weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

51 Beiträge, Schlüsselwörter: Löschung, Benutzerkonto
Ist dieser Vorschlag sinnvoll?
32
Nein
37
Ja

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 11:06
Und deswegen löscht man sich gleich 3 mal, innerhalb einer Stunde? :D


melden
Anzeige

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 11:06
@Sani

Ja, aber was stört dich denn so daran, wenn sich User an- und abmelden?
Das hat dich doch eigentlich gar nicht zu interessieren finde ich..


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 11:07
@AthleticBilbao

dann finde du das mal. ich denke da anders drüber


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 11:08
@Sani

Dann begründe es doch mal. ;)


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 11:09
dann soll mir mal einer erklären was der löschbutton überhaupt fürn sinn hat? dann soll dns nen stilllegungsbutton einrichten oder sonst was.


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 12:38
Sani schrieb:stilllegungsbutton
find ich gut :)


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 13:13
@Sani
Ich kann dich verstehen. Auch ich kenne die Situation, dass sich jemand aus einem Forum abmeldet, weil er einfach beleidigt ist und ne Art "fishing for compliments" betreiben will. Die Androhung, zu gehen, lasse ich mir einmal gefallen, aber wenn es sich häuft und es immer der gleiche User aus immer dem gleichen Grund tut, nervt es. Wenn jemand nur geht, um wieder zurück geholt zu werden, dann ist das ein dummes kleines kindisches Spiel. Ich würde diesem User nach seinem ersten Abgang 3 Wochen Bedenkzeit geben, bis er wieder zurück kommen könnte und diese Möglichkeit auf ein mal beschränken.

Wenn mir ein Forum so gegen den Strich geht, dass ich gehen will, dann gehe ich und entferne es aus meinen Favoriten.


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 13:14
@blue_

genau :)


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 13:16
Sani schrieb:stilllegungsbutton
oder ne art selbstsperrbutton, man wählt vorher die länger der sperre aus und kommt dann innerhalb dieser zeit hier nicht mehr rein, von einer stunde bis einem monat ist dann nahezu alles möglich :ok:

auf dem profil ist dann nur zu finden "dieses mitglied hat sich vorübergehend ausgesperrt" :D


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 13:18
@canpornpoppy

oder halt sowas. diesen vorschalg habe ich glaub auch schon mal gemacht. da gab es aber diese rubrik noch nicht. muss in dem thread verbesserungsvorschläge gewesen sein.


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 13:21
canpornpoppy schrieb:"dieses mitglied hat sich vorübergehend ausgesperrt"
loool :D :D


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 13:57
Also ich habe mich damals als Blackbabs gelöscht, weil ich eigentlich garnicht solange hier bleiben wollte, sondern nur eine vorübergehende Alternative zu meinem damaligen Chat gesucht hatte, der wegen Serverumzugs tot war ...
Deswegen hatte ich mir auch nicht die Mühe gemacht, einen passenden Nick zu suchen.
Nachdem ich dann doch ein dreiviertel Jahr geblieben bin, fand ich mein Profil und mein Nick irgendwie nicht mehr passend und wollte einfach ein anderes Image :D . So einfach war das eigentlich.


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 15:28
Es ist immer schwer die Beweggründe zu erkennen warum sich ein User löscht und dann
kurz drauf wieder kommt. Da ich niemanden in ne Schublade stecken möchte, enhalte
ich mich da viel dazu zu schreiben.

Das es hier viele User nervt wenn das zu oft passiert, kann man verstehen.
Sie machen ja Ihrem ärger nicht Luft weil Sie was gegen die User haben die das tun.
Nur muß man auch bedenken das es langjährige Mitglieder in diesem Forum sind und
Sie kenne das Forum auf früheren Zeiten wo es wohl nicht so war das sich fast täglich User
löschen und dann am nächsten Tag wieder unter anderem Nick hier sind.
Das so was nervt ist klar.

Darum würde ich auch den Vorschlag befürworten der hier gemacht wurde mit dem
"Stilllegungsbutton". Nur im endefekt bleibt die ganze Arbeit das auch so umzusetzten
an Dennis hängen. Er kommt den Usern eh mehr als engegen, indem man die
Accounts wieder herstellt.


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 16:07
@-Anna-

ich könnte mir vorstellen das die verwaltung bei einzelfällen auch was zu sagt, wenn sich das bei jemandem häuft das er sich löscht, nächsten tag wiederherstellen lässt und das nächste woche wieder und dann zwei wochen drauf wieder und wieder

ich denke mir das dort die verwaltung auch mal auf den busch klopft und demjenigen sagt "willste dich nicht langsam mal entscheiden?"

keine ahnung ob das praktiziert wird oder schon mal getan wurde, ich weiß auch nicht wie oft die verwaltung pro woche konten wiederherstellt

dem nun gänzlich einen riegel vorschieben würde mMn eher wieder die breite masse treffen bei denen es womöglich nicht mal auffällt

es gibt ja auch fälle wo sich mitglieder löschen und oft neue konten anlegen die sie nach einer zeit wieder löschen - also nicht mehrere zur gleichen zeit, sondern nach und nach

es gab da nämlich mal jemanden der im wissenschaftsbereich dadurch häufig auffiel und auch keinen großen hehl daraus machte, er fiel eben vielen dort auf und ich glaub da wurde dann auch mal nen wörtchen zu gesagt.. das ging da schon in den zweistelligen bereich an konten die der user immer wieder neu erschuf ^^


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 16:22
canpornpoppy schrieb:ich könnte mir vorstellen das die verwaltung bei einzelfällen auch was zu sagt, wenn sich das bei jemandem häuft das er sich löscht, nächsten tag wiederherstellen lässt und das nächste woche wieder und dann zwei wochen drauf wieder und wieder
Wie Du schon geschrieben hast, ob es so gehandhabt wird, weiß ich auch nicht Tomm.
Aber ich denke mal das die Verwaltung da schon eingreift, wenn so was zu häufig
passiert. Kenne mich in dem Berich zu wenig aus.

Um es mal anders zu "sagen", es gibt bestimmt Fälle wo eine wieder-herstellung
des Accounts auch Sinn ergibt.
Aber wie ich es schon schrieb, den Vorschlag mit dem "Stilllegungsbutton" den Ihr
hier gemacht habt fände ich Sinnvoll. Dann könnte zum Teil jeder selber entscheiden
wie lange man weg sein möchte. Nur wie "gesagt" es ist viel Arbeit das auch
umzusetzen.
Und es ist auch eine Frage was der großteil von den User davon haltet.
Vor allem was die langjährigen Mitglieder dazu sagen, wenn es ständig immer
wieder neue Veränderungen im Forum gibt.
Ich bin hier viel zu neu um was dazu sagen zu können.
Ich füge mich der Meinung der mehrheit hier.

@canpornpoppy


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 16:33
-Anna- schrieb: Nur wie "gesagt" es ist viel Arbeit das auch
umzusetzen.
Und es ist auch eine Frage was der großteil von den User davon haltet.
Vor allem was die langjährigen Mitglieder dazu sagen, wenn es ständig immer
wieder neue Veränderungen im Forum gibt.
dennis eh den ganzen tag am rumbasteln und ich denke, es wäre für ihn 10 minuten arbeit so einen "stillegungsbutton" ins forum zu werfen :)

bloß stellt sich dann natürlich die frage, wie das ganze dann auszusehen hat.

und neue veränderungen sind hier doch gang und gäbe. dennis will hier ja nicht auf der stelle rumtrampeln.. ansonsten wäre diese ganze rubrik total sinnlos, wenn alles so bleiben soll wie es ist.

außerdem würde so ein button, irgendwo in den einstellungen niemanden weh tun. :)


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 16:39
ich habde den thread mal unbennen lassen... also sollten wir hier weiter ansetzen.












ein account stilllegungsbutton




jetzt stellt sich natürlich die frage, wie dieser aussehen könnte.. was sollte man damit machen können usw


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 17:26
@Sani

Gut dann lag ich falsch mit meiner Vermutung es würde zu viel Zeit in Anspruch
nehmen so was umzusetzen. Es sei mir doch bitte verziehen, da ich mich in
technischen Dingen so gut wie gar nicht auskenne. :)

Um so besser wenn man postiv auf Veränderungen eingestellt ist.
Und da der Thread jetzt umbennant ist, wird man ja sehen wie das Endergenis
ausfällt. In dem Sinne stimme ich für "ja".


melden

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 17:31
Jawollo! Still legen/einfrieren und nicht immer das ständige hin und her mit löschen und aktivieren.
Das Verwirrt bzw. nervt andere Juser zumal das von eingen mittlerweile schon als Sport betrieben wird (...vielleicht auch zwangahft; sollte in jedem Fall unterbunden werden). @GilbMLRS


melden
Anzeige

Für die Einführung eines "Account Stilllegungsbutton"

01.07.2011 um 17:36
@blue_

Das "fishing for compliments" mag vielleicht in einem Forum funktionieren, in das man nicht ohne weiteres rein kommt ("ich will wieder zurück, hol mich wieder rein"). Aber hier im Allmy kann man kommen und gehen wie man will.

Zum Komplimentefischen gehören immer zwei. Einer, der danach fischt und einer, der das mit sich machen lässt. Ich hab hier noch keinem hinterher getrauert. Wer geht, geht und wer wieder kommt, kommt wieder. Nicht der Rede wert.
Soll jeder tun, wie er will.

Meine Meinung..


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden