Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beschreibt mir das "Nichts"

858 Beiträge, Schlüsselwörter: Nichts Diskusion

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 12:21
@JiB
(;
pika schrieb:Nichts bedeutet wenn das Gegenteil von Alles
besser;
Nichts - Gegenteil - Etwas
Alles - Gegenteil - Keines


"Nichts" ist dort wo "Etwas" nicht sein kann


melden
Anzeige
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 13:33
@DaveBlooD
DaveBlooD schrieb:die anziehungskraft der erde "ca. 10 newton" basiert nicht auf den kern der erde sondern auf dem magnetfeld, welcher die atmosphäre der erde "zusammenhält"
Falsch.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 13:55
chiave schrieb:Denn manche Menschen glauben an schwarze Löcher. Also da muss ich dir widersprechen. Wenn sie nichts wären, könnte man nicht an sie glauben.
Warum?


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 14:08
Ich muss ihm da widersprechen: Schwarze Löcher sind nicht nichts. Die sind höchstens nichts, was der Rede wert wäre.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 14:35
hm.. ich versuchs mal so.

die abwesenheit von etwas sinnlich erfass-/erfahrbarem. vielleicht so..


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 14:37
hier ein Bild vom Nichts


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 14:51
... einfach nichts mehr kann es ja nicht geben - wenn an einem Punkt nichts mehr ist muss das was da mal gewesen ist ja woanders sein ^^


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 14:54
@DaveBlooD

Nichts = eine fehlende Ursache ohne Wirkung.

So einfach ist das.
:)

Gruß
Mailo


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 15:00
@DaveBlooD

Am ehesten würde ich das "Nichts" als "Nicht-Sein" beschreiben.

Ich sehe es also nicht wie Heidegger, sondern wie Carnap.

Wikipedia: Nichts#Heidegger_v_Carnap


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 15:35
das "nichts" existiert nicht.
weil wenn "das nichts" existieren würde, gäbe es ja bereits "etwas".
somit ist "das nichts" allenfalls eine momentaufnahme des geburtsvorgangs des "seins".


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 15:43
Das nichts ist für den Menschen das fehlen des Wortes. Er identifiziert sich selbst als intelligentes Wesen durch seine Gedanken. Nichts ist etwas wofür es kein Wort gibt, also noch nicht. Nichts ist das fehlen aller anderer bereits etiketierter Sachen oder das fehlen des ettiketiertergeräts.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 15:50
Also ich würde das Nichts als das Gegenteil von Etwas beschreiben.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 16:26
Schwarze Löcher sind das Gegenteil von Nichts, nämlich viel!

Beschreibung "Nichts": Nicht definierter Raum ohne jegliche Materie und Zeit...ob "Nichts" überhaupt existiert, kann niemand sagen...man könnte sich sozusagen garnicht im "Nichts" bewegen, sonst wäre es nämlich schon wieder kein "Nichts" mehr...:D


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 16:31
@DaveBlooD

Für mich hat Michael Ende das "Nichts" sehr gut beschrieben

Ein schwarzes Loch ist ein schwarzes Loch und somit nicht 'Nichts'

Er erklärte es so, als wenn man irgendwo hinschaut und an der Stelle ist man blind

Gruss


Shade


melden
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 16:58
The_Shade schrieb:Ein schwarzes Loch ist ein schwarzes Loch und somit nicht 'Nichts'
Nein, ein Schwarzes Loch ist ein Supermassiver Himmelskörper, der so schwer ist, dass er alles Licht verschluckt. Schwarze Löcher besitzen bis zu mehrere Tausend Sonnenmassen und sind damit alles andere als "Nichts"


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 17:05
DaveBlooD schrieb:ich war der meinung, dass man "nichts" gut mit dem schwarzen loch beschreiben könnte.
ja ich weiß, dass das schwarze loch aus schwarzer materie besteht, wodurch die beschreibung des "nichts" eigentlich falsch wäre.
Habe ich ja noch nie gehört, ich kenne nur Dunkle Materie aber die hat nichts mit einem schwarzen Loch am Hut da diese weder Licht emittiert noch absorbiert was ein Blackhole schon kann. Ein schwarzes Loch ist Gravitativ bzw. besitzt extrem viel Masse auf kleinen Raum.

Was ist nichts? Naja, ich würde sagen eine totale Singularität..


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 17:13
DaveBlooD schrieb:einstein hat newtons aussage nicht widerlegt. newton hat bewiesen, dass jeder gegenstand seine eigene anziehungskraft besitzt. einstein hat lediglich die stärke dieser anziehungskraft und vor allem den ursprung widerlegt, wenn ich mich recht erinnere.
korrekt, Newtons aussage funktionierte (und funktioniert) wunderbar, er wusste lediglich nicht warum genau, sie wird bzw. wurde genutzt weil sie funktioniert.
Einstein hat sich die gedanken gemacht warum, aus welchem Grund es funktioniert, die allegmeine Relativitätstheorie.
DaveBlooD schrieb:die anziehungskraft der erde "ca. 10 newton" basiert nicht auf den kern der erde sondern auf dem magnetfeld, welcher die atmosphäre der erde "zusammenhält" das magnetfeld existiert zwar durch die drehung des kernes aber das ist eine andere geschichte. ;)
Also was du da schreibst stinkt gewaltig bis zum Himmel.... wie kommst du denn auf diese abartige Aussage?


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 17:33


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 17:47
@Marksand

ich meine das absolute "nichts" wenn man das materielle und spirituelle unterscheiden möchte bitteich doch um2 antworten :D

ps: unsere ´diskusion jedoch belief sich auf das materielle nichts


melden
Anzeige

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 17:48
@düsenschrauber

na dannbelehr mich etwas besseren ^^


melden
369 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zeitreisen22 Beiträge