Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beschreibt mir das "Nichts"

858 Beiträge, Schlüsselwörter: Nichts Diskusion
Heizenberch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 17:56
DaveBlooD schrieb:na dannbelehr mich etwas besseren ^^
Das Magnetfeld hat weder etwas mit der Erdanziehung zu tun, noch hält es die Atmosphäre beisammen. Magnetfelder können keine Arbeit verrichten. Das was du meinst wird beides durch die Masse der Erde ausgelöst.


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 18:12
Beschreibt mir das "Nichts"
@DaveBlooD
das geht nicht, denn jede beschreibung/vorstellung des nichts, wäre eine beschreibung/vorstellung von etwas.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:20
@Heizenberch
Heizenberch schrieb: Das was du meinst wird beides durch die Masse der Erde ausgelöst.
Die gravitation ja aber das magnetfeld? nein


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:37
@Malthael

es muss möglich sein.
ales kann man erklärenbzw beschreiben. ansonsten könnte es doch kein wort dafür existieren, da ja allein schon das wort nichts die "existens" des nichts bestätigt


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:39
@DaveBlooD
das wort selbst ist schon falsch, da das wort schon "etwas" ist.
es ist unmöglich sich das nichts vorzustellen.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:39
@DaveBlooD
ja man kann es beschreiben aber sich nicht vorstellen
nichts enthält nichts
also keinen raum und auch keine zeit


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:41
@DaveBlooD
wir menschen erleben das nichts fast jeden tag ohne es zu wissen.
es ist der moment in dem du einschläfst, ohne zu träumen.
wo jedes bewusstsein ausgeschaltet ist.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:41
das es unmöglich ist sich das nichts vor zu stellen ist mir schon klar aber dadurch, dass es für nichts ein wort gibt, macht es es zu einer existens...

also im grunde eine nicht existierende existenz...


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:42
@Malthael

die gedanken enden dort wo der schlaf anfängt. und der traum beginnt mitdemschlaf... oder etwa nicht ?


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:43
DaveBlooD schrieb:das es unmöglich ist sich das nichts vor zu stellen ist mir schon klar aber dadurch, dass es für nichts ein wort gibt, macht es es zu einer existens...
das liegt aber nicht an der sache, sondern in der natur des menschen, alles definiere und begreifen zu wollen.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:45
@DaveBlooD
nein der traum beginnt nicht sofort mit dem einschlafen.
es ist auch möglich zu schlafen ohne zu träumen.
deswegen können wir 10 stunden am stück schlafen und es kommt uns nur vor wie 5 minuten.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:46
träumen wir nicht täglich ?

nur die erinnerungen bleiben uns selten erhalten


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:49
wir können vergessen was wir geträumt haben.
aber wenn ich nichts geträumt oder etwas geträumt habe, weiss ich das auch, selbst wenn ich den inhalt des traumes komplett vergessen habe, weiss ich doch das ich geträumt habe.


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:51
Was ist das Bild eines Traumes, was vergessen wurde?

Das Nichts.

Da haben wir es wieder, ein Traum, der nie geträumt wurde, an den kann sich auch nicht erinnert werden.

Ich glaube nicht der Angabe, dass die ohne Träume trotzdem träumen.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:52
@Malthael
in einem traum ist doch das bewusstsein nicht aussgeschaltet es ist nur eingeschränkt
man weiß also meistens nicht das man in einem traum ist


melden
chiave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:54
Das Wissen, worum nicht gewusst werden kann, ist auch das Nichts.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:54
@Twisted_Fate
wenn du träumst ja. man weiss vielleicht nicht das man in einem traum ist, aber man ist sich, sich seiner selbst bewusst.
und genau das ist nicht der fall wenn man schläft ohne zu träumen.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 19:58
Twisted_Fate schrieb:Die gravitation ja aber das magnetfeld? nein
Die Erde besitzt eine Masse, dadurch Gravitation welche wiederum die Atmosphäre hält sonst würde sich diese ins Weltall verflüchtigen. Der Mond hat auch eine Atmosphäre welche aber viele tausen Kilometer in den Weltall reicht weil die Masse/G nicht stark genug ist die A an den Mond zu binden.

Hat nix mit der Magnetfeld zutun-.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

28.04.2012 um 20:06
@Malthael
gibt's dafür eine Quelle?


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt