiD 220px-Schema Atlantis
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b5/Schema_Atlantis.png/220px-Schema_Atlantis.png

tAVezm0 Yggdrasil
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b9/Yggdrasil.jpg

atlantistcapitol
http://www.zmescience.com/wp-content/uploads/2011/03/atlantistcapitol.jpg

tRJ7pPe 290px-Solar system scale-2
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/5d/Solar_system_scale-2.jpg/290px-Solar_system_scale-2.jpg

Vielleicht sollten einpaar Forscher Geld zusammenlegen und sich ein U-boot kaufen.
So konnte man den Atlantik genauer erforschen.

-------------

Jedenfalls gefällt mir Klaus Dona irgendwie, er lässt sich nicht
durch irgendwelche Dogmen ausbremsen und es sieht aus
als ob er ein ganz netter Mensch wäre...

tOedgjt Klaus-Dona
http://www.createandshare.es/wp-content/uploads/2012/01/Klaus-Dona.jpg


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
sol888
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

07.02.2012 um 15:32
@Drakon
kann sein das ich das mit dem bad verwechselt habe, ist ne weile her.

doch ne tolle interpretation von dir, während meiner grafiker ausbildung haben wir auch oft bilder interpretiert, da kam ne menge stuff zusammen nur nicht das was gemeint war ;)..

das könnte doch auch se eine art pfahl/säule die hinter den badenden steht, däniken fand sich ja sehr clever indem er das bild quer gestellt hat und behauptet so wirds wohl sein. und gesteuert wird das gerät mit der nase, wie deutlich zusehen ist, bitte das ist schmarrn, ganz simple perspektive.
ich schließe nicht aus das es eine kultur gab die sich mit flugapperaten beschäftigte und baute. bin kein profi.
....
interessant finde ich die kleinen insekten die als fligzeuge gedeutet werden
http://www.unsolved-mysteries.info/images/astro002b.jpg
gibt es da irgentwelche untersuchungen?
ich hab mal eine doku gesehen, wo die "geräte" maßstabgetreu nachgebaut wurden und sie flogen sogar. wenn ich einen schmetterling nachbaue fliegt der auch, ich kann sogar aus papier einen flieger basteln ;)
....
100 millionen an erich v d. vieleicht sollten wir auch ein buch schreiben ;)


melden

Der Klaus Dona Thread

21.08.2012 um 00:03
Dieses Video von ihm ist absolut interessant.
Youtube: Klaus Dona - Die neuen Rätsel der Geschichte - deutsch

Die Bilder die er präsentiert, sind auch tatsächlich untersucht worden. Sind auch schon öfters durchgesprochen, egal ob von Däniken oder jemand anderes auf dem Prä-Astronautik gebiet, oder auch nicht. Gibts auch hier genug zu finden.

Ich finde es eine Schande, dass die "herkömmliche" Wissenschaft solch Brisanten Informationen nicht mal in erwägung zieht eingehend zu Untersuchen. Und wenn es sich rausstellt, das es Fälschen sind o.ä. So hat man dann aber wenigstens Gewissheit.

Aber das wird nie passieren. Denn dann müsste alles was in den Geschichtsbüchern steht umgeschrieben werden. Alles was wir tagtäglich vorgesetzt bekommen, würde schlagartig in Frage gestellt werden. Das können sich die Mächtigen dieser Welt doch nicht leisten oder? Macht zu verlieren... wo kommen wir denn dahin. Damit die blöde kleine Ahnungslose Bevölkerung nen Aufstand schiebt?
Wir werden tagtäglich belogen!! Aber was soll man da machen? Entrweder man schwimmt mit dem Strom oder man verreckt! Anders gehts auf diesem schönen Planeten nicht!


melden

Der Klaus Dona Thread

21.08.2012 um 00:52
@EndlessEnigma
*Gähn*


melden

Der Klaus Dona Thread

21.08.2012 um 00:59
Geh schlafen wenn du müde bist Kollege.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

21.08.2012 um 01:23
@FrankD

Hay,
wie wars im Urlaub, wo warst du diesmal,
hast du neue Bilder die man bewundern kann ??

@EndlessEnigma
immer cool bleiben ;) Klaus Dona ist schon toll, stimmts.
Netter Kerl...


melden

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 13:21
@EndlessEnigma
EndlessEnigma schrieb am 21.08.2012:Ich finde es eine Schande, dass die "herkömmliche" Wissenschaft solch Brisanten Informationen nicht mal in erwägung zieht eingehend zu Untersuchen.
Die Wissenschaftler hätten ja viel zu tun, wollten sie jeden feuchten Furz selbsternannter "Geschichtsforscher" untersuchen, nur weil die das selbst nicht auf die Reihe bekommen.
EndlessEnigma schrieb am 21.08.2012:Aber das wird nie passieren. Denn dann müsste alles was in den Geschichtsbüchern steht umgeschrieben werden. Alles was wir tagtäglich vorgesetzt bekommen, würde schlagartig in Frage gestellt werden. Das können sich die Mächtigen dieser Welt doch nicht leisten oder? Macht zu verlieren... wo kommen wir denn dahin. Damit die blöde kleine Ahnungslose Bevölkerung nen Aufstand schiebt?
Wir werden tagtäglich belogen!! Aber was soll man da machen? Entrweder man schwimmt mit dem Strom oder man verreckt! Anders gehts auf diesem schönen Planeten nicht!
Mit derselben Pseudo-Argumentation könnte man auch begründen, daß in Wirklichkeit doch der Storch die Kinder und der Osterhase die Eier bringt. Ebenso wie jeden anderen Unsinn.

Aber genau dazu war sie ja wohl auch gedacht...


melden

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 14:12
Habe vorgestern 'ne Doku gesehen.

Bezüglich Atlantis sind sie jetzt bei KRETA am forschen
ob nicht das Volk der Minoer gewesen sein könnte


melden

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 14:55
@Achill
Wirth, aber das ist uuuuuuuuuuuuuuuuuuralt und nicht neu. Ich meine sogar aus dem 19. Jh.


melden
onka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 14:58
EndlessEnigma schrieb:
Aber das wird nie passieren. Denn dann müsste alles was in den Geschichtsbüchern steht umgeschrieben werden. Alles was wir tagtäglich vorgesetzt bekommen, würde



So ein Blödsinn: Denn: Alles was passiert ist und in den Geschichtsbüchern steht, ändert sich doch nicht plötzlich. Der 2. und der 1. Weltkrieg, Napoleon, Cäsar, Die Römer, Mittelalter bis hin zur Steinzeit hat doch alles stattgefunden und kann nicht plötzlich umgeschrieben werden.

Bring doch mal jemand ein halbwegs glaubhaftes Argument für die Sachen.


melden

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 15:01
@FrankD

Oh. :D Bin da garnicht up to date


melden

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 16:22
@onka
@geeky
@FrankD
Es würde mich ja interessieren wie die Mainstreamhasser das praktisch vorstellen...

Kommt da in den ganzen betreffenden Studiengängen irgendwie ein MiB vorbei, der die ganzen Studenten in die richtige Richtung gehirnwäscht? Und das weltweit?


melden
kadosch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 17:25
@rambaldi
Meiner Erfahrung nach haben die meisten "Mainstreamhasser" allgemein eher nebulöse Vorstellung davon was so in einer Uni passiert, die Lieblingsautoren der "Mainstreamhasser" im Normalfall wohl auch...


melden
kadosch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 17:35
@EndlessEnigma
EndlessEnigma schrieb am 21.08.2012:Dieses Video von ihm ist absolut interessant.
Ich hab mir mal das Ende von dem Video angeschaut (bestimmt keine Zeit für 1,5 Stunden davon!) und ich muss sagen: Ne, also. Der bekiffte Ami, den er da als Experten anschleppt ist ja noch lustig, aber dann holt er auch noch einen Kristallschädel von Hitler (?) raus... das muss doch selbst dir auffallen, daß der Blödsinn erzählt.


melden
kadosch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 17:38
@Drakon
Und zu dir: Nur Bilder hier reinstellen ist ziemlich substanzlos, ich weiß gar nicht was ich da sehe, und was das jetzt beweist. Schreib doch mal dazu was du uns damit demonstrieren möchtest.


melden

Der Klaus Dona Thread

27.08.2012 um 17:41
Interessant ja. Hab mir jetzt die 1,5Stunden angeguckt.
Angeblich Knochen gefunden von Riesen..die 7,5Meter groß gewesen sein sollen....und Zwerge die max. 26cm kurz waren.
Dazu präsentiert dieser englisch sprechende Typ da ne Scheibe...aus der angeblich nen Ufo..aus einem millionstel atomgroßen Punkt im All durch ein Wurmloch geflogen sein soll.
Dazu noch dieser Kristallschädel zum Schluss.
Sehr sehr sehr fragwürdig das ganze...


melden
Altec
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Klaus Dona Thread

18.02.2013 um 15:24
Klaus Dona - Artefakte die es nicht geben dürfte!
Michael Vogt im Gespräch mit Klaus Dona über Artefakte die es eigentlich so nicht geben dürfte. Spannend!!!
Youtube: Klaus Dona - Artefakte die es nicht geben dürfte!


melden
Anzeige

Der Klaus Dona Thread

18.02.2013 um 15:46
@Altec

Spannend ist für mich höchstens, was diesen Dona zum "Experten" macht. Aber beim Michael Volgt haben schon so viele Spinner gesessen, da kommt es auf einen mehr oder weniger wohl auch nicht mehr an...


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt