Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

80 Beiträge, Schlüsselwörter: Schicksal

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 21:54
@mabuss
vielleicht gibt es auch Gott
Vielleicht gibt es fliegende Einhörner
Du musst deine These schon irgendwie belegen können einfach nur zu sagen vllt ist es so und so führt ins nichts


melden
Anzeige
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 21:56
@Twisted_Fate
alles leben strebt danach zu leben und sich zu vermehren
aber wie soll das gehen wenn das universum morgen kollabiert
und das weiß eine mia jahre alte rasse
also wird sie auch dafür sorgen (können!) dies zu verhindern


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 21:58
@mabuss
nur muss es diese Milliarden Jahre alte Rasse erst einmal geben
Die Erde existiert nun auch schon einige Milliarden Jahre und es hat auch etwas gedauert bis dort leben entsteht


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 21:59
@Twisted_Fate
schliesst du es aus das es eine mia jahre alte rasse gibt

würde diese rasse das eis vom auto kratzen?


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:00
@mabuss
ich schließe es nicht aus da ich nicht beweisen kann es das nicht gibt
Aber man kann auch nicht beweisen das es sie gibt zumal es darauf keine hinweise gibt


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:02
@Twisted_Fate
ich tendiere immer mehr zur möglichkeit als zum ausschluss
für mich klingt meine "these" plausibel"


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:03
@mabuss
für mich nicht
Und danach müsstest du dann auch an alles Glauben
Denn eine nichtexistenz Mann man nunmal nicht beweisen


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:10
@Twisted_Fate
die menschheit ist im stande zu terraformen
(weiß nicht ob richtiger begriff)
eine athmosphäre erschaffen etc
und das mit ihrer vergleichbar kurzen existenz
da ich davon ausgehen muss das wir nicht alleine sind
und da die möglichkeit besteht das es millionen mal ältere erfolgreichere rassen da draußen gibt denke ich das es von allem eine steigerung gibt
und ich denke das bei rasse xyz auch erst das rad erfunden werden musste
die absolute technische steigerung die mir denkbar ist
wäre das universum beisammen zu halten
sicher ist uns das unvorstellbar wie so etwas ginge
aber das ist nunmal die absolute uns vorstellbare steigerung einer sich stets weiterentwickelnden technologie


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:16
@mabuss
ja nur die Wahrscheinlichkeit ist äußerst gering
Und wir wissen ja das es im Umkreis von einem recht großen Bereich kein solches leben gibt und es auch darüber hinaus unwahrscheinlicher wird das dort das Universum noch "Jung" ist
Und man hat eben noch nie festgestellt das z.b das aufeinandertreffen zweier Galaxien verhindert worden ist


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:18
@Twisted_Fate
die menschheit sieht und hört alles
dank hubble
wir sind die krönung der schöpfung
(ironie)


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:20
@mabuss
Hab ich nie behauptet
Desweiteren hast du gesagt
mabuss schrieb:die menschheit ist im stande zu terraformen
(weiß nicht ob richtiger begriff)
eine athmosphäre erschaffen etc
Die Menschen haben gewiss nicht die Atmosphäre geschaffen


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:25
@Twisted_Fate
hab ich das behauptet?
ich meine in 500 jahren auf dem mars for example

ich verstehe ja die wissenschafter unter euch wie du einer bist
die sagen ich glaube nur an das was wir sehen

ich bin der meinung es ist sehr wahrscheinlich das es extraterestrische erden gibt
das dort das leben intelligent wurde
und so lang existierte um einfluss auf das universum zu nehmen

aber wir schweifen ab...
ich denke jede intelligenz baut zuerst das rad


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:32
@mabuss
Ich bin nicht direkt ein Wissenschaftler
Und ich halte Außerirdisches leben nicht für unmöglich
Nur braucht man dafür erstmal:
1. Geeigneten Planeten mit passenden Temperaturen
2. Wasser und Sonne
3. Ungeheuer viel zeit
4. Unglaublich viel Glück

Desweiteren wäre es auch möglich das sich irgendwo eine "rasse" entwickelt hat die dann aus Lehm den Mann und aus seiner rippe die Frau geformt hat


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:40
@Twisted_Fate
Zeit ist relativ
ein erdenjahr ist kein rasse b-jahr

was sind schon eine mio jahre
nix
nur unvorstellbar aus derzeitiger menschensicht da wir uns jederzeit auch selbst auslöschen könnten ohne probleme

wenn das universum unendlich ist
gibt es auch unendlich viele planetenrassen mit intelligenz

oder angenommen es gibt nur 4
hat die älteste einen weg gefunden seine galaxie davor zu bewahren mit seiner nachbarsgalaxie zu kollidieren
da sie ja danach strebt weiter zu existieren

so wie wir heute die unmöglichsten techniken entwickeln einen meteoreinschlag zu verhindern
für die saurier unvorstellbar

so wie für uns unvorstellbar galaxien zu beeinflussen
und so weiter
dies endet mit dem wunsch auch das universum retten zu können um zu überleben


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:42
@mabuss
Dennoch haben wir noch nie so etwas beobachtet was für mich erstmal dagegen spricht
Und in einem unendlichen Universum muss es auch nicht zwingend andere Lebensformen geben


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:43
@Twisted_Fate
rechtfertigt im unenlichen universum nicht schon allein die vorstellung eine existenz?


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:44
@mabuss
nein
Nur weil du unendlich mal spielst gewinnst du nicht direkt


melden
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:46
@Twisted_Fate
schliesst du aus das es eine universumrasse gibt die die technik besitzen galaxien..........


melden

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:47
@mabuss
Ich schließe nichts aus
Ich glaube es nur nicht


melden
Anzeige
mabuss
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Revolution durch Inspiration gleich mathematisches Schicksal?

07.02.2012 um 22:48
angenommen die menschheit entwickelt sich unendlich weiter
ist sie dann nicht im stande dinge zu tun an die du nicht glaubst?


melden
446 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt