Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beschreibt mir das "Nichts"

858 Beiträge, Schlüsselwörter: Nichts Diskusion
elijah26
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

29.04.2012 um 10:20
Nichts ist unmöglich, Toyota.


melden
Anzeige

Beschreibt mir das "Nichts"

29.04.2012 um 13:18
@elijah26

Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger. :)

------

>>>Das<<< Nichts, existiert lediglich in den Köpfen der Menschen. Bei dem einen mehr bei dem Andere weniger.
:D

Gruß
Mailo


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 11:12
Der bekannte Physiker Lawrence Krauss hat sich mit diesem Thema in seinem Vortrag beim Denkfest in Zürich beschäftigt. Seine These lautet: Die Frage ist falsch gestellt. Denn "Nichts" existiert nicht; zumindest nicht so, wie wir uns das vorstellen. "Nichts" ist hochgradig instabil und wird sofort und spontan zu "etwas". Das Vakuum wimmelt von virtuellen Teilchen, die ganz von alleine in die Existenz ploppen und wieder verschwinden und die Erkenntnisse der modernen Kosmologie legen nahe, dass dies auch für ganze Universen gilt.

wenn es nicht von einem physiker kommen würde, würde es sich sehr esoterisch anhören :D
gilt dieses auch für das bewusstsein?

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/09/warum-gibt-es-etwas-und-nicht-nichts.php


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 11:18
Ich halte das Nichts für ein reines Konstrukt für Menschen, die ihre Zeit gerne mit nutzlosem Denken verbringen wollen.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 11:42


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 11:46
@kbvor4
das ist aber nicht nichts ^^ da ist immer noch etwas :)


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 11:51
@Malthael

Selbstverständlich. Aber weiter an meine Idealvorstellung des Nichts kann ich beim besten Willen nicht heranreichen.

ich sollte es besser so formulieren:
Nichts ist Alles - Die Chance, aber auch die Pflicht, etwas zu erschaffen.

(Was natürlich das Bedürfnis nach einer "Füllung voraussetzt" :D )


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 14:35


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 20:55
Einfach nur das "alles" beschreiben und umkehren. "Gehirn aus." ;-)


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

02.05.2012 um 22:59
@Langolier
hab ich doch


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

03.05.2012 um 13:34
Es ist ein Paradoxon die Beschreibung für das Nichts zu entdecken, denn wenn wir wissen, dass es Nichts ist, ist es etwas, dass wir wahrnehmen, nehmen wir es nicht war, so haben wir es im Gedanken.

So gesagt ist sogar das Nichts etwas, da es bereits einen Namen hat und somit ein Wort ist.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

03.05.2012 um 17:54
Ein Nichts ist "etwas", was wir uns mit unserem Gehirn nicht vorstellen können. Genauso wie wir uns keine Farbe vorstellen können, die in keinster Weise denen ähnelt, die wir bereits kennen.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

03.05.2012 um 19:03
Also mal Astronomisch und/oder physikalisch betrachtet würde ich das "nichts" als ein vollkommennes Vakuum beschreiben (was es nicht gibt) und das "alles" als eine Singularität, also das Zentrum eine schwarzen Loches.


melden
feanora
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

06.05.2012 um 03:18
Wenn ich hier mal was einwerfen darf: Die Hölle.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

09.05.2012 um 23:26
Das Nichts ist etwas......

?!?!

Ja nee is klar.

"Das Nichts kann nicht Sein.
Denn wenn Es Ist, ist Es nicht mehr Nichts."

>>Hölle<<
Wie niedlich.
Nur weil es die Hölle nicht gibt ist Sie nicht nichts.

Auch eine Vorstellung von Etwas nicht realem hat eine Wirkung, und ist somit nicht Nichts.

Eigendlich ganz einfach.

Gruß
Mailo


melden
GravidaIV
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

10.05.2012 um 10:11
@JackMarco
bin Deiner Meinung
Nichts ist nicht zu erfassen für mich ähnlich wie unendlich


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

13.05.2012 um 12:46
Erstell eine neue textdatei. Da ist dann nichts drin.

Aber ernsthaft, was sich niemand vorstellen kann ist nichts, aber sobald sich einer das vorstellt ist es wieder nicht nichts, aber da es sich keiner vordtellen kann weiß niemand was nichts ist.


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

13.05.2012 um 13:14
@DaveBlooD

-->


melden

Beschreibt mir das "Nichts"

13.05.2012 um 17:14
Mal ein physikalischer ansatz in zahlen
Eges=0
mges=0


melden
Anzeige
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschreibt mir das "Nichts"

13.05.2012 um 17:24
das nichts ist eine reine potentiallität.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt