Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Wissenschaft, Evolution, Däniken, Prä-astronautik, Bible

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 16:53
Ich habe einen Kommentar zu einem Prä-Astronautik-Thread geschrieben und dachte mir, dass ihr vielleicht mal in einem eigenständigen Thread etwas dazu sagen könnt:



Etwas ist aus dem Himmel gekommen. Was genau, sei jetzt mal dahin gestellt.

Bibel: Gott und Engel kommen aus dem Himmel. Demnach, als wissenschaftlicher Ansatz, sind Gott und die Engel nicht von der Erde, also extraterrestrischen Ursprungs, nicht irdisch, also Außerirdisch. Demnach müsste die Religion sich in diesem Bereich mit der Prä-Astronautik identifizieren.

Wissenschaft: Evolutions-THEORIE!!!! Bislang KEIN "Missing-Link" gefunden. Affen und Menschen haben selbe Vorfahren, aber die entgültige Verbindung ist nicht bewiesen. Es ist eine unbewiesene Theorie. Warum sollte man also andere Theorien als nichtig erklären? Die Relativitätstheorie wurde vor kurzem ebenfalls widerlegt. So viel zur "korrekten" Wissenschaft.
Troja wurde gefunden, weil ein naiver Forscher dort gebuddelt hat, wo laut eines Buches Troja liegt. Und schau an, er hat es gefunden.

Prä-Astronautik: Leider sind Däniken und Co. zu sehr gegen alles, was die Wissenschaft sagt. Mit dem Prä-Astronautik-Ansatz könnte man viel mehr machen. Die Verbindung von Religion und Wissenschaft ist im Sinne der Geschichte nicht wirklich falsch! Jedoch müsste das ewige interpretieren der Bibel aufhören und eine wissenschaftliche Betrachtungsweise stattfinden, was die Prä-Astronautik auch tut. Jedoch zu extrem.

Wenn man diese 3 großen Blöcke kombiniert - und das kann jeder für sich selbst tun - ergibt sich ein groben Gesamtbild einer möglichen, von allen 3 Parteien unterstützten, Theorie.

Das ist wie bei Parteien. Man ist selten komplett für eine Partei. Am glücklichsten wäre man mit einem Stückchen CDU, einem Stückchen SPD, eine Prise Grüne und Linke. Und fertig ist ein leckerer Kuchen...und leider vernichten die Parteien die jeweils nicht-eigenen Ansätze und Vorschläge.

Ich habe gesprochen.


melden
Anzeige

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 16:56
5hadow schrieb:Evolutions-THEORIE!!!! Bislang KEIN "Missing-Link" gefunden. Affen und Menschen haben selbe Vorfahren, aber die entgültige Verbindung ist nicht bewiesen. Es ist eine unbewiesene Theorie.
falsch
5hadow schrieb:Die Relativitätstheorie wurde vor kurzem ebenfalls widerlegt.
wo hast du den schwachsinn her?


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:02
@Nerok
5hadow schrieb:falsch
Das Missing-Link wurde aufgrund der oft sehr sprunghaften Evolution als nichtig dargestellt und hat an Brisanz verloren, aber die direkte Verbindung ist bis heute nicht gefunden.
Nerok schrieb:wo hast du den schwachsinn her?
Diesen "Schwachsinn" haben die Forscher im Cern herausgefunden. Elementarteilchen durchbrechen die Grenze der Lichtgeschwindigkeit. Wird momentan alles nochmals nachgeprüft, um es auch in die Bücher zu übernehmen. Also erst informieren, dann frech antworten.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:06
@5hadow
5hadow schrieb:oft sehr sprunghaften Evolution
gratulation du hast die evolution nicht verstanden.

und zu den teilchen..
oh du hättest nachlesen müssen...die teilchen sind doch nicht schneller als das licht.

http://www.welt.de/wissenschaft/article13927083/Neutrinos-fliegen-doch-nicht-schneller-als-Licht.html
nächstes mal besser informieren.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:16
"Die Anzeichen beginnen darauf hinzudeuten, dass das Opera-Ergebnis auf einem Messfehler beruhte", sagte der Forschungsdirektor des Europäischen Kernforschungszentrums (Cern) bei Genf, Sergio Bertolucci. Um endgültig Klarheit zu erhalten seien weitere Experimente erforderlich, deren Ergebnisse mit den früheren Versuchen verglichen werden. Diese seien für den kommenden Mai geplant.

also warten!


@5hadow
5hadow schrieb:Die Relativitätstheorie wurde vor kurzem ebenfalls widerlegt.
machst Du nicht den gleichen Fehler denn Du in Diskussion: Widerlegung von Prä-Astronautik, UFOS und Weltuntergang (Beitrag von 5hadow) angesprochen hast?


