Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Beiträge, Löschen, Editieren, Posts, Bearbeiten
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
44
Nein
6
Ja

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:16
Ich hab mich schon öfter mal in der Situation wieder gefunden, dass ich Beiträge nachträglich bearbeiten wollte, selbst wenn nur minimal, dann aber die Zeit abgelaufen war. Das kann hin und wieder schon ungünstig sein. Ich möchte nicht unbedingt einen neuen Post verfassen müssen um mich zu korrigieren.
Zuerst dachte ich, die Zeitspanne müsste länger sein, wenn ich aber mehr darüber nachdenke bin ich eher noch dafür die Zeitbegrenzung ganz zu entfernen. Mir erschließt sich nicht warum es nicht möglich sein sollte seine Beiträge nachträglich zu bearbeiten (oder gar selbst zu löschen).
Wurde ein Beitrag bearbeitet, kann man das schließlich über den beigefügten "bearbeitet" Link nachvollziehen.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:23
YaaCool schrieb:Mir erschließt sich nicht warum es nicht möglich sein sollte seine Beiträge nachträglich zu bearbeiten (oder gar selbst zu löschen).
Wurde ein Beitrag bearbeitet, kann man das schließlich über den beigefügten "bearbeitet" Link nachvollziehen.
Und wenn bereits eine Antwort auf deinen Post erfolgte?
Soll die dann auch bearbeitet werden um dem neuen Post gerecht zu werden?
Und die Antwort auf die Antwort?
usw.
Usw.
Halte ich für völlig daneben.
Wenn man es in 5 min nicht schafft Fehler auszumerzen, dann kann man einen Erklärungspost nachschieben.
Das meiste dürfte sich innerhalb der 5 min erledigen lassen und der Fluss der Diskussion bleibt gewahrt.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:32
@Zyklotrop

Wie gesagt kann man das in "bearbeitet" nachlesen, wenn es denn von Interesse sein sollte.
Und 5min sind gar nicht mal so viel. Es geht nicht um "oh, da ist ein Rechtschreibfehler", wenn du einen Post verfasst dauert es in der Regel bis darauf eine Antwort kommt und/oder du öffnest die anderen Posts, die sich noch ergeben haben während du am schreiben warst und liest die, und/oder du ließt was völlig anderes, klickst auf einen Link, liest einen Artikel dazu oder weil du davon ausgehst, dass der/die anderen nun Zeit brauchen werden um ihre Antwort zu verfassen, machst solange was völlig anderes, gehst AFK, was auch immer. Dann kommst du wieder und stellst fest, dass du gerne etwas korrigieren willst aber dann sind die 5min eben schon lange rum.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:38
*Sollte sich unter einem "bearbeitet" Link nachvollziehen lassen.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:47
Ich finde die 5 Minuten ausreichend. Wenn bereits geantwortet wurde, sollte der Text nicht mehr verändert werden können. Und auch sonst nicht. Man könnte die Diskussion völlig kaputt machen, wenn du Z.B nach einem Monat was änderst und dann jemanden wegen OT meldest. Es gibt solche.

Schlimmer finde ich es, dass Zitate verändert werden können. Das würde ich eher abstellen.
YaaCool schrieb:mimimi :D


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:53
@Zyklotrop

Wie gesagt kann man das in "bearbeitet" nachlesen, wenn es denn von Interesse sein sollte.
Und 5min sind gar nicht mal so viel. Es geht nicht um "oh, da ist ein Rechtschreibfehler", wenn du einen Post verfasst dauert es in der Regel bis darauf eine Antwort kommt und/oder du öffnest die anderen Posts, die sich noch ergeben haben während du am schreiben warst und liest die, und/oder du ließt was völlig anderes, klickst auf einen Link, liest einen Artikel dazu oder weil du davon ausgehst, dass der/die anderen nun Zeit brauchen werden um ihre Antwort zu verfassen, machst solange was völlig anderes, gehst AFK, was auch immer. Dann kommst du wieder und stellst fest, dass du gerne etwas korrigieren willst aber dann sind die 5min eben schon lange rum.

Ach das ist jetzt oben rechts. Ich hatte es unten, neben "melden" erwartet. Ja dann nevermind.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 12:59
Wobei es dann dabei bleibt. Man kann das worauf sich mögliche Antworten beziehen doch nachlesen, genauso sind Troll-Meldungen wegen Offtopic kein Thema, wenn der Moderator es einfach nachvollziehen kann.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 13:00
YaaCool schrieb:weil ich es anders aus anderen Plattformen kenne und wenn es da geht warum dann hier nicht?
Weil das Forum hier besser durchdacht ist. Wenn ich Zitate verändere, dann nur im Spaß. Nicht, um jemandem zu schaden. Trotzdem mögen das manche User nicht. Das verstehe ich.

Warum sollen fünf Minuten nicht reichen?
Wenn die Zeit abgelaufen ist, erklärt man das in einem anderen Beitrag.

Ich möchte mich darauf verlassen können, dass das, was ich beantwortet habe, nicht nachträglich verändert werden kann.

Wenn doch, bekomme ich dann eine Nachricht? Kann ich meine Antwort dann auch verändern?

Was glaubst du, was das für ein Durcheinander gibt?


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 13:01
Ich sehe gerade der Bearbeiten-Funktion hat den Beitrag da oben vollkommen zerstört und den von davor eingefügt.
Ich verstehe gerade nicht warum.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 13:06
@allmotlEY

Warum 5min nicht reichen habe ich oben schon mal erklärt.
Ob das besser durchdacht ist sei mal dahin gestellt.
Die Sache mit "in einem anderen Beitrag" führt eben dazu, dass das ganze dann eher ein Chat-Mentalität hat und es eher zu Ein-oder Zweizeilern kommt, viele "unnötige" Posts, die eine Diskussion im Grunde auch nur zu müllen und den Verlauf stören.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 13:09
@YaaCool

Das ist, als wenn ich in einer Wirtschaft drei Bier trinke, und nach einem Monat behaupte, das sei nicht richtig abgerechnet worden. Das geht doch nicht.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 13:10
YaaCool schrieb:Bearbeiten-Funktion hat den Beitrag da oben vollkommen zerstört
Welchen? Ich erkenne keinen zerstörten Beitrag.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 13:52
allmotlEY schrieb:Warum sollen fünf Minuten nicht reichen?
Wenn die Zeit abgelaufen ist, erklärt man das in einem anderen Beitrag.

Ich möchte mich darauf verlassen können, dass das, was ich beantwortet habe, nicht nachträglich verändert werden kann.
Sehe ich auch so. So eine ständige Bearbeiten-Funktion kann sehr stark missbraucht werden, grade in einem Forum, dass auf Gesprächen und Beiträgen von anderen Usern basiert. Ob jemand auf Facebook seinen Post dreimal verändert, interessiert im Zweifel niemanden, aber hier es wichtig, nachvollziehen zu können, was geschrieben wurde.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 14:14
@allmotlEY

1nut53lce7p8 Unbenannt
da1uljxlvjqn 2Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 15:52
Ganz entfernen? Weißt du wie das missbraucht werden könnte oder besser würde? Manche User können so garnicht mit den Konsequenzen eines dummen Beitrag's leben. Müssen sie aber.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 16:46
YaaCool schrieb:Wobei es dann dabei bleibt. Man kann das worauf sich mögliche Antworten beziehen doch nachlesen, genauso sind Troll-Meldungen wegen Offtopic kein Thema, wenn der Moderator es einfach nachvollziehen kann.
Hast schon Recht. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. :D


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 18:54
Nandanael schrieb:Manche User können so garnicht mit den Konsequenzen eines dummen Beitrag's leben. Müssen sie aber.
Müssen sie jetzt doch auch, kann ja jeder den bearbeiteten Beitrag nachlesen.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 19:10
Genau. Sogar in Farbe.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 19:40
YaaCool schrieb:Warum 5min nicht reichen habe ich oben schon mal erklärt.
Verstehe dein Problem nicht, klicke doch einfach auf "Vorschau" und lese deinen Beitrag nochmals aufmerksam für 10min. oder meinetwegen auch 3 Stunden durch vor dem Posten.

Deine Argumente halte ich auch für nicht durchdacht.

Mir würde die Hutschnur platzen, wenn jemand seinen Beitrag Stunden später bearbeitet, nur weil er so lange kacken war, und schon erfolgte Antworten dadurch völlig sinnentfremdet werden.


melden

Beitragsbearbeitungszeit verlängern oder ganz entfernen

04.06.2020 um 21:00
Ich finds gut, so wie es ist.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt