Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Schicksal
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 15:35
Ich bin Gegner des Zufalls.
Für mich ist nix Zufall und ich bin Atheist.
Ich möchte ungern alles ausführen
komme aber am Ende meiner Gedanken auf den Schluss das nix sinnfrei geschieht.
Alles hat einen Sinn.
Wäre es denkbar das es um die Rettung des Universums "A" geht?
das eine Rasse es schafft das Universum vor dem Big Bang zu retten.
Und da wir Produkte des Urknalls sind und aus Sternenstaub bestehen
sind wir dafür verantwortlich die Atome zu retten.
Der Sinn des Lebens erschliesst sich erst nach der Rettung des Gesamten.
Aller Universen.
Peace


melden
Anzeige

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 15:42
mabuss schrieb:Für mich ist nix Zufall und ich bin Atheist.
Wäre aber schön wenn du mir das trotzdem erklären würdest, da ich nicht verstehe, was das eine mit dem anderen zu tun hat. Zumal ich gerade an Kreationisten denken muss, die sich immer gegen den Zufall aussprechen ;)


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 15:44
@intruder
als beispiel
jemand der denkt sein leben wäre sinnfrei
erfüllt den sinn nix sinnfreies zu erfinden


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 15:47
mabuss schrieb:das eine Rasse es schafft das Universum vor dem Big Bang zu retten.
Mit Big Bang ist i.d.R der Beginn des Universums beschrieben, davor ein Universum zu retten, würde es nicht retten.

Irgendwie verstehe ich den Sinn des Threads nicht, und die Überschrift passt irgendwie nicht zum Inhalt. Kannst du das was besser ausführen. Threads über den Sinn des Lebens gibt es zu genüge, auch wenn sie im Bereich Wissenschaft eher selten anzutreffen sind ;)


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 15:58
@intruder
mit big bang meinte ich eigentlich die explosion des universums A
sorry mein fehler.

für mich ist der sinn des lebens die selbsterhaltung
die selbsterhaltung hat widerum den sinn sich weiter zu entwickeln.
die erfindung des rades hatte folgen.
war aber dennoch mathematisch vorherberechenbar
wenn meine berechnungen stimmen ist der sinn der rassen im universum
eine technik zu entwickeln das universum zu erhalten.
schwierig auszudrücken.
und mit inspiration meine ich das jegliche neuerung inspirierende wirkung hat.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 16:00
mabuss schrieb:wenn meine berechnungen stimmen ist der sinn der rassen im universum
1. welche Rassen?
2. welche Berechnungen?


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 16:02
@Branntweiner
rasse a auf planet a
rasse b auf planet b

erfindungen führen zu erfindungen

berechnend ist das das maximum der erfindung ist
eine technik zu entwickeln welche die vernichtung des universums aufhält


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 16:03
mabuss schrieb:eine technik zu entwickeln welche die vernichtung des universums aufhält
Gilt der Energieerhaltungssatz nicht mehr?


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 16:05
@Branntweiner
erklär mal


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 16:08
@mabuss
Was soll ich zum Energieerhaltungssatz noch erklären? Wenn der gilt, ist die Energie unseres Universums ewig und kann nicht "vernichtet" werden, womit sich deine Ausgangsthese erübrigt.


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 17:26
@Branntweiner
dachte immer das universum kann auch alles leben vernichten wenn es selbst "stirbt"


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 17:29
@mabuss
Dem Universum ist das Leben egal.

Aber wo bleibt deine Mathematik? Immerhin drückt der Energieerhaltungssatz mathematisch das Schicksal der Energie des Universums aus. Du hast im Titel auch Berechnungen versprochen.


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 17:30
@Branntweiner
auch wenn das leben das universum retten kann?


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 17:32
mabuss schrieb:auch wenn das leben das universum retten kann?
Energieerhaltungssatz! Da gibt es nichts zu retten. Und falls der nicht stimmen sollte, pack endlich deine versprochenen Berechnungen aus. So ist es zu fad.


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 17:37
@Branntweiner
ich meine die fortschrittlichen erfindungen sind,
werden und waren berechenbar
und die spitze der berechnung ist das rasse A
es schafft mithilfe ihrer technologie das universum zu retten
wenn du meinen thread nicht magst dann lass es
bin nunma kein gestandener wissenschaftler
ich beharre auch auf nix
das sind gedankenansätze die ich gerne diskutiert gesehen hätte


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 17:38
Dann rette mal. Schönen Tag noch.


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 19:19
Für eine Diskussion braucht man Grundlagen. Bislang ist da noch überhaupt nichts zu sehen. Du bist nichtmal auf die erste Antwort korrekt eingegangen. Sehr amüsant! Bin gespannt was als Nächstes kommt. xD
Was sind das eigentlich für Berechnungen von denen du die ganze Zeit erzählst? Sind das diese Beiträge bei denen du einzelne Buchstaben verwendest? :D


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 20:15
@Zehnmaster
-.-


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 20:48
@Zehnmaster
@Branntweiner
@intruder

Ermmeint, auch wenn er die versprochenen Rechnungen nicht bringt, dass das Leben sich selbst Sinn gibt und "der "Tod" des Universum" bedeutet, das das Universum einem "Kältetot" verfählt und es irgendwann keine Kernfusion oder sonstige Änderung der Erscheinungsformen von Energie (Masse "Energie" (Impuls, elektromagnetische Wellen [Licht],...) geben wird.


melden
Anzeige

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

06.02.2012 um 23:06
@mabuss
auch wenn du nicht dran glaubst es gibt zufall


melden
530 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Multiversum63 Beiträge