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:19
5hadow schrieb:Wenn man diese 3 großen Blöcke kombiniert - und das kann jeder für sich selbst tun - ergibt sich ein groben Gesamtbild einer möglichen, von allen 3 Parteien unterstützten, Theorie.
Nein wird es nicht geben. Die Wissenschaft wird nicht akzeptieren dass man Fantasiekonstrukte einbaut. Deine ganze Idee macht keinen Sinn. Nur weill man alle drei Denkansätze kombiniert macht es diese neue Hypothese noch lange nicht richtig :D


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:23
@Nerok

Genau das meine ich mit der Sturheit der Wissenschaft. :)

Wissenschaft sagt: Gib Beweis - dann wahr!

Gib mir einen Evolutions-Theorie-Beweis. Das Ding heisst nicht umsonst bis heute "Theorie".



Zu den Teilchen:

Stimmt, hab ich nicht mitgekriegt. Aber dann solltest du dich mal über Quantenverschränkung, Arnold Sommerfeld und Leon Brillouin informieren.



Aber gutes Beispiel, um das zu untermauern, was ich mit meinem Thread meine:
Keine Offenheit, sondern stures beharren auf der "Wissenschaft". Schwarz-Weiß-Denken. Alles mit "-Theorie" ist wie gesagt nur Theorie und nicht bewiesen.

P.S. Wenn gesagt wird, dass Flour gut für die Zähne ist, wirds wohl so sein ;)


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:24
Habe das selbe im anderen thread genatwortet, hier nochmal.

@5hadow
Religionen platzieren ihre Fabelwesen bevorzugt in der Welt des Übernatürlichen, nicht des Ausserirdischen. Das hat den Vorteil, dass sich ihre Behauptungen jeglicher wissenschaftlichen Betrachtungsmöglichkeit entziehen.
Ich würde also nicht sagen, dass Religionen ihre Figuren als ausserirdisch ansehen.

Was meinst du mit, "kein Missing-Link gefunden"?
Sobald ein Missing-Link gefunden wird ist es natürlich keiner mehr^^
Man fand bisher zigtausende Missing-Links die dann natürlich keine MISSING-Links mehr waren sondern nur noch Links :D
Dass Affe und Mensch die selben Vorfahren haben ist ausreichend belegt um es als Fakt anzusehen. Man hat erst kürzlich das Erbgut des Gorillas komplett entschlüsselt, er ist das uns am dritt-nächsten verwandte Lebewesen. Man kann sogar ablesen vor wieviel Jahren sich unser Genpool von dem anderer Arten abspaltete. Man kann es nur nicht experimentell bestätigen. Das macht das Wesen der Evolution aber automatisch unmöglich, diese Experimente würde Millionen Jahre dauern.
Man kann es aber anhand von Computersimulationen bestätigen.
Ausserdem kann man eine Mikroevolution experimentell Beweisen. Makroevolution ist nichts anderes als Mikroevolution über einen sehr langen Zeitraum hinweg.
Eine

unbewiesene Theorie

in dem Sinne gibt es nicht. Du meinst wohl Thesen. Zuerst kommt die These, sobald man die ausreichend belgen und untermauern kann, kann daraus eine Theorie formuliert werden die man widerum belegen und beweisen muss. Die Evolutionstheorie ist dermaßen umfassend und komplex, dass man hier nicht alles über einen Kamm scheren kann. Erhebliche Teile sind längst bewiesen, andere sind zahlreich belegt aber entziehen sich nunmal der experimentellen Beweisbarkeit.
Da kannst aber ruhigen Gewissens von der Evolution als Fakt ausgehen.


Die Relativitätstheorie wurde auch nicht widerlegt, das ist unmöglich. Man kann diese Theorie nicht widerlegen, da man hundertfach gezeigt hat, dass sie stimmt. Man kann sie allenfalls erweitern. Newtons Gravitationstheorie wurde durch Einstein auch nicht widerlegt sondern erweitert. Genauso würde es mit der Relativitätstheorie passieren wenn man Spezilfälle entdecken würde die sie nur ungenau beschreibt.
Was du wohl meinst sind die angeblich überlichtschnellen Neutrinos die man jüngst gemessen haben will. Inzwischen stellte sich heraus, dass bei der Messung zwei Fehler gemacht wurde. Im Mai werden die Messungen wiederholt.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:25
5hadow schrieb:Wissenschaft sagt: Gib Beweis - dann wahr!
Da man nur in der Mathematik etwas Beweisen kann, nein.
5hadow schrieb:Gib mir einen Evolutions-Theorie-Beweis. Das Ding heisst nicht umsonst bis heute "Theorie".
Ich wiederhole mich, du weist nicht was eine Theorie ist.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:30
Diskussion: Antimaterie im Universum (Beitrag von therealproton) (namen ändern (; )

und

In positivistischen wissenschaftstheoretischen Strömungen ist die Hypothese eine Vorstufe einer Theorie, zu der sie durch verifizierende Beobachtungen werden kann. Anders als im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet „Theorie” in der Wissenschaft also im Unterschied zur Hypothese eine Aussage oder eine voneinander abhängige Gruppe von Aussagen, die durch empirische Erfahrungen bestätigt wurden (z. B. Relativitätstheorie, Gravitationstheorie, Evolutionstheorie). Eine Behauptung oder ein Leitsatz, der durch wissenschaftliche Beweisführung bewiesen oder widerlegt werden soll, heißt These.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:38
Ich merke schon, ich hätte nicht unter "Wissenschaft" posten sollen ;D

Klar sind Theorien nur Vereinfachungen und Theoretisierungen der Realität. Aber das Problem ist, sie sind nicht entgültig, solange sie nicht zu 100% bewiesen sind. Die Erde war definitiv flach, bis man es widerlegt hat. Hat sie dann jemand aufgepustet? Nein. Die Relativitätstheorie ist nicht entgültig und ebenso ist es nicht entgültig, dass der Mensch direkt vom Affen abstammt. Um Evolution im allgemeinen geht es nicht, was man eigentlich an den Anführungszeichen erkennen sollte, die das Wort "Missing Link" einschließen. ---> Auf den Menschen bezogen.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:48
@5hadow
5hadow schrieb:solange sie nicht zu 100% bewiesen sind
davon würde ich mich persönlich abwenden!
- da in der Argumentation "der Beweis" unterschiedlich definiert ist!
wie @Fipse schon angemerkt hat;
Fipse schrieb:Da man nur in der Mathematik etwas Beweisen kann...
1+1=2 fehlerfreie Herleitung

(; es ist hier sehr schwer zu "behaupten"- da muss man schon sehr geschmeidig argumentieren!


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 17:59
Dann argumentiere ich mal geschmeidig:

Bei der sogenannten Fernwirkung, die nicht mit der Relativitätstheorie erklärbar ist findet ein unmittelbarer Austausch von Information zwischen Lichtteilchen aus, egal wie weit sie voneinander entfernt sind. Wie soll das gehen, wenn nichts schneller als c ist? Die Relativitätstheorie sagt aus, dass es nichts schnelleres als Lichtgeschwindigkeit gibt. Warum aber ist solch ein Phänomen möglich?


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:08
5hadow schrieb:Die Relativitätstheorie sagt aus, dass es nichts schnelleres als Lichtgeschwindigkeit gibt.
Zunächst einmal, die RT sagt nur dass keine Informationen schneller als c verbreitet werden können. ;) Bitte beschäftige dich doch mal mit den Themen bevor zu groß neue aufstellst.

Weiter, ich beantworte nichts wenn du nicht auf die kritischen Posts zu deiner Idee sagst.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:10
@5hadow
Du meinst wohl die Quantenverschränkung.
Hierbei wird keine Information übertragen, somit steht das nicht wirklich im Konflikt mit der RT.
Wikipedia: Quantenverschränkung#Informations.C3.BCbertragung


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:20
@Fipse

Ich nehme jede Kritik an, da es einfach nur ein Gedankengang war, der auf einem anderen Thread basiert. Du brauchst doch nicht beleidigt sein.

@1.21Gigawatt

Nein keine Quantenverschränkung. Wie du ja selbst sagst, dabei wird keine Information übertragen. Die Fernwirkung, bei der Information unmittelbar übermittelt wird ist ein Phänomen der Quantentheorie, damit liegst du also in der richtigen Richtung, aber es ist nicht das Selbe.


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:21
@5hadow

Eine Reaktion wäre halt nur nett ;)


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:24
@Fipse

Ich nehme jegliche Kritik an. Ist alles komplett berechtigt. Was für ein Narr wäre ich, wenn ich einen Gedankengang als entgültig erklären würde :D Kannst dazu sagen und kritisieren, was du willst :)


melden

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:25
@5hadow
Soso, dann erkläre dieses Phänomen der Fernwirkung aus der Quantentheorie mal näher.
Mir ist das nämlich nicht bekannt, das ist ungewöhnlich den es wäre ja wohl eine große Sache wenn hier etwas gegen die RT verstößt.
Oder meinst du dashier? Wikipedia: Fernwirkung_%28Physik%29
Dann müsstest du mir aber erklären wie du darauf kommst:
Bei der sogenannten Fernwirkung, die nicht mit der Relativitätstheorie erklärbar ist findet ein unmittelbarer Austausch von Information zwischen Lichtteilchen aus, egal wie weit sie voneinander entfernt sind.


melden
Anzeige

Religion, Wissenschaft und Prä-Astronautik kombiniert

18.03.2012 um 18:27
@5hadow

Das Problem mit deiner Idee ist dass sie auf einen Konsens basiert wie es den in der Politik gibt. Allerdings ist die Realität kein Kompromiss sondern die Realität, die kann man nicht aus 3 verschiedenen ideen zusammenwürfeln. Es gibt keinen Kompromiss sondern nur die "Wahrheit" (oder etwas was nahe drann ist ;) ). Da bietet sich die Wissenschaft nun mal an. Mal ganz abgesehen davon ob die RT korrekt ist, denn die Wissenschaft sucht die beste Theorie die die Realität wiederspiegelt. Wenn dies auch Prä-Astronautik beinhaltet, dann ist das so. Dafür muss dieses aber Belegt werden.


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt