Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 15:06
Es ist unglaublich, aus einer bereits seit Zweihundert Jahren vergangen Zeit stammt die revolutionäre Erkenntnis als Theorie dass der Mensch sich durch die natürliche Selektion vom Affen her gewandelt hat. In den darauf folgenden Jahren wurde dieser Theorie vieles hinzugefügt, jedoch nichts weggenommen was erstaunlich da dies bedeutet dass ein einziger Wissenschaftler ( zur damaligen Zeit auch einfach Forscher genannt ) durch Beobachtung der natürlichen Selektion punktgenau aufschreiben konnte was von unserer heutigen Wissenschaft bewiesen wird.

Nun frage ich mich jedoch sehr, gibt oder gab es jemals eine Alternative zur Evolutionstheorie von Seiten der Wissenschaft, bzw. wie bestimmten ungläubige den Ursprung des Lebens?


melden
Anzeige

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 15:15
@vegan33
Also als Alternative, die vor Darwins Evolutionstheorie im Umlauf war, war die von Lamarck.
Habe leider gerade keine Möglichkeit, großartig zu recherchieren, aber wenn ich es richtig in Erinnerung habe, ging es letztlich darum, dass sich die Lebewesen veränderten Umweltbedingungen angepasst und das dann weitervererbt haben.
Um mal ein Beispiel zu bringen, für das mich jeder, der ein bisschen Ahnung hat vermutlich verprügeln wird:
Bei Darwin haben die Urgiraffen sich vermehrt fortpflanzen können, die durch Mutation einen längeren Hals hatten und damit an die oberen Blätter kamen, wodurch dieses weitervererbt werde konnte.
Bei Lamarck mussten sich die Urgiraffen strecken, um an die oberen Blätter zu kommen, weswegen die Nachkommen längere Hälse hatten.

Aber wie gesagt, ist nur grob das, was ich noch aus dem Gedächtnis zusammenklauben kann.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 15:21
@vegan33
Wirf nicht Entstehung und Entwicklung des Lebens in einen Topf. Auch eine Alternative zur Evolutionstheorie würde vermutlich nichts über die Entstehung des Lebens aussagen.


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 15:24
@Pantha

Nun Gut, der eigentliche Sinn dieses Beitrages ist Ja eigentlich verschiedene Evolutionstheorien welche nicht im Zusammenhang mit der Schöpfung durch Gott stehen zu sammeln.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 15:51
Es gibt durchaus andere Sichtweisen als den Darwinismus. Aber es sind letztendlich alles Evolutionstheorien. Da gibt es z.B. die Frankfurter Evolutionstheorie von Wolfgang F. Gutmann.

Hier ist eine Übersicht der Theorien:
Wikipedia: Evolutionstheorie


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 16:59
Und dann gibt es natürlich noch, die von "seriösen" Wissenschaftlern und hochkompetenten "Forschungsinstituten" bestätigte und bewiesene "Intelligent Design" Theorie.......


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:13
vegan33 schrieb:was erstaunlich da dies bedeutet dass ein einziger Wissenschaftler ( zur damaligen Zeit auch einfach Forscher genannt ) durch Beobachtung der natürlichen Selektion punktgenau aufschreiben konnte was von unserer heutigen Wissenschaft bewiesen wird.
Also die Evolutionstheorie wurde seit Darwin schon weiterentwickelt, es hab auch Dinge bei denen er falsch lag. Aber im großen und ganzen lag er natürlich richtig.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:18
@Jumalaton
vegan33 schrieb:was erstaunlich da dies bedeutet dass ein einziger Wissenschaftler ( zur damaligen Zeit auch einfach Forscher genannt ) durch Beobachtung der natürlichen Selektion punktgenau aufschreiben konnte was von unserer heutigen Wissenschaft bewiesen wird.
Die natürliche Selektion ist ja auch eher ein logisch einleuchtendes Prinzip als eine wirkliche wissenschaftliche Hyphothese.


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:20
@ShawnFKennedy

Jo. Manchen Leuten muss man das aber erstmal erklären, die stellen sich darunter irgendeinen bewussten oder gesteuerten Auswahlprozess vor^^

Edit: Damit meine ich jetzt niemanden aus dieser Diskussion.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:21
@Jumalaton
Jumalaton schrieb:Also die Evolutionstheorie wurde seit Darwin schon weiterentwickelt, es hab auch Dinge bei denen er falsch lag. Aber im großen und ganzen lag er natürlich richtig.
Richtig, auch wenn die Theorie zu seiner Zeit evtl. in der Luft lag, hat er sie auf jeden Fall als erster ausformuliert. Das ist sein großer Verdienst. Die wesentlichen Punkte seiner Theorie wurden auch nie widerlegt, sondern stets bestätigt. Dass die Theorie laufend verfeinert und verbessert wird, ist ein spannender Teil der Forschung. Allein mit den heutigen Analysen der DNA hat sich ein gewaltiges Feld aufgetan.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:21
@vegan33
Insbesondere in den USA existiert ein regelrechter Krieg das "Intelligent Design" in den Schulen als alternative zur Evolutionstheorie gelehrt wird.
Religiöse Gruppen geben dort Millionen und Abermillionen von Dollar aus um dies möglich zu machen.
Es werden eigene Institute gegründet um seriös auszusehen und "Forschungsergebnisse" zum Beweis ihrer "wissenschaftlichen" Alternative.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:22
@ShawnFKennedy
ShawnFKennedy schrieb:Die natürliche Selektion ist ja auch eher ein logisch einleuchtendes Prinzip als eine wirkliche wissenschaftliche Hyphothese.
Zu seiner Zeit stieß die Theorie aber auch auf viel Ablehnung (Darwin als Affe, von dem er ja angeblich abstammen wollte und ähnliches).


melden
vegan33
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:24
@Adrianus

Ist mir durchaus bewusst, die Vereinigten Staaten haben gewiss große Defizite in ihrem Bildungssystem und vom Intelligenten Design als öffentlich anerkannte Tatsache habe ich auch nur von dort drüben gehört.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 17:26
@vegan33
In vielen Islamischen Ländern gibt es ähnliche Bewegungen bis hin zur offenen abneigung der Evolutionstheorie und verbannung aus dem Lehrplan.


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 22:54
Adrianus schrieb:In vielen Islamischen Ländern gibt es ähnliche Bewegungen bis hin zur offenen abneigung der Evolutionstheorie und verbannung aus dem Lehrplan.
Wie sieht das eigentlich in den Schwellenländern wie Brasilien aus? Vor allem aber in China und Indien. Der islamische Welt ist ja eher zu "vernachlässigen".


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 23:09
@vegan33 darwin war nicht so alleine mit seiner theorie, die umstände darum sind märchen...


melden

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

11.09.2012 um 23:58
Die natürliche Selektion ist von Wallace zeitgleich beschrieben worden.

Außerdem gibt es nicht wirklich die eine Evolutionstheorie, sondern eher eine expanded synthesis wie es manche aus den Biowissenschaften sagen.


melden
Anzeige

Wissenschaftliche Alternative zur Evolutionstheorie, vorhanden?

12.09.2012 um 02:07
vegan33 schrieb:Nun frage ich mich jedoch sehr, gibt oder gab es jemals eine Alternative zur Evolutionstheorie von Seiten der Wissenschaft, bzw. wie bestimmten ungläubige den Ursprung des Lebens?
Darwin lag schon ziemlich richtig genauso wie Wallace.

Ich frage mich jedoch, weshalb du dich das fragst?


melden
442 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